337°
Gratis tanken für Elektroautos an der Kartbahn in Kerpen bei Ralf Schuhmacher

Gratis tanken für Elektroautos an der Kartbahn in Kerpen bei Ralf Schuhmacher

FreebiesKölnerStadtanzeiger Angebote

Gratis tanken für Elektroautos an der Kartbahn in Kerpen bei Ralf Schuhmacher

Besitzer eines Elektroautos haben es gut. Sie zahlen keine Kfz-Steuer und können jetzt in Kerpen auch noch völlig kostenlos tanken. An der Michael-Schumacher-Kartbahn in Sindorf wurde gestern eine Strom-Tankstelle in Betrieb genommen. Rennfahrer Ralf Schumacher und RWE-Vertriebsleiter Peter Neuhaus tankten als erstes ein Elektroauto der RWE-Flotte daran auf.

17 Kommentare

Kann man bei KAUFLAND (Berlin) auch....

Hier im Frankfurter Raum sind die RWE Ladestationen kostenpflichtig.

Der Ralf tankt gratis beim Micha? Nenene... :-)

Wahnsinnig hot.
Werde also gleich morgen mal mit meinem Elektroauto dort hin fahren.
Ach so... viel zu weit.

thoko

Wahnsinnig hot.Werde also gleich morgen mal mit meinem Elektroauto dort hin fahren.Ach so... viel zu weit.



Stimmt ja, wie weit reichen die noch gleich? 50-100 km? --> Mag mal bitte jemand ein [sehr LOKAL Kerpen] vor den Deal setzen? Ich glaub kaum, dass jemand sein Elektroauto auf einem Anhänger von München nach Kerpen fahren wird, nur um dort umsonst zu tanken und wieder nach Hause zu juckeln und dabei aufgrund des gesparten Stroms im Vergleich zu den Spritkosten noch Gewinn einfahren kann.

Kann man auch seine hardCora volltanken ?

Um mal werbung zu machen: Gratis tanken lokal in mittelhessen als kunde der stadtwerke marburg mit dem elektroauto.

So ein Schwachsinn.
Wie lange dauert noch gleich das Laden? Hm, was könnte man denn in der Zeit machen....an einer Kartbahn?

Wie viel kwh passen noch gleich in den Akku? Wow, 2 Euro geschenkt.

Ich will nichts mit diesen Assi Brüdern zu tun haben !

Du sollst auch nicht gleich 69 mit denen starten!

Anfrage an das Girn:

Einmal Volltanken zuhaus. Hinfahren. Volltanken, nach Haus. Auto leer. Achja, Volltanken.

Rückmeldung vom Hirn:
-gar nicht hinfahren 1x bezahlen
-hinfahren, 2x bezahlen, 1x 4free.

Nicht jedes Schnäppchen ist auch eins. Augen auf!

Die beiden Zecken kosten uns Hunderte von Millionen an entgangenen Steuern, wo ist denn da der Deal ?

RicoKabuum

Anfrage an das Girn:Einmal Volltanken zuhaus. Hinfahren. Volltanken, nach Haus. Auto leer. Achja, Volltanken.Rückmeldung vom Hirn:-gar nicht hinfahren 1x bezahlen-hinfahren, 2x bezahlen, 1x 4free.Nicht jedes Schnäppchen ist auch eins. Augen auf!



Danke für die Analyse. Unterm Strich eine Frechheit, dass man das kostenlos machen kann!

Bei McDonalds in Villach FaakerSee auch

Da Gibt es doch so eine Kooperation vom ADAC, der die Säulen aufstellt und RWE, die den Strom liefern. Soweit ich weiß gibt es da noch einige andere Elektro-"Tank"stellen, bei denen es im Moment noch umsonst ist.

frage : und wer finanziert die GratisLadung bei den Millionärbubies ?
antwort : der RWE Kunde



aber hot für die dies nutzen können


wie funktioniert das? Stellt man sein Auto da ab und chillt dann 6 Stunden oder was?:D:D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text