Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Graef Kaffeemühle CM 800 [AMAZON]
1003° Abgelaufen

Graef Kaffeemühle CM 800 [AMAZON]

104,15€114,31€-9%Amazon Angebote
59
eingestellt am 21. Jun
Amazon bietet aktuell die Graef CM-800 durch einen Coupon für 104,15€ an.

Zur Anwendung des Coupons Amazonüblich einfach den Coupon unter dem Preis abhaken und das Produkt dann in den Warenkorb legen. An der Kasse wird der Coupon dann vom Preis abgezogen.

Hier ist noch ein Produkttest: coffeeness.de/graef-cm-800-test/
Generell soll es sich bei dieser Maschine um ein grundsolides Einsteigermodell handeln welches insbesondere in Punkt Preis/Leistung überzeugt.

Die Maschine kann durch das große Spektrum an Mahlgradeinstellungen sowohl für den Siebträger, als auch für Filterkaffee verwendet werden.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
104,19€ mit Marktabholung bei Media Markt, falls jemand lieber dort kauft.
mediamarkt.de/de/…tml
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Bis vor kurzem die Dedica genutzt (hab im Deal dort auch einige Tipps dazu gegeben) und bin jetzt auf eine Leilt PL41TEM mit PID Regler umgestellt. Nochmal deutlich höhere Konsistenz in den Bezügen, gute Ergonomie, heizt schnell auf - alles bestens ich bin extrem zufrieden und kann sie nur empfehlen. Wenn man sich das Gebastel mit der DeLonghi sparen will, ist so ein Gerät, oder auch die Silvia, der nächste Schritt.
nonewbie21.06.2019 14:47

https://www.mydealz.de/deals/metro-online-delonghi-dedica-style-ec-685m-espressomaschine-mit-siebtrager-1394276ca 100€ bisschen Umbau wohl als Einstieg - Bin schwer am Überlegen


Hab diese Maschine nun seit ca. zwei Jahren. Als Einstieg in Kombination mit dieser Mühle sehr zu empfehlen! Frisch geröstete, gute Bohnen und man bekommt damit wirklich leckeren Espresso und Milchgetränke. Der Umbau der Siebe bzw. Des Siebträgers und die passenden Einstellung (Mahlgrad, Temperatur, Tampdruck und Durchlaufdauer) vorausgesetzt ;-)
Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Quickmill Orione 3000.
Alternativ die Rancilio Silvia.
Was sind denn deine Anforderungen? Ein- oder Dualboiler, Thermoblock?
59 Kommentare
Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...
Empfehlungen im Bereich bis ~500€?
bei mir geht der Link nicht
fcukyeah21.06.2019 13:53

bei mir geht der Link nicht



Hey,

hab mir den Link über die "Teilen"-Funktion der Amazon-App gezogen. Ggf. macht das Probleme.
Funktioniert der folgende Link (direkt aus dem Browser) bei dir? Graef CM800
Scrade21.06.2019 14:24

Hey, hab mir den Link über die "Teilen"-Funktion der Amazon-App gezogen. …Hey, hab mir den Link über die "Teilen"-Funktion der Amazon-App gezogen. Ggf. macht das Probleme. Funktioniert der folgende Link (direkt aus dem Browser) bei dir? Graef CM800


ja, super, Danke!
104,19€ mit Marktabholung bei Media Markt, falls jemand lieber dort kauft.
mediamarkt.de/de/…tml
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?



mydealz.de/dea…276
ca 100€ bisschen Umbau wohl als Einstieg - Bin schwer am Überlegen
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Quickmill Orione 3000.
Alternativ die Rancilio Silvia.
Was sind denn deine Anforderungen? Ein- oder Dualboiler, Thermoblock?
doublelayer21.06.2019 14:42

104,19€ mit Marktabholung bei Media Markt, falls jemand lieber dort k …104,19€ mit Marktabholung bei Media Markt, falls jemand lieber dort kauft.https://www.mediamarkt.de/de/product/_graef-cm-800-1691491.html


Bei Media Markt könnt ihr auch noch shoop mitnehmen
nonewbie21.06.2019 14:47

https://www.mydealz.de/deals/metro-online-delonghi-dedica-style-ec-685m-espressomaschine-mit-siebtrager-1394276ca 100€ bisschen Umbau wohl als Einstieg - Bin schwer am Überlegen



Hab keine Erfahrung damit aber evtl. auch eine Überlegung wert (laut Kommentare in dem Deal auch ca. 15€ Payback möglich, falls das noch klappt):
mydealz.de/dea…122
Bearbeitet von: "my123dealz" 21. Jun
nonewbie21.06.2019 14:47

https://www.mydealz.de/deals/metro-online-delonghi-dedica-style-ec-685m-espressomaschine-mit-siebtrager-1394276ca 100€ bisschen Umbau wohl als Einstieg - Bin schwer am Überlegen


Hab diese Maschine nun seit ca. zwei Jahren. Als Einstieg in Kombination mit dieser Mühle sehr zu empfehlen! Frisch geröstete, gute Bohnen und man bekommt damit wirklich leckeren Espresso und Milchgetränke. Der Umbau der Siebe bzw. Des Siebträgers und die passenden Einstellung (Mahlgrad, Temperatur, Tampdruck und Durchlaufdauer) vorausgesetzt ;-)
Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis auf die quickmill aber das hole ich gleich mal nach).
Ja was sind die Anforderungen, ein Einkreiser würde mir reichen, beim Rest bin ich noch nicht tief genug in der Materie drin. Am Ende soll ein guter Espresso gelingen und auch vernünftige milchgetränke. Im Idealfall fällt die Maschine auch nicht gleich nach einem Jahr in sich zusammen

Achso, die Tendenz ging bisher zum antesten zur delonghi oder gleich vernünftig die rancilio Silvia.
Bearbeitet von: "Haecky" 21. Jun
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Bis vor kurzem die Dedica genutzt (hab im Deal dort auch einige Tipps dazu gegeben) und bin jetzt auf eine Leilt PL41TEM mit PID Regler umgestellt. Nochmal deutlich höhere Konsistenz in den Bezügen, gute Ergonomie, heizt schnell auf - alles bestens ich bin extrem zufrieden und kann sie nur empfehlen. Wenn man sich das Gebastel mit der DeLonghi sparen will, ist so ein Gerät, oder auch die Silvia, der nächste Schritt.
Die Silvia ist nett, aber das kleine Abtropfsieb würde mich in den Wahnsinn treiben.
Wo ist der Unterschied zur cm 702? Hat die hier ein besseres Mahlwerk oder ist nur die Justierung genauer möglich? Mahlt die hier besser?
al.schob21.06.2019 15:06

Hab diese Maschine nun seit ca. zwei Jahren. Als Einstieg in Kombination … Hab diese Maschine nun seit ca. zwei Jahren. Als Einstieg in Kombination mit dieser Mühle sehr zu empfehlen! Frisch geröstete, gute Bohnen und man bekommt damit wirklich leckeren Espresso und Milchgetränke. Der Umbau der Siebe bzw. Des Siebträgers und die passenden Einstellung (Mahlgrad, Temperatur, Tampdruck und Durchlaufdauer) vorausgesetzt ;-) Ich hoffe ich konnte euch helfen.


Habe ebenfalls diese kombination und bin sehr zufrieden. Was hast du da genau umgebaut?
Die hatte ich auch im Auge, nur ehrlich gesagt ist sie mir einfach zu hässlich. Habe etwas Recherche getrieben und habe jetzt leider die Eureka Mignon Specialità in Auge, die 4x so teuer ist. Kann mich jemand bitte davon abhalten?
Hat einer Hermann gesehen? Ich wollte den was fragen.
PolloFritto66621.06.2019 19:43

Die hatte ich auch im Auge, nur ehrlich gesagt ist sie mir einfach zu …Die hatte ich auch im Auge, nur ehrlich gesagt ist sie mir einfach zu hässlich. Habe etwas Recherche getrieben und habe jetzt leider die Eureka Mignon Specialità in Auge, die 4x so teuer ist. Kann mich jemand bitte davon abhalten?


Ja, mach' es bitte nicht - die ist auch häßlich!
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


La pavoni
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Eindeutig die Rancilio Silvia. Sieht neben ihren qualitativen Eigenschaften zudem in der Küche auch klasse aus.
Die Graef-Mühle ist ok, mehr aber auch nicht. Da gibt es besseres. Man muss dann allerdings auch deutlich mehr Geld auf den Tisch legen.
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


der Vorgänger ec680 ist ähnlich wie die 685 und gibt's zum guten Kurs bei eK.
Bearbeitet von: "chenezburtzbrand" 21. Jun
jaycg21.06.2019 19:46

Ja, mach' es bitte nicht - die ist auch häßlich!


Kannst du was besseres vorschlagen? Aber bitte nicht noch teuerer
Habe gratis gelesen und bin enttäuscht
Haecky21.06.2019 15:14

Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis …Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis auf die quickmill aber das hole ich gleich mal nach).Ja was sind die Anforderungen, ein Einkreiser würde mir reichen, beim Rest bin ich noch nicht tief genug in der Materie drin. Am Ende soll ein guter Espresso gelingen und auch vernünftige milchgetränke. Im Idealfall fällt die Maschine auch nicht gleich nach einem Jahr in sich zusammen Achso, die Tendenz ging bisher zum antesten zur delonghi oder gleich vernünftig die rancilio Silvia.



Hab mittlerweile die Quickmill und bin super zufrieden. Meine Ansprüche sind in etwa die selben. Cappuccino gibt´s alle paar Wochen mal und ansonsten Espresso/Kaffee. Funktioniert ganz wunderbar.
DIe Silvia habe ich ausprobiert und war nicht zuletzt wegen der Verarbeitung entäuscht. Hier schwankt die Qualität ziemlich heftig. Da beide Maschinen preislich recht nah sind, würde ich in jedem Fall zur Quickmill greifen.
Die 100€ Delonghi-Maschinen hier stellen keinen nennenswerten Vergleich da. Wirklich guten Espresso gibt`s erst ab 400€+
Habe die Kaffemühle bei der Media Markt Superbowl Aktion für unter 109 Euro bekommen, grundsolide und jeden Euro Wert! Empfehlung 🏼
Hat jemand die Flair Espresso? Habe die Graef und bin für Filter sowie French Press sehr zufrieden. Werde mir für Mokka und Espresso nun eine Comandante C40 MK3 zulegen. Denn alles 'automatische' ist mir leider zu teuer..
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Rancilio Silvia
nonewbie21.06.2019 14:47

https://www.mydealz.de/deals/metro-online-delonghi-dedica-style-ec-685m-espressomaschine-mit-siebtrager-1394276ca 100€ bisschen Umbau wohl als Einstieg - Bin schwer am Überlegen


Kann die dedica nur empfehlen. Hab sie seit ca. 1,5 Jahren mit der Graef Kaffeemühle im Einsatz. Super Einsteigergerät. Wichtig: Nicht an den Bohnen sparen. Dann kommt ein hervorragender Espresso dabei raus.
Ich empfehle eine Lelit Grace PL81
Hatte vorher die PL41 Tem und bin total Happy umgestiegen zu sein!

Jedoch würde ich eine Mühle mit so einem großen Totraum wie die Graef ihn hat nicht kaufen.

Hatte hier die Demoka 203: Totraum und ionisiertes Mahlgut, schreckliche Maschine!

Habe jetzt eine Sage Smart Grinder Pro
lordfalcon21.06.2019 20:19

Ich empfehle eine Lelit Grace PL81Hatte vorher die PL41 Tem und bin total …Ich empfehle eine Lelit Grace PL81Hatte vorher die PL41 Tem und bin total Happy umgestiegen zu sein!Jedoch würde ich eine Mühle mit so einem großen Totraum wie die Graef ihn hat nicht kaufen.Hatte hier die Demoka 203: Totraum und ionisiertes Mahlgut, schreckliche Maschine!Habe jetzt eine Sage Smart Grinder Pro


Das stimmt leider, der Totraum ist sehr groß..
100€ ... da nimm ich lieber die Stöckelschuhe meiner alten xD
SebastianWi8521.06.2019 20:07

Hat jemand die Flair Espresso? Habe die Graef und bin für Filter sowie …Hat jemand die Flair Espresso? Habe die Graef und bin für Filter sowie French Press sehr zufrieden. Werde mir für Mokka und Espresso nun eine Comandante C40 MK3 zulegen. Denn alles 'automatische' ist mir leider zu teuer..


Würde es genau andersrum machen. Graef für Espresso und C40 Filter.
PolloFritto66621.06.2019 19:43

Die hatte ich auch im Auge, nur ehrlich gesagt ist sie mir einfach zu …Die hatte ich auch im Auge, nur ehrlich gesagt ist sie mir einfach zu hässlich. Habe etwas Recherche getrieben und habe jetzt leider die Eureka Mignon Specialità in Auge, die 4x so teuer ist. Kann mich jemand bitte davon abhalten?


Dann doch lieber ne baratza sette. Ne im ernst die Graef macht eigentlich gut was her. Kaum Plastik und läuft bei mir seit 2 Jahren gut. Ab und zu Mal ordentlich reinigen aber sonst zuverlässig, unkompliziert und Wartungsarm. Mahlergebnis für Espresso, Aeropress und V60 Filter völlig in Ordnung. Würde ich nochmal kaufen.
9is921.06.2019 20:00

Hab mittlerweile die Quickmill und bin super zufrieden. Meine Ansprüche …Hab mittlerweile die Quickmill und bin super zufrieden. Meine Ansprüche sind in etwa die selben. Cappuccino gibt´s alle paar Wochen mal und ansonsten Espresso/Kaffee. Funktioniert ganz wunderbar.DIe Silvia habe ich ausprobiert und war nicht zuletzt wegen der Verarbeitung entäuscht. Hier schwankt die Qualität ziemlich heftig. Da beide Maschinen preislich recht nah sind, würde ich in jedem Fall zur Quickmill greifen.Die 100€ Delonghi-Maschinen hier stellen keinen nennenswerten Vergleich da. Wirklich guten Espresso gibt`s erst ab 400€+


Habe auch die Quick. Bei wenig Tassen auf einmal reicht die für den Einstieg.

Ich würde die Einsteigern auch empfehlen - besonders die Preis-Leistung stimmt.

Hat aber schon etwas gedauert den richtigen Mahlgrad und Bohne zu finden.
Haecky21.06.2019 15:14

Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis …Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis auf die quickmill aber das hole ich gleich mal nach).Ja was sind die Anforderungen, ein Einkreiser würde mir reichen, beim Rest bin ich noch nicht tief genug in der Materie drin. Am Ende soll ein guter Espresso gelingen und auch vernünftige milchgetränke. Im Idealfall fällt die Maschine auch nicht gleich nach einem Jahr in sich zusammen Achso, die Tendenz ging bisher zum antesten zur delonghi oder gleich vernünftig die rancilio Silvia.


Ich habe eine Quickmill und eine Gaggia, kann beide uneingeschränkt empfehlen.
Haecky21.06.2019 15:14

Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis …Ja die hier genannten Maschinen habe ich mir auch schon angeschaut (bis auf die quickmill aber das hole ich gleich mal nach).Ja was sind die Anforderungen, ein Einkreiser würde mir reichen, beim Rest bin ich noch nicht tief genug in der Materie drin. Am Ende soll ein guter Espresso gelingen und auch vernünftige milchgetränke. Im Idealfall fällt die Maschine auch nicht gleich nach einem Jahr in sich zusammen Achso, die Tendenz ging bisher zum antesten zur delonghi oder gleich vernünftig die rancilio Silvia.



Bedenke dass die Silvia m.W.n. ca. 20 Minuten zum aufheizen braucht. Das hat mich abgehalten. Hab ne Nemox Fenice gebraucht bekommen, ist baugleich mit der Lelit PL41 und ich bin zufrieden.

Die Mühle hier hatte ich auch im Blick mich jedoch aufgrund des Totraums für die Demoka 203 entschieden.
Ich bin mit der Kombination aus dieser Mühle und der DeLonhi Dedica 680 (jetzt 685) seit 3 Jahren sehr zufrieden.

Wenn man bedenkt, dass es mit den aktuellen beiden Deals dieses Bundle für gut 200 Euro gibt, ist das echt ein Schnapp!
Habe das Vorgängermodell (CM 80) seit ca. 7 Jahren im Einsatz. Der Unterschied zur CM 800 sind nur wenige Details. Sie hat nie Probleme gemacht und macht ganz wunderbaren Espresso bzw. der Mahlgrad lässt sich optimal einstellen.

Hauptfaktoren für guten Espresso sind:
- Mahlgrad (Abstufung)
- Anpressdruck beim Tampern
- konstanter Brühdruck bei ca. 10 Bar
- konstante Durchlauftemperatur beim Bezug (von Brühgruppe bis in die warme Tasse
- frische und Qualität der Bohnen (zu frisch ist nicht gut, erst nach ca. 4-7 Tagen sind die Bohnen nach dem Rösten "reif")
- ein weiterer Faktor, der meines Erachtens unterschätzt wird, ist die Wetterlage (Luftfeuchte und Luftdruck). Bei feuchtem Wetter muss ich den Mahlgrad eine Abstufung grober einstellen und umgekehrt

Perfekter Espresso ist immer wieder auch nach langer Erfahrung eine Wissenschaft. Man lernt nie aus. Das sollte einem beim Kauf einer guten Maschine und Mühle bewusst sein. Verhält sich genauso bei Kameras ... falls der Zusammenhang einleuchtet.

Meine Siebträgermaschine ist eine Vibiemme Domobar Inox.
Bearbeitet von: "P373" 21. Jun
Wie sieht es aus mit der Lautstärke? Meine Isomac ist so laut da bekommst morgens schon nen Tinnitus!
Haecky21.06.2019 13:53

Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine …Jetzt brauche ich nur noch die passende Siebträgermaschine dazu...Empfehlungen im Bereich bis ~500€?


Rancilio Silvia! Tolles Ding, war auch meine erste Siebträgermaschine.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Scrade. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text