-231°
Gratis-Aufkleber «Werbung OK!»
Beliebteste Kommentare

Pro Briefkasten erhält man im Jahr ca 150-250kg (abhängig von der Region) an Werbung/Prospekten/Wochenzeitungen in Papierform. Das ist Wahnsinn und sollte nicht auch noch unterstützt werden.

Ganz nett, um beim unbeliebten Nachbarn den Aufkleber "Bitte keine Werbung" überzukleben X)

Werbung OK-Aufkleber? Die wird doch automatisch eingeworfen, auch wenn nichts draufsteht. Und selbst wenn man einen Keine Werbung Aufkleber hat wird man zugemüllt. Cold.

Wenn ich kein Sticker dran habe bekomme ich auch alles und ich muss mich nicht von Nachbarn belächeln lassen.

20 Kommentare

Werbung OK-Aufkleber? Die wird doch automatisch eingeworfen, auch wenn nichts draufsteht. Und selbst wenn man einen Keine Werbung Aufkleber hat wird man zugemüllt. Cold.

Wenn ich kein Sticker dran habe bekomme ich auch alles und ich muss mich nicht von Nachbarn belächeln lassen.

Pro Briefkasten erhält man im Jahr ca 150-250kg (abhängig von der Region) an Werbung/Prospekten/Wochenzeitungen in Papierform. Das ist Wahnsinn und sollte nicht auch noch unterstützt werden.

subby

Pro Briefkasten erhält man im Jahr ca 150-250kg (abhängig von der Region) an Werbung/Prospekten/Wochenzeitungen in Papierform. Das ist Wahnsinn und sollte nicht auch noch unterstützt werden.



Es sei denn, man findet noch einen Deal für nen guten ct pro Kg Kurs bei der lokalen Altpapier Annahme
Sind bei 3ct schon zwischen 4,50€ und 7,50€ die man hier gleich wieder versenkt.

Also so einen Müll gab es selten...

Dazu ein Zitat aus einem Artikel des Schweizer Tagesanzeigers:
"Der Kampf der Post gegen die Stopp-Kleber ist auf eine Schweizer Eigenart zurückzuführen. Hierzulande prangt gemäss Zahlen von Publimedia an knapp 45 Prozent der Briefkästen ein solches Verbot – das sind gut 1,7 Millionen Haushalte. Im Kanton Zürich will mit 60 Prozent die Mehrheit der Bevölkerung keine unadressierte Werbung, in der Stadt Zürich sind es sogar 70 Prozent. "
In Deutschland sind das anscheinend nur 10%. Da lästere noch einer über die Schweizer.

Aber als Anregung finde ich das gut. Man sollte wie bei der Telefonwerbung, auch "Briefkastenwerbung" nur zulassen, wenn das ausdrücklich gewünscht wird. Dann würde der Aufkleber Sinn machen. So meint es der Anbieter hier aber nicht: Daher Müll.

DonRon

Dazu ein Zitat aus einem Artikel des Schweizer Tagesanzeigers:"Der Kampf der Post gegen die Stopp-Kleber ist auf eine Schweizer Eigenart zurückzuführen. Hierzulande prangt gemäss Zahlen von Publimedia an knapp 45 Prozent der Briefkästen ein solches Verbot – das sind gut 1,7 Millionen Haushalte. Im Kanton Zürich will mit 60 Prozent die Mehrheit der Bevölkerung keine unadressierte Werbung, in der Stadt Zürich sind es sogar 70 Prozent. "In Deutschland sind das anscheinend nur 10%. Da lästere noch einer über die Schweizer.Aber als Anregung finde ich das gut. Man sollte wie bei der Telefonwerbung, auch "Briefkastenwerbung" nur zulassen, wenn das ausdrücklich gewünscht wird. Dann würde der Aufkleber Sinn machen. So meint es der Anbieter hier aber nicht: Daher Müll.



Nette Idee! Opt-In für Briefkastenwerbung

Ganz nett, um beim unbeliebten Nachbarn den Aufkleber "Bitte keine Werbung" überzukleben X)

Gibt's nicht irgendwo auch einen Aufkleber "Post OK!"?

Wer etwas gegen Werbung im Briefkasten hat kann kein echter Schnäppchenjäger sein.
Ich sage immer: Als her mit den Produktinformationen.
Werbung - Ja Bitte

noch nie gehört, da sinnlos,weil ungebetene werbung ohne aufkleber immer in den kasten kommt

subby

Pro Briefkasten erhält man im Jahr ca 150-250kg (abhängig von der Region) an Werbung/Prospekten/Wochenzeitungen in Papierform. Das ist Wahnsinn und sollte nicht auch noch unterstützt werden.



Wie kommst du bitte auf diese Zahlen?

Demnach hätte ich jeden Tag mindestens 400g an Werbung im Briefkasten

Murmel1

Wie kommst du bitte auf diese Zahlen? Demnach hätte ich jeden Tag mindestens 400g an Werbung im Briefkasten

Meine Mutti sammelt das alles und hat 1x im Monat so ne Kaufland-Tasche voll (das sind ca 15-20kg) oder 2€ in Altpapier. Achja Leipzig 04318 - keine Ahnung wie das regional schwankt aber man bekommt hier allein 3 Wochenzeitungen vollgestopft mit weiteren Werbeheften eingesteckt.

subby

keine Ahnung wie das regional schwankt aber man bekommt hier allein 3 Wochenzeitungen vollgestopft mit weiteren Werbeheften eingesteckt.


Die angesprochenen Wochenzeitungen sind auch hier in Hannover der Hit. 10 Seiten Zeitung und ein Kilo Werbeprospekte dazwischen. Das ganze 3 mal pro Woche und noch allerlei anderen Krams, Pizzakarten, wöchentliche Post-Werbewurfsendung, Kabel Deutschland Spam, Kirchengeblubber, jo, 15-20 Kilo pro Monat sinds bestimmt.

Wenn ich Werbung haben möchte, bekomme ich dann vielleicht keine, weil derjenige nur ließt Werbung und denkt sich keine Werbung.Tollll

"Cold voten OK!"

Bitte SPAM klicken

So einen kalten Deal habe ich noch nie gesehen

Subway464

So einen kalten Deal habe ich noch nie gesehen



Dann wirst du aber hier Augen machen

hukd.mydealz.de/dea…768

(soll wohl kältester Deal bei Mydealz sein)

oO dafür muss er ein Abzeichen bekommen

Subway464

So einen kalten Deal habe ich noch nie gesehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text