346°
[gourmondo] 3x Monkey 47 Dry Gin (500ml) + 20x Fever-Tree Indian Tonic Water (200ml) ab 97€
[gourmondo] 3x Monkey 47 Dry Gin (500ml) + 20x Fever-Tree Indian Tonic Water (200ml) ab 97€
FoodGourmondo Angebote

[gourmondo] 3x Monkey 47 Dry Gin (500ml) + 20x Fever-Tree Indian Tonic Water (200ml) ab 97€

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal wieder ein ganz nettes Angebot bei Gourmondo.
Die nächste Party kommt bestimmt !

Einer meiner Lieblings-Gins im 3er-Pack = 1,5 Liter
+ 20 Fläschchen Premium Tonic für "nur" 99,90 inkl. Versand.

Laut Gourmondo spart man 27% was 38,60 Euro entspricht.

Bei realem Preisvergleich komme ich eher auf 22 Euro Ersparnis:
3x30 Euro für den Gin und 20x1,60 Euro fürs Tonic macht 122 Euro = 18% Rabatt !

Edit:
Wenn man sich als Neu- oder Bestands-Kunde für den Newsletter anmeldet, spart man nochmal 3 Euro !
Danke an: ueberweltiger

30 Kommentare

Hot

Da gabs doch mal nen NL-Gutschein?

Gourmondo hat doch öfters mal das Packet 1xGin, 6xTonic für ~29€ im Angebot. Finde ich dacher nicht soo toll.

Für das Produkt mag der Preis ja gut sein, generell finde ich die Gin-Preise aber etwas zu sehr gehyped. Der Hendricks Gin vom Lidl war da schon etwas besser in Preis-/Leistung. Bestes Beispiel Bombay Sapphire, der jahrelang immer für 17€ zu haben war und jetzt auch auf den Zug aufgesprungen ist. Kostet seit neustem 20€ und mehr.

Qipu

Die Preise für Marken-Alkohol sind alle in die Höhe gegangen, nicht nur die Gins.

Dennoch, Gin ist momentan nunmal ein Midegetränk mit weitaus höheren Preisspannen.
Das schöne: es entsteht einfach viel mehr Auswahl, die im Gegensatz zu vodka auch wirkliche Unterschiede im Geschmack aufweisen.

Vor 2-3 Jahren hat man in der Regel pro Supermarkt nen billig Gin + Gordons + finsbury und Bombay bekommen. In gut sortierten war dann auch mal Tanqueray, hendricks oder Beefeater dabei. Alles in allem eine positive Entwicklung mMn.

Den Monkey finde ich mal abgesehen von der Flasche nicht so besonders... Ich trink am liebsten den Tanqueray oder Granit Gin von Penninger.
Auch Gordons find ich nicht schlecht.

Ich muss mich anschließen und finde den Preis jetzt auch nicht gerade überragend, wenn ich schon 3 Flaschen Monkey Gin kaufe(n muss). Da finde ich das Einzelangebot für die breite Masse besser.

Das Einzelangebot war aber immer mit dem eher schwachen Monaco Tonic, oder?

Ich werd mir den Monkeys so schnell nicht nochmal kaufen. Er ist gut keine Frage, aber mir persönlich zu teuer. Es gibt gute Alternativen die günstiger sind und mir pers. besser schmecken...

Mein derzeitiger Fav. ist Tanqueray Rangpur mit Goldberg tonic

Trotzdem, normalerweise gibts Mengenrabatt, hier zahlt man drauf. Sonst schon teuer, Tonic kann man sich ja auch so kaufen, insofern... NÖ

Pstyle

Der Hendricks Gin vom Lidl war da schon etwas besser in Preis-/Leistung.



Es gab beim Lidl Hendricks Gin?!?
Tanqueray für 14,99Euro gabs, hab ich auch zugeschlagen ... aber Hendricks?
(Und vor Weihnachten natürlich den Hampstead!)

Uff dann lieber den Lidl Hampstead für 50€ 10stk wenns ihn wieder gibt und das Schweppes Tonic Water kaufen. Hat man irgendwie mehr von. Geschmacklich fehlen natürlich ein paar Nuancen aber gut schmeckt es trotzdem. Finde den Hype nicht so gerecht

quecksilber

Es gab beim Lidl Hendricks Gin?!?


Ich vermute, dass hier der 733437_Hampstead-London-Dry-Gin_xxl.jpgmit dem Hendricks-bottle-290107.jpgverwechselt wurde (oder auch "vermixt" :{)

Viel zu teuer, weil nur 0.5 Liter... beim Hendricks z.B. kriegst du fürs gleiche Geld mehr. Und der spielt schon am oberen Preislimit.

Philipp1234

Viel zu teuer, weil nur 0.5 Liter... beim Hendricks z.B. kriegst du fürs gleiche Geld mehr. Und der spielt schon am oberen Preislimit.



Sehe ich ähnlich. Gab auch letzens einen Deal, bei dem man bei einem Weinhändler (der ebenfalls den Gin hat) für 80€ MBW 30€ gutgeschrieben bekommen hat. Hat kaum Aufmerksamkeit bekommen, dabei wäre dieser Gin dann billiger gewesen.

Also bei Lidl gab es den kurz vor Weihnachten

5365532-D82QF

Qipu ist übrigens nicht mit dem NL Gutschein kombinierbar (eigene Erfahrung!)

Als Neukunde bekommt man über Qipu 2 Euro + 5% CB

NLV

Das Einzelangebot war aber immer mit dem eher schwachen Monaco Tonic, oder?


Jep

Finde das Angebot leider nicht so hot, da die Bestellmenge recht hoch liegt.

Den Monkey 47 bekommt man mit 6 Tonics für 32€.
Klar, sind keine 20 Tonics wenn man das mal 3 multipliziert, aber man muss auch mehr bestellen.

Für mich daher eher Cold.

Drogendeals sind eigentlich immer cold.

Qipu bringt nochmal 5% und 2€ für neukunden.

Philipp1234

Viel zu teuer, weil nur 0.5 Liter... beim Hendricks z.B. kriegst du fürs gleiche Geld mehr.


Ach Hasen, dann lasst doch bitte den Monkey 47 im Regal stehen, wenn ihr den Unterschied zwischen dem und einem Hendrick's weder kennt noch schmeckt. Oder argumentiert ihr auch, dass ein Steak viel zu teuer ist, weil man für den gleichen Preis mehr Schnitzel bekommt?

Mal abgesehen davon, dass die ganzen neumodischen Tonics eher taugen, einen wesentlich einfacheren Gin aufzuwerten: Monkey 47 mit Tonic zu verpanschen grenzt an Frevel. Aber es gibt ja auch leute, die trinken Bier mit Zitrone und Strohhalm ...

Scusy

Ich werd mir den Monkeys so schnell nicht nochmal kaufen. Er ist gut keine Frage, aber mir persönlich zu teuer. Es gibt gute Alternativen die günstiger sind und mir pers. besser schmecken... Mein derzeitiger Fav. ist Tanqueray Rangpur mit Goldberg tonic

das schweppes finde ich persönlich besser als das goldberg, aber der rangpur ist ein top gin, auch wenn er mit traditionellen gins überhaupt nicht vergleichbar ist. Für gin tonic imho der beste gin.

bobby23

Trotzdem, normalerweise gibts Mengenrabatt, hier zahlt man drauf. Sonst schon teuer, Tonic kann man sich ja auch so kaufen, insofern... NÖ

fever tree tonic kostet in der regel knapp 2 euro das Fläschchen, daher zahlt man hier nicht wirklich drauf, sondern spart ca 30 euro.

völlig überbewerteter Mainstream Gin... Anstatt dieser reinen Marketingfirma Geld in den Rachen zu werfen lieber wieder einmal Gin probieren der nicht in jeder Männerzeitschrift in redaktionellen Werbeartikeln beworben wird...

sudobringbeer

völlig überbewerteter Mainstream Gin... Anstatt dieser reinen Marketingfirma Geld in den Rachen zu werfen lieber wieder einmal Gin probieren der nicht in jeder Männerzeitschrift in redaktionellen Werbeartikeln beworben wird...


Könnte mir vorstellen das es speziell beim Monkey die letzten 2 Jahre eher nen riesen Selbstläufer geworden ist. Die hatten nen erfolgreichen Start mit guten Bewertungen und dann hat irgendwann jeder Hinz und Kunz ne Empfehlung ausgesprochen... die 2 (oder 3?) Gründer haben jedenfalls mittlerweile wohl ausgesorgt.

Der Deal ist nur halbwegs interessant da das teure Fevertree im Bundle ist... falls jemand eine gute Quelle hat wo man die teuren Tonics mal einzeln günstig bekommen kann, gerne her damit

zappisch

dann lasst doch bitte den Monkey 47 im Regal stehen


Tu ich doch auch!! Beim Anblick des Fläschchens ist mir doch schon der Appetit vergangen. Klar, gibt auch Leute die kaufen Wein für mehrere Hundert Euro die Flasche, aber irgendwo hört der Spaß auf!!! Wer nicht mehr aufs Geld achten muss....

zappisch

dann lasst doch bitte den Monkey 47 im Regal stehen




Wenn hier mal kein Neid im Spiel ist.
Die Leute die es sich leisten können dürfen das doch tun oder etwa nicht?

pokerworld

Die Leute die es sich leisten können dürfen das doch tun oder etwa nicht?



Sicher.
Ich warn trotzdem mal lieber, nicht, dass jemand enttäuscht ist, wenn er das Fläschchen aus dem Paket holt. Als ich das im Laden gesehen hab, war ich das nämlich. Den Hype bekommt man ja doch mit. Hatte auch mich neugierig gemacht.

Verfasser

Ob der Gin schmeckt und man bereit ist, den aufgerufenen Preis zu bezahlen, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Manche Kommentatoren scheinen aber nur nachzuplappern was sie mal aufgeschnappt haben, ohne den Gin je probiert zu haben.

Monkey ist seeeehr lecker.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text