65°
GOURMESSO Probierbox mit 200 Kaffeekapseln

GOURMESSO Probierbox mit 200 Kaffeekapseln

FoodAllyouneed Angebote

GOURMESSO Probierbox mit 200 Kaffeekapseln

Preis:Preis:Preis:44,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Allyouneed.com gibt es heute 200 Nespresso-kompatible Kaffeekapseln für 44,95 € vom Hersteller Gourmesso. Ich habe die Marke schon häufiger auch auf Amazon gesehen. Die Kaffees und der Händler sind gut bewertet.
Im Set enthalten sind auch aromatisierte Kapseln: Vanille, Schoko, Haselnuss, Karamell (diese gibts bei Nespresso soweit ich weiß nur in LEs)

Der Vergleichspreis liegt bei 49,95 € (Google)

Gourmesso zeichnet sich durch hohe Kaffee Qualität, beste Crema, Fairtrade und Bio Kaffee und eine Ersparnis von über 30% gegenüber dem Original aus.

Mit dieser Box haben Sie die Möglichkeit, 12 Gourmesso Sorten zu probieren und somit die Vielfalt von Gourmesso zu entdecken. In der Testbox sind folgende Sorten enthalten

Espresso:
Brasile Blend Dolce (Intensität 3) - 2 Packungen
Nicaragua Mezzo (Intensität 7) - 2 Packungen
Tarrazu Forte (Intensität 8)- 2 Packungen
Honduras Pura Forte (Intensität 9) - 2 Packungen
Etiopia Blend Forte (Intensität 10) - 2 Packungen

Aromatisiert:
Vanille: Soffio Vaniglia (Intensität 5) - 1 Packung
Schokolade: Soffio Cioccolato (Intensität 5) - 1 Packung
Karamell: Soffio Caramello (Intensität 5) - 1 Packung
Haselnuss: Soffio Nocciola (Intensität 5) - 1 Packung

Lungo:
Lungo Latino Mezzo (Intensität 7) - 2 Packungen
Lungo Arabica Forte (Intensität 9) - 2 Packungen

Entkoffeiniert:
Peru Decaf Dolce (Intensität 3) Bio - 2 Packungen

Gourmesso Testbox 200 Kapseln
20 Packungen à 10 Kapseln - 200 Kapseln insgesamt
Die Gourmesso Kaffeekapseln sind in über 25 verschiedenen Variationen erhältlich
5g hochwertiger Röstkaffee pro Kapsel
Ausschließlich kompatibel mit Nespresso®-Maschinen wie z.B. Pixie, CitiZ, Maestria, Latissima
Alle Sorten sind Fairtrade zertifiziert

9 Kommentare

das ist so eine üble Erfindung diese Kapseln

war eigentlich schon fast abgekommen von den Dingern.
nur noch den Restbestand wollte ich noch aufbrauchen.

Dann Flyer von Nespresso, bestellen sie Versandkostenfrei und probieren sie die neue Brasil creation.

Tja, dann muss die Bestellung noch einem vielfachen von 5 entsprechen, und schon war ich bei über 50 Euro für Kapseln die vermutlich wieder nur 3 Monate halten


Cold. Gab's bei Amazon letztens kostenlos zu testen. Noch über 4.000 Kapseln hier. Aber Gourmesso ist lecker.

Wenn man ein richtiger Kaffeetrinker ist gehen die Dinger echt weg wie nichts gutes. Wenn ich Besuch bekomme brühe ich deshalb immer Filterkaffee auf, das sind sonst so viele Kapseln und vor allem Müll! Fürs Büro und zwischendurch Zuhause finde ich die Kapseln aber echt praktisch und es schmeckt!

futureintray

das ist so eine üble Erfindung diese Kapseln war eigentlich schon fast abgekommen von den Dingern.nur noch den Restbestand wollte ich noch aufbrauchen.Dann Flyer von Nespresso, bestellen sie Versandkostenfrei und probieren sie die neue Brasil creation.Tja, dann muss die Bestellung noch einem vielfachen von 5 entsprechen, und schon war ich bei über 50 Euro für Kapseln die vermutlich wieder nur 3 Monate halten

whoami

Cold. Gab's bei Amazon letztens kostenlos zu testen. Noch über 4.000 Kapseln hier. Aber Gourmesso ist lecker.



Manche Kommentare verstehe ich nicht. Weil du in einer Promoaktion letztens Gratis-Kapseln bekommen hast, ist der Deal hier schlecht? Zumindest gehe ich jetzt mal davon aus, es war eine Promotion.
Ich habe letztens vor dem Supermarkt eine Packung Frühstückskekse bekommen, heißt das jetzt, ich würde mir nie weider welche kaufen, weil jeder Preis schlechter ist als gratis?

Gourmessi fänd ich cooler

freebiliciousvor 21 m

Wenn man ein richtiger Kaffeetrinker ist ...


kaufst man sich richtig geile Bohnen bei einer Privatrösterei oder von guten Marken (www. Kaffeezentrale.de hat zb. sehr viele) und geniesst den Kaffee ohne verdammt viel unnötigen Müll zu produzieren für das gleiche Geld


zum Thema Geschmack möchte ich hier keine Diskussion lostreten da es wie immer völlig subjektiv ist.

G00fyvor 27 m

kaufst man sich richtig geile Bohnen bei einer Privatrösterei oder von guten Marken (www. Kaffeezentrale.de hat zb. sehr viele) und geniesst den Kaffee ohne verdammt viel unnötigen Müll zu produzieren für das gleiche Geld zum Thema Geschmack möchte ich hier keine Diskussion lostreten da es wie immer völlig subjektiv ist.



Naja, zwischen Kaffee und Espresso gibt es aber dann doch einen leichten Unterschied.

Ich trinke sehr gerne guten Filterkaffee. Und das auch in weit größteren Mengen als Espresso.
Aber der Aufwand für "guten" Espresso ist mir dann doch zu hoch.

Frische Bohnen, richtiges Mahlwerk (nicht diese Pseudokleinhaxler), und eine gute Maschine die es auch noch richtig einzustellen und zu pflegen bedarf.
Das geht, man kann es drehen und wenden wie man will, mit Nespresso viel einfacher.

Filterkaffee ist da irgendwie nicht soooo fordernd wie ich finde.
(Melita Kaffeefilter, Dallmayer Prodomo (gemahlen), Wasser auf 100 Grad, etwas abkühlen lassen, geduldsam aufgiesen
Aber das fällt dann ggf. auch zu deinem 2ten Punkt: Geschmackssache ^^

45 Euro für Plastikmüll und Kaffeesorten von denen die Hälfte nicht schmecken wird (sofern ihn überhaupt wer trinkt - entkoffeiniert?!) vs. 35 Euro für 100 Kapseln der Nespresso Lieblingssorte, die dann nur halb so lange im Schrank Platz wegnehmen...
Wer dabei überlegen muss, trinkt evtl. zu viel Kaffee für eine Kapselmaschine.

futureintrayvor 1 h, 55 m

Naja, zwischen Kaffee und Espresso gibt es aber dann doch einen leichten Unterschied.Ich trinke sehr gerne guten Filterkaffee. Und das auch in weit größteren Mengen als Espresso.Aber der Aufwand für "guten" Espresso ist mir dann doch zu hoch.Frische Bohnen, richtiges Mahlwerk (nicht diese Pseudokleinhaxler), und eine gute Maschine die es auch noch richtig einzustellen und zu pflegen bedarf.Das geht, man kann es drehen und wenden wie man will, mit Nespresso viel einfacher. Filterkaffee ist da irgendwie nicht soooo fordernd wie ich finde.(Melita Kaffeefilter, Dallmayer Prodomo (gemahlen), Wasser auf 100 Grad, etwas abkühlen lassen, geduldsam aufgiesen :DAber das fällt dann ggf. auch zu deinem 2ten Punkt: Geschmackssache ^^


Eine Vollautomat kostet nicht die Welt ( ESAM 2xxx als Einsteigermodell für unter 300 Euro ab und gute ab 750 Euro +) ein Mahlwerk stellst du nur 1x ein wenn Du Dich für gute Bohnen entschieden hast und der Mehr Aufwand an Pflege ist eher wie das Müllrausbrigen, keiner macht es gerne, aber wenn man(n) mal dabei ist ist es ruck zuck erledigt.
Du kannst Dir einen spitzen Kaffee aus Espressobohnen machen (lassen), nicht nur Espresso. Die Bohnen lässt Du Dir schicken wie die Kapseln, dessen Vorteil echt nur noch in einen winzigen Stück weniger Aufwand beheimatet ist.
Preislich sind sehr sehr gute, sehr leckere Bohnen für 19€ -26€ / Kilo zu haben. Das ist sogar noch etwas unter dem Preis von Nespressokapseln. Und das ohne Berge von unützem Müll.
Zum Thema Filterkaffee kannst Du mal "Aufschwämmverfahren" googeln. Je länger das heiße Wasser mit dem Pulver in Berührung ist, desto mehr Bitterstoffe
werden aus dem Pulver extrahiert (Stichwort Magenprobleme).

Auch wenn das etwas offtopic war: Der Deal ist nicht sooo schlecht da 5 Euro gespart.

Bearbeitet von: "G00fy" 12. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text