117°
ABGELAUFEN
Gratis Blau M SIM-Karte beim Kauf eines Smartphones (Amazon)
Gratis Blau M SIM-Karte beim Kauf eines Smartphones (Amazon)

Gratis Blau M SIM-Karte beim Kauf eines Smartphones (Amazon)

Deal-Jäger
Bei Amazon erhaltet ihr eine Gratis Blau M SIM-Karte beim Kauf eines Smartphones, falls ihr also ein Smartphone bestellt dann nehmt die Karte einfach mit. Das Angebot gilt bis zum 12.04.2017 und nur für Geräte von Amazon.



Prepaid-Tarif Blau M - 1 Monat Gratis


- 300 Einheiten (Minuten&SMS) in alle dt. Netze

- 750 MB Highspeed-Internet

Sind diese Inklusiveinheiten ausgeschöpft zahlen Sie für jede weitere Minute 9 Cent.

Beste Kommentare

liebe mydealzer. bitte informiert euch vorab genau über BLAU. Ich hab, genau wie viele Andere, ein riesen Tänzchen mit Blau durch um dort wegzukommen.
Chat dauerhaft 'überlastet'
Hotline 45min Warteschleife und nach 30min fliegt man automatisch raus.
emails bleiben unbeantwortet
Unterschrift-Einschreiben werden unterschrieben aber null Reaktion.
Aufladung per Überweiung oder Abbuchung werden teilweise garnicht oder unvollständig gutgeschrieben.
Der Sinnvollste Weg: Guthaben aufladen per Code.
Restguthaben auszahlen nach Kündigung kennt BLAU scheinbar auch nicht.
weitere szenarien lassen sich googeln.

Wer in den Foren die Kritik über blau.de liest, der lässt besser die Finger von dem Laden.

Ärger und Streß ist bei dem Telefonanbieter vorprogrammiert.

Telefonieren kann man mit denen, den Service darf man jedoch nicht in Anspruch nehmen und wer seine Rufnummer von blau mitnehmen möchte, der hat mitunter Pech und erlebt ungeahnte Probleme.

Viel zu teuer. Cold

Bei Aldi Talk kosten 300 Einheiten + 1 GB nur 7,99 statt 9,99 €.
18 Kommentare

Viel zu teuer. Cold

Für den Preis bekommt man sonst Allnet flat und 2-3Gb

Bei Aldi Talk kosten 300 Einheiten + 1 GB nur 7,99 statt 9,99 €.

MisterJay1990vor 1 m

Für den Preis bekommt man sonst Allnet flat und 2-3Gb


Aber nicht Prepaid.

Dr-Bashirvor 4 m

Aber nicht Prepaid.


Monatlich kündbar

Schrott

Wer in den Foren die Kritik über blau.de liest, der lässt besser die Finger von dem Laden.

Ärger und Streß ist bei dem Telefonanbieter vorprogrammiert.

Telefonieren kann man mit denen, den Service darf man jedoch nicht in Anspruch nehmen und wer seine Rufnummer von blau mitnehmen möchte, der hat mitunter Pech und erlebt ungeahnte Probleme.

ist doch eine Gratisbeigabe, also ohne Kosten wenn man nur das Freivolumen nutzt.
Warum also gerede von teuer ???

MisterJay1990vor 59 m

Monatlich kündbar


Aber kein Prepaid!




liebe mydealzer. bitte informiert euch vorab genau über BLAU. Ich hab, genau wie viele Andere, ein riesen Tänzchen mit Blau durch um dort wegzukommen.
Chat dauerhaft 'überlastet'
Hotline 45min Warteschleife und nach 30min fliegt man automatisch raus.
emails bleiben unbeantwortet
Unterschrift-Einschreiben werden unterschrieben aber null Reaktion.
Aufladung per Überweiung oder Abbuchung werden teilweise garnicht oder unvollständig gutgeschrieben.
Der Sinnvollste Weg: Guthaben aufladen per Code.
Restguthaben auszahlen nach Kündigung kennt BLAU scheinbar auch nicht.
weitere szenarien lassen sich googeln.

Blau ist ja auch Original-Telefonica und bei denen ist ja auch der Umgang mit Vertragskunden schon beschissen.

Früher als Blau noch eigenständig war, war der Service deutlich besser.

Hatte gar kein Problem mit der Kündigung bei denen

dennis212vor 2 h, 16 m

Hatte gar kein Problem mit der Kündigung bei denen



Ich auch nicht, scheint aber ein neues und aktuelles Problem zu sein, im Internet gibts Haufenweise beschwerden, viele warnen vor Blau.

Terminatorvor 8 h, 29 m

Wer in den Foren die Kritik über blau.de liest, der lässt besser die F …Wer in den Foren die Kritik über blau.de liest, der lässt besser die Finger von dem Laden.Ärger und Streß ist bei dem Telefonanbieter vorprogrammiert. Telefonieren kann man mit denen, den Service darf man jedoch nicht in Anspruch nehmen und wer seine Rufnummer von blau mitnehmen möchte, der hat mitunter Pech und erlebt ungeahnte Probleme.


ja naja das mag ja alles sein.
trotzdem war der deal mit dem p8 lite 2017 und dem L tarif unschlagbar für 15€ zahle effektiv 6,88 meine nummer will ich eh nie mit nehmen. ^^ bin immer froh wenn ich ab und an mal ne neue habe. die geb ich leider viel zu oft raus haha

Ich habe gerade zwei Verträge mit blau gekündigt und kann den Bericht von navraju nur bestätigen. Man läuft als Kunde gegen eine Wand. Ich habe etliche Stunden damit verbracht, von diesem Laden loszukommen. Auf Einschreibebriefe keinerlei Reaktion; man soll Formulare von der Webseite verwenden, die gar nicht zum Download angeboten werden; der Chat funktioniert tagelang 'wegen technischer Probleme' nicht; man hängt ewig in der Warteschleife usw.
Meine Strategie zuletzt: ein Fax hinschicken, und wenn keine Reaktion erfolgt, einfach nochmal schicken...


Reflexvor 2 h, 2 m

Auf Einschreibebriefe keinerlei Reaktion; man soll Formulare von der …Auf Einschreibebriefe keinerlei Reaktion; man soll Formulare von der Webseite verwenden, die gar nicht zum Download angeboten werden


Du musst überhaupt keine vorgefertigten Formulare verwenden, schriftliche Kündigung ist korrekt und mit der Einschreibequittung kannst du den Zustellzeitpunkt nachweisen.

Freilich ist es kein Problem, den Prepaidtarif zu kündigen; man muss ja nur die Karte ein paar Jahre nicht mehr nutzen

Aber Rufnummer mitzunehmen... Da wirds bei Blau schwierig; war zumindest bei mir so. Will man seine Nummer *zu* Blau mitnehmen, empfiehlt die Blau-Seite, den vorbestehenden Provider einfach anzurufen, im Normalfall gehe das ganz einfach. Aber bei Blau selber fand ich gar keine Service-Nummer zum anrufen. Erst in der Ansage der Nummer für Vertragsabschlüsse wird eine Servicenummer genannt. Wählt man die dann, hängt man nur ewig in Warteschleifen.

Auch mit dem Kontaktformular hatte ich kein Glück. Ich glaube, die erste ernsthafte Reaktion gab es, als ich eine an die Adresse aus dem Impressum schrieb. Da erfuhr ich dann auch, dass bei Blau die Wechselgebühr *nicht* mit dem Guthaben verrechnet wird, sondern überwiesen werden muss. Und wenn überhaupt, dann geht es nur weiter, wenn man die Blau-Seite Formulare ausgefüllt, die ich irgendwann per Mail bekam, und einsendet. Auch hier hatte ich den Eindruck, die wollen es mir mit vielen unnötigen Angaben nochmal schwer machen (z B. SIM-Kartennummer von einer selbst auf Micro-Format zugeschnittenen Karte ablesen geht schlecht, aber die kennen die Nummer doch am besten).

Irgendwann, nach vielen Mails, Fristsetzungen und mehreren Übernahmeversuchen hat es dann geklappt. Dann gab es noch mal das gleiche Hickhack beim Versuch das Restguthaben zurückzubekommen. Freie Formulierungen, Fristsetzungen etc. interessierten Blau gar nicht. Einfach abstrus, dieser "Service".

navraju2. März

liebe mydealzer. bitte informiert euch vorab genau über BLAU. Ich hab, …liebe mydealzer. bitte informiert euch vorab genau über BLAU. Ich hab, genau wie viele Andere, ein riesen Tänzchen mit Blau durch um dort wegzukommen. Chat dauerhaft 'überlastet' Hotline 45min Warteschleife und nach 30min fliegt man automatisch raus. emails bleiben unbeantwortet Unterschrift-Einschreiben werden unterschrieben aber null Reaktion. Aufladung per Überweiung oder Abbuchung werden teilweise garnicht oder unvollständig gutgeschrieben. Der Sinnvollste Weg: Guthaben aufladen per Code. Restguthaben auszahlen nach Kündigung kennt BLAU scheinbar auch nicht. weitere szenarien lassen sich googeln.

​Ist Blau von O2? Dann ist 45. Minuten warten normal gewesen, mittlerweile gehts wieder. Die haben doch E-Plus und co. übernommen gehabt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text