Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Gratis-Vollversion: CrazyTalk Animator 3 – eigene 2D-Animationen erstellen (Windows)
2391°

Gratis-Vollversion: CrazyTalk Animator 3 – eigene 2D-Animationen erstellen (Windows)

KOSTENLOS59€
2391°
Gratis-Vollversion: CrazyTalk Animator 3 – eigene 2D-Animationen erstellen (Windows)
eingestellt am 15. Mai 2021
Mit der Vollversion CrazyTalk Animator 3 betätigen Sie sich ähnlich kreativ wie bei der Videobearbeitung: Mit dem Programm klicken Sie sich Animationsfilme zusammen, bei denen Personen nach Ihrer Pfeife tanzen. Tanzen gilt dabei im Wortsinn, denn wer mag, realisiert spaßige Balletteinlagen. Es sind aber auch ernstere Szenen möglich und selbst Tiere bringen Sie ins Spiel. Es versammeln sich zahlreiche Funktionen in Kategorien. Zunächst laden Sie das Programm über den Download-Link herunter:

computerbild.de/download/CrazyTalk-Animator-3-Kostenlose-Vollversion-30165261.html

CrazyTalk Animator kostenlos freischalten:
Bevor Sie sich ins Animationsglück stürzen, laden Sie den gut 700 Megabyte großen Installer herunter. Führen Sie die Setup.exe-Datei aus und bestätigen Sie die Warnmeldung der Windows-Benutzerkonten-Steuerung per Klick auf "Ja". Folgen Sie dem Assistenten mit "Weiter", dem Setzen eines Radiobutton-Punkts zum Zustimmen der Nutzungsbedingungen und der Schaltfläche "Weiter".

Um die Installation fortzusetzen, benötigen Sie eine Seriennummer, die Sie nach einer kostenlosen Registrierung auf einer Aktionsseite erhalten. Die Seite finden Sie auf dem Download-Datenblatt von CrazyTalk Animator 3 verlinkt. Auf der Aktions-Webseite des Herstellers klicken Sie bei "Schritt 1" auf "Registrieren", sodann füllen Sie auf der Seite "Account erstellen" die Formularfelder für Name, E-Mail-Adresse, Sprache und Passwort aus. Nach einem Klick auf "Registrieren" rufen Sie Ihre E-Mails ab, öffnen die neue Nachricht vom "Reallusion Member Center" und klicken darin auf "Anmeldung bestätigen". Statten Sie der oben erwähnten Aktions-Webseite einen erneuten Besuch ab und klicken Sie bei "Schritt 3" auf den "hier"-Link, "um die Seriennummer abzurufen." Es öffnet sich eine neue Internetseite, dort ist "CrazyTalk Animator 3 PRO Deutsch" gelistet und Sie bestätigen dessen Erhalt per Klick auf "Abschicken".

Sie finden nun fünf Download-Links, die Sie aber nicht unbedingt brauchen (der erste Link lädt den CrazyTalk-Installer, der zweite Link ein Ressourcen-Pack). Unten ist bei "Lizenzschlüssel/Gutscheincode" Ihr Lizenz-Key aufgeführt. Den markieren Sie und kopieren ihn in die Zwischenablage. Fügen Sie ihn in das Setup-Fenster von CrazyTalk Animator 3 ein und bringen Sie den Assistenten mit einem Klick auf "Weiter" sowie dem Folgen der weiteren Anweisungen zum Abschluss.


1799815.jpg



Copyright: COMPUTER BILD

Die Oberfläche des CrazyTalk Animator 3 ist komplex und die Bedienung durchaus aufwendig – um Einarbeitungszeit zum Erhalten guter Ergebnisse kommen Sie daher nicht herum.

CrazyTalk Animator: Erste Schritte
Nach dem Start fragt ein Dialog, ob Sie "Um die ganze Bandbreite von CrazyTalk Animator zu erleben", das CrazyTalk Ressource Pack installieren möchten. Klicken Sie hier auf "Ja", öffnet sich Ihr Browser und beginnt sofort mit einem Datei-Download. Es poppt ein "Jetzt registrieren für"-Fenster auf, das schließen Sie mit "Nein, danke". In einem weiteren Pop-up-Dialog wählen Sie "Schließen". Die Arbeit mit der Anwendung erfolgt im rechten Fensterbereich, wo Sie den "Inhalt Manager" finden. Das, was Sie dort auswählen, spielt sich im Hauptfensterbereich – links daneben – ab.
Ein Beispiel für eine erste Animation: Klicken Sie im Inhalt Manager auf "Darsteller" und klappen Sie "Character > 1_G3 Human" auf. Es folgt ein Doppelklick etwa auf das dritte Personen-Thumbnail von oben. Nun ist im Hauptfensterbereich, quasi Ihrer Bühne, eine Frau platziert. Um den Kopf auszutauschen, navigieren Sie zu "Head" und doppelklicken auf eine der Vorschauen – bevorzugt von einem weiblichen Gesicht, es ist aber auch möglich, der Protagonistin ein maskulines Äußeres zu verpassen. In weiteren Bereichen nehmen Sie zahlreiche Anpassungen vor, so finden sich unter "Darsteller > Accessory" unter anderem Kopfbedeckungen, die Sie Ihrer Person per Doppelklick überstülpen. Hier gilt ebenso wie bei anderen Aktionen zum Individualisieren: Erscheint dabei eine Fehlermeldung, hilft es, die Person anzuklicken und es mit dem Hinzufügen des gewünschten Utensils erneut zu probieren.
Dem Gesicht Ihrer Person Emotionen hinzuzufügen, beispielsweise Angst, Furcht oder Freude, ist ebenso möglich wie das Festlegen eines Hintergrunds. Hierfür stehen Ihnen etwa ein Wald, ein Wohnzimmer und eine Strandkulisse bereit. Hangeln Sie sich durch die Kategorien: Dort haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Person zum Beispiel "Let's party" samt dazu passender Bewegung rufen zu lassen – oder Sie wagen sich an Abgefahreneres, wie den virtuellen Menschen ähnlich eines Pferds wiehern zu lassen. Klicken Sie Ihre(n) Protagonist(in) mit der rechten Maustaste an, bekommen Sie im Kontextmenü weiterführende Funktionen angeboten.

CrazyTalk Animator 3: Systemvoraussetzungen
Zur Nutzung des Programms benötigen Sie laut Hersteller mindestens eine Dual-Core-CPU, also einen Zweikern-Prozessor. 2 Gigabyte (GB) RAM oder mehr sind nötig, an Speicherplatz sind 5 GB oder höher empfohlen. Die Auflösung des Bildschirms sollte mindestens 1.024x768 Pixel (EVGA) betragen, die Grafikkarte vom Kaliber einer Nvidia Geforce 8800 GT oder AMD Radeon HD 3850 sein – ein potenterer Bildmacher schadet nicht. Softwareseitig ist der CrazyTalk Animator 3 mit Windows 7, Windows 8 und Windows 10 und mit 32-Bit- sowie 64-Bit-Betriebssystemen kompatibel.

Quelle: amp.computerbild.de/artikel/cb-Tipps-Software-30170407.html


Tipp:
Den Crazy-Talk-Animator 3 gibt es auch für MAC.

Einfach die Win-Version registrieren und dann an den Support wenden. Man bekommt eine neue Seriennummer für Mac. Die Windows-Seriennummer wird dann deaktiviert.
Zusätzliche Info
Draghetto-Grisu
Am besten direkt über den Hersteller downloaden. Dafür 1. registrieren (muß man sowieso, auch wenn man über Computerbild geht). 2. Nach dem Registrieren, bekommt man den Link zur Downloadseite und den persönlichen Key.
Hier geht's loß:
reallusion.com/RLC…tml

Link zum direkten Download:
r2.computerbild.de/exe…b43
Beste Kommentare
91 Kommentare
Dein Kommentar