Grado SR80e
160°Abgelaufen

Grado SR80e

AvatarGelöschterUser92417613
AvatarGelöschterUser924176
eingestellt am 13. Jun
Die Grados sind ja bekannt für ihren guten Klang und ihrem Retro-Design (wer es mag...).
Allerdings sind sie bei deutschen Händlern nicht immer leicht zu finden.

Der SR80e (32Ohm) ist ein offener Kopfhörer, der klangtechnisch in allen Testberichten gut bis sehr gut abgeschnitten hat. Gelobt wird der offene, analytische Klang.

Anhand des Frequenzganges könnt ihr erkennen, der SR80e (blau) hat einen eher schlanken Klang mit leichter Höhenbetonung. Zum Vergleich ist der etwas größere und teurere AKG K701 (rot) hier mit auf der Grafik drauf.
1187933-qhpFp.jpg
Testberichte:

testberichte.de/p/g…tml


whathifi.com/gra…iew

kopfhoerer.de/tes…0e/

Bei Vorkasse zahlt ihr 96,03€. Nächster Preis laut Idealo: 139€
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Auch wenn er nicht unbedingt was für mich ist, möchte ich die Aufbereitung des Deals hervorheben, sehr gut gemacht! Da spart der Interessierte wirklich Arbeit.
Hab die vor paar Jahren mal gehabt. Leider ist das Kabel absoluter Müll und man kann es nicht ersetzen. Der Klang allerdings ist allerdings hammer. Finde ihn sogar besser, als von den T 990 und den philips fidelio x2 die ich jetzt habe.
GelöschterUser92417613. Jun

@Benjamin.Fraund Es gibt im Netz diverse Anleitungen. Vielleicht hilft Dir …@Benjamin.Fraund Es gibt im Netz diverse Anleitungen. Vielleicht hilft Dir dascnet.de/41530949/so-ertoent-wieder-musik-defekte-kopfhoererkabel-reparieren/Oder diese Videoanleitung: [Video]


Vielen Dank für die Anleitung, aber ich habe die Kopfhörer leider eh nicht mehr. Wollte nur auf die Schwäche der Kopfhörer hinweisen, die andernfalls wirklich klasse sind!
Avatar
GelöschterUser924176
Benny9313. Jun

Vielen Dank für die Anleitung, aber ich habe die Kopfhörer leider eh nicht …Vielen Dank für die Anleitung, aber ich habe die Kopfhörer leider eh nicht mehr. Wollte nur auf die Schwäche der Kopfhörer hinweisen, die andernfalls wirklich klasse sind!


Stimmt, leider sind die Einstiegsmodelle nicht gerade robust verarbeitet (erst die wirklich hochpreisigen Modelle). Liest man auch immer wieder mal in diversen Foren und Rezis.
Avatar
GelöschterUser237037
Auf jeden Fall probehören. Hatte mir den iGrado letztes Jahr aufgrund der hervorragenden Testkritiken gekauft - gefällt mir überhaupt nicht.
Grado ist super, hab die RS1 seit 20 Jahren und kann über Sennheiser, AKG etc. nur müde lächeln.
Bearbeitet von: "Ironnic" 13. Jun
Das Ding ist mein Einstieg in die Kopfhörer Hifiwelt gewesen. 2 Kabelbrüche in 9 Monaten. Die Verarbeitung kann man eigentlich keinem zumuten. Aber der Klang war zumindest bei Gitarrenmusik unglaublich geil. So gut wie der hier hat mir nie wieder ein anderer KH für Rock zugesagt
Hot für die Ersparnis, Cold für die Haltbarkeit des, naja sagen wir Mal unglücklich designten, Kopfhörers. Dann doch lieber Audio-Technica ATH-M50X.
Also mein Grado SR125, den ich einige Jahre hatte, war klanglich sehr schön, aber auf meiner Birne sehr unbequem und max. eine Stunde zu ertragen. Kabelprobleme hatte ich nicht, jedoch lösten sich die Schaumstoffpolster nach ein paar Jahren bereits auf.
Bearbeitet von: "bicaluv" 13. Jun
GelöschterUser92417613. Jun

@Benjamin.Fraund Es gibt im Netz diverse Anleitungen. Vielleicht hilft Dir …@Benjamin.Fraund Es gibt im Netz diverse Anleitungen. Vielleicht hilft Dir dascnet.de/41530949/so-ertoent-wieder-musik-defekte-kopfhoererkabel-reparieren/Oder diese Videoanleitung: [Video]


"This is my last resort"

Der Typ ey!
Ironnicvor 8 h, 35 m

Grado ist super, hab die RS1 seit 20 Jahren und kann über Sennheiser, AKG …Grado ist super, hab die RS1 seit 20 Jahren und kann über Sennheiser, AKG etc. nur müde lächeln.


Weil Sennheiser so unglaublich schlecht ist. Richtig.

Wenn ich mir das billigst Plastik ansehe, dann kann man wohl nur von Glück sprechen dass sie 20 Jahre gehalten haben.
bicaluvvor 1 h, 46 m

Also mein Grad SR125 den ich einige Jahre hatte, war kläglich sehr schön, a …Also mein Grad SR125 den ich einige Jahre hatte, war kläglich sehr schön, aber auf meiner Birne sehr unbequem und max. eine Stunde zu ertragen. Kabelprobleme hatte ich nicht, jedoch lösten sich die Schaumstoffpolster nach ein paar Jahren bereits auf.


Ja die Ohpolster bei Grado sind sehr unbequem, das stimmt.
Aber wenn man die großen vom RS2 nimmt wirds richtig gut, auch klanglich soll es eine Verbesserung geben.
Hab die hier genommen und bin extrem zufrieden:
aliexpress.com/ite…B=0
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text