337°
ABGELAUFEN
[Gratis testen] Kees - Alternative zu Käse - Exklusiv bei Edeka
[Gratis testen] Kees - Alternative zu Käse - Exklusiv bei Edeka
Freebies

[Gratis testen] Kees - Alternative zu Käse - Exklusiv bei Edeka

Gibt es nur bei Edeka!

Einfach kaufen und Geld zurück erhalten, ohne Begründung!

Gibt wohl zwei verschiedene Sorten: Mild (hellblaue Verpackung) und herzhaft (dunkelblau - siehe Bild)

Aktionstext:

Einfach einen Aktions-Verpackung kees (mit rosa Aktionsetikett) kaufen, Kassenbon digitalisieren/hochladen und Geld zurücker- halten innerhalb von 4 Tagen. Die Aktion läuft von 1 Januar 2016 bis 1 Mai 2016. Pro Haushalt ist nur eine Teihlname möglich.
Kees wird exklusiv bei Edeka angeboten.

Tragen Sie unterhalb Ihre persönliche Daten ein. Diese Daten sind nötig um den Kaufpreis an Sie zurückzahlen zu können. Bitte halten Sie den Kassenbon bereit, da auf der folgenden Seite die Daten des Kassenbons eingetragen werden können.

Beste Kommentare

Alter, jetzt verkaufen die schon Analogkäse als Premiumprodukt zu nem irrwitzigen Preis. Da hat das Marketingteam wohl nen Bonus vom Chef bekommen.

Falls ich mich recht entsinne, als vor einiger Zeit Analogkäse auf Fertigpizzas gefunden wurde war das ein riesen Skandal, weil das Billigersatz zu echtem Käse ist.

Erzeugnis aus Magermilch und pflanzlichen Olen - quasi Analogkäse ?
Egal, GzG ohne Begründung --> HOT.

immerhin kann der deal dafür genutzt werden, dass sich alle veganer mal outen können

8707885-fZwKf

Käse-Alternative ... ich dachte auch an was veganes, aber das hier ist ja wirklich kompletter Schrott.

74 Kommentare

Eine Alternative zu käse? oO wenn auch für umme, bei der Aktion bin ich raus...käse bleibt käse und mir kommt nur käse auf den Tisch

Ben1981

Eine Alternative zu käse? oO wenn auch für umme, bei der Aktion bin ich raus...käse bleibt käse und mir kommt nur käse auf den Tisch



Geschenkt ist geschenkt, also wirds mitgenommen :P

Wenns nicht schmeckt, kriegen's die Mitbewohner untergejubelt

Erzeugnis aus Magermilch und pflanzlichen Olen - quasi Analogkäse ?
Egal, GzG ohne Begründung --> HOT.

Kees ist eine spezielle "Käse". Käse in Anführungszeichen, weil das Gesetz nicht Käse genannt werden. Es ist eine gesunde Alternative aus Magermilch und Pflanzenfett hergestellt und enthält 60 Prozent weniger gesättigte Fettsäuren als 48 + Käse. Wir probierten Kees.
Ordentliche Käse enthält viele gesättigte Fettsäuren und Salz. Gesättigte Fettsäuren erhöht "schlechte" LDL-Cholesterin. Dieser hält sich an Cholesterin Arterienwände und erhöht das Risiko von Herzerkrankungen.

Salz ist nicht ungesund, aber Sie bekommen es bald zu viel hinein. Menschen, die empfindlich auf sie sind, bekommen zu essen, salzig höheren Blutdruck. Salz wird über die Nieren in den Körper gefiltert. Wenn Sie sehr oft essen Salz, werden die Nieren zu viel besteuert und das ist nicht gut für das Herz.

Kees ist eine Alternative zu Käse. Das Produkt ist im Aussehen und Struktur von Käse, aber die Zutaten leicht unterschiedlich sind. Während der Herstellung des Tierfett aus Kuhmilch müssen vollständig von pflanzlichen Ölen ersetzt werden. Die Hauptbestandteile Magermilch und Pflanzenfett, wie Sonnenblumenöl und Rapsöl. Kees enthält somit 60 Prozent weniger gesättigte Fettsäuren und 30 Prozent weniger Salz als 48 + Käse. Gesünder für Herz und Blutgefäße, so. Für Vegetarier Kees bedeutet gute Nachrichten. Kees ist mit vegetarischen Lab und daher für Vegetarier geeignet gemacht.

Wie schmeckt es?
Ehrlich gesagt, begann ich skeptisch Kees Test. Normalerweise lasse ich hinter leichten Käsesorten und ich investiere mein Sandwich vorzugsweise mit würzig, Vollfettkäse. Nicht gut für die Linie, aber fein und cremig und voller Geschmack.

Es gibt zwei Varianten von Kees, extra gereift und gereift. Von den Machern kees habe ich durchaus ein paar Probepackungen der beiden Geschmacksrichtungen und ein paar Rezepte, wie Wraps und Kees Kees Fondues. Kees ist nicht nur das Brot, können Sie es auch verwenden, um zu kochen.

Da der Käse durch die Post, und jeder in Kunststoff eingewickelt in der Redaktion eintreffen, werden sie leider noch ein wenig schwitzen. Abgesehen davon sieht, riecht und fühlt sich Kees in Ordnung, nur wie echte Käse. Der Geschmack ist ziemlich nahe und ist sehr würzig. Gewiß ist die zusätzliche gereift Variante schmeckt recht salzig Käse mit einem geringen Salzgehalt. Die Struktur spricht mich weniger, ich finde es zu trocknen, körnig Seite. Servieren mit reifem Käse, aber ein alter Käse Ich habe mehr erwartet smeuiigheid.

Kees Sie reiben feine, anscheinend. Das Produkt wird nicht so hart Gitter viel Aufwand, aber nicht so weich, dass alle Käse-Sticks. Raspel Unter dem Grill spät Kees prima Schmelze auf den bewährten Wraps. Das Ergebnis ist ein schön braun Käsekruste.

Abschluss
Kees schlägt herrlich Vergleich zu bisherigen Licht Käse Ich schmeckte. Es hat mehr Geschmack und schmilzt es viel besser. Aber im Vergleich zu normalen, reifen 48 + Käse Kees einige trocken und meine persönliche Meinung, nicht so gut wie echte Käse. Doch etwas fehlt, vielleicht die Cremigkeit von fetthaltiger Käse. Wenn Sie Ihren Cholesterinspiegel, aber der Käse auf dem Sandwich-Nebel beobachten müssen, ist Kees eine schöne Alternative.

Leider nicht vegan...:(

Es soll nur ein Käseersatz aus Magermilch mit Ölen darstellen, geeignet für cholesterinbewußte Ernährung, da weitestgehender Verzicht auf tierische Fette.

Meiner Ansicht nach Schwachsinn.
Dann lieber gleich vegan.

Veganer Käse schmeckt übrigens lecker (zB. Wilhelmsburger Scheiben).
Hatte gehofft hier eine günstige Alternative zu finden.
Allerdings ist der Kees auch noch völlig überteuert...im Inet für 250g für 6,20€ zu finden!

Hier die Infos aus dem Inet für den, der nachlesen möchte...

Was ist kees?

kees ist eine gesunde Alternative zu Käse. In kees sind die Milchfette durch pflanzliche Öle ersetzt, welche reich an ungesättigten Fettsäuren sind. Durch die einzigartige Zusammenstellung enthält kees mindestens 60% weniger gesättigte Fette*. Weniger gesättigte Fettsäuren in der Ernährung tragen bei zur Erhaltung eines normalen Cholesterinspiegels.
*Im Vergleich zu einem herkömmlichen Gouda 48% Fett i. Tr. mit 19g gesättigte Fettsäuren pro 100g.

Zutaten

70% Magermilch, 30% pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps, Palm, Shea-Nuss, Zuckerrohr), Salz, Milchsäurebakterien, mikrobieller Lab, Konservierungsstoff (Natriumnitrat), Farbstoff (Carotin).
Nährwerte

60% weniger gesättigte Fettsäuren* als Gouda

kees trägt zur Erhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei, da er 60% weniger gesättigte Fettsäuren* als Gouda enthält. Käse besteht aus Wasser und ‚Trockenstoff‘. Die Zahl nach der Produktbezeichnung gibt den Fettgehalt in der Trockenmasse an. Je größer die Zahl ist, umso mehr Fett enthält der Käse. kees enthält genau so viel Fett wie herkömmlich hergestellter 48+ Käse.

Ist wohl ein "Erzeugnis aus Magermilch und pflanzlichen Ölen".
Steht auf der Packung, ob da Palmöl drin ist?

edit: Wurde durch iwasanderes eben geschrieben, es ist also tatsächlich auch Palmöl drin, wie befürchtet.

Rocoto

Ist wohl ein "Erzeugnis aus Magermilch und pflanzlichen Ölen". Steht auf der Packung, ob da Palmöl drin ist?



Palmöl ist drin...

Zutaten

70% Magermilch, 30% pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps, Palm, Shea-Nuss, Zuckerrohr), Salz, Milchsäurebakterien, mikrobieller Lab, Konservierungsstoff (Natriumnitrat), Farbstoff (Carotin).

Käse-Alternative ... ich dachte auch an was veganes, aber das hier ist ja wirklich kompletter Schrott.

Deal ist (kein) Käse.

Genauso COLD wie Margarine!

warum nur mit Aktionssticker kaufen? Code oder Foto davon ist doch nicht nötig?

Alter, jetzt verkaufen die schon Analogkäse als Premiumprodukt zu nem irrwitzigen Preis. Da hat das Marketingteam wohl nen Bonus vom Chef bekommen.

Falls ich mich recht entsinne, als vor einiger Zeit Analogkäse auf Fertigpizzas gefunden wurde war das ein riesen Skandal, weil das Billigersatz zu echtem Käse ist.

forti95

Käse-Alternative ... ich dachte auch an was veganes, aber das hier ist ja wirklich kompletter Schrott.



Selbst vegan wäre es Schrott... dieses lächerliche Kopieren von echtem Essen

Bericht von Frontal21 aus 2009, als die Diskussion hoch kam.
youtube.com/wat…rPs

Wieso ist das eine "gesunde" Alternative zu Käse? Als ob Käse ungesund ist. Ungesund sind komische Öle und chemischer Quatsch. Aber für umsonst kann man es sicher mal testen. Trotzdem bleibe ich lieber bei traditionellen Lebensmitteln, statt mich von der Industrie mit immer neuem Müll abfüllen zu lassen.

Das ist analog Käse, der endlich mal als solches gekennzeichnet ist!

Haben die meisten schon unbewusst gegessen.

Sparkler

Das ist analog Käse, der endlich mal als solches gekennzeichnet ist! Haben die meisten schon unbewusst gegessen.


Alles Andere ist Digital Käse.

iwasanderes

Leider nicht vegan...:( Veganer Käse schmeckt übrigens lecker (zB. Wilhelmsburger Scheiben).



Ich dachte auch erst Yeah, endlich eine neue vegane Alternative zu Käse, aber da ja mit Magermilch kann mans vergessen. Und ich finde die Wilhelmsburger Scheiben schmecken auch fürchterlich. Zu Fleisch gibt es mittlerweile leckere Alternativen, aber der vegane Käse ist Käse.

Arty123

Alles Andere ist Digital Käse.


duden.de/rec…tiv

bin raus

Arty123

Alles Andere ist Digital Käse.


Stimmt.

iwasanderes

Leider nicht vegan...:( Veganer Käse schmeckt übrigens lecker (zB. Wilhelmsburger Scheiben).


Gibt auch leckere Rezepte für veganen Mozzarella. Ist ein bisschen Arbeit, aber ich fand das Ergebnis lecker. Auch veganer Parmesan funzt super. Und ist schnell und leicht gemacht.
Natürlich alles nichts für nicht-Veganer. Denen rollen sich ja schon die Zehennägel hoch, wenn man ein bisschen jenseits der Norm experimentiert. Siehe 1. Kommentar...

Ihr Noobs, hört lieber mal komplett auf, Milchprodukte zu konsumieren, ist ja ekelhaft

Damit ihr mich einordnen könnt: Eine vegetarische Ernährung halte ich grundsätzlich für äußerst dumm. Ich ernähre mich überwiegend vegan und gönn mir ab und zu Hähnchen oder Kalb, ganz selten mal Eier. Das war's dann aber auch schon mit tierischen Produkten. Durch eine leichte Laktose-Intoleranz ekeln mich seit meiner Kindheit Käse-Sorten an, die arg rahmig, fettig, milchig riechen, sodass ich Käse nur konsumiere wenn es wenig fett enthält (Grana Padano, Parmigiano etc).

eig. keine Aktionspackung nötig, oder? Wird nirgens benötigt...

Joda71

Kees ist eine spezielle "Käse". Käse in Anführungszeichen, weil das Gesetz nicht Käse genannt werden. Es ist eine gesunde Alternative aus Magermilch und Pflanzenfett hergestellt und enthält 60 Prozent weniger gesättigte Fettsäuren als 48 + Käse. Wir probierten Kees [...] Kees schlägt herrlich Vergleich zu bisherigen Licht Käse Ich schmeckte. Es hat mehr Geschmack und schmilzt es viel besser. Aber im Vergleich zu normalen, reifen 48 + Käse Kees einige trocken und meine persönliche Meinung, nicht so gut wie echte Käse. Doch etwas fehlt, vielleicht die Cremigkeit von fetthaltiger Käse. Wenn Sie Ihren Cholesterinspiegel, aber der Käse auf dem Sandwich-Nebel beobachten müssen, ist Kees eine schöne Alternative.

Man könnte ja denken, daß dein Beitrag selbstgeschrieben ist, denn es ist ja keine Quelle angegeben. Aber zum Glück geht's ja doch nicht um deine Schreibe, sondern das ist ein Beitrag lasaludfamiliar.com/wis…is/. Und dort bestehen ja offenbar alle Beiträge aus schlechten, wahrscheinlich automatischen Übersetzungen aus irgendeiner anderen Sprache. Inhaltlich ist das Zitierte natürlich auch Quark, denn es handelt sich ja offenkundig um einen gekauften Artikel.

Sowieso aber besteht die Alternative zu Käse entweder aus anderem Käse oder aus Fleisch oder aus Alkohol, bevorzugt allem vier. (-:=

forti95

Käse-Alternative ... ich dachte auch an was veganes, aber das hier ist ja wirklich kompletter Schrott.

vulpes

Eine vegetarische Ernährung halte ich grundsätzlich für äußerst dumm.



Wer hat denn definiert, wie "echtes" Essen aussieht?



Eine derartige Schwarz-Weiß-Denke ist es genauso.

dinoo

Bericht von Frontal21 aus 2009, als die Diskussion hoch kam. https://www.youtube.com/watch?hl=de&v=a4ykadZprPs


Ohne es gesehen zu haben: Der Bericht ist bestimmt Blödsinn. Frontal21 ist ein sensationgeiles Format auf RTL Niveau. Da bieten ARD und ZDF viel besseres.

Ähm - sitze ich im falschen Bus?

Jemand erzeugt aus Milch ein vergorenes Produkt, warum nicht? Aber was ist daran jetzt alternativ?

Theoretisch ist der Freebie hot, aber irgendwie auch Zeitverschwendung.

Im falschen Thread den Kommentar gepostet, gehörte zu Sachsenmilch-Joghurt-GZG.

1040bln

Ähm - sitze ich im falschen Bus? Jemand erzeugt aus Milch ein vergorenes Produkt, warum nicht? Aber was ist daran jetzt alternativ? Theoretisch ist der Freebie hot, aber irgendwie auch Zeitverschwendung.


Da ist nix vergoren. Die machen mit Druck und ein bisschen kochen etwas gelbes das nach Käse schmeckt aus billigem Salatöl plus einem früheren Abfallprodukt der Michlwirtschaft (Molke) und vielleicht noch irgendwas und dann verkaufen die die Pampe für ein Vielfaches als hippes In-Produkt

1040bln

Ähm - sitze ich im falschen Bus?


Ach daher weht der Wind. Also dann eben nur Zeitverschwendung. Obwohl: Wieder was gelernt, also hat der Deal doch was für sich.

Manche Leute tun hier so, als wäre das Produkt gesundheitsschädlich.

immerhin kann der deal dafür genutzt werden, dass sich alle veganer mal outen können

8707885-fZwKf

So Threads eigenen sich auch immer gut zum Füllen der Ignore(antz)-Liste.

dinoo

Alter, jetzt verkaufen die schon Analogkäse als Premiumprodukt zu nem irrwitzigen Preis. Da hat das Marketingteam wohl nen Bonus vom Chef bekommen. Falls ich mich recht entsinne, als vor einiger Zeit Analogkäse auf Fertigpizzas gefunden wurde war das ein riesen Skandal, weil das Billigersatz zu echtem Käse ist.



So viel zu "wir lieben Lebensmittel" X)

Gerade mal die herzhafte Variante getestet, schmeckt wie normaler alter Gouda aus der Käsetheke ohne gerade den direkten Vergleich mit einer speziellen Sorte zu haben..

Über den Sinn davon in einem tierischen Produkt tierische Fette durch pflanzliche Fette zu ersetzen lässt sich natürlich streiten..

1040bln

Ähm - sitze ich im falschen Bus? Jemand erzeugt aus Milch ein vergorenes Produkt, warum nicht? Aber was ist daran jetzt alternativ? Theoretisch ist der Freebie hot, aber irgendwie auch Zeitverschwendung.


Als jemand, der zu viel schlechtes Cholesterin im Blut hat, ist das für mich alles andere als ein "hippes In-Produkt". Das ist möglicherweise eine Möglichkeit für mich, als jemand der Käse mag, wieder etwas zu essen, was (hoffentlich) wie Käse schmeckt.
Ist ja sehr schön, alles als Mist abzutun, was einen selbst nicht interessiert, aber es leben auch andere Menschen auf der Erde.

Pipkin

Als jemand, der zu viel schlechtes Cholesterin im Blut hat, ist das für mich alles andere als ein "hippes In-Produkt". Das ist möglicherweise eine Möglichkeit für mich, als jemand der Käse mag, wieder etwas zu essen, was (hoffentlich) wie Käse schmeckt. Ist ja sehr schön, alles als Mist abzutun, was einen selbst nicht interessiert, aber es leben auch andere Menschen auf der Erde.


Dann geh in die Metro und kauf da das Kilo Analogkäse für einen Bruchteil des Preises. Siehe Bericht von Frontal21 verlinkt auf Seite 1. Es geht nicht nur darum, ob so ein Produkt sinnvoll ist, sondern auch darum wie es dem "dummen" Kunden angedreht wird, um Profit zu maximieren. Du würdest doch für einen KIA auch nicht den Preis eines Mercedes zahlen, nur weil dir ein Marketingfutzi Blödsinn erzählt.

Letztendlich solltest du, und vielleicht wir alle, eher auf so Produkte ganz verzichten. Denn du würdest dir ja auch nicht ein Glas Salatöl runterkippen. Nichts anderes ist das hier. Es wurde nur durch verschiedene Prozesse so umgemodelt, dass es fest wird.

Bei Edeka bdiesecWoche für 1,99€ im Angebot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text