315°
ABGELAUFEN
Gratis Bosch-Laserwasserwaage PLL5 bei OBI zu PLR 15, Quigo oder PMD 7

Gratis Bosch-Laserwasserwaage PLL5 bei OBI zu PLR 15, Quigo oder PMD 7

ElektronikObi Angebote

Gratis Bosch-Laserwasserwaage PLL5 bei OBI zu PLR 15, Quigo oder PMD 7

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei OBI gibt es vom 15.11.14 bis 15.01.15 kostenlos zum Kauf eines
Laser-Entfernungsmesser PLR 15 (OBI-Preis: 59,99€; Geizhals: 41,90€; ab und zu für ca. 35€im Angebot)
Laser-Messgerät Quigo (OBI: 55,99€; Geizhals: 44,99€)
oder
Digitales Ortungsgerät PMD 7 (OBI: 49,99€; Geizhals: 35,99€)

kostenlos den
Laser-Wasserwaage PLL 5 (32,20€)

Bei Lieferung kommen noch Versandkosten hinzu (welche bei den Vergleichspreisen aber auch hinzu kommen). Bei Lieferung in eine OBI-Filiale ist es Versandkostenfrei. Die Wasserwaage wird nach dem Ausfüllen eines Formulars irgendwann später zugesandt. Maximal 2 Geräte pro Person und Haushalt.

Hier die Geräte bei Obi:
obi.de/dec…100.

Hier der Flyer:
obi.de/de/…PDF

16 Kommentare

Hat jemand ein Gutschein ? Deal ist Hot.

nice bundle

Gute Beschreibung.

Hi blöde Frage, muss ich die Geräte in einem obi kaufen? kann nichts dazu im Flyer finden...

knotzebom

Hi blöde Frage, muss ich die Geräte in einem obi kaufen? kann nichts dazu im Flyer finden...


Steht auf der 1. Seite des Flyers: Exklusiv bei Obi.

Wenn man auf die anbieterseite geht, findet man auch eine gleiche Aktion für die Schweiz.

ja dass habe ich auch gesehen, in den Teilnahmebedingungen steht es allerdings nicht...dann muss ich wohl morgen zu obi :-)

Vor kurzem bei bauhaus für 50€ gekauft und einen 10€ gs bekommen...

Dieser Deal ist aber zu gut

Das Quigo-Teil macht doch eigentlich eine Wasserwaage überflüssig?

geht mit solchen aktionen eigentlich auch was bei hornbach und bauhaus mit der preisgarantie?

Das Lasermessgerät gibt es bei Kaufland in der Treueaktion für 39.99€ und die PLL5 Wasserwaage gibt es für 19.99€.
Wo ist hier jetzt der Deal?

Also ich habe sowohl die PLL5 Wasserwaage (mal im Set mit Bohrern für ca. 30€ gekauft) sowie den Quigo.
Das Wasserwaagenteil ist praktisch nicht zu gebrauchen.
Das Teil ist verdammt kurz und hat daher auch nur eine winzig kleine Libelle, so dass ein waagerechtes Ausrichten nicht möglich ist.
Dazu kommt der effektiv nicht zu brauchende Halter, welcher 2 Befestigungsmöglichkeiten hat:

Mittels zwei "Reißzwecken", die aber praktisch nur auf Holz halten. In Beton gehen sie natürlich nicht rein und aus Gipskarton fallen die schon beim "böse anschauen" wieder aus der Wand.

Mittels Klebeband: Wer will schon hässliche Klebestreifen-Flecken auf der Wand haben...

Dazu kommt diese komische Magnethalterung, welche jedoch so schwach ist, dass sich die Wasserwaage bei jeder kleinen Erschütterung sofort aus der angedachten Lage verdreht.

Der Quigo ist das absolute Gegenteil: Lässt sich mit seinem Greifarm praktisch an jedem zu findenen Fußbein, Regalboden,Gardinenstange oder was auch immer befestigen und nivelliert sich selbstständig (ausreichend genau) aus.
Das Ding ist bei mir andauernd in Nutzung.
Wer also so nen Quigo hat, braucht die PLL5 sicher nicht mehr.

HOT

raddocki

Das Lasermessgerät gibt es bei Kaufland in der Treueaktion für 39.99€ und die PLL5 Wasserwaage gibt es für 19.99€. Wo ist hier jetzt der Deal?


Vielleicht, dass man hier auch als untreuer OBI-Kunde den Preis bekommt? Also nicht vorher 100 Öcken bei einem bestimmten Händler lassen muss und den Preis trotzdem bekommt...

Auf dem Anforderungscoupon steht nix davon, dass es bei OBI gekauft werden muss ...

Peacecamper

Das Quigo-Teil macht doch eigentlich eine Wasserwaage überflüssig?



Ja zumal die Wasserwage ziemlich unbrauchbar ist.... Ich hab das Teil, verstaubt im Keller, hat wenig nutzen, beim Zaun Bau hab ich mal benutzt, danach nur wieder, in Haus noch nie....

HarryFu

Also ich habe sowohl die PLL5 Wasserwaage (mal im Set mit Bohrern für ca. 30€ gekauft) sowie den Quigo. Das Wasserwaagenteil ist praktisch nicht zu gebrauchen. Das Teil ist verdammt kurz und hat daher auch nur eine winzig kleine Libelle, so dass ein waagerechtes Ausrichten nicht möglich ist. Dazu kommt der effektiv nicht zu brauchende Halter, welcher 2 Befestigungsmöglichkeiten hat: Mittels zwei "Reißzwecken", die aber praktisch nur auf Holz halten. In Beton gehen sie natürlich nicht rein und aus Gipskarton fallen die schon beim "böse anschauen" wieder aus der Wand. Mittels Klebeband: Wer will schon hässliche Klebestreifen-Flecken auf der Wand haben... Dazu kommt diese komische Magnethalterung, welche jedoch so schwach ist, dass sich die Wasserwaage bei jeder kleinen Erschütterung sofort aus der angedachten Lage verdreht. Der Quigo ist das absolute Gegenteil: Lässt sich mit seinem Greifarm praktisch an jedem zu findenen Fußbein, Regalboden,Gardinenstange oder was auch immer befestigen und nivelliert sich selbstständig (ausreichend genau) aus. Das Ding ist bei mir andauernd in Nutzung. Wer also so nen Quigo hat, braucht die PLL5 sicher nicht mehr.



Wasserwage unbrauchbar, so meinte ich das...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text