65°
ABGELAUFEN
Gratis Sicherheits-Check Haus und Wohnung von Abus

Gratis Sicherheits-Check Haus und Wohnung von Abus

FreebiesABUS Angebote

Gratis Sicherheits-Check Haus und Wohnung von Abus

Moderator

So funktioniert‘s:

Sie vereinbaren mit einem ABUS-Fachhändler einen kostenlosen, unverbindlichen Sicherheits-Check in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus.

Bei einem Termin vor Ort prüft der Fachhandelspartner Ihr Objekt auf Herz und Nieren in Sachen Einbruchschutz. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Empfehlung, wie Sie Ihr Objekt gegen Einbrecher schützen können. Hierzu bietet ABUS eine breite Produktpalette für die unterschiedlichsten Bedürfnisse an.

Beliebteste Kommentare

Sicherheitscheck und -Beratung gibt es bei der Kriminalpolizei ohnehin kostenlos, einfach mal anrufen. Wir hatten letzte Woche so einen Termin, hat etwa 2 Stunden gedauert und hat sehr viel gebracht, er hat uns auch Adressen von Schreinern in der Umgebung genannt, die sich auf Einbruchsicherung spezialisiert haben.

und kurz nach der Prüfung bekomme ich schon "Besuch" ? ^^

21 Kommentare

Na Super, so was nennt man "Kostenvoranschlag".

und kurz nach der Prüfung bekomme ich schon "Besuch" ? ^^

paslo

Na Super, so was nennt man "Kostenvoranschlag".


Komischerweise kann ich vorher schon sagen, welche Produkte die mir ans Herz legen werden.

Das erinnert mich an eine Simpsons-Folge, in der auch so ein Security-Inhouse-Check-Typ vorbeikommt. Habe vergessen wie sie heißt.

EDIT: müsste die mit dem "Katzeneinbrecher" und der Bürgerwehr gewesen sein.

1f09-big.jpg

Moderator

paslo

Na Super, so was nennt man "Kostenvoranschlag".


Es ist unverbindlich.

frost3006

und kurz nach der Prüfung bekomme ich schon "Besuch" ? ^^

Einfacher kann man die Bude nicht auskundschaften.

abus Einbruchsicherungen und Alarmanlagen sind Schrott.

Sicherheitscheck und -Beratung gibt es bei der Kriminalpolizei ohnehin kostenlos, einfach mal anrufen. Wir hatten letzte Woche so einen Termin, hat etwa 2 Stunden gedauert und hat sehr viel gebracht, er hat uns auch Adressen von Schreinern in der Umgebung genannt, die sich auf Einbruchsicherung spezialisiert haben.

Im Prinzip ist ein Sicherheitscheck ja eine feine Sache und natürlich seitens Abus auch unverbindlich. Aber man hat eben schon das Gefühl, dass es sich da eher um eine Verkaufsveranstaltung handelt, bei der auch die Unwissenheit und Angst der Leute ausgenutzt wird.

Wenn da ein "Sicherheitsexperte" daherkommt und nach wahrscheinlich 15min "Intensivst-Sicherheits-Check" dann selbstverständlich "gravierende Sicherheitsmängel" entdecken wird, sind sicher einige Leute bereit diese "Mängel" sofort mit Qualitätsprodukten von Abus zu beseitigen, die der freundliche Herr auch gleich zu "Sonderkonditionen" verkaufen kann...

Von mir trotzdem ein hot, kann immerhin nicht schaden. Aber ob die Beratung wirklich objektiv stattfindet darf mal bezweifelt werden. Da ist die Kripo wohl deutlich unabhängiger und auch eher mit der Gefahrenlage und typischen Einbruchsmethoden vertraut.

Ich weiß, dass meine Bude unsicher ist und jedes Fenster mit wenigen Handgriffen aufgehenkt werden kann.. Da brauche ich keinen Fachmann der mir sagt, was ich auch schon weiß: Für viel Geld wird es sicherer.

Ne gute Hausratsversicherung und n Baseballschläger unterm Bett müssen erstmal reichen..

frost3006

und kurz nach der Prüfung bekomme ich schon "Besuch" ? ^^


Das ist ein tolles Geschäftsmodell.

Bei fast jeder Kripo kann man erstens eine Art ca. zweistündigen Kursus besuchen, auf dem auch auf Einzelfälle eingegangen wird. Hier kann man auch selbst mal Fenster aufhebeln, um zu sehen, wie schnell das geht.
Außerdem bekommt man am Schluss herstellerunabhängige Unterlagen, in denen ergänzend nochmal alles dargelegt wird.
Bei Bedarf kommen die von der Kripo dann auch raus und sehen sich das Ganze vor Ort an.
Besser geht`s nun wirklich nicht - und der Kripo geht es um Prävention.
Dem Abusfritzden hingegen geht es um seine Abschlussquote und seine Provision.

P.S. Bei der Kripo ist das auch alles kostenlos und die geben auch Tipps, deren Ausführung nichts kostet.

wenn man gegen einbruch versichert ist und ich denke mal das ist fast jeder kann man sich so einen mumpitz schenken X)

Oftmals hilft auch einfach gesunder Menschenverstand.

Saschaaa

wenn man gegen einbruch versichert ist und ich denke mal das ist fast jeder kann man sich so einen mumpitz schenken X)



Na, das glaube ich nicht. Und wenn eingebrochen wurde, muss man auch noch glaubhaft darstellen, was gestohlen wurde: Viel Spaß dabei: Also vorher Fotos von den Gegenständen machen, Quittungen aufbewahren, usw. Wer macht das schon konsequent?

Aber der Deal ist natürlich Müll. Ich kann mir auch kostenlos einen Staubsaugervertreter ins Haus bestellen. Und wenn ich bei den Zeugen Jehovas eine Anfrage stelle, wie es um mein Seelenheil steht, stehen die vermutlich auch sofort stundenlang und kostenlos vor meiner Wohnungstür. Man kann sich meines Wissens übrigens auch von der Polizei über Sicherheitsfragen beim Einbruchschutz kostenlos beraten lassen. Und die wollen einem dabei nichts andrehen.

Saschaaa

wenn man gegen einbruch versichert ist und ich denke mal das ist fast jeder kann man sich so einen mumpitz schenken X)



Großes Problem an der Geschichte: Du musst zunächst überhaupt mal nachweisen das eingebrochen wurde. Klingt vielleicht erstmal komisch, aber nicht bei jedem Einbruch sind offensichtliche Einbruchspuren vorhanden - Stichwort: Schlagschlüssel.
Über ein vernünftiges Schloss sollte man sich also durchaus mal informieren. Denn ohne Einbruchsbeweis zahlt die Versicherung Null komma garnichts.

Ich hol mir Donnerstag das LIDL-LED-Teil und gut ist.....:D

Saschaaa

wenn man gegen einbruch versichert ist und ich denke mal das ist fast jeder kann man sich so einen mumpitz schenken X)



...aber dafür spare ich mir ein Monat Hundefutter für meine 2 Dobermann. Adresse für Interessanten gibt es per PN.

Brain.exe gibts auch für die Eigenheimsicherung. Und für alle die mehr Sicherheit benötigen die sind bei Abus wohl nicht am schlechtesten aufgehoben. Die Firma gibts schon länger als ich lebe.

Saschaaa

wenn man gegen einbruch versichert ist und ich denke mal das ist fast jeder kann man sich so einen mumpitz schenken X)



Selten so einen Scheiß gehört. Weißt Du, wie man sich in einer Wohnung oder einem Haus fühlt, in der/dem mal eingestiegen wurde? In dem irgendwelche Leute Dein Privates befingert haben? Was denkst Du, wie wohl Du Dich da noch in Deiner Wohnung fühlst und wie fröhlich und mit welchem Sicherheitsgefühl Du dann die Tür zumachst und zur Arbeit gehst?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text