174°
Gratis Kaffee bei Esso und OIL!

Gratis Kaffee bei Esso und OIL!

FreebiesFlincAG Angebote

Gratis Kaffee bei Esso und OIL!

Mit der neuen flinc-App: Gratis Kaffee bei Esso und OIL!

Erst flincen, dann gratis einen Kaffee trinken! Getreu diesem Motto sorgen Esso und OIL! dafür, dass ihr ab sofort an 650 teilnehmenden Esso- und OIL!-Tankstellen in ganz Deuschland einen Gratis Kaffee bekommt. Was müsst ihr dafür tun? Ladet euch die neueste flinc-App herunter und vermittelt damit eure nächste Fahrgemeinschaft.

flinc-App herunterladen: Apple App Store - Google Play Store.
Neues Feature: Mitfahr-Treffpunkt vereinbaren

Mit diesem neuen Feature könnt ihr ganz einfach Umwege minimieren und einen besseren Mitfahr-Treffpunkt, zum Beispiel an einer Esso- oder OIL!-Tankstelle, mit euren Fahrern oder Mitfahrern vereinbaren. Benjamin erklärt in unserem Blog, wie man als Mitfahrer mit einem Klick seine Strecke ändern kann.
So vereinbart ihr Mitfahr-Treffpunkte

Übrigens: flinc ist die flexible Mobilitätslösung für Fahrgemeinschaften in Unternehmen. Vielleicht auch etwas für euer Unternehmen? Mehr dazu gibt es hier: flinc.org/cor…ate.

---------------------------------------------------------------

Das hört sich doch an wie "Kaffee ohne Ende"

Hier der Link der teilnehmenden Tankstellen : flinc.org/tan…oil

Beliebteste Kommentare

Über die Hose kippen noch hotter

7 Kommentare

Gratis Kaffee ---> HOT !!!!

Über die Hose kippen noch hotter

tl;dr

geht das ohne Fahrgemeinschaft?

coffee-fail.jpg
Für die Trucker unter uns

Bääh, da bekommt man keinen guten Kaffee. Pfui Deufel

Das hört sich doch an wie "Kaffee ohne Ende"


Schön wärs. So wie ich das verstanden habe, bekommst du für jede erfolgreiche Mitfahrt einen gratis Kaffee. Ob man das jetzt nur als Fahrer oder auch als Mitfahrer oder in beiden Fällen erhält weiß ich nicht, aber als Fahrer lohnt sich flinc hinten und vorne nicht, außer man zu viel Zeit und Geld.
Ist eigentlich schade, denn die Implementierung, Funktion und Aufmachung ist wirklich gut, aber die vorgeschlagene (und meines Wissens nicht einstellbare) Vergütung für Fahrer ist einfach ein schlechter Witz...

Naja, die Vergütung entspricht doch in etwa dem, was auch über mitfahrgelegenheit. de gezahlt wird, oder? Ist zumindest meine Erfahrung.

Ich habe mitfahrgelegenheit.de (als Fahrer) eigentlich immer als Möglichkeit begriffen, die anfallenden Spritkosten zu teilen. Über die Jahre haben sich dann die üblichen Beträge immer weiter erhöht, so dass inzwischen die Spritkosten bei 2-3 Mitfahrern komplett gedeckt sind. Finde ich insofern auch in Ordnung, als der Fahrer ja auch den Fahrzeugverschleiß etc. trägt. Gleichzeitig sollte das aber in meinen Augen nie eine Möglichkeit zum Geld verdienen sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text