Grafikkarte für Professionelle Anwendungen - PNY Quadro K2200 4096MB GDDR5 128bit PCI-E 2.0 2x / 360,88 € Amazon.fr - Idealo ab 416,90 €
283°Abgelaufen

Grafikkarte für Professionelle Anwendungen - PNY Quadro K2200 4096MB GDDR5 128bit PCI-E 2.0 2x / 360,88 € Amazon.fr - Idealo ab 416,90 €

27
eingestellt am 23. Dez 2014
Bei Amazon.it gibt es gerade die Grafikkarte PNY Quadro K2200 4096MB EUR für 360,88€ - vielleicht tummeln sich hier im Forum auch Professionelle Anwender / Grafiker usw. die was mit dem Deal anfangen können. Für PC Spiele ist diese Lösung nicht gedacht.


Produktbeschreibungen Amazon:

PNY Quadro K2200
4096MB GDDR5
128bit
PCI-E 2.0 ,
2x DisplayPort DVI-I 640
CUDA Cores

Beschleunigen Sie Ihre Kreativität mit NVIDIA Quadro - den leistungsfähigsten Workstation-Grafiklösungen der Welt. Quadro Lösungen sind für ein breites Spektrum fortschrittlicher professioneller Anwendungen zertifiziert, werden von führenden Workstation-Herstellern getestet und von einem weltweiten Team von Support-Spezialisten unterstützt, damit Sie sich völlig auf Ihre Arbeit konzentrieren können.
Ob Sie an revolutionären Produkten arbeiten, bahnbrechende Architektur entwerfen, durch umfangreiche geologische Datensätze navigieren oder sagenhaft anschauliche Bildgeschichten erzählen - Quadro liefert die Leistung, damit Sie Ihr Bestes erreichen können.

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser179597

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!



nicht mal ein wenig?
27 Kommentare

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!

Verfasser

Seite des Hersteller
Link - Englisch

Guter Preis, wenn man eine zertifizierte Karte braucht. Z.B. für CAD oder im Animations- und Rendering-Bereich.

Avatar

GelöschterUser179597

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!



nicht mal ein wenig?

hat die Karte 30 Bit Farbtiefe?

zählt bejewled unter professionelle anwendung?

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!


auch nicht auf facebook?

Mimic2013

hat die Karte 30 Bit Farbtiefe?



ja

Verfasser

sieht so aus - hat 30bit Farbtiefe

"Auzug der Homepage"
Multi-Display Support The all-new display engine in the NVIDIA GPU drives up to four displays simultaneously, whether they’re directly connected to the board or connected using a single cable using DisplayPort 1.2’s new multi-streaming capabilities. With support for the next-generation DisplayPort 1.2 standard, each DisplayPort connector is also capable of driving ultra-high resolutions like 3840x2160 at 60 Hz with 30-bit color. The flexible display connectivity of the Quadro family makes it easy to deploy multiple displays across a desktop, build an expansive digital signage wall, or create a sophisticated stereoscopic 3D CAVE environment. - See more at: pny.com/nvi…200

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!


Profitiert Photoshop davon?

Was ist eig. Der Unterschied zwischen so einer und ner guten Gamingkarte?

DealSchnappi


Dein Avatar erinnert mich an diesen thread

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!



unsinn.

Kann man damit virtuelles Geld sammeln :D?
Wobei das in Deutschland mit den horrenden Strompreisen wohl nie möglich war

Ulf123

Was ist eig. Der Unterschied zwischen so einer und ner guten Gamingkarte?


Der Treiber!

Ulf123

Was ist eig. Der Unterschied zwischen so einer und ner guten Gamingkarte?


Wohl eher die Architektur

Ulf123

Was ist eig. Der Unterschied zwischen so einer und ner guten Gamingkarte?


Einigen wir uns auf beides :-)

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!


Wohl eher nicht. Die Sachen in Photoshop die Grafikbeschleunigt sind (also auf der GPU laufen) klappen ja auch auf low-end GPUs wunderbar, alles was irgendwann mal den Rechner lahmlegt (300 layer, alles verschieben, Filter anwenden) ist eh auf der CPU.

Ulf123

Was ist eig. Der Unterschied zwischen so einer und ner guten Gamingkarte?



früher war es nur der Treiber, da konnte man noch Problemlos die Quadro Treiber mit den günstigen Grafikkarten nutzen, leider hat Nvidia das ganze mitbekomen und paar Kondensatoren geändert nun müsste man schon Löten um ne 100€ graka in ne 500€ Quadro umzumodden.
Im Ganzen ist der Unterschied eigentlich auch nur die Garantie(QUadro hat nicht selten 5 Jahre), der Niedrigere Takt und eben das Funktionen die bei den normalen Konsumer absichtlich deaktiviert sind da aktiv sind.

Spielen kann man mit den dingern Übrigens, würde mir aber nun nicht zum Zocken sowas "überteuertes" kaufen

Ulf123

Was ist eig. Der Unterschied zwischen so einer und ner guten Gamingkarte?



Garnichts... die Karten haben nur eine anderes Bios und andere Treiber.. Sonst sind das alles "billige" Grafikarten . Anderer Kühler, neues Bios,, neuer Name.. und dann kann man das 4-5 fache verlangen

Früher gabs für verschieden Karten ein Modifiziertes Bios . dann konnte man die Quadro Treiber benutzen.

Kann man damit Spielen ?

In der c't 21/2014 (S. 134) werden die alten mit den neuen Quadro und FirePro Karten verglichen, die Gamerkarten bekommen paar Randnotizen.
Die K2200 wird als bestes Leistungsupgrade genannt.

Im Benchmark ist auch ne GTX und ne Radeon HD:

images-i91627bs7cr2.jpg

syma

Bevor Jemand fragt: nein damit kann man nicht spielen!


Schwachsinn.
Oder gehörst du zufällig zur Zielgruppe der Leute, die für etwas den vierfachen Preis bezahlen, weil es für "superelitäre Grafiker" vertrieben wird?

Die Karte gehört in die Kategorie "Informatiker, die unwissende Grafiker über die Leisten ziehen". Lustig

quadros sind u.a. unterstützt wenn es um XEN-PCI-E virtualisierung geht. ansonsten hat man höhere double precision peak performance.

sowohl für normalanwender als auch normal-"CUDA"-entwickler ist beides nicht zwingend notwendig.

preis ist aber super.

Weiß jemand wie viele BitCoins die so macht und ob sich das amortisiert ?8)

topaxx

Kann man damit Spielen ?



Ja, aber aufgrund der Performance in Spiele und des Preises macht das absolut keinen Sinn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text