Gratis Baby Schnuffeltuch + Pampers Windeln Gratisprobe bei Newsletterregistrierung [Aptawelt]
1544°Abgelaufen

Gratis Baby Schnuffeltuch + Pampers Windeln Gratisprobe bei Newsletterregistrierung [Aptawelt]

58
eingestellt am 1. Jul 2017
Update 2
Geht wieder!
Ursprünglicher Deal vom 01.07.2017:

Wer sich auf Aptawelt registriert bekommt als Geschenk ein Schnuffeltuch von Sigikid.

Die Seite dürfte bereits bekannt sein. In früheren Aktionen wurden eine Mutterpassschutzhülle oder eine U-Heft-Schutzhülle verschenkt


Zur Newsletter Anmeldung sind der Name und der Geburtstags eures Kindes notwendig.


Man kann sich auch durch das Bestätigen der zweiten Einverständniserklärun eine Pampers Windel-Gratisprobe von Procter & Gamble zusenden lassen


Laut dem alten Deal vom 25. April sind die Tücher bei den Bestellern angekommen
Zusätzliche Info
Update 1
Das Schnuffeltuch ist wieder bestellbar!

Gruppen

Beste Kommentare
quak11. Jul 2017

Letztes Mal mitgemacht. Kam nichts.

Versuch es nochmal. Hier haben Mama, Papa, Oma und Opa mitgemacht. Wir haben jetzt alle ein Schnuffeltuch. Leider ist keiner bereit seins der Kleinen abzugeben.
Raxxor19881. Jul 2017

Warum sollte man auch nicht mit Pampers wickeln? Unsere Kleine verträgt …Warum sollte man auch nicht mit Pampers wickeln? Unsere Kleine verträgt sie am besten und Erfahrung steckt auf jeden Fall bei Pampers dahinter. Und durch Copouns auch nicht viel teurer als die Billigen vom Discounter. Finds immer lachhaft...da werden teure Autos,Handys etc gekauft aber bei Ihren Kindern fangen dann viele dass sparen oder geizen an


Diese "Gefühlsargumente" klingen wie eine Marketingaussage von Pampers. Oder eben nach dem Markenglauben melkwilliger Eltern, die nur bei überteuerten Kinderprodukten das gute Gefühl haben können, nicht an ihren Kindern zu sparen. Und vor allem zeigt man so allen anderen, dass man zu den guten Eltern gehört.
Gegenüber den Discounterwindeln von Aldi z.B. haben die Pampers keinerlei nachweisbare Vorteile. Und wenn die paar Cent Unterschied (oder auch ein paar mehr, wenn man gerade mal Windeln braucht und keine Coupons hat) 50% des Preises ausmachen zahlt man im Monat/Jahr/Leben eben 50% mehr für Windeln, was bei einem handelsüblichen Hosenscheißer schon mehrere hundert Euro ausmachen kann ... für das gute Gefühl. Oder willst Du mir ernsthaft erzählen, dass Du alle Discountsorten intensiv auf Hautverträglichkeit und Auslaufsicherheit getestet hast? Wenn es da Probleme gibt liegt das ziemlich oft am zu späten Windelwechsel. Unsere Kleine hatte bisher immer nur dann eine "Windelunverträglichkeit", wenn sie aus der Kita kam und da offenbar zu lange in der nassen Windel gesessen hat. Und das natürlich unabhängig davon, ob sie gerade Pampers oder Aldi getragen hat.
So ein Schnüffeltuch ist aber gar nicht gut, da werden schon die kleinsten zu Schnüfflern erzogen.
Gibt es bei uns im Krankenhaus umsonst, dazu noch gratis n Baby.
58 Kommentare
So ein Schnüffeltuch ist aber gar nicht gut, da werden schon die kleinsten zu Schnüfflern erzogen.
chillersong1. Jul 2017

So ein Schnüffeltuch ist aber gar nicht gut, da werden schon die kleinsten …So ein Schnüffeltuch ist aber gar nicht gut, da werden schon die kleinsten zu Schnüfflern erzogen.


Na zumindest kostet dich das nichts
Letztes Mal mitgemacht. Kam nichts.
quak11. Jul 2017

Letztes Mal mitgemacht. Kam nichts.

Versuch es nochmal. Hier haben Mama, Papa, Oma und Opa mitgemacht. Wir haben jetzt alle ein Schnuffeltuch. Leider ist keiner bereit seins der Kleinen abzugeben.
Super Aktion! Kam bei uns auch an. Monsieur liebt es
Gibt es bei uns im Krankenhaus umsonst, dazu noch gratis n Baby.
Ico1. Jul 2017

Gibt es bei uns im Krankenhaus umsonst, dazu noch gratis n Baby.


Das zeigt Mal wieder, wie schön sich die großen Marken von Anfang an in das elterliche Gedächtnis schmuggeln.
Sokke1. Jul 2017

Das zeigt Mal wieder, wie schön sich die großen Marken von Anfang an in d …Das zeigt Mal wieder, wie schön sich die großen Marken von Anfang an in das elterliche Gedächtnis schmuggeln.



Du glaubst nicht wie Eltern heute "abgemolken" werden... aber man liests ja auch hier auf MD... Pampers etc...
Ico1. Jul 2017

Gibt es bei uns im Krankenhaus umsonst, dazu noch gratis n Baby.



Gratis ein Baby? Glaub ich nichr, anderswo bezahlen Leute mehrere Zehntausend Euro für ein Baby.
Dodgerone1. Jul 2017

Du glaubst nicht wie Eltern heute "abgemolken" werden... aber man liests …Du glaubst nicht wie Eltern heute "abgemolken" werden... aber man liests ja auch hier auf MD... Pampers etc...


Klar, glaube und weiß ich das!
Aber sehr viele lassen es ja einfach mit sich machen.
quak11. Jul 2017

Letztes Mal mitgemacht. Kam nichts.


Meines kam vor zwei Wochen an.
chillersong1. Jul 2017

Gratis ein Baby? Glaub ich nichr, anderswo bezahlen Leute mehrere …Gratis ein Baby? Glaub ich nichr, anderswo bezahlen Leute mehrere Zehntausend Euro für ein Baby.

Instandhaltung ist was anderes.. Aber an sich ist es kostenlos.. Is ja selbstabholung.. Jetzt mal ohne Spaß, schlimm wieviel Müll ich von Nuk, Pampers und Co schon alleine im Krankenhaus gekriegt habe.. Man wird ja fast gezwungen mit Pampers zu wickeln
Glad-Y1. Jul 2017

Instandhaltung ist was anderes.. Aber an sich ist es kostenlos.. Is ja …Instandhaltung ist was anderes.. Aber an sich ist es kostenlos.. Is ja selbstabholung.. Jetzt mal ohne Spaß, schlimm wieviel Müll ich von Nuk, Pampers und Co schon alleine im Krankenhaus gekriegt habe.. Man wird ja fast gezwungen mit Pampers zu wickeln

Warum sollte man auch nicht mit Pampers wickeln? Unsere Kleine verträgt sie am besten und Erfahrung steckt auf jeden Fall bei Pampers dahinter. Und durch Copouns auch nicht viel teurer als die Billigen vom Discounter. Finds immer lachhaft...da werden teure Autos,Handys etc gekauft aber bei Ihren Kindern fangen dann viele dass sparen oder geizen an
Hot
ich habs bekommen, obwohl ich mich da gar nicht angemeldet hab! ich dachte, dass vielleicht das Krankenhaus die Daten raus gibt?!
bei uns auch vor 3 wochen angekommen...gute quali
Hier ist es auch angekommen
Raxxor19881. Jul 2017

Warum sollte man auch nicht mit Pampers wickeln? Unsere Kleine verträgt …Warum sollte man auch nicht mit Pampers wickeln? Unsere Kleine verträgt sie am besten und Erfahrung steckt auf jeden Fall bei Pampers dahinter. Und durch Copouns auch nicht viel teurer als die Billigen vom Discounter. Finds immer lachhaft...da werden teure Autos,Handys etc gekauft aber bei Ihren Kindern fangen dann viele dass sparen oder geizen an


Diese "Gefühlsargumente" klingen wie eine Marketingaussage von Pampers. Oder eben nach dem Markenglauben melkwilliger Eltern, die nur bei überteuerten Kinderprodukten das gute Gefühl haben können, nicht an ihren Kindern zu sparen. Und vor allem zeigt man so allen anderen, dass man zu den guten Eltern gehört.
Gegenüber den Discounterwindeln von Aldi z.B. haben die Pampers keinerlei nachweisbare Vorteile. Und wenn die paar Cent Unterschied (oder auch ein paar mehr, wenn man gerade mal Windeln braucht und keine Coupons hat) 50% des Preises ausmachen zahlt man im Monat/Jahr/Leben eben 50% mehr für Windeln, was bei einem handelsüblichen Hosenscheißer schon mehrere hundert Euro ausmachen kann ... für das gute Gefühl. Oder willst Du mir ernsthaft erzählen, dass Du alle Discountsorten intensiv auf Hautverträglichkeit und Auslaufsicherheit getestet hast? Wenn es da Probleme gibt liegt das ziemlich oft am zu späten Windelwechsel. Unsere Kleine hatte bisher immer nur dann eine "Windelunverträglichkeit", wenn sie aus der Kita kam und da offenbar zu lange in der nassen Windel gesessen hat. Und das natürlich unabhängig davon, ob sie gerade Pampers oder Aldi getragen hat.
von gratis windeln les ic haber nichts... dennoch mal mitgenommen. danke
Spacefish1. Jul 2017

Diese "Gefühlsargumente" klingen wie eine Marketingaussage von Pampers. …Diese "Gefühlsargumente" klingen wie eine Marketingaussage von Pampers. Oder eben nach dem Markenglauben melkwilliger Eltern, die nur bei überteuerten Kinderprodukten das gute Gefühl haben können, nicht an ihren Kindern zu sparen. Und vor allem zeigt man so allen anderen, dass man zu den guten Eltern gehört.Gegenüber den Discounterwindeln von Aldi z.B. haben die Pampers keinerlei nachweisbare Vorteile. Und wenn die paar Cent Unterschied (oder auch ein paar mehr, wenn man gerade mal Windeln braucht und keine Coupons hat) 50% des Preises ausmachen zahlt man im Monat/Jahr/Leben eben 50% mehr für Windeln, was bei einem handelsüblichen Hosenscheißer schon mehrere hundert Euro ausmachen kann ... für das gute Gefühl. Oder willst Du mir ernsthaft erzählen, dass Du alle Discountsorten intensiv auf Hautverträglichkeit und Auslaufsicherheit getestet hast? Wenn es da Probleme gibt liegt das ziemlich oft am zu späten Windelwechsel. Unsere Kleine hatte bisher immer nur dann eine "Windelunverträglichkeit", wenn sie aus der Kita kam und da offenbar zu lange in der nassen Windel gesessen hat. Und das natürlich unabhängig davon, ob sie gerade Pampers oder Aldi getragen hat.


so kann nur einer reden der keine Kinder hat... sorry.
meine vertragen die pampers auch besser als andere. ab und an holen wir trotzdem welche von rossman oder dm. aber die pampers sind nunmal die bevorzugte wahl. ob dir das nun gefällt oder nicht. das kann und soll doch jeder selber entscheiden. wenn du keine hast sei froh. wenn deine die billig dinger perfekt vertragen und annehmen, sei froh...
Danke für den Deal.
Mal mitgenommen bei unserem Schnuffeltuch verschleiß.
Da wird sich die kleine freuen, noch ein Tuch zum tragen bzw. hinterherschleifen.
Lemmingmeister1. Jul 2017

so kann nur einer reden der keine Kinder hat... sorry.meine vertragen die …so kann nur einer reden der keine Kinder hat... sorry.meine vertragen die pampers auch besser als andere. ab und an holen wir trotzdem welche von rossman oder dm. aber die pampers sind nunmal die bevorzugte wahl. ob dir das nun gefällt oder nicht. das kann und soll doch jeder selber entscheiden. wenn du keine hast sei froh. wenn deine die billig dinger perfekt vertragen und annehmen, sei froh...



Mal kurz offtopic. Versuche mal die von Aldi sind angeblich die NoName von Pampers.
Avatar
GelöschterUser86601
Spacefish1. Jul 2017

Diese "Gefühlsargumente" klingen wie eine Marketingaussage von Pampers. …Diese "Gefühlsargumente" klingen wie eine Marketingaussage von Pampers. Oder eben nach dem Markenglauben melkwilliger Eltern, die nur bei überteuerten Kinderprodukten das gute Gefühl haben können, nicht an ihren Kindern zu sparen. Und vor allem zeigt man so allen anderen, dass man zu den guten Eltern gehört.Gegenüber den Discounterwindeln von Aldi z.B. haben die Pampers keinerlei nachweisbare Vorteile. Und wenn die paar Cent Unterschied (oder auch ein paar mehr, wenn man gerade mal Windeln braucht und keine Coupons hat) 50% des Preises ausmachen zahlt man im Monat/Jahr/Leben eben 50% mehr für Windeln, was bei einem handelsüblichen Hosenscheißer schon mehrere hundert Euro ausmachen kann ... für das gute Gefühl. Oder willst Du mir ernsthaft erzählen, dass Du alle Discountsorten intensiv auf Hautverträglichkeit und Auslaufsicherheit getestet hast? Wenn es da Probleme gibt liegt das ziemlich oft am zu späten Windelwechsel. Unsere Kleine hatte bisher immer nur dann eine "Windelunverträglichkeit", wenn sie aus der Kita kam und da offenbar zu lange in der nassen Windel gesessen hat. Und das natürlich unabhängig davon, ob sie gerade Pampers oder Aldi getragen hat.


Als Vater von 2 Kids kann ich diese Aussage nicht teilen - wir haben sowohl Pampers wie auch Hausmarke von Rossmann oder DM im Einsatz. Wir hatten bei beiden Kindern gleichermaßen oft Pampers wie Noname im Einsatz und bei Pampers pro Kind max. 2x wo die Windel nicht stand gehalten hat - bei den Hausmarken mind 7x pro Marke. Das mag ein subjektives Urteil sein was aber eine klare Sprache spricht -ohne das wir Pampers Jünger wären
Cold. Da doppelt. Anstatt nen neuen Deal zu erstellen hätte man den alten wieder aktivieren können.

Hier
GelöschterUser866011. Jul 2017

Als Vater von 2 Kids kann ich diese Aussage nicht teilen - wir haben …Als Vater von 2 Kids kann ich diese Aussage nicht teilen - wir haben sowohl Pampers wie auch Hausmarke von Rossmann oder DM im Einsatz. Wir hatten bei beiden Kindern gleichermaßen oft Pampers wie Noname im Einsatz und bei Pampers pro Kind max. 2x wo die Windel nicht stand gehalten hat - bei den Hausmarken mind 7x pro Marke. Das mag ein subjektives Urteil sein was aber eine klare Sprache spricht -ohne das wir Pampers Jünger wären


Meine Aussage richtete sich auch weniger gegen die Verwendung von Pampers als vielmehr gegen die Meinung von raxxor1988, dass es lachhaft und geizig sei, überhaupt irgendwas anderes als Pampers in Erwägung zu ziehen, ohne dabei Argumente zu nennen, die über Hörensagen und Werbegewäsch hinaus gehen.
Ich bin keineswegs der Meinung, dass alle Windeln gleich sind. Die Unterschiede bestanden nach unserer Erfahrung aber vor allem darin, wie gut die Laschen an der Windel gehalten haben und wie fest man sie ziehen musste oder konnte, damit sie halten. Da ist die optimale Wahl sicher abhängig von der eigenen Technik, vielleicht auch der Anatomie des Kindes. Wir haben tatsächlich ziemlich viele ausprobiert, teilweise aus Unzufriedenheit, teilweise weil wir sie geschenkt bekommen haben aber eben auch um sicherzugehen, dass wir nicht auch was Gutes und Günstiges finden. Die Rossmann-Dinger fanden wir tatsächlich auch nicht so toll, aber auch die sind uns nicht wesentlich häufiger ausgelaufen oder haben die Haut gereizt. In den einschlägigen Foren finden sich etliche Threads und Diskussionen darüber, welche der Marken nun empfehlenswert ist. Das allermeiste davon ist natürlich sehr subjektiv aber in der Summe der Meinungen stellen sich schon ein paar gute Alternativen heraus.
Bearbeitet von: "Spacefish" 1. Jul 2017
Meins kam nie an
Bearbeitet von: "Flummi999" 1. Jul 2017
Unseres ist schon in Beschlag.
Meine Aussage sollte auch nicht heißen jeder der keine Pampers kauft ist doof. Wir haben ebenfalls Pampers ,DM,Rossmann,Aldi,Lidl getestet und verwenden auch gelegentlich mal die von DM. Zu d Thema Preis also wenn mir jemand erzählen will dass es gerade mal keine Copouns für Pampers gibt,der ist kein richtiger MyDealzer. Wir sind sicherlich keine Eltern die nur auf Werbeversprechen hören. DM Feuchttücher tausend mal besser wie von Hipp.
Teilweise hat es aber sicherlich seine Gründe. Als Beispiel VW oder Dacia ,sicherlich bringen mich beide ans Ziel aber hier zählen wie bei manchen Babyartikeln nunmal die Details. Viele unserer Freunde verwenden ebenfalls hauptsächlich Pampers. Meine Aussage sollte eher in die Richtung gehen dass es Leute gibt die überall das billigste für ihr Baby kaufen aber dann mit 600 Euro Smartphones und dicken BMW rumfahren
Ist der Teddy Teil des Tuches, oder kann ich das Ding zum Felgen reinigen nehmen?
Meine 2 Cent:
Für die (hoffentlich) lange Nacht die treuren pampers Premium per Amazon spar Abo und tagsüber die billigsten, meistens Rossmann per app
Das Schnuffeltuch ist angekommen (Anfang Juni), super vielen Dank an den Deal Ersteller
Vorgestern angekommen, Danke @bambula
hab zwar kein baby aber das lass ich mir nicht entgehen
Also bei uns kam da nichts an. Ist schon 3 Monate her
Avatar
GelöschterUser85994
Pampers dürfen die behalten. Habe viele Windeln getestet und Pampers waren ganz klar mit die Schlechtesten.
Am Ende sind wir bei den Windeln von DM hängen geblieben.

Noch dazu sollen die Pampers bedenkliche Inhaltsstoffe beinhalten.
ich hatte mich bei der letzten Aktion angemeldet. Es kam bis dato noch kein Tuch an...
Die Firma sollte lieber mal ihre Produkte herstellen... bei uns in der Region ist das pro futura 2 seit einer Ewigkeit ausverkauft
Ebenso, es kam noch nichts an bei uns.
das tuch kam an. aber ich weis nicht wo der TE irgendwas gelesen hat das es windeln dazu geben soll ?
Glaube der Deal ist wieder offline - bekommen Fehlermeldung beim Bestätigen der Mail.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text