128°
ABGELAUFEN
Grafenfels 7-Zonen Tonnentaschenfederkernmatratze für 293,58 € @Matratzen Discount

Grafenfels 7-Zonen Tonnentaschenfederkernmatratze für 293,58 € @Matratzen Discount

Home & Living

Grafenfels 7-Zonen Tonnentaschenfederkernmatratze für 293,58 € @Matratzen Discount

Moderator

Preis:Preis:Preis:293,58€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 1400€

Ich kenne mich mit Matratzen nicht aus und Vergleichspreise habe ich ab 1.400€ gefunden. In anbetracht der Ersparnis stelle ich diesen Deal rein. Der Deal gilt mit dem 79% Rabatt Gutschein.

Gutscheincode xmas79%


Boxspring 2in1 Ergo Gold inkl. Komfort-Topper bei Matratzendiscount.de

Jeder schläft bequem und komfortabel dank 2 Härtegraden (H2+H3) in einer Matratze
Orthopädisch wertvolle Schulterkomfortzone und Lordosestütze stützen den Körper und ermöglich damit ein gesundes Schlafen
Noch mehr Schlafkomfort und tolle Anpassung an den Körper dank extra-komfortablem Topper
Verstärkte Sitzkante für sicheres Ein- und Aussteigen
Hygiene muss sein: Bezug mit beidseitiger Klimaversteppung
Sicher ist sicher: 10 Jahre Herstellergarantie auf doppelt vergüteten Kern
Deutsche Markenqualität, die Vertrauen schafft

22 Kommentare

Moderator

Nachtwaechter

Gruß von der Mafia http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/wegen-preisabsprachen-bussgelder-gegen-matratzen-kartell/10255478.html

Aha und das jetzt etwas mit dem Deal zutun?

>>>>‌ Vergleichspreis 1400€‌ <<<<<

Bitte kann ma schnell jemand den Notarzt rufen .... dringend, ich bin gerade vom Stuhl geknallt ! oO

"2in1 Ergo Gold + Komfort-Topper". Deswegen wohl der hohe Vergleichspreis? X)

Mit dem Gutschein kommt man auf einen Preis, der in vernünftigen Regionen zu sein scheint...

Search85

Vergleichspreis 1400€



Das ist aber unter deiner Würde...

Moderator

Search85

Vergleichspreis 1400€


Bring mir einen anderen Vergleichspreis dann reden wir weiter.

Search85

Bring mir einen anderen Vergleichspreis dann reden wir weiter.



Zeig mir die Matratze in irgendeinem normalen Shop

Es ist lustig das es anscheinend wirklich Leute gibt die im Bettwaren und Matratzenbereich noch an die Mondpreise glaubt die da immer als UVP angegeben werden.
Die Matratze wird von Grafenfels hergestellt, einer Tochterfirma der Firma Sleepz. Der verlinkte Onlineshop wird genauso von einer Tochterfirma der Firma Sleepz betrieben wie alle anderen insgesamt 4 Onlineshops wo die Matratze anscheinend ausschließlich angeboten wird, überall für die knapp 1400€...
Merkste wat? Ja, richtich.. Eine Firma stellt irgendwo selber billich Matratzen her, verkauft sie beinahe ausschließlich in eigenen Matratzenläden und macht einen Extra hohen Mondpreis als UVP um sone leichtgläubigen Menschen wie dich mit angeblich so hohen Rabatten über den Tisch ziehen zu können :-)

Normalerweise sind alle mit den Ravensberger Matratzen zufrieden

Sind die wirklich so gut oder ist das Preis/Leistungs-Verhältnis am besten oder? oder? oder?

Weis jemand warum die Ravensberger so beliebt sind?

Ich bin nämlich am überlegen ob ich mir dann welche hole

hat jemand noch ne empfehlung fürn guten lattenrost (muss nicht verstellbar sein - hab ich nie genutzt) für 140x200 cm... schlafen zu zweit drauf (frauchen und ich)... so ca. 130kg zusammen

Da mein Wasserbett undicht geworden ist und ich viel Arbeit damit hatte, habe ich mir eine Ravensberger gekauft. Das war vor ca. 1 Jahr.
Vorher habe ich mich telefonisch informiert. Sehr nett und kompetent dort.
Da ich ca. 95 kg habe, habe ich mir die harte Matratze H3 gekauft.
Abwicklung des Shops ohne Probleme, die Matratze macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck.
Aber ich hätte doch mal die H2 nehmen sollen. Es ist häufig so, dass ich aufwache, weil ich Schmerzen habe, da, meiner Meinung nach, die Matratze zu hart ist.

Leider haben die Ikea Matratzen keinen guten Ruf, sonst würde ich da (nochmal) kaufen, denn wenn Sie mir nach einem Jahr doch nicht mehr zusagen sollte, wie die jetzige Ravensberger, könnte ich ja umtauschen.

maexxx

hat jemand noch ne empfehlung fürn guten lattenrost (muss nicht verstellbar sein - hab ich nie genutzt) für 140x200 cm... schlafen zu zweit drauf (frauchen und ich)... so ca. 130kg zusammen



Da würde ich auch mal bei Ravensberger schauen.

das war doch ein eingabefehler, oder?

ich find den deal nimmer... achso.... mit code. gnade vor recht... (:

79% rabatt gutschein
das klingt sehr seriös...

außerdem: 7-zonen: habt ihr schonmal 7 zonen gemerkt auf ner matratze? und passt immer schön auf, dass ihr steif und fest an immer derselben position schlaft, nicht dass die lendenwirbel in der rumpfzone landen weil man sich beim schlafen umgedreht hat
o_O

hatte bisher Matrazen aus dem Aldi und von Ikea, mit beiden keine Probleme, dafür geringe Kosten.
Lattenroste auch immer ausm Aldi 140. Nichts zu beanstanden.

Moderator

Der Deal gilt immernoch. Ihr müsst den Gutscheincode xmas79% im Warenkorb verwenden.

Schaut zwar auf den ersten Blick nach krasser Ersparnis aus, andererseits sollte man bedenken, dass die Preise für Boxspring viel zu lange künstlich hoch gehalten wurden, und zwar auf einem völlig utopischem Preisniveau. Boxspring-Matratzen werden nun extrem abgewertet, weil der Markt die Werbelüge durchschaut hat.

Im letzten ausführlichen Stiftung Warentest wurden Boxspring bereits knallhart abgeurteilt.

mmmydealer

Im letzten ausführlichen Stiftung Warentest wurden Boxspring bereits knallhart abgeurteilt.



Kannst Du dazu ein paar Kurzinfos geben? Ich überlege schon seit einiger Zeit, mir ein Boxspringbett zuzulegen, da ich die höhere Liege-/Sitzposition praktisch finde. Und in den Möbelhäusern, in denen ich bisher war, fand ich den Preisunterschied zu normalen Betten jetzt gar nicht so schlimm.

Welche Ikea Matratze kann denn empfohlen werden? Kennt sich jemand aus und hat gute Erfahrungen?

Vielleicht du "nickGehtNicht?:

nickGehtNicht

... hatte bisher Matrazen aus dem Aldi und von Ikea, mit beiden keine Probleme, dafür geringe Kosten. ...



Ich habe jetzt eine H3 , aber die ist mir zu hart.
Danke

ich weiß natürlich, das jeder anders liegt, und andere Befindlichkeiten hat, aber evtl. kann ja jemand was dazu sagen

Es ist richtig, dass der UVP ein Mondpreis ist, ansosnten würde die Rechnung nicht aufgehen. Diese Praxis scheint überall schon wahre Wunder zu bewirken. Ich habe mich für eine Studie mit dem Markt beschäftigt, daher kenne ich mich ganz gut aus.

Aus den Beschreibungen der Matratzen kann man ganz gut Vergleiche ziehen: Matratzenhöhe, Zonen, Kaltschaum etc und man kann dann sicherlich als Otto Normalverbraucher gut den Preis einschätzen. Mir scheint der rabattierte Preis inkl. einen Topper sehr gut zu sein. Ich habe die Onlineshops der sleepz GmbH in den Preissuchmaschine verglichen und sie scheinen mir immer bei den günstigsten Preisen dabei zu sein.Sie haben sehr viele Markenmatratzen, die man direkt über idealo oder billiger im Preis vergleichen kann und das passt schon.

Vorwerfen kann man in der Tat der Gesamtindustrie die Vorgehensweise, dass alles immer einen dicken Rabatt haben muss.

FeineSachen

Kannst Du dazu ein paar Kurzinfos geben? Ich überlege schon seit einiger Zeit, mir ein Boxspringbett zuzulegen, da ich die höhere Liege-/Sitzposition praktisch finde. Und in den Möbelhäusern, in denen ich bisher war, fand ich den Preisunterschied zu normalen Betten jetzt gar nicht so schlimm.



Von den 8 getesteten Matratzen waren 5 nur "ausreichend". Nur eine Matratze von Musterring war "gut". Bemängelt wurde v.a. die Haltbarkeit.

Zitat:
"Viel Luxus gibt es für das Geld nicht. Zwar
bieten fünf der geprüften Betten gute Lie-
geeigenschaften – aber nur zu Anfang. Fast
alle zeigen nach der Haltbarkeitsprüfung
eine spürbare Kuhle, verursacht durch Wär-
me und Schweiß."

Außerdem soll bei einigen Matratzen eine zu hohe Belastung mit gesundheitsschädlichen Stoffen festgestellt worden sein.

Zitat:

"Bei Ruf, Oschmann und Hukla war der Ge-
halt an flüchtigen organischen Stoffen in
der verpackten Matratze hoch. In den Aus-
dünstungen von Vito und Ruf fand unser
Labor krebserzeugendes Trichlorethen und
das krebsverdächtige Tetrachlorethen. Die
flüchtigen Substanzen waren nach einem
Tag nahezu verflogen. Man wünscht sich,
die Anbieter hätten die lange Lieferzeit ge-
nutzt, um die Betten in ihren eigenen Hal-
len auszu lüften, anstatt es wie bei den Kalt-
schaummatratzen den Kunden in ihren
Schlafzimmern zu überlassen."

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text