843°
ABGELAUFEN
Gratis Burger bei Kauf von Kaugummi "EXTRA Professional"
Gratis Burger bei Kauf von Kaugummi "EXTRA Professional"

Gratis Burger bei Kauf von Kaugummi "EXTRA Professional"

Preis:Preis:Preis:2,99€
Zum DealZum DealZum Deal
In jeder Aktionsdose EXTRA Professional ist jetzt noch mehr Geschmack. Auf jedem Aktionsdosen-Deckel gibt's jetzt einen Gutschein für wahlweise einen Little Grilled Chicken oder einen WHOPPER JR.® von BURGER KING®.

Und so geht's:
1. Gutschein vom Deckel der Aktionsdose abziehen und im nächsten teilnehmenden
BURGER KING® Restaurant einlösen
2. Gratis einen Little Grilled Chicken oder einen WHOPPER JR.® genießen – und nach dem Essen EXTRA kauen!


Burger King HP fast ganz nach unten scrollen!

Beste Kommentare

Nicht schon wieder.... bin doch gerade erst mit den Pringles & Whopper JR fertig geworden...
20130608_2035072suda.jpg

Immerhin etwas Abwechslung diesmal...

Zur Gutscheine/BK Debatte möchte ich hier auch mal meinen Senf dazugeben: nachdem ich sonst ohne Probleme die Gutscheine in meiner Umgebung einlösen konnte, war ich immer zufrieden. Bis in 'meinem' BK plötzlich verweigert wurde: von einen Tag auf den anderen mit Begründungen wie "Sie müssen einen kaufen um einen kostenlos zu bekommen" bis zu "Nehmen wir nicht an". Wie gesagt von einen Tag auf den anderen. Da diese Hinweise sehr unfreundlich an mich herangetragen wurden, habe ich mich bei BK direkt beschwert mit der Bitte mir eine Liste zukommen zu lassen, welche BK in meiner Region die Gutscheine annehmen, und dem Hinweis, dass ich mich nicht als Bittsteller behandeln lassen muss, nur weil ich einen rechtmäßig erworbenen Gutschein einlösen möchte.

Die Antwort von BK war dann aber das Allerbeste: Sie könnten mir keine Liste zukommen lassen, das sich der Kreis der Restaurants, der die Gutscheine annimmt stündlich (!) ändern würde. (Begründung: Franchise-Partner, die selbst entscheiden und das auch tun wann sie wollen)

Wenn irgendjemand eine Plattform (außer FB) für einen 'organisierten' Protest gegen diese Verbraucherabzocke kennt, möge er mir einen Hinweis geben. Kein einziger BK in meiner Region nimmt die Gutscheine mehr an und schon bei der Frage, wird man schief angeschaut.

Genau, erst das Aspartam in den Kopf und dann Fett und Antibiotika für den Rest des Körpers hf

Dazu das Real "6 Stück für 12 €" Angebot und die Menschheit verfettet noch schneller...:D

106 Kommentare

Find ich gut. Kaufe die Kaugummis eh häufiger. Wenn Sie jetzt noch irgendwo im Angebot sind wird's nen Deal.

PS.: Im Rewe bei uns für 2,89€

GEILOOOOOOO

nice

Dazu das Real "6 Stück für 12 €" Angebot und die Menschheit verfettet noch schneller...:D

Vorsicht !
83% (15 von 18) BKs im Großraum Hamburg nehmen nicht teil !

Bald gibt es BK Scheine auch @ Alnatura

boba-fett-burger-king.jpg

Nicht schon wieder.... bin doch gerade erst mit den Pringles & Whopper JR fertig geworden...
20130608_2035072suda.jpg

Immerhin etwas Abwechslung diesmal...

Kriegt man andersrum auch oft dazu zum Probieren, wenn man einen Burger mit extra Zwiebeln bestellt :P

Kennt einer bereits die Laufzeit der neuen Gutscheine?

Genau, erst das Aspartam in den Kopf und dann Fett und Antibiotika für den Rest des Körpers hf

Nice, immerhin schmecken die Kaugummis sogar, im Gegensatz zu den Pringles

N8C

Nice, immerhin schmecken die Kaugummis sogar, im Gegensatz zu den Pringles



Bei mir genau das Gegenteil

optimusprime0711

Genau, erst das Aspartam in den Kopf und dann Fett und Antibiotika für den Rest des Körpers hf



lsg.musin.de/ges…gif

Nice Deal, leider nichts für mich, eher was für fette faule Menschen

Achtung für alle die denken: "Ich kauf mir 20 Packungen, die kau ich ja sowieso in den nächsten 2 Jahren weg" - Der Deckel muss bei BK abgegeben werden, also entweder alles Umfüllen oder fleißig Kaugummi kauen ;-)

wo sieht man denn, welche filialen teilnehmen?

Jokill

Kennt einer bereits die Laufzeit der neuen Gutscheine?



würde mich auch interessieren

Es gibt mal wieder Burger, da muss es ja heiß werden ...

Von bis?

Keine Info beim Hersteller und auch keine Info bei BK.
Laut Hersteller wurde diese Dose in zwei Geschmacksrichtungen im Juli 2013 eingeführt, damit dürften noch viele Dosen ohne Zusatzaufkleber im Umlauf sein.

toniplutoni

wo sieht man denn, welche filialen teilnehmen?



Ändert sich stündlich Wieder so ne Verarschungsaktion von BK

Verfasser

Sobald einer eine Aktionsdose gesichtet hat, kann er hier ja mal ein kurzes update geben!

bin live für euch vor Ort keine Dosen in sicht

zum glück frisst meine freundin die kaugummis wie smarties da bleiben bestimmt n paar burger für mich über

Fotzmotron

Nicht schon wieder.... bin doch gerade erst mit den Pringles & Whopper JR fertig geworden...Immerhin etwas Abwechslung diesmal...



Und dazu letztens noch einen 50€ Lieferservice Gutschein gewonnen. Ich will gar nicht wissen, wie du aussiehst

jaja, kennt man schon. Und am ende kann man die Teile nirgendswo einlösen, weil niemand dran teilnimmt.

Selbst geschenkt ist dieser Fraß widerlich..

SvenHolzman

Und dazu letztens noch einen 50€ Lieferservice Gutschein gewonnen. Ich will gar nicht wissen, wie du aussiehst



Wegen dieser Scheisse, kann ich jetzt gleich wieder ins Fitti fahren und gucken wie ich den Müll los werde

Die Umkartons (Deckel) sind in Offset gedruckt, da ist der Gutschein 6 mal drauf. Hab ich mitgenommen und eingelöst. Hat funktioniert...

Dresden Edeka aktuell keine Aktionsdosen.
Ebenfalls keine Milka Crispello Aktionstüten.

Die Pringles Gutscheine werden auch noch eingelöst, die Tippen das auf Wrigleys

Erst den fettigen Bürger und dann noch Aspartam und Acesulfam K hinterher :-D :-D

was wäre ein guter angebotspreis für so eine dose?

Zur Gutscheine/BK Debatte möchte ich hier auch mal meinen Senf dazugeben: nachdem ich sonst ohne Probleme die Gutscheine in meiner Umgebung einlösen konnte, war ich immer zufrieden. Bis in 'meinem' BK plötzlich verweigert wurde: von einen Tag auf den anderen mit Begründungen wie "Sie müssen einen kaufen um einen kostenlos zu bekommen" bis zu "Nehmen wir nicht an". Wie gesagt von einen Tag auf den anderen. Da diese Hinweise sehr unfreundlich an mich herangetragen wurden, habe ich mich bei BK direkt beschwert mit der Bitte mir eine Liste zukommen zu lassen, welche BK in meiner Region die Gutscheine annehmen, und dem Hinweis, dass ich mich nicht als Bittsteller behandeln lassen muss, nur weil ich einen rechtmäßig erworbenen Gutschein einlösen möchte.

Die Antwort von BK war dann aber das Allerbeste: Sie könnten mir keine Liste zukommen lassen, das sich der Kreis der Restaurants, der die Gutscheine annimmt stündlich (!) ändern würde. (Begründung: Franchise-Partner, die selbst entscheiden und das auch tun wann sie wollen)

Wenn irgendjemand eine Plattform (außer FB) für einen 'organisierten' Protest gegen diese Verbraucherabzocke kennt, möge er mir einen Hinweis geben. Kein einziger BK in meiner Region nimmt die Gutscheine mehr an und schon bei der Frage, wird man schief angeschaut.

Ich wünsche allen einen guten Appetit! Nach meinem letzten Besuch bei Burger King, bei dem ich auch einige Gutscheine eingelöst habe, saß ich am gleichen Abend mit einer schlimmen Lebensmittelvergiftung auf der Toilette eines Kumpels und habe sie komplett eingesaut. Mein Fast-Food-Fazit: Habe selber zwei Jahre in so einem Unternehmen gearbeitet und kann behaupten, in dieser speziellen Filiale hat man sich einen Dreck um Mindesthaltbarkeitsdaten geschert. Eine Kollegin, die dort bis heute arbeitet, hat mir bestätigt, dass sich dort nichts geändert hat!

Das ist ja mal interessant.

Ich kann "snoozy" nur Recht geben:
meine letzten Gutscheine aus der Pringles-Aktion konnte ich nirgendwo mehr in meinem Berliner Raum/Umland einlösen: nicht mehr in Hennigsdorf, nicht mehr in der Spandauer Altstadt, früher schon nicht beim Kaufpark Eiche...
Bei Pringles habe ich mich beschwert, auch um eine Liste der teilnehmenden Restaurants gebeten: nach einer Woche hat man mir mitgeteilt, dass Pringles keinen Einfluss darauf habe, welche Restaurants teilnehmen.
Meine Anfrage wurde an Burger King weitergeleitet, wo man mir wiederum eine Woche später mitgeteilt hat, dass keine solche Liste vorliege und aus diesem Grunde die Burger King-Gäste - so berichteten diese - sich vorher telefonisch in deren Restaurants erkundigten, ob diese an der aktuellen Aktion teilnehmen oder nicht.

Also ich gehe nicht mehr zu Burger King, das ist wirklich ein Witz.

Bei genauer Überlegung ist das Angebot eine klassische Milchmädchenrechnung.
Ich kaufe Kaugummis, die es von anderen Anbietern für max. einen Euro gibt und zahle somit für den Burger zwei Euro.
Womit wir wieder beim regulären Angebotspreis eines BK Burgers wären.

Was sind eigentlich "professionelle Kaugummis"?

den anderen Anbieter würde ich gerne kennen

hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text