GOURMETmaxx Sous-Vide Garer 520W Edelstahl/schwarz für 44,99 € inkl. Versand mit Newsletter-Gutschein [plus.de]
227°Abgelaufen

GOURMETmaxx Sous-Vide Garer 520W Edelstahl/schwarz für 44,99 € inkl. Versand mit Newsletter-Gutschein [plus.de]

44,99€59,99€-25%Plus.de Angebote
33
eingestellt am 4. AprBearbeitet von:"VistaSilver"
Bei Plus gibt es heute als Plus des Tages den oben genannten Sous-Vide Garer mit 520 W für 49,99 € inkl. Versand. Wer sich für den Newsletter anmeldet bekommt nochmal 5€ Rabatt. Nächster Vergleichspreis: 59,99 € über eBay.

Punktgenaues Garen von Fleisch, Fisch & Gemüse bei Niedrigtemperatur


Entdecken Sie jetzt mit dem "GOURMETmaxx" Sous-Vide-Garer die
"französische Art" zu garen! "Sous Vide" bedeutet "unter Vakuum", eine
Garmethode die es ermöglicht Fisch, Fleisch und Gemüse bei besonders
niedriger Temperatur im Wasserbad auf den Punkt zu garen. Im Gegensatz
zu herkömmlichen Methoden behält Gemüse mit diesem Verfahren seine
Bissfestigkeit und Fleisch- und Fischgerichte gelingen herrlich zart und
innen saftig. Das übersichtliche Bedienfeld mit LCD-Anzeige und
Timerfunktion macht es Ihnen ganz leicht, die optimale Temperatur und
Garzeit einzustellen.

  • Punktgenaues Garen von Fleisch, Fisch & Gemüse bei Niedrigtemperatur
  • Bedienfeld mit LCD-Anzeige und Timer
  • Elektronische Temperaturregelung zwischen 45 - 90 °C
  • Inkl. Ständer für Vakuum-Beutel (Beutel nicht im Liefeumfang enthalten)
  • Gehäuse & Ständer aus Edelstahl
  • Füllmenge bis zu 6 Liter

Maße und Gewicht
  • Maße: ca. 41,5 x 29,2 x 21,4 cm
  • Gewicht: ca. 3,1 kg

Details
  • Material: PP, Edelstahl, ABS, Glas, PA66
  • Technische Daten: 220-240 V, 520 W, 50 Hz. , Edelstahl, ABS, Glas, PA66
  • Lieferumfang: 1 Sous-Vide-Garer, 1 Deckel, 1 Ständer
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Arclightvor 2 m

    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll g …Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?


    Nebenbei wird das Gerät mit Strom betrieben. Und Wasser ist auch drin.
    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?
    33 Kommentare
    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?
    Arclightvor 2 m

    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll g …Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?


    Nebenbei wird das Gerät mit Strom betrieben. Und Wasser ist auch drin.
    Preis ist gut. Das Teil sieht aus wie die meisten Garer aussehen. Nur das Maxx im Namen schreckt mich normalerweise ab.
    Mal bestellt. Wenn dann zurück!
    GrengoRamirezvor 1 m

    Nebenbei wird das Gerät mit Strom betrieben. Und Wasser ist auch drin.



    Hoffentlich nicht mit Atomstrom!
    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?

    Ein Steak in einen Plastikbeutel schweißen und dieses dann in ein Wasserbad geben, klingt jetzt auf anhieb irgendwie nicht so lecker.
    GrengoRamirezvor 5 m

    Nebenbei wird das Gerät mit Strom betrieben. Und Wasser ist auch drin.


    Was, im Gegensatz zum Vakuumverschweißen, nicht ganz unüblich ist.
    jdevor 5 m

    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen …Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen Plastikbeutel schweißen und dieses dann in ein Wasserbad geben, klingt jetzt auf anhieb irgendwie nicht so lecker.


    Die Speisen werden in einen Kunststoffbeutel eingeschweißt, die Luft mit einem Vakuumiergerät abgesaugt und dann bei konstanter Wassertemperatur im Bereich von 50 bis 85 °C zubereitet. Hierbei kommen zur Überwachung der Kerntemperatur des Garguts kurze Bratenthermometer (mit dem Gargut eingeschweißt) oder Infrarotthermometer zur Anwendung. Die Vakuumbeutel werden üblicherweise aus mehreren Schichten von Polyamiden und Polyethylen gefertigt, um eine Extraktion von Weichmachern aus der Folie des Beutels in das Gargut zu vermeiden. Alternativ gibt es auch Dampfgargeräte (Kombi-Steamer), die über eine spezielle Bedampfungsfunktion verfügen. In diesem Fall wird der Beutel direkt in den Dampfgarer gelegt und der Inhalt gradgenau mit Dampf gegart.

    Vorteile des Vakuumgarens liegen darin, dass durch das Vakuumieren nichts aus dem Beutel austreten kann, weder flüchtige Geschmackstoffe oder Aromen noch Wasser. Zudem ist die Geschmacksbeeinflussung des Gargutes durch beigelegte Zutaten wie Gewürze oder Kräuter intensiver. Durch die Entfernung des größten Anteils an Luft im Beutel wird auch eine Oxidation des Garguts und seiner Aromen vermindert. Da beim Vakuumgaren aufgrund der relativ niedrigen Temperaturen keine Maillard-Reaktion stattfindet und keine Kruste am Gargut gebildet werden kann, wird das Gargut meistens vor oder nach dem Vakuumgaren kurz scharf angebraten.
    jdevor 5 m

    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen …Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen Plastikbeutel schweißen und dieses dann in ein Wasserbad geben, klingt jetzt auf anhieb irgendwie nicht so lecker.


    Siehst du richtig. Es wird über mehrere Stunden auf die gewünschte Kerntemperatur gebracht und final angebraten/angegrillt. Vorteilhaft ist die schonende Garung allemal, da es dadurch sehr zart wird.
    Kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen.

    Preis HOT!
    Was soll ich denn mit so ner Schachtel?

    Versuch da mal ne vernünftige Portion rein zu bekommen:

    16994410-wsU2k.jpg

    Ich kann da nenn Stick empfehlen. Ist viel variabler.
    Arclightvor 43 m

    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll g …Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?


    Wäre es besser in tierischen Resten zu vakuumieren? Immer diese Aposteln.... Natürlich bin ich auch gegen Müll, bringe sogar n Körbchen zum Bäcker damit ich keine Tüte brauche. Dennoch gönne ich mir ab und an ein auf diese Art und weise zubereitetes Fleisch... Sehr lecker, zart und empfehlenswert
    jdevor 36 m

    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen …Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen Plastikbeutel schweißen und dieses dann in ein Wasserbad geben, klingt jetzt auf anhieb irgendwie nicht so lecker.


    Steak eher nicht aber einen Braten e.t.c. z.B. einfacher günstiger Rinderbraten vom Discount für 48H bei 62c. Danach die Scheiben kurz anbraten und schon hast du den besten Braten ever erschaffen.
    Gerät ist zu klein ... dann lieber einen Heizstab und dazu eine 25-30 Liter Wanne. Dann kannst du auch mehrere Sachen gleichzeitig garen. So mache ich das

    Und den Stab bekommt man auch ab ~ 60-70 € je nach Markt.

    PS, Spareribs schmecken via Sousvide "kacke" ... da die Plateuphasen des Fettanteils ausbleiben. Erreichst du nur, wenn das Fleisch oben zb. gesmoket wird und es entsprechend abtropfen kann. Das gleiche mit Pulled Pork. Habe so gut wie alles durchgetestet ...



    VG
    Ph1llyvor 9 m

    Gerät ist zu klein ... dann lieber einen Heizstab und dazu eine 25-30 …Gerät ist zu klein ... dann lieber einen Heizstab und dazu eine 25-30 Liter Wanne. Dann kannst du auch mehrere Sachen gleichzeitig garen. So mache ich das Und den Stab bekommt man auch ab ~ 60-70 € je nach Markt.PS, Spareribs schmecken via Sousvide "kacke" ... da die Plateuphasen des Fettanteils ausbleiben. Erreichst du nur, wenn das Fleisch oben zb. gesmoket wird und es entsprechend abtropfen kann. Das gleiche mit Pulled Pork. Habe so gut wie alles durchgetestet ...;) VG


    Zu oben, ja.

    Zu Spare-Rips, nöö. Schmecken voll gut. Lange genug baden und dann nochmal schön mehrfach pinseln und garen. Und ja, ich kann die klassische Variante auch. Wenn man es richtig macht, ist da kein großer Unterschied. Vor allem muss ich nicht gucken, wo mein Grill bei strömendem Regen nachts stehen muss...
    Gibts hier erfahrene? Suche was hochwertiges in dem Bereich für den privaten Gebrauch.
    MasterDizzaztervor 11 m

    Gibts hier erfahrene? Suche was hochwertiges in dem Bereich für den …Gibts hier erfahrene? Suche was hochwertiges in dem Bereich für den privaten Gebrauch.


    Der Anova WiFi Stick. Hab ich und funktioniert prima. Einfach mal Anova in die MD Suche eingeben.
    MasterDizzaztervor 15 m

    Gibts hier erfahrene? Suche was hochwertiges in dem Bereich für den …Gibts hier erfahrene? Suche was hochwertiges in dem Bereich für den privaten Gebrauch.


    la-va.com/sou…htm
    oder
    vac-star-shop.de/
    das CSC 9 Liter Becken habe ich mir geholt.sehr zufrieden
    ojevor 3 m

    https://www.la-va.com/sous-vide-lavide.htmoderhttps://www.vac-star-shop.de/das CSC 9 Liter Becken habe ich mir geholt.sehr zufrieden


    Die Preise sind ja jenseits von gut und böse. Er wollte was für den Privatgebrauch und keine Gastroküche einrichten.
    nishikitotovor 30 m

    Zu oben, ja.Zu Spare-Rips, nöö. Schmecken voll gut. Lange genug baden und d …Zu oben, ja.Zu Spare-Rips, nöö. Schmecken voll gut. Lange genug baden und dann nochmal schön mehrfach pinseln und garen. Und ja, ich kann die klassische Variante auch. Wenn man es richtig macht, ist da kein großer Unterschied. Vor allem muss ich nicht gucken, wo mein Grill bei strömendem Regen nachts stehen muss...


    Für mich ist die 3-2-1 bzw. die 5-0-1 Methode die beste. Über Nacht muss ich die Rips nicht laufen lassen ... und mein Grill/Smoker ist überdacht Jedem das Seine, Hauptsache es schmeckt demjenigen
    nishikitotovor 16 m

    Der Anova WiFi Stick. Hab ich und funktioniert prima. Einfach mal Anova in …Der Anova WiFi Stick. Hab ich und funktioniert prima. Einfach mal Anova in die MD Suche eingeben.



    Der macht auch mehr Sinn als diese kleine "Wanne" hier. Den nutze ich zB auch, via BT.
    HerrderFinsternis2015vor 1 h, 25 m

    Zudem ist die Geschmacksbeeinflussung des Gargutes durch beigelegte …Zudem ist die Geschmacksbeeinflussung des Gargutes durch beigelegte Zutaten wie Gewürze oder Kräuter intensiver.


    Gute Zusammenfassung, allerdings gilt dieser Satz inzwischen als eher "wiederlegt".


    Ich hatte übrigens das Wasserbad von Lidl, dieser war aber immer 4 Grad über der eingestellten Temperatur, deswegen ging er zurück. Habe mir den Anova gekauft und mit dem bin ich auch zufrieden.
    @nishikitoto
    Rezept?

    Ich habe die erst einmal SV gemacht und mir haben meine 3-2-1-Ribs im Vergleich sehr viel besser geschemckt.

    Mein Versuch:
    Magic Dust, 65C, 24h

    Auspacken, leicht mit Öl bestreichen und im vorgeheiztem Backofen ( Oberhitze höchste Stufe circa 250 Grad ) auf der obersten Schiene circa 3 Minuten knusbrig backen Dann rausgeben und mit Barbecue sosse leicht einpinseln, und nochmal für 1 Minute in den ofen geben (youtube)
    jdevor 2 h, 11 m

    Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen …Hat hier jemand Erfahrungen mit so einem Gerät?Ein Steak in einen Plastikbeutel schweißen und dieses dann in ein Wasserbad geben, klingt jetzt auf anhieb irgendwie nicht so lecker.


    Wenn du mal in den Genuss kommst,... dann wirst du es verstehen.
    Arclightvor 2 h, 28 m

    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll g …Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?


    Wie kaufst Du dein Fleisch so? Oder pflückst Du das ganz ohne Plastik direkt vom Baum? Wenn ich sehe wie die Metzger Fleisch einpacken oder das Fleisch bei Discountern ist as auch nicht gerade wenig Plastik. Wenn ich mein 3kg-4kg Entrecôte in 10-15 kleine Plastiktüten (16*25cm) verpacke habe ich wahrscheinlich weniger Plastik verbraucht als wenn Du diese Menge an Fleisch konsumierst. Wer sich über sowas Gedanken macht sollte ganz schnell den Computer ausschalten, Strom sparen und wegen er Klimabilanz ganz auf Fleisch verzichten.
    Aliasssvor 16 m

    Wie kaufst Du dein Fleisch so? Oder pflückst Du das ganz ohne Plastik …Wie kaufst Du dein Fleisch so? Oder pflückst Du das ganz ohne Plastik direkt vom Baum?


    Nein, darum steht ja auch das Wort "zusätzlichen" im Satz.
    Arclightvor 4 m

    Nein, darum steht ja auch das Wort "zusätzlichen" im Satz.


    Dann erklär mir mal wie ich ein 4kg Stück auf einzelne Portionen verteile ohne dabei zusätzliches Plastik zu verbrauchen. Die Industrie un der Metzger würden bei ihrer Portionierung mehr verbrauchen. Jetzt aber Strom sparen!
    Aliasssvor 14 m

    Dann erklär mir mal wie ich ein 4kg Stück auf einzelne Portionen verteile o …Dann erklär mir mal wie ich ein 4kg Stück auf einzelne Portionen verteile ohne dabei zusätzliches Plastik zu verbrauchen. Die Industrie un der Metzger würden bei ihrer Portionierung mehr verbrauchen. Jetzt aber Strom sparen!


    Ich muss dir gar nichts erklären. Eine brüchige Argumentationskette und mit Unterstellungen gespicktes Geschwalle sprechen ohnehin nicht für eine ausgeprägte Aufnahmefähigkeit. Es wäre schlicht verschwendete Zeit.
    Aliasssvor 55 m

    @nishikitoto Rezept?Ich habe die erst einmal SV gemacht und mir haben …@nishikitoto Rezept?Ich habe die erst einmal SV gemacht und mir haben meine 3-2-1-Ribs im Vergleich sehr viel besser geschemckt.Mein Versuch:Magic Dust, 65C, 24hAuspacken, leicht mit Öl bestreichen und im vorgeheiztem Backofen ( Oberhitze höchste Stufe circa 250 Grad ) auf der obersten Schiene circa 3 Minuten knusbrig backen Dann rausgeben und mit Barbecue sosse leicht einpinseln, und nochmal für 1 Minute in den ofen geben (youtube)


    Rub je nach Geschmack. Einmassieren, vakuumieren und 24 Stunden im Kühlschrank lassen.

    Dann 24 Std. Baden bei 62° C.
    Auf den Grill (bei mir Gas) und Räucherbox. Nach ner halben Stunde box raus, BBQ Sauce immer wieder pinseln uns knapp halbe Stunde weiter garen.

    Alternativ: Backofen und liquid smoke in die BBQ Sauce. Dann 1 Std bei Umluft.
    Arclightvor 10 m

    Ich muss dir gar nichts erklären. Eine brüchige Argumentationskette und m …Ich muss dir gar nichts erklären. Eine brüchige Argumentationskette und mit Unterstellungen gespicktes Geschwalle sprechen ohnehin nicht für eine ausgeprägte Aufnahmefähigkeit. Es wäre schlicht verschwendete Zeit.


    ...soll as jetzt "weiß nicht" bedeuten Kauf dein Discounter/-Metzgerfleisch und freu Dich kein "zusätzliches" Plastik zu verbrauchen. Nach 4kg Fleischkonsum hätte ich insgesamt trotzdem weniger Plastik verbraucht wenn wir am Ende alles auf die Waage legen würden.
    nishikitotovor 9 m

    Auf den Grill (bei mir Gas) und Räucherbox. Nach ner halben Stunde box …Auf den Grill (bei mir Gas) und Räucherbox. Nach ner halben Stunde box raus, BBQ Sauce immer wieder pinseln uns knapp halbe Stunde weiter garen.Alternativ: Backofen und liquid smoke in die BBQ Sauce. Dann 1 Std bei Umluft.


    Bringt das mit dem räuchern am Ende noch was? Ich dachte da nimmt das Fleisch kaum noch Rauch auf weil es schon gegart ist. Auf den Grill hatte ich bei meinem Versuch im tiefen Winter keine Lust und mit Liquid Smoke weiß ich nicht so recht. Die 65C waren bei mir auch zu hoch.
    Bearbeitet von: "Aliasss" 4. Apr
    Aliasssvor 29 m

    ...soll as jetzt "weiß nicht" bedeuten


    Das soll eigentlich nichts weiter bedeuten, als dass dein Ton mir nicht gefällt.
    "Diskutier" doch bitte einfach mit jemandem, der sich nicht daran stört. Danke!
    Arclightvor 8 m

    Das soll eigentlich nichts weiter bedeuten, als dass dein Ton mir nicht …Das soll eigentlich nichts weiter bedeuten, als dass dein Ton mir nicht gefällt."Diskutier" doch bitte einfach mit jemandem, der sich nicht daran stört. Danke!


    Dann lass doch einfach diese Plastikkommentare. Ist halt etwas einfach gedacht. Falls Du es jetzt noch immer nicht verstanden hast möchte ich nochmal explizit auf die Frage von Dir zurückkommen:
    Arclightvor 3 h, 51 m

    Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll g …Verstehe ich das richtig, dass jede Nutzung zusätzlichen Plastikmüll generiert?


    Nein, haste falsch verstanden.
    Bearbeitet von: "Aliasss" 4. Apr
    Aliasssvor 50 m

    Bringt das mit dem räuchern am Ende noch was? Ich dachte da nimmt das …Bringt das mit dem räuchern am Ende noch was? Ich dachte da nimmt das Fleisch kaum noch Rauch auf weil es schon gegart ist. Auf den Grill hatte ich bei meinem Versuch im tiefen Winter keine Lust und mit Liquid Smoke weiß ich nicht so recht. Die 65C waren bei mir auch zu hoch.


    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Immer weiter versuchen. Ich versuche manchmal auch neue Sachen aus um zu gucken, ob es was bringt.

    Und Sous-Vide gebadet nimmt meiner Meinung nach den Rauch noch gut auf. Anders als gekrustetes Fleisch.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text