GPS Uhr Garmin Forerunner 235
235°Abgelaufen

GPS Uhr Garmin Forerunner 235

239,99€
38
eingestellt am 17. Jan
Bei hervis.de ist derzeit die Forerunner 235 für 239,99€ zzgl. Versand zu haben. Ihr könnt noch den 10€ Newslettergutschein nutzen und landet dann letztlich bei 235,94€.

Hier könnt Ihr die technischen Daten der Uhr einsehen:

buy.garmin.com/de-…988

38 Kommentare

pvg?

Gute Sache, Preis war vor ein paar Tagen bei mindestens 260

Verfasser

Ich überlege selber mir das Teil zu holen. Auf den Bilder sieht es jedoch so aus, als ist der Pulsmesser auf der Gehäuseunterseite etwas erhaben. (steh etwas raus) Das dürfte dann etwas unangenehm vom Tragekomfort sein.

@Tobias Ich trag die Uhr täglich als normale Armbanduhr. Stört zumindest mich gar nicht. Sie muss aber auch nicht so eng getragen werden, wie noch die ersten Varianten mit optischer Pulsmessung (z. B. wie die MiCoach von Adidas).

Verfasser

bastivor 6 m

@Tobias Ich trag die Uhr täglich als normale Armbanduhr. Stört zumindest mich gar nicht. Sie muss aber auch nicht so eng getragen werden, wie noch die ersten Varianten mit optischer Pulsmessung (z. B. wie die MiCoach von Adidas).


Vielen Dank. Es ist aber so, dass der Pulssensor etwas vom restlichen Uhrengehäuse heraus steht? Das wäre für mich dann das KO Kriterium, ich hatte das schon bei der vioactive HR probiert und konnte diese deshalb nicht tragen.

Preis ist Top. Weiß jmd wie lange der Akku hält wenn man die dauerhaft trägt? bzw. muss ich nach dem Joggen jedesmal laden?

Update: Gerade in die techn. Daten geschaut....
(Bis zu 9 Tage im Uhrmodus, bis zu 11Stunden im GPS-Modus mit Herzfrequenzsensor)
Bearbeitet von: "Evoluzzer" 17. Jan

Tobias76vor 18 m

Vielen Dank. Es ist aber so, dass der Pulssensor etwas vom restlichen Uhrengehäuse heraus steht? Das wäre für mich dann das KO Kriterium, ich hatte das schon bei der vioactive HR probiert und konnte diese deshalb nicht tragen.



Ja, das tut er. Wundert mich aber, dass dich das so stört.

Gab es vor 6 Wochen als Blitzangebot und bei Media Markt für 190,- €. Deswegen ist dieser Preis jetzt nicht der Brüller

Philisvor 24 m

Gab es vor 6 Wochen als Blitzangebot und bei Media Markt für 190,- €. Deswegen ist dieser Preis jetzt nicht der Brüller



Ich meine das war die 230er.

Verfasser

bastivor 34 m

Ja, das tut er. Wundert mich aber, dass dich das so stört.


Na ja gerade wenn die Uhr straff am Handgelenk anliegen muss, dann drückt der Pulsmesser schon sehr. (mein Empfinden) Das ist einfach dadurch bedingt, dass die Kontaktfläche zur Haut sehr klein ist.

Tobias76vor 6 m

Na ja gerade wenn die Uhr straff am Handgelenk anliegen muss, dann drückt der Pulsmesser schon sehr. (mein Empfinden) Das ist einfach dadurch bedingt, dass die Kontaktfläche zur Haut sehr klein ist.


Sie muss so straff nicht sitzen.
Mich stört es auch nicht.

Toudouvor 2 m

Sie muss so straff nicht sitzen.



Eben.

DzMathMinDvor 12 m

Ich meine das war die 230er.



Nein, hab die Uhr auch selbst zu Weihnachten bei Amazon im Blitzangebot für knapp 180 Euro bekommen. Davor gab es sie bei Mediamarkt zu dem Preis. Deswegen ist der Preis hier nur so naja.

bastivor 1 m

Nein, hab die Uhr auch selbst zu Weihnachten bei Amazon im Blitzangebot für knapp 180 Euro bekommen. Davor gab es sie bei Mediamarkt zu dem Preis. Deswegen ist der Preis hier nur so naja.



Okay. Das ging komplett an mir vorbei. Schade.

Verfasser

Toudouvor 6 m

Sie muss so straff nicht sitzen.Mich stört es auch nicht.


Am genauesten misst ein optischer Pulsmesser aber, wenn die Uhr wirklich stramm am Handgelenk anliegt. Zum Vergleich:Legt Euch doch unter eine normale runde Armbanduhr mal ein 1Cent Stück. Also mich stört das, zumal die Uhr dann auch nicht "satt" am Handgelenk aufliegt und zum "kippeln" neigt.

Tobias76vor 11 m

Am genauesten misst ein optischer Pulsmesser aber, wenn die Uhr wirklich stramm am Handgelenk anliegt. Zum Vergleich:Legt Euch doch unter eine normale runde Armbanduhr mal ein 1Cent Stück. Also mich stört das, zumal die Uhr dann auch nicht "satt" am Handgelenk aufliegt und zum "kippeln" neigt.



Ich denke nicht, dass du (nur weil es dir zu eng ist) anderen im Prinzip unterstellen musst, dass wir nicht wissen wie man die Uhr richtig trägt. Ist nicht böse von mir gemeint, aber so kann man es verstehen.

Es ist nun mal so, dass es mittlerweile einige unterschiedliche optische Pulssensoren gibt. Und der Sensor einer, wie ich schon sagte, MiCoach ist nicht mehr zu vergleichen mit dieser Garmin oder anderen Modellen. Die 235 hat sich ja im Vergleich zum Vorgänger auch deutlich verändert. Dass die Uhren Defizite bei der Pulsmessung z. B. beim Kraftsport haben ist ja nichts neues. Und fürs Laufen kann man sie auch durchaus enger stellen. Aber doch nicht so bis es weh tut.

Im Alltag dann lockerer und wenn ich sie mit meinen Brustgurt vergleiche sind die Abweichungen nicht sehr stark als das es mich stören würde. Sonst hätte ich ja die V800 gekauft und keine Uhr mit optischer Pulsmessung.
Bearbeitet von: "basti" 17. Jan

Verfasser

bastivor 5 m

Ich denke nicht, dass du (nur weil es dir zu eng ist) anderen im Prinzip unterstellen musst, dass wir nicht wissen wie man die Uhr richtig trägt.


So war das auch nicht gemeint. Deshalb sagte ich auch, dass ICH das so empfinde. Und das es baulich auch anders geht zeigt zum Bsp. die Gearfit 2, auch wenn mir diese von der Bauform (länglich) nicht gefällt.

Toudouvor 43 m

Sie muss so straff nicht sitzen.Mich stört es auch nicht.


Kann ich nur zustimmen

Tobias76vor 24 m

So war das auch nicht gemeint. Deshalb sagte ich auch, dass ICH das so empfinde. Und das es baulich auch anders geht zeigt zum Bsp. die Gearfit 2, auch wenn mir diese von der Bauform (länglich) nicht gefällt.



Aber misst die Gearfit 2 so exakt wie die Garmin? Da gibt es ja wirklich teils eklatante Unterschiede wenn man in Bewegung ist. Und gerade dafür ist sie ja gedacht.

bastivor 33 m

Ich denke nicht, dass du (nur weil es dir zu eng ist) anderen im Prinzip unterstellen musst, dass wir nicht wissen wie man die Uhr richtig trägt. Ist nicht böse von mir gemeint, aber so kann man es verstehen.Es ist nun mal so, dass es mittlerweile einige unterschiedliche optische Pulssensoren gibt. Und der Sensor einer, wie ich schon sagte, MiCoach ist nicht mehr zu vergleichen mit dieser Garmin oder anderen Modellen. Die 235 hat sich ja im Vergleich zum Vorgänger auch deutlich verändert. Dass die Uhren Defizite bei der Pulsmessung z. B. beim Kraftsport haben ist ja nichts neues. Und fürs Laufen kann man sie auch durchaus enger stellen. Aber doch nicht so bis es weh tut.Im Alltag dann lockerer und wenn ich sie mit meinen Brustgurt vergleiche sind die Abweichungen nicht sehr stark als das es mich stören würde. Sonst hätte ich ja die V800 gekauft und keine Uhr mit optischer Pulsmessung.


Kann ich so bestätigen. Ich trage die Vivoactive HR 24/7 und trage sie sehr locker damit sie gerade Nachts nicht stört. Die alltägliche Messung ist somit völlig in Ordnung.
Zum Sport schiebe ich die Uhr einfach weiter den Arm nach oben um die Spannung und damit die Genauigkeit zu erhöhen. Diese Methode habe ich auch mit einem Brustgurt validiert und sehr gute Ergebnisse erhalten.
Gruß

Verfasser

Mangels Langzeiterfahrung kann ich halt nur meinen subjektiven Eindruck wiedergeben, den ich beim Kurzzeittest hatte.
Vielleicht teste ich sie mal, rein optisch finde ich die Forerunner Modelle jedenfalls deutlich alltagstauglicher als diese eckigen Modelle.

Kann diese Uhr nur empfehlen!! Pulsmessung ist kurzfristig zwar ein wenig ungenau, aber im Durchschnitt echt präzise.. minimale Abweichung zu einem Brustgurt... Ich trage sie auch als normale Uhr mit Smart Notifications und Vibration, seitdem ist mein handy lautlos. absolut super!

was mir persönlich aufgefallen ist, dass die uhr bei läufen in der kälte ab 10km oft nicht mehr gut messen kannm, weil man unter uhr anfängt zu schwitzen.. dann zeieh ich dir uhr kurz ab, mache sie trocken und es funktioniert wieder einwandfrei.. ansonsten bleibt der puls konstant auf 180 und meldet ständig zu hoher puls. aber im durchschnitt wie gesagt ist die uhr nicht schlecht. wenn ich laufe, dann meist 15km+.
top uhr! persönlich aber damals bei amazon für 180 geholt.. aber es lohnt sich wirklich

Philisvor 2 h, 2 m

Gab es vor 6 Wochen als Blitzangebot und bei Media Markt für 190,- €. Deswegen ist dieser Preis jetzt nicht der Brüller



Preis für die "Fitness"-Wearables schwankt aktuell SEHR!
Würde auch nicht zu dem Preis kaufen.

War wie gesagt schon runter auf 190€ und 230€ ist ziemlich standard Preis. die 260-270€ in den letzten Tagen waren einfach nur übertrieben.

Für 180€ würde ich mir holen (MM,Blitzangebot) verpasst. Ich kann mich nicht entscheiden zwischen Garmin Forerunner 235 und Suunto Traverse, jemand schon beide getestet?

Towelievor 41 m

Kann ich so bestätigen. Ich trage die Vivoactive HR 24/7 und trage sie sehr locker damit sie gerade Nachts nicht stört. Die alltägliche Messung ist somit völlig in Ordnung.Zum Sport schiebe ich die Uhr einfach weiter den Arm nach oben um die Spannung und damit die Genauigkeit zu erhöhen. Diese Methode habe ich auch mit einem Brustgurt validiert und sehr gute Ergebnisse erhalten.Gruß



Kann ich bestätigen. Hab auch die Vivoactive HR und hab sie durchgängig an. Muss nicht mega straff sitzen (mag ich garnicht!)

Ich empfehle bei Laufuhren die Reviews von Fellrnr. Die GPS-Genauigkeit ist wohl ziemlich schlecht im Vergleich zu anderen Uhren:
Garmin 235

Ohne Höhenmesser, daher nicht geeignet für den anspruchsvollen Läufer.

Muggsvor 1 h, 6 m

Ich empfehle bei Laufuhren die Reviews von Fellrnr. Die GPS-Genauigkeit ist wohl ziemlich schlecht im Vergleich zu anderen Uhren:Garmin 235


Steht da die Software Version dabei?
Garmin hat schon ein paar Updates rausgehauen.

Ich bin mit der Uhr sehr zufrieden ,vor allem kann man selber Widgets erstellen und die Uhr nach seinen Belieben customizen.

Für den Preis würde ich sie auch nicht kaufen da sie echt nur aus Plastik besteht.

Die Polar M200 finde ich für 129 als Laufuhr dann interessanter

danny005vor 2 h, 7 m

Ohne Höhenmesser, daher nicht geeignet für den anspruchsvollen Läufer.


Diese Aussage ist pauschal ziemlicher Blödsinn meines Erachtens. Ich würde mich durchaus als anspruchsvollen Läufer bezeichnen und mir reicht die GPS Höhenmessung mehr als aus (könnte auch darauf verzichten…).

Edit: definiere anspruchsvoll
Bearbeitet von: "ezebra" 17. Jan

Anspruchsvoll = Marathon Sub 3

danny005vor 15 m

Anspruchsvoll = Marathon Sub 3


Alles klar. Dann brauchst du natürlich einen sehr genauen Höhenmesser. Jede Bodenwelle muss gemieden werden

danny005vor 37 m

Anspruchsvoll = Marathon Sub 3


Das ist locker ohne Höhenmesser machbar, keine Sorge. Vor allen Dingen ist das Marathontraining ja auch nicht allzu höhenmeterlastig

Verfasser

@Tramont,warum würdest du die Polar M200 dieser hier vorziehen? Versteh ich nicht. Nur allein das Display der M200 ist grauenvoll.

Ich kann die Suunto Ambit 3 Peak empfehlen. Hat aber einen Brustgurt...
Bearbeitet von: "BayernMarcel" 17. Jan

Tobias76vor 2 h, 40 m

@Tramont,warum würdest du die Polar M200 dieser hier vorziehen? Versteh ich nicht. Nur allein das Display der M200 ist grauenvoll.


Gerade das Display ist bei der 235 auch eher eine Schwachstelle.
Zu wenig Kontrast und zu Dunkel.

Da könnte das monochrome der M200 sogar besser sein insgesamt.
Farben sind nur Spielkram und sollten bei der normalen Anwendung unnötig sein.

Verfasser

Toudouvor 31 m

Gerade das Display ist bei der 235 auch eher eine Schwachstelle.Zu wenig Kontrast und zu Dunkel.Da könnte das monochrome der M200 sogar besser sein insgesamt.Farben sind nur Spielkram und sollten bei der normalen Anwendung unnötig sein.



Aber hat die M200 nicht nur so ein winziges Minidisplay? Zumindest sieht es auf den Bildern so aus, als wäre der Rand recht dick und die nutzbare Displayfläche sehr klein.

Im Moment als Warehousedeal für 209,- € zu haben

Tobias76vor 15 h, 12 m

Aber hat die M200 nicht nur so ein winziges Minidisplay? Zumindest sieht es auf den Bildern so aus, als wäre der Rand recht dick und die nutzbare Displayfläche sehr klein.


Geht eher um die Lesbarkeit. Und wenn alle Datenpunkte, die du beim Laufen brauchst, auf ein kleines monochrom passen, das besser sichtbar ist, dann finde ich es insgesamt besser. Auch wenn es kleiner ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text