449°
ABGELAUFEN
GraKa AMD Sapphire HD6450 1GB silent für HP ProLiant Microserver N36L/N40L/N54L 26,48 inkl. VSK
GraKa AMD Sapphire HD6450 1GB silent für HP ProLiant Microserver N36L/N40L/N54L 26,48 inkl. VSK
ElektronikConrad Angebote

GraKa AMD Sapphire HD6450 1GB silent für HP ProLiant Microserver N36L/N40L/N54L 26,48 inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:26,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe mir Mitte Februar bei diesem Deal (https://www.mydealz.de/deals/hp-proliant-microserver-n54l-version-mit-4gb-ram-ohne-hdd-149-direkt-im-hp-edustore-298675) den HP ProLiant Microserver N54L bestellt (baugleich zum N36L und N40L // Infos hier: http://www.hardwareluxx.de/community/f101/hp-proliant-n36l-n40l-n54l-microserver-752079.html)

Als zusätzliche Grafikkarte (für die, die HDMI möchten) wird oft der Chipsatz von AMD HD6450 empfohlen. Vorteil: geräuschlos, günstig, DirectX 11, 3D fähig, HDMI 1.4a kompatibel, flüssige Full-HD Wiedergabe --> HTPC.
-----------------
Derzeit ist dieser mit 1GB GDDR3-RAM bei Conrad durch VSK-frei ab 20€ mit einem 5,55€ Gutschein ab 30€ Bestellwert günstig zu haben:
conrad.de/ce/…590
(32,03€ - 5,55€ Gutschein = 26,48€ inkl. Versand).

Gutscheincode-Link: conrad.de/ce/…327
5,55€-Code: TECH103VG5
gültig bis 12.03.2014, 23:59h
-----------------
idealo wäre mind. 34,89€ für die Variante des Herstelles XFX idealo.de/pre…tpb
Für diese Variante von Sapphire werden sonst mind. 38,11€ fällig idealo.de/pre…tpb
--> Ersparnis von 24% bzw. 30%.
-----------------

Beste Kommentare

Um den N54L HTPC-tauglich zu machen braucht man schon ein passives Netzteil, anderen 120mm Gehäuselüfter und eben eine GPU mit HDMI.
Damit kommt man dann schon eher auf einen Gesamtpreis von ca. 300€ ...

Da würde ich den N54L lieber nicht als HTPC zweckentfremden und Server sein lassen. Also ab in den Keller damit, und lieber an ein Raspberry Pi oder ähnliches streamen

39 Kommentare

Verfasser

reserviert

Wenn man den Titel liest denkt man, dass die GraKa nur für die genannten HP ProLiant geeignet sind, was natürlich nicht das Fall ist.

bei dem Röhren des Netzteillüfters vom n40l braucht man auch keine passive Grafikkarte mehr... Da ist nen PicoPSU unumgänglich... oder haben die das beim n54l verbessert? hab nur den 40er hier und leider wegen des Lärms kaum noch in Benutzung

Um den N54L HTPC-tauglich zu machen braucht man schon ein passives Netzteil, anderen 120mm Gehäuselüfter und eben eine GPU mit HDMI.
Damit kommt man dann schon eher auf einen Gesamtpreis von ca. 300€ ...

Da würde ich den N54L lieber nicht als HTPC zweckentfremden und Server sein lassen. Also ab in den Keller damit, und lieber an ein Raspberry Pi oder ähnliches streamen

Pico rein und das teil is flüsterleise - ist halt mehr für naja, Bastelenthusiasten Danke, ist bestellt!

Avatar

GelöschterUser34602

ist die Karte besser als meine alte Nvidia 9600 GT ? Ich bin derzeit so weit weg vom Hardware-Know-How, dass google mir auf die Schnelle auch nicht mehr helfen kann :-D

"Als zusätzliche Grafikkarte (für die, die HDMI möchten) wird oft der Chipsatz von AMD HD6450 empfohlen."

Tatsächlich? Ich höre immer, dass die HD5450 die bessere Alternative sein soll.

Horst Schlaemmer

"Als zusätzliche Grafikkarte (für die, die HDMI möchten) wird oft der Chipsatz von AMD HD6450 empfohlen." Tatsächlich? Ich höre immer, dass die HD5450 die bessere Alternative sein soll.



Rein vom Stromverbrauchh her spricht eigentlich alles für die 6450. Wobei ich jetzt keine Benchmarks kenne - vielleicht verbraucht die 5er ja gerade bei Filmen weniger, weil sie in einem niedrigeren State ist.

Top Office LP Graka für den Preis. Habe es seit Monaten in meinen alten Office PC von Dell. Da es ein Minigehäuse und ein noch kleineres 240W Netzteil hat, habe ich mich für diese Graka entschieden. Full HD läuft flüssig und Betrieb von zwei 22 Zoll Monitoren läuft auch einwandfrei.

Horst Schlaemmer

"Als zusätzliche Grafikkarte (für die, die HDMI möchten) wird oft der Chipsatz von AMD HD6450 empfohlen."Tatsächlich? Ich höre immer, dass die HD5450 die bessere Alternative sein soll.



Eben so höre ich das immer - die HD5450 soll um einiges effizienter sein als die HD6450.

Hapahap

bei dem Röhren des Netzteillüfters vom n40l braucht man auch keine passive Grafikkarte mehr... Da ist nen PicoPSU unumgänglich... oder haben die das beim n54l verbessert? hab nur den 40er hier und leider wegen des Lärms kaum noch in Benutzung



man könnte auhc einfach für 5,- nen anderen lüfter einbauen ....

Ist da ein kurzes Slotblech dabei (low profile bracket)?
Scheint dabei zu sein.

Nur mit "Sofortüberweisung" versandkostenfrei ab 20,- €.



Danke !

Gutschein nicht mehr gültig....TECH103VG5
Gibt es einen Alternativen?

Verfasser

Judaszeuger

Ist da ein kurzes Slotblech dabei (low profile bracket)?Scheint dabei zu sein.Nur mit "Sofortüberweisung" versandkostenfrei ab 20,- €.



ich habe mit PayPal auch VSK frei gehabt

Horst Schlaemmer

Eben so höre ich das immer - die HD5450 soll um einiges effizienter sein als die HD6450.



Die 5450 kann, afaik, kein 3D ... irgendwas war da ...

Die würde eigentlich reichen für meinen PC als 2te Grafikkarte oder? Um einen 3. Bildschirm ansteuern zu können?

6450 ist auch ca. 60% schneller als die 5450, ausnahmsweise mal kein schlichtes rebrand. Irgendwo muss sich das natürlich im Verbrauch niederschlagen, aber das kann wirklich nicht viel sein.

bzgl Leistungsaufnahme:

Idle:
6450 => 7W
5450 => 7W

Last (Spiele):
6450 => 27W
5450 => 14W

Last (Furmark):
6450 => 32W
5450 => 15W

Last (Bluray):
6450 => 17W
5450 => 14W

Last (Multi-Monitor-Betrieb):
6450 => 14W
5450 => 9W

Bei Benchmarks war die 6450 fast doppelt so schnell.

Quelle: http://ht4u.net/reviews/2011/amd_radeon_hd_6450_caicos_test/

Interessant - laut den Benchmarks scheint die HD6450 tatsächlich merklich schneller zu sein. Das liest sich in einigen Amazon-Kommentaren ganz anders. Wenn es stimmt, ist der Mehrverbrauch natürlich gerechtfertigt, und bei Idle sind es offenbar nur ca. 0,5 Watt mehr.

Man sollte noch anmerken, dass man das Slotblech verkleinern kann (liegt ein Low-Profile bei). Deswegen ist es auch für HTPC sehr geeignet.

Horst Schlaemmer

Das liest sich in einigen Amazon-Kommentaren ganz anders. Wenn es stimmt, ist der Mehrverbrauch natürlich gerechtfertigt, und bei Idle sind es offenbar nur ca. 0,5 Watt mehr.


Welche Amazon-Kommentare?
Wenn du dich auf die Seite hier beziehst, sehe ich da nur 2 Troll-Posts zur 5450 von Usern mit keiner Ahnung oder welche ihre eigene Investition rechtfertigen wollen.
HT4U macht hingegen hervorragende Tests, darauf ist verlass.

Sicherlich kann man sagen: Die 5450 reicht als reine Video-Karte (wenn man nicht viel 1080i Deinterlacing bei DVB-S2, etc betreiben will) vollkommen aus. Nur wegen den minimalen Unterschied im Idle-Stromverbrauch - wo die Karte sich halt die meiste Zeit befindet - würde ich nicht auf das alte Modell setzen ...

Danke, bestellt. Perfekt für mein neuen HP N54L !

gekauft

testimonial

ist die Karte besser als meine alte Nvidia 9600 GT ? Ich bin derzeit so weit weg vom Hardware-Know-How, dass google mir auf die Schnelle auch nicht mehr helfen kann :-D



Die 9600 GT ist deutlich schneller.

testimonial

ist die Karte besser als meine alte Nvidia 9600 GT ? Ich bin derzeit so weit weg vom Hardware-Know-How, dass google mir auf die Schnelle auch nicht mehr helfen kann :-D



Die 6450 ist in Sachen Performance fast gleichauf und verbraucht deutlich weniger Strom. Allerdings lohnt ein Upgrade von 9600 gt auf 6450 wegen der Leistung sicher nicht, dafür ist das Teil einfach zu "low end".

Konnte jetzt auch eine Bestellen...
Allerdings nicht mit meinem User sondern nur mit dem Gastlogin!!!
Dort funktioniert der Gutschein wenigstens!!!!!
Paypal funktioniert auch mit dem Gutschein!

testimonial

ist die Karte besser als meine alte Nvidia 9600 GT ? Ich bin derzeit so weit weg vom Hardware-Know-How, dass google mir auf die Schnelle auch nicht mehr helfen kann :-D


Die hier verlinkte HD 6450 hat 667MHz (Referenz sind 800MHz) DDR3 64 Bit mit 10,6 GB/s
Die 9600 GT hat 900MHz DDR3 256(!) Bit mit 57,6GB/s
Auch die GPU ist etwas schneller.
Nichtmal eine HD 6450 mit GDDR5 kommt an die 9600 GT ran.

Rangliste

bin wasw pc technik angeht weit hinten, ist die karte zum zocken geeignet? habe z.Z eine HIS HD4770 und kann damit diablo3 und blackops2 auf mittel/ hoch zocken, bei blackops2 gibts allerdings zwischendurch ruckler.
Würde die karte damit besser laufen? oder is das eine rein office karte?

Takashi

bin wasw pc technik angeht weit hinten, ist die karte zum zocken geeignet? habe z.Z eine HIS HD4770 und kann damit diablo3 und blackops2 auf mittel/ hoch zocken, bei blackops2 gibts allerdings zwischendurch ruckler.Würde die karte damit besser laufen? oder is das eine rein office karte?



Um eine Grafikkarte zum 'zocken' zu haben sollte man schon mindestens 100 Euro in die Hand nehmen um was gescheites zu haben. Hier kommen auch immer wieder recht gute Deals für Grafikkarte um die 100 Euro einfach mal schauen Dann hat man auch was gescheites für mindestens 1-2 Jahre und muss nicht nächstes Jahr wieder was kaufen. Vorallem ist die GPU bei heutigen Spielen wesentlich wichtiger als die CPU und dort kann man dann eher sparen. Die Karte hier hat danke passiver Kühlung eigentlich andere Einsatzgebiete, wobei sicher das ein oder andere Spiel läuft. Und die HD4770 hat mehr Leistung als die Grafikkarte hier!

Takashi

bin wasw pc technik angeht weit hinten, ist die karte zum zocken geeignet? habe z.Z eine HIS HD4770 und kann damit diablo3 und blackops2 auf mittel/ hoch zocken, bei blackops2 gibts allerdings zwischendurch ruckler.Würde die karte damit besser laufen? oder is das eine rein office karte?



Eine schnellere Office Karte, die 4770 hat zwar schon wieder etliche Jahre auf dem Buckel aber war ja schon eine bessere Gamingkarte.

Die 4770 ist ganz ergeblich besser:
gpuboss.com/gpu…770

links ist die 4770, ist irgendwie vertauscht.

testimonial

ist die Karte besser als meine alte Nvidia 9600 GT ? Ich bin derzeit so weit weg vom Hardware-Know-How, dass google mir auf die Schnelle auch nicht mehr helfen kann :-D



Die Rangliste ist -sorry- Käse. Die Rohdaten der GPUs sind für die Performance in 3D oft nicht allein aussagekräftig (z.B. hilft DX11 der 6450 erheblich).
Aber das mit dem verkrüppelten Speicherinterface samt DDR3 hab ich übersehen - in dem Fall ist die 6450 hier wirklich langsamer.

Bei mir hat's, warum auch immer, sogar mit einer Bestellung auf Rechnung zu dem Preis geklappt. Eingeloggt gings zunächst nicht, dann habe ich mich wieder ausgeloggt, den Gutschein angeklickt, die Karte in den Warenkorb gelegt und bin zum Warenkorb gegangen. Einloggen musste ich mich nicht neu, aber bestellen - auf mein Konto und meinen Namen - konnte ich. Und die Bestellbestätigung habe ich auch schon bekommen. :-)

Dies nur als ggf. nützlicher Hinweis für andere Conrad-Kunden.

Die HD6450 hat doppelt so viele Shader, wie eine HD5450 (160 vs. 80) und ist damit dementsprechend leistungsstärker. Mit der o.g. 9600GT kann sie trotzdem nicht mithalten.

Zudem ist die HD6450 (besser) für die Wiedergabe von 3D-Filmen geeignet (HDMI 1.4a vs. 1.3a & UVD 3 vs UVD 2.x).

Der Stromverbrauch unter Last ist allerdings auch höher.






Hapahap

bei dem Röhren des Netzteillüfters vom n40l braucht man auch keine passive Grafikkarte mehr... Da ist nen PicoPSU unumgänglich... oder haben die das beim n54l verbessert? hab nur den 40er hier und leider wegen des Lärms kaum noch in Benutzung



Könnte man zwar, aber wenn man ein solches Netzteil gern 24/7 betreiben möchte und das ganze auch einigermaßen Sicher tun möchte (Stichwort: Luftdurchsatz!), sollte man einen Lüfter nehmen der genug Leistung aufweist. Und da finde mal einen leisen im 40mmx40mm Format - ich kenne selbst bei hochwertigen Produkten keinen, der wirklich leise wäre - und für 5€ schon garnicht.

Bitte in Zukunft nur Klugscheissen, wenn mal selbst richtig informiert und über lange Zeit getestet ;-)


Artikel kostet nun 26,76€.

Hapahap

bei dem Röhren des Netzteillüfters vom n40l braucht man auch keine passive Grafikkarte mehr... Da ist nen PicoPSU unumgänglich... oder haben die das beim n54l verbessert? hab nur den 40er hier und leider wegen des Lärms kaum noch in Benutzung



das ist der Fall also kusch dich
Erfahrungen aus 2 Jahren 24/7 betrieb und einigen hundert Usern reichen ja nicht. pff Klugscheisser ...

tibis

das ist der Fall also kusch dich Erfahrungen aus 2 Jahren 24/7 betrieb und einigen hundert Usern reichen ja nicht. pff Klugscheisser ...



In dem Fall wäre ich dir zutiefst dankbar, wenn du mir einen 5€ 40x40mm Lüfter nennst der einen Luftdurchsatz 8,36 CFM (also m³/h) bei 12V und einem leisem Geräuschpegel schafft. :-)

Zur Kontrolle: ecogreens.com.sg/pdf…pdf

Der PSU Lüfter im Nxxl hat die Modellnummer: 4020HH12S-ND1

P.S: Ob Erfahrung reicht, kommt immer darauf an, wo sie gesammelt wurde...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text