127°
GPO/Gaspo Snowskate/Blades/Kurzski Hot-Stamp inklusive Plattenbindung GC-201 und Fangriemen € 53,96 (Versandkostenfrei) @ plus.de

GPO/Gaspo Snowskate/Blades/Kurzski Hot-Stamp inklusive Plattenbindung GC-201 und Fangriemen € 53,96 (Versandkostenfrei) @ plus.de

Dies & DasPlus.de Angebote

GPO/Gaspo Snowskate/Blades/Kurzski Hot-Stamp inklusive Plattenbindung GC-201 und Fangriemen € 53,96 (Versandkostenfrei) @ plus.de

Preis:Preis:Preis:53,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis gilt nur bei Verwendung des Gutschein-Codes:
"PLUS-Advent10P"
10% auf Alles außer Multimedia - Nur heute!

Gutscheincode auch anwendbar auf andere Artikel bei plus.de z.B. auch Snowboard,Ski,Rodel(Alpengaudi),...):
plus.de/Win…Z4u

GPO Österreich Webseite (Hersteller): gaspo.at

PS: GPO SPORTS erfolgreicher Ausrüster bei Austria Shorty Cup und der österreichischen Meisterschaft:
gaspo.at/gas…rn/

Vergleichspreise für die Kurzski
Idealo: ~ € 70.-

11 Kommentare

Irgendwie schaun die aus, als ob die nix taugen.

Tut es nicht!
99cm sind zu kurz (120 sind ok) und ohne Step-in Bindung macht das Ganze keinen Spaß.

mark_s

Tut es nicht! 99cm sind zu kurz (120 sind ok) und ohne Step-in Bindung macht das Ganze keinen Spaß.



Ahja genau und deswegen waren die Big Foot, die ersten Kurz/Fun-Ski auch 120cm lang...
Und du hast Recht, die hatten ja auch eine Step in Bindung die bei jedem Schiss auslöst...
Die Dinger hatten ca. 50cm, eine feste Verbindung zum Schuh.
Keiner von uns hier macht Wettkämpfe mit es geht hier um den Spaß und der Faktor ist höher, umso kürzer der Ski. Außerdem lernt man auch gleich noch das Richtige fahren. Da kann man sich nicht zu weit nach vorne/hinten legen!!! :-)))
Habe sie nach 20 Jahren entsorgen müssen

genau das richtige für den Champagne Powder.......
kauft euch lieber n paar breitere Twintips! Damit habt ihr auf ewig Spaß und da ihr nicht auf der Piste fahren müsst, fährt euch auch keiner um :-)

Mit BigFoots hab ich auch angefangen...
Fun hast du damit vielleicht einen Tag lang, mehr aber auch nicht.
Je kürzer, desto anstrengender und unbequemer.
Eine vernünftig eingestellte Bindung löst auch nicht "bei jedem Scheiß" aus, sondern dann wenn deine Knie gerettet werden wollen.
Die Bügelbindung die da dran ist ist gerade mal ok wenn du ständig den selben Schlepplift raufrutscht - sobald du die Skier abnehmen musst, kommst du aus dem Fluchen nicht mehr raus. Du und alle Skifahrer mit denen du unterwegs bist...

donald

Ahja genau und deswegen waren die Big Foot, die ersten Kurz/Fun-Ski auch 120cm lang...Und du hast Recht, die hatten ja auch eine Step in Bindung die bei jedem Schiss auslöst...Die Dinger hatten ca. 50cm, eine feste Verbindung zum Schuh.Keiner von uns hier macht Wettkämpfe mit es geht hier um den Spaß und der Faktor ist höher, umso kürzer der Ski. Außerdem lernt man auch gleich noch das Richtige fahren. Da kann man sich nicht zu weit nach vorne/hinten legen!!! :-)))Habe sie nach 20 Jahren entsorgen müssen

Kennt jemand gute 120 Cm skier ? Ich suche schon ewig nach welchen, aber alles ist immer um die 300 € rum oder für Kinder.

Ich schließe mich hier auch mal an, was ist denn von denen hier zu halten

ebay.de/itm…%26

Grüße

hombre

Ich schließe mich hier auch mal an, was ist denn von denen hier zu haltenSNOWBLADES 2014 ~ ICELAND BLOWER 99 CM + SALOMON L 10 SICHERHEITSBINDUNGGrüße



Zu den Skiern kann ich nichts sagen.
Die Bindung ist von Salomon, aber Low-Level (ich glaube bis max 100kg Belastung). Lieber eine aus der Z-Serie, oder noch besser eine aus der STH-Serie am besten ne Oversized 12 (oder höher), gibt aber natürlich noch andere Hersteller von Bindungen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text