788°
ABGELAUFEN
Gratis Saatgutmischung bienenfreundlicher Pflanzen
Gratis Saatgutmischung bienenfreundlicher Pflanzen
  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies

Gratis Saatgutmischung bienenfreundlicher Pflanzen

Bayer BeeCare verschenkt wieder seine auf Bienenbedürfnisse abgestimmte Saatgutmischung. Damit kann jeder auf einfache Art und Weise etwas Gutes für die Bienengesundheit tun!

Achtung Greenwashing!
Chemiekonzerne habe keine Freunde, nur Aktionäre.
http://www.bund.net/aktiv_werden/aktionen/bayer_stopp_bienene_pestizide/unterschreiben/
- SweetFinny90

Beste Kommentare

Mhh, das ausgerechnet von Bayer. Bietet Monsanto sowas auch schon an? Egal, nette Geste. Bestellt!

youtube.com/wat…agQ (Danke veebee)

Dem Braten trau ich nicht, sicher genveränderte Pflanzen, die das Erbgut der Biene so verändern, dass sie zukünftig nur noch an Pflanzen von Bayer drangehen. Wer den Honig dann isst, bekommt Krankheiten, gegen die nur Bayer Arzneimittel helfen.

Für's guerilla gardening immer zu gebrauchen

hier mal ganz interessante infos: Klick

52 Kommentare

Dankeschön!

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Bitte erlauben sie uns einige Tage für die Ausführung.

Mhh, das ausgerechnet von Bayer. Bietet Monsanto sowas auch schon an? Egal, nette Geste. Bestellt!

youtube.com/wat…agQ (Danke veebee)

Top

Kam letztes mal nix an

Kommentar

Dozer

Mhh, das ausgerechnet von Bayer. Bietet Monsanto sowas auch schon an? Egal, nette Geste. Bestellt!



Bester Kommentar

Mal bestellt.Danke.

Müssen die in einen Blumenkasten oder ins "Freiland" sprich in die Wiese?
Dann müssen die aber auch schon mal blühen ...
Also ist nix mehr mit Rasehmähen -

Könnte ne Win-Win Situation warden (für mich und für die Bienen)

Dozer

Mhh, das ausgerechnet von Bayer. Bietet Monsanto sowas auch schon an? Egal, nette Geste. Bestellt!



gewissen reinwaschen fuer ein paar euro, besser als nix.

Für's guerilla gardening immer zu gebrauchen

wer weis schon was da wirklich neben der blumen noch so drin ist....



fuer Schwiegermutter's Garten ?!


danke

Balkanese

wer weis schon was da wirklich neben der blumen noch so drin ist....



Chemtrailrezeptoren? oO
Danke! Hot!

Gleich mal geordert, danke!

Dem Braten trau ich nicht, sicher genveränderte Pflanzen, die das Erbgut der Biene so verändern, dass sie zukünftig nur noch an Pflanzen von Bayer drangehen. Wer den Honig dann isst, bekommt Krankheiten, gegen die nur Bayer Arzneimittel helfen.

Ja, lass uns die Innenstädte bunt machen und nicht nur grün.

Grüsse aus Gröpelingen, dem Szeneviertel in Bremen

4/Viertel Bremen

beim letzten Mal bestellt und nichts angekommen. Seitdem lass ich das Fenster im Sommer einfach auf. Dann kommen die Bienen auch so rein ;-)

Wenn Sie schicken ist das eine gute Sache

hier mal ganz interessante infos: Klick

klar - wer hat denn interesse daran, sich bienen (+wespen) in garten + balkon zu holen, die einen beim essen + trinken nur belästigen und stechen wollen? wenns für schmetterlinge wär - ok. aber bienen - never.

loca19

klar - wer hat denn interesse daran, sich bienen (+wespen) in garten + balkon zu holen, die einen beim essen + trinken nur belästigen und stechen wollen? wenns für schmetterlinge wär - ok. aber bienen - never.




als kleines nettes G-schenk an die Schwiegermutter, warum nicht?!


loca19

klar - wer hat denn interesse daran, sich bienen (+wespen) in garten + balkon zu holen, die einen beim essen + trinken nur belästigen und stechen wollen? wenns für schmetterlinge wär - ok. aber bienen - never.



Wespen und Bienen zeigen in ihrer Nahrungssuche ein bedeutend unterschiedliches Verhalten. Wenn sich bei Ihnen Bienen auf Ihren Hackbraten stürzen, sollten sie wirklich mal über ein paar Blüten in der Nähe nachdenken - andererseits ... Hackhonig (_;)

ich habe nix gegen bienen - aber im privaten bereich sind sie eben mehr belästigung, sogar gefährlich. im übrigen reagieren die viecher ja auf duft - wenn man ein bestimmtes deo benutzt, oder ein bestimmtes eau d toilette (ich benutze das mit magnetischer wirkung auf frauen), hat man keine ruhige minute mehr auf terrasse/balkon. muss ich nicht haben :-)

Bienengefährdende Pestizide: BUND gewinnt Rechtsstreit gegen Bayer oO

http://www.bund.net/bayer

loca19

ich habe nix gegen bienen - aber im privaten bereich sind sie eben mehr belästigung, sogar gefährlich. im übrigen reagieren die viecher ja auf duft - wenn man ein bestimmtes deo benutzt, oder ein bestimmtes eau d toilette (ich benutze das mit magnetischer wirkung auf frauen), hat man keine ruhige minute mehr auf terrasse/balkon. muss ich nicht haben :-)


Genauso wie du ist mein Bruder. Der hat seit Kindheitstagen eine mächtige Angst vor Bienen und Co..
Ich find das einfach nur absolut lachhaft.
Ich lebe in friedlicher "Nachbarschaft" von Hornissen, Wespen, Bienen & Co..
Wenn die Viecher nicht gereizt werden sind sie absolut harmlos und ganz friedlich.
Man muß halt nur aufpassen das man sie nicht über Trinken oder Essen verschluckt.
Aber ansonsten hab ich damit abolut NO PROBLEM mit den Viechern...
Der Besuch hält sich auch in Grenzen wenn man viele Vögel im Garten hat dann pendelt sich das meiner Erfahrung nach mit den Insekten auch sehr gut ein das man nicht zu sehr belästigt wird...

Sowas lässt sich ja noch anderswo verlieren als direkt vor dem eigenen Bienenstich-Serviertisch. =)

Dass Bayer hier wohl v.a. sein Image ein bisschen aufgrünen möchte und nicht ins Non-Profit-Lager wechselt, dürfte ja jedem einleuchten. Wir nehmen dies zur Kenntnis.

Also alles für die Biene! Danke!

Gabs da nicht vom BUND oder NABU was? Ist bei mir nie angekommen.
Meiner Meinung ist jetzt das Säen für dieses Jahr schon zu spät.

Dozer

Mhh, das ausgerechnet von Bayer. Bietet Monsanto sowas auch schon an? Egal, nette Geste. Bestellt!



oO Ich habe mir das auch schon gedacht, zuerst alles schön verpesten und dann auf care&share machen. Weil

Bayer liebt Bienen!

Die könnten mir mal gerne ein paar bienenfreundliche Obstbäume schicken, hab noch Platz auf'm Acker

Martin Fry

fuer Schwiegermutter's Garten ?!


Wenn du der Schwiegermutter genverändertes schenkst, triffst du aber u. U. auch deine eigenen Kinder...

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Bitte erlauben sie uns einige Tage für die Ausführung.

Nö.

Mister_Schnappy

Dem Braten trau ich nicht, sicher genveränderte Pflanzen, die das Erbgut der Biene so verändern, dass sie zukünftig nur noch an Pflanzen von Bayer drangehen. Wer den Honig dann isst, bekommt Krankheiten, gegen die nur Bayer Arzneimittel helfen.



Herzlich gelacht, danke

loca19

ich habe nix gegen bienen - aber im privaten bereich sind sie eben mehr belästigung, sogar gefährlich. im übrigen reagieren die viecher ja auf duft - wenn man ein bestimmtes deo benutzt, oder ein bestimmtes eau d toilette (ich benutze das mit magnetischer wirkung auf frauen), hat man keine ruhige minute mehr auf terrasse/balkon. muss ich nicht haben :-)



Ich habe ein Insektenhotel aufm Balkon. Da kommen jeden Tag Bienen vorbei und die haben noch niemanden belästigt.

Dozer

Mhh, das ausgerechnet von Bayer. Bietet Monsanto sowas auch schon an? Egal, nette Geste. Bestellt!



Danke für den link. Ich habe ihn mal in meinem post ergänzt. Ich hoffe das ist ok. Außerdem habe ich sofort die BUND Kampagne unterstützt.

Passend zum Thema: Hier kann man für 35€ im Jahr eine Bienenpatenschaft bekommen und kriegt von seinen Bienen ein personifiziertes Glas Demeterhonig: beegood.de/
Auch als Geschenk nett.

PS: Nein, ich bin nicht mit den daraus evtl. profitierenden Bienen verwandt oder verschwägert.

Die haben jahrelang mit ihren Pestiziden und Herbiziden das Aussterben der Bienen voran getrieben und jetzt verschenken die bienenfreundliche Pflanzen

Mein Firefox meint die Seite wäre nicht vertrauenswürdig. Wissen die etwa mehr?

Dankii Blümchens sind immer was feines

Nichts gegen Bienen, aber die sollen gefälligst in ausgewiesenen Bienenzonen bleiben und bloß nicht in Balkone, Gärten, Terassen und Schrebergärten einfliegen? Na dann gute Nacht. Vor 'ne ausgewachsenen Hornisse kann man sich ja durchaus erstmal erschrecken, Wespen können bei Cuchen, Kola und Co. lästig sein. Tun tun aber auch die nichts, solange man nicht in Hektik ausbricht. Aber Bienen hab ich persönlich nichtmal als lästig in Erinnerung. So oder so, die sind nunmal da, gehören dazu, man gucke nur drauf, was man sich in den Mund steckt und abgesehen von Allegiebetroffenen ist ein Bienenstich ja auch nicht schlimm, sondern nur lästig. (-:=

loca19

ich habe nix gegen bienen - aber im privaten bereich sind sie eben mehr belästigung, sogar gefährlich. im übrigen reagieren die viecher ja auf duft - wenn man ein bestimmtes deo benutzt, oder ein bestimmtes eau d toilette (ich benutze das mit magnetischer wirkung auf frauen), hat man keine ruhige minute mehr auf terrasse/balkon. muss ich nicht haben :-)

Martin Fry

fuer Schwiegermutter's Garten ?!

Die Schwiegermutter hat ihre - noch nicht so modifizierten - Gene ja lange vorher weitergegeben, nämlich zusammen mit dem Schwiegervater an die gemeinsame Tochter, deine/meine/seine/unsere Frau. Alle eventuell noch folgenden Genveränderungen werden es schwer haben, die eigene Kleinfamilie noch zu erreichen. <-;<

Danke für den Freebie! Tolle Aktion.

toter_hahn

hier mal ganz interessante infos: Klick


BUND?

Das ist doch der Verein, der gegen "Spenden" seine Klagen gegen angebliche Umweltsünder zurück zieht X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text