320°
ABGELAUFEN
Gratis für Care-Energy-Kunden: T-Mobile MagentaMobil M Business (Allnet-/SMS-Flat/2GB LTE150) > für alle Personen im Haushalt
Gratis für Care-Energy-Kunden: T-Mobile MagentaMobil M Business (Allnet-/SMS-Flat/2GB LTE150) > für alle Personen im Haushalt
Freebies

Gratis für Care-Energy-Kunden: T-Mobile MagentaMobil M Business (Allnet-/SMS-Flat/2GB LTE150) > für alle Personen im Haushalt

Allen Kunden (Strom oder Gas) schenkt Care Energy mal eben den T-Mobile MagentaMobil M Business Vertrag - und zwar allen Personen im Haushalt!

[Der Tarif]
AllnetFlat / SMS-Flat / 2GB LTE 150 MBit (danach downgrade auf 64KBit)

- Rufnummernmitnahme ist natürlich möglich (inkl. Wunschtermin)
- Vertragslaufzeit parallel zum Strom-/Gasvertrag
- bei Beendigung des Strom-/Gasvertrags endet auch der Telekom-Vertrag oder dieser kann unabhängig von Gas/Strom zu den normalen T-Mobile Kosten weiterlaufen.
- alle Zusatzleistungen (HotSpot, MultiSIM, Zusatzvolumen etc.) kostenpflichtig zubbuchbar

[Care-Energy]
Die Hamburger bieten Öko-Strom mit Bestpreis-Garantie und ohne Laufzeit (4 Wochen Kündigungsfrist). Allerdings gibt es außer einem guten Preis weder Rabatte noch Boni.

[Ablauf]
Die "CareSim" konnte ich kostenfrei im eigenen Kunden-Shop bestellen. Per Mail habe ich dann den vorgefertigten Business-Auftrag der Telekom erhalten. Dort ist Care-Energy bereits als Rechnungsempfänger inkl. Bankdaten zur Abbuchung eingetragen.

53 Kommentare

merk

Achtung: "Nach Abschluss eines Strom- und eines Gasversorgungsvertrages"

Allen Kunden Strom oder Gas ?

Dachte bislang nur Kunden Strom UND Gas

Redaktion

rjk

Achtung: "Nach Abschluss eines Strom- und eines Gasversorgungsvertrages"


Genau. Beides ist notwendig und dann auch nur EINE

Verfasser

rjk

Achtung: "Nach Abschluss eines Strom- und eines Gasversorgungsvertrages"



Muss "und/oder" heißen. Ich bin Stromkunde, hier der Text aus der Mail:

"...und das Beste ist, die Kosten der Flatrate, für den T-Mobile Tarif MagentaMobil M Business, in der Höhe von 39,95€ pro Monat, also 479,40€ pro Jahr, werden von uns während der Dauer Ihrer Energieversorgung bei uns zu 100% übernommen!

Verfasser

rjk

Achtung: "Nach Abschluss eines Strom- und eines Gasversorgungsvertrages"



Und weiter zitiert

"Und das Beste ist, Sie können dieses Angebot sogar für Ihre ganze Familie (im selben Haushalt lebend) und/oder Firma (Mitarbeiter) nutzen, also es liegt an Ihnen, wie oft Sie knapp 500€ pro Jahr sparen."

Wäre natürlich nett Wollte bei Care-Energy eh abschließen, da ich bald umziehe. Selbst wenn nix dabei ist, fand ich die 19.90 Cent nicht soo schlecht.

Durch Rabatte und Boni ist zwar noch mehr zu holen aber es ist mir einfach zu stressig

Schlimme Seite, wo findet man denn die Gaspreise?

rjk

Achtung: "Nach Abschluss eines Strom- und eines Gasversorgungsvertrages"




Wenn du die Simkarte hast, gib bescheid, weil ich lese gerade im Internet viele Erfahrungen dazu das Kunden Ihre Simkarte nie erhalten haben und nachdem Sie mehrmals angefragt haben per Mail wurde Ihnen ohne Grund der Stromvertrag/Gasvertrag gekündigt. :=)

Wenn das natürlich klappt, schließe ich einen Gasvertrag dort ab und lass mir die Simkarte zukommen... Alleine für den Hotspot finde ich in der Bahn einen Nutzen!

preisfehler

http://www.gutefrage.net/frage/care-energy--sim-karte-jemand-bereits-erhalten

Erfahrungen sind eher negativ...

Schade, wollte mich gerade an den Vertrag machen!

Verfasser

silentAleRt

http://www.gutefrage.net/frage/care-energy--sim-karte-jemand-bereits-erhalten Erfahrungen sind eher negativ...



"Schönen guten Tag, wir haben unser Service rund um die Kunden-SI(M)NN-Karte extrem ausgebaut und verbessert, denn heute können wir Ihnen eine Kunden-SI(M)NN-Karte anbieten, welche ALLEN Ihren Wünschen gerecht wird. Und das Beste ist, die Kosten der Flatrate, für den T-Mobile Tarif MagentaMobil M Business, in der Höhe von 39,95€ pro Monat, also 479,40€ pro Jahr, werden von uns während der Dauer Ihrer Energieversorgung bei uns zu 100% übernommen!"



Vermutlich hat man die schlechte Stimmung selber geschnallt und entsprechend reagiert.

Zeit von der Bestellung bis zum Telekom-Auftrag waren bei mir jetzt nur wenige Tage. Ich berichte mal, wann die Karte denn dann tatsächlich eintrifft.

Komischer Laden.

Die haben auch saubillig iPhones rausgehauen. Kamen sogar wohl alle an.

Admin

Also, wenn das für die Firma gilt, dann ist das ja mal einfach nur krank ^^

Admin

Seneca

Komischer Laden. Die haben auch saubillig iPhones rausgehauen. Kamen sogar wohl alle an.



Jow, die kamen an Haben sogar im Office das Beweisstück

Mal schauen, obs das im Mai immer noch gibt

Würde die Finger von Care-Energy lassen, einfach mal selber im Netz suchen und schlau machen.
Denke eher, dass es Care-Energy im Mai nicht mehr gibt....

Care-Energy, Zahlung der EEG-Umlage

Ganz grob ausgedrückt war Care-Energy kein Stromversorger, sondern "nur" Vermittler und hat die EEG Umlagen der Kunden nicht weitergeleitet, sondern in die eigene Tasche gesteckt. Jetzt wurde wohl richterlich festgestellt, dass Care-Energy als Versorger Farbe bekennen und die EEG Umlage nachzahlen und auch in Zukunft ordentlich abführen muss.

Ich gehe mal davon aus, dass der Telekomvertrag bestehen bleibt, sollte der Versorger pleite gehen und man dann die Grundgebühr selber zahlen muss. Kann das jemand bestätigen?

Seneca

Komischer Laden. Die haben auch saubillig iPhones rausgehauen. Kamen sogar wohl alle an.


Gerade mal nach dem Deal gesucht.. irgendwas um 30°, na kein Wunder, dass ich den nicht gesehen habe damals

tramp87

Ich gehe mal davon aus, dass der Telekomvertrag bestehen bleibt, sollte der Versorger pleite gehen und man dann die Grundgebühr selber zahlen muss. Kann das jemand bestätigen?


Da der Rechnungsempfänger der Energieversorger ist, wird das schwierig.

Habe zwei oder drei Care-Energy Nutzer in der Familie und ein Vermittler wohnt in unserem Haus:

Die Nutzer haben bis jetzt keine Probleme gehabt. Service soll eher mäßig sein. Vor einiger Zeit gab es schon einmal ein gratis Mobilfunkangebot, aber das kam wohl nie zustande (wurde angefordert, aber von Care kam nie eine Karte oder gar Antwort).

Der Vermittler meint das ganze wäre undurchsichtig, aber die Kunden hätten keine (oder kaum?) Probleme. Teilweise wüssten die Vermittler gar nichts über die aktuellen Tarife, würden keinen bei Care erreichen usw.
Bei der Vermittlung soll wohl nun der ganze Haushalt mit allen Elektrogeräten inspiziert werden um energieeffiziente Produkte über den hauseigenen Shop zu verkaufen.

Ich persönlich würde dort nichts abschließen. Das Geschäftsmodell bleibt intransparent und wenn nicht einmal die Vermittler wissen was Sache ist, fühle ich mich als Kunde auch nicht gut aufgehoben (mal ganz abgesehen von der Inspektion).

Strom-Storno am heiligen Abend garantiert.

Verfasser

Die negativen Erfahrungen beziehen sich meist auf den Service.

Bei Abschluss habe ich mit gedacht
- guter Preis
- kurze Laufzeit
- garantierter Strom durch Grundversorger, falls doch etwas kritisch wird
- keine Vorabzahlungen
- guter Mobilfunkvertrag X)

Woher wollen die wissen, wie viele Personen im Haushalt leben?


Der Strompreis ist eigentlich ganz gut - der Gaspreis eher weniger wg. zu hoher Grundgebühr.
Bei meinem jetzigen zahle ich folgendes:
Verbrauchspreis: 5,12 Cent/kWh (Vgl. 4,90 bei care energie)
Grundpreis: 5,00 Euro/Monat (60,00 Euro/Jahr) (Vgl. 9,90 bei care-energie)
Einmaliger Sofortbonus: -120€ (Vgl. kein Bonus bei care-energie, dafür handy-vertrag gratis)




Wenn man mal den Rechen-schieber aufs Jahr gesehen anschmeißt und nur den Gastarif betrachtet, der ja benötigt wird, um den Handyvertrag nutzen zu dürfen:
Kosten care-energie im Jahr:
4,90 kwh * 12.000 Verbrauch im Jahr = 588€ + 118,80€ Grundgebühr = 706,80€ Kosten pro Jahr
mein jetziger Anbieter für Gas (mitgas):
5,1 kwh * 12.000 Verbrauch im Jahr = 614,14€ + 60€ Grundgebühr = 674,14€ Kosten pro Jahr - 120€ SofortBonus (ein guter Mydealzer wechselt ja ohnehin jedes Jahr) -20€ qipu= 534,14€ pro Jahr


706,80€ carenergie
minus
534,14€ mitgas
= 172,66€ Mehrpreis im Jahr bei care-energie

Im Umkehrschluss hätte man dann 172,66 / 12 Monate = 14,33€ im Monat an Mehrpreis bei careneergie allein für den Gaspreis.




rechne ich den Strompreis auch mal mit rein im Vergleich zu in meinem Fall Vattenfall:
Kosten Vattenfall:
Grundgebühr: 7,90€ pro Monat = 94,80€
23,66 Cent / kwh * z.B. 3000 kwh Jahresverbrauch = 709,80€
gesamt = 804,6€ abzgl. einmaliger Sofort-Boni: -80€ qipu -110€ Sofortbonus = 614,60€ pro Jahr


Kosten care-energie:
Grundgebühr: 9,90€ pro Monat = 118,80€
19,90 cent /kwh * 3000kwh im Jahr = 597€
gesamt = 715,80€ pro Jahr


d.h. bei Einberechnung der Boni ist man bei carenergie in meinem Beispiel beim Strom 101,20€ und beim gas 172,66€ pro Jahr teurer. Gesamt: 273,86€ = 22,82€ pro Monat Aufpreis insgesamt.

Wie gesagt, die Rechnung ist nur bei den beispielhaften Verbrauchswerten und der Einberechnung der einmaligen Boni valide. Wer nicht jedes Jahr wechseln will und wer 2-3 Sim-Karten nutzen wird, für den könnte es lohnenswert sein. Für den "klassischen Mydealzer" lohnt es sich eher jedes Jahr zu wechseln, Boni abgreifen und anderweitig einen günstigen Handyvertrag besorgen. Für 22,82€ bekommt man definitiv einen ähnlich guten Vertrag bei Telekom oder zumindest bei Vodafone und 2-3 ( ) Verträge im O2-Netz


"..und aus diesem Grund bin ich raus"

Verfasser

Koettel

Wenn man mal den Rechen-schieber aufs Jahr gesehen anschmeißt und nur den Gastarif betrachtet, der ja benötigt wird, um den Handyvertrag nutzen zu dürfen:



Wie bereits geschrieben, habe ich nur einen Stromvertrag abgeschlossen!

Sowohl Grund- als auch kwH-Preis sind in Ordnung - im direkten Vergleich ist CareEnergy bei 3.500 kwH jährlich exakt 122,38 EUR teurer als der günstigste Anbieter (hier: ExtraEnergie inkl. 341,00 EUR Boni).

Der Telekom-Tarif kostet mich bei einer Karte exakt diese 122,38 EUR Mehrkosten im Jahr, also 10,19 EUR/Monat - für mich perfekt X)

Und Du hast recht: So richtig "Plus" macht mach erst ab der zweiten Karte

dann ist's genehmigt

Hat schon jemals jemand eine Simkarte erhalten?

Info: WOT also "Web of trust" meldet eine Vertrauenswürdigkeit ungenügend. Das kann bedeuten hier ein Risiko einzugehen.

Wenn die keine EEG-Umlage zahlen, kommt irgendwann die große Nachzahlung.

Und dann machen die den Teldafax. Also eher nicht so gut.

Verfasser

thz

Info: WOT also "Web of trust" meldet eine Vertrauenswürdigkeit ungenügend. Das kann bedeuten hier ein Risiko einzugehen.



Du kannst auch per Post oder telefonisch ordern, falls Dir die Website zu unsicher ist X)

Admin

@jaycg:
Hast Du den Telekomvertrag auf Deinen Namen ausgefüllt oder läuft der auf die Care Energy?

Übrigens nochmal vielen Dank für den Deal und die vielen Antworten.

Der Laden ist höchstgradig unseriös, was man u.a. auf wikipedia nachlesen kann.

Spaceinvader

Der Laden ist höchstgradig unseriös, was man u.a. auf wikipedia nachlesen kann.


Gut, was kann passieren?
Dass die irgendwie abgesägt werden, ich meinen Strom vom Netzbetreiber bekomme und meine Telefonnummer auf ne Prepaid-Karte legen muss?
Oder sehe ich das zu einfach?

Spaceinvader

Der Laden ist höchstgradig unseriös, was man u.a. auf wikipedia nachlesen kann.

Der Verbraucher bewirke mit seiner Unterschrift nicht nur einen einfachen Wechsel des Stromanbieters, sondern er erteile vielmehr eine umfassende Vollmacht zu Gunsten der Firma Care Energy. Zu diesem Ergebnis kommt eine Expertise im Auftrag des Bundes der Energieverbraucher e.V. Dies könne deutlich höhere Risiken für die Kunden von Care-Energy bergen als bei einem üblichen Anbieterwechsel

Die Vollmacht berechtigten Care Energy, den Verbraucher in allen Angelegenheiten, die zur Belieferung seiner Anlage mit Energie notwendig sind, zu vertreten. Dies könne zu Abschlüssen weiterer Verträge im Namen des Kunden führen, ohne dass der Kunde darüber auch nur informiert werden müsse. Den Vertrag mit Care kann der Verbraucher zwar mit sechs Wochen Frist kündigen. Die wirksam im Namen des Verbrauchers von Care geschlossenen Verträge könnten aber weit längere Kündigungsfristen haben und daher rechtswirksam weiter laufen.



Leider kann ich dies nicht genau bestätigen, finde die Quelle auf die Schnelle nicht:

In den Verträgen soll eine Klausel drin stehen (gestanden haben), dass der Nutzer (eben Endkunde) Care Energy bevollmächtigt Veträge mit anderen Versorgern abzuschließen. Mit eben der Begründung dass Care Energy nur der Vermittler ist. Möglicherweise gilt dies auch für die Mobilfunkverträge. (und wer weiß was dadurch für Verträge entstehen können?)

Wer sich da richtig informiert und auch die Vorgeschichte des Geschäftsfühers mal nachschaut, der sollte arge Bedenken haben dorthin zu wechseln.

Nachtrag:




Quelle:
Bund der Energieverbraucher




Blibberblubb

...


Ich lass mir mal was zuschicken, lese das durch, streiche, was mir nicht gefällt und schaue mal, was die machen.

Ich habe vor ein paar Tagen über check24 Care Energy Strom abgeschlossen, weil er der günstigste war! Habe schon eine abmelednrstätigung vom alten Anbieter erhalten. Bekomme auch schon newsletter von Care Energy. Aber eine anmeldebestätigung und das telekom vertrgsangebot habe ich noch nicht erhalten. Kommt das
Von der. Telekom automatisch oder muss ich das anfordern?

Verfasser

blackeye61

Ich habe vor ein paar Tagen über check24 Care Energy Strom abgeschlossen, weil er der günstigste war! Habe schon eine abmelednrstätigung vom alten Anbieter erhalten. Bekomme auch schon newsletter von Care Energy. Aber eine anmeldebestätigung und das telekom vertrgsangebot habe ich noch nicht erhalten. Kommt das Von der. Telekom automatisch oder muss ich das anfordern?



Im Newsletter vom 1.12. ist das Angebot nochmal aufgeführt. Meine Mail war aber aus November.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text