160°
ABGELAUFEN
(Gourmondo.de) Glenkinchie Distillers Edition (2014) Single Malt Whisky 0,7L

(Gourmondo.de) Glenkinchie Distillers Edition (2014) Single Malt Whisky 0,7L

FoodGourmondo Angebote

(Gourmondo.de) Glenkinchie Distillers Edition (2014) Single Malt Whisky 0,7L

Preis:Preis:Preis:39,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Als Angebot der Woche online inkl. Versand bei Gourmondo.de für rund 40 Euro zu haben. Die Vergleichspreise liegen derzeit mit Versand bei knapp über 50 Euro.

Diese Abfüllung des Glenkinchie gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt reifte für mindestens drei Monate in Amontillado-Sherryfässern nach.

Horst sagt:

12 Kommentare

Geht runter wie Öl!

Whisky grundsätzlich hot, aber Glenkinchie ist einfach absolut gar nicht meins.

tehqvor 1 m

Whisky grundsätzlich hot, aber Glenkinchie ist einfach absolut gar nicht meins.



Ich hab ihn noch nicht mal probiert. Habe so viele Sherry-Finishs zu Hause die müssen erst mal weg

Also der normale Glenkinchie war auch nicht meins. Ich mag jedoch eigentlich auch vornehmlich die rauchigen Varianten.

Zur Zeit sind mega viele Whiskeys in den Amazon Blitzangeboten. Ist das Standard oder nur selten so?

SeidochkeinSpartenvor 7 m

Zur Zeit sind mega viele Whiskeys in den Amazon Blitzangeboten. Ist das Standard oder nur selten so?

​Standard eigentlich. Lad dir mal die App Whisky-Deals oder so, da haste immer nen Überblick über die Blitzangebote auch schon Stunden vorher.

Nemesis_FFvor 14 m

​Standard eigentlich. Lad dir mal die App Whisky-Deals oder so, da haste immer nen Überblick über die Blitzangebote auch schon Stunden vorher.



Ob das förderlich ist (für Geldbeutel und Platzbedarf) ist die andere Frage. Bei mir hat sich nach nem bestimmten Vorrat und Platzmangel die Vorgabe "Erst raus, dann rein" (auf die leeren bzw. vollen Flaschen bezogen) bewährt.

Guter entspannter Whiskey jedenfalls.

Abgelaufen.

und weg

Bei Amazon kann man vorbestellen: amazon.de/dp/…obw

livinglupusvor 21 h, 21 m

Ob das förderlich ist (für Geldbeutel und Platzbedarf) ist die andere Frage. Bei mir hat sich nach nem bestimmten Vorrat und Platzmangel die Vorgabe "Erst raus, dann rein" (auf die leeren bzw. vollen Flaschen bezogen) bewährt.Guter entspannter Whiskey jedenfalls.

​Kenn das, das "will haben"-Gefühl ist bei mir auch stark, wenn ich nen deutlich reduzieren Whisky sehe. Nach dem Motto "was man hat, hat man" und schlecht wird es ja nicht.

Haaaaselnuss

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text