Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Gratis WeltMEISTERCHECK-Wochen bei Vergölst vom 07. Juni bis 06. Juli
1159° Abgelaufen

Gratis WeltMEISTERCHECK-Wochen bei Vergölst vom 07. Juni bis 06. Juli

81
aktualisiert 7. Jun (eingestellt 29. Mai)
Update 1
Ab heute könnt ihr euer Auto gratis durchchecken lassen.
Anlässlich der anstehenden Fußball-WM der Frauen, die in Frankreich stattfindet, gibts mal wieder gratis Meisterchecks bei Vergölst. Das ganze findet zeitgleich zur WM vom 07. Juni bis 06. Juli statt und nennt sich WeltMEISTERCHECK-Wochen

1386155.jpg
Beim kostenlosen WeltMEISTERCHECK werden u.a. folgende Dinge geprüft:

  • Bremsen und Bremsflüssigkeit
  • Klimaanlage
  • Achs- und Spurvermessung (ohne Einstellung)
  • Fahrwerk und Stoßdämpfer
  • Batterie, Licht, uvm.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist, vorab einen Termin über die Webseite oder per Telefon in eurer Wunschfiliale zu vereinbaren, hinzufahren und euer Auto durchchecken zu lassen. Fallen während des kostenlosen Checks Mängel oder andere Kleinigkeiten auf, bekommt ihr für die Behebung selbstverständlich einen Kostenvoranschlag. Den müsst ihr aber natürlich nicht annehmen.

Eine Liste der teilnehmenden Betriebe findet ihr >>> hier <<<

Zudem gibts je nach Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft noch weitere Aktionen bzw. Angebote, z.B.:

  • 15% Rabatt auf Klimaservice (ab Achtelfinale)
  • 25% Rabatt auf Inspektionen (ab Vietelfinale)
  • 50% Rabatt auf Ölwechsel (ab Halbfinale)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.

Wie so oft werden viele unnötige oder verfrühte Reperaturen "angeboten", denn "so darf ich sie nicht vom Hof fahren lassen, da mach ich mich strafbar!"

Wer eine faire Werkstatt hat, der hat echt Glück!
Bearbeitet von: "Stormer" 29. Mai
Wird sicherlich ganz sportsmännisch und fair ablaufen ... wenn eine junge blonde Frau mit ihrem Wagen vorbeikommt ...
zerava29.05.2019 14:36

Diejenigen, die ihre Autos in einem guten Wartungszustand halten, nehmen …Diejenigen, die ihre Autos in einem guten Wartungszustand halten, nehmen solche Angebote doch eh kaum wahr. Es wundert mich nicht, wenn bei 90% der dort erscheinenden Schrottkisten wirklich mehr gemacht werden müsste...


Früher habe ich solche Aktionen sehr oft mit organisiert und meine Erfahrung ist eine andere. Es kommen sehr viele "spezielle" Kunden zu solchen Checks.
Es kommen viele Frührentner mit 18 Stempeln des Vertragshändlers im Serviceheft und 35000 km Laufleistung

Es kommen "Europäer", die das ganze als Inspektion verstehen, sich gern Kostenvoranschläge machen lassen und dann erst zum nächsten kostenlosen Event wieder auftauchen.

Es kommen Leute, denen alles zu teuer ist und die immer und überall Betrug und Übervorteilung wittern.
(Vermutlich sowas wie MyDealzer )

Und dann kommen noch ein paar Leute, die mit dem Thema Auto nix am Hut haben und durch die Aktion daran erinnert wurden, dass man sich ja mal wieder ums Auto kümmern müsste. Und nur mit denen kommt man als Werkstatt dann auch ins Geschäft.

Stormer29.05.2019 14:34

"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.Wie so oft werden …"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.Wie so oft werden viele unnötige oder verfrühte Reperaturen "angeboten", denn "so darf ich sie nicht vom Hof fahren lassen, da mach ich mich strafbar!"Wer eine faire Werkstatt hat, der hat echt Glück!



Sowas ist bei den großen Ketten ein absolutes No-Go und wird intern auch nicht geduldet.

Aber wenn beim kostenlosen Check festgestellt wird, dass die Bremsbeläge in nächster Zeit (abhängig von der Jahresfahrleistung) fällig sind, dann sollte daraus auch ein Auftrag werden. Sonst braucht man solche Aktionen nicht machen.
Bearbeitet von: "nixfrei" 29. Mai
@nixfrei
von wegen, die wollen nur verkaufen, habe beim letzten Check mal Öl und Bremsflüssigkeitzettel abgerissen, und schwupps musste beides dringend gewechselt werden, obwohl beides gerade mal 2 Monate alt ist
81 Kommentare
Wird sicherlich ganz sportsmännisch und fair ablaufen ... wenn eine junge blonde Frau mit ihrem Wagen vorbeikommt ...
meiers201129.05.2019 14:15

Wird sicherlich ganz sportsmännisch und fair ablaufen ... wenn eine junge …Wird sicherlich ganz sportsmännisch und fair ablaufen ... wenn eine junge blonde Frau mit ihrem Wagen vorbeikommt ...


Wer steht schon auf blond ?
Letztes Jahr gab's dafür 5 Euro (oder minimal weniger) via Shoop
"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.

Wie so oft werden viele unnötige oder verfrühte Reperaturen "angeboten", denn "so darf ich sie nicht vom Hof fahren lassen, da mach ich mich strafbar!"

Wer eine faire Werkstatt hat, der hat echt Glück!
Bearbeitet von: "Stormer" 29. Mai
Diejenigen, die ihre Autos in einem guten Wartungszustand halten, nehmen solche Angebote doch eh kaum wahr. Es wundert mich nicht, wenn bei 90% der dort erscheinenden Schrottkisten wirklich mehr gemacht werden müsste...
Ich war bei so einer Aktion mal in Schorndorf ... da war alles in Ordnung
Ob die auch mein Motorrad checken?
zerava29.05.2019 14:36

Diejenigen, die ihre Autos in einem guten Wartungszustand halten, nehmen …Diejenigen, die ihre Autos in einem guten Wartungszustand halten, nehmen solche Angebote doch eh kaum wahr. Es wundert mich nicht, wenn bei 90% der dort erscheinenden Schrottkisten wirklich mehr gemacht werden müsste...


Früher habe ich solche Aktionen sehr oft mit organisiert und meine Erfahrung ist eine andere. Es kommen sehr viele "spezielle" Kunden zu solchen Checks.
Es kommen viele Frührentner mit 18 Stempeln des Vertragshändlers im Serviceheft und 35000 km Laufleistung

Es kommen "Europäer", die das ganze als Inspektion verstehen, sich gern Kostenvoranschläge machen lassen und dann erst zum nächsten kostenlosen Event wieder auftauchen.

Es kommen Leute, denen alles zu teuer ist und die immer und überall Betrug und Übervorteilung wittern.
(Vermutlich sowas wie MyDealzer )

Und dann kommen noch ein paar Leute, die mit dem Thema Auto nix am Hut haben und durch die Aktion daran erinnert wurden, dass man sich ja mal wieder ums Auto kümmern müsste. Und nur mit denen kommt man als Werkstatt dann auch ins Geschäft.

Stormer29.05.2019 14:34

"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.Wie so oft werden …"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.Wie so oft werden viele unnötige oder verfrühte Reperaturen "angeboten", denn "so darf ich sie nicht vom Hof fahren lassen, da mach ich mich strafbar!"Wer eine faire Werkstatt hat, der hat echt Glück!



Sowas ist bei den großen Ketten ein absolutes No-Go und wird intern auch nicht geduldet.

Aber wenn beim kostenlosen Check festgestellt wird, dass die Bremsbeläge in nächster Zeit (abhängig von der Jahresfahrleistung) fällig sind, dann sollte daraus auch ein Auftrag werden. Sonst braucht man solche Aktionen nicht machen.
Bearbeitet von: "nixfrei" 29. Mai
nixfrei29.05.2019 16:15

Früher habe ich solche Aktionen sehr oft mit organisiert und meine …Früher habe ich solche Aktionen sehr oft mit organisiert und meine Erfahrung ist eine andere. Es kommen sehr viele "spezielle" Kunden zu solchen Checks. Es kommen viele Frührentner mit 18 Stempeln des Vertragshändlers im Serviceheft und 35000 km LaufleistungEs kommen "Europäer", die das ganze als Inspektion verstehen, sich gern Kostenvoranschläge machen lassen und dann erst zum nächsten kostenlosen Event wieder auftauchen.Es kommen Leute, denen alles zu teuer ist und die immer und überall Betrug und Übervorteilung wittern. (Vermutlich sowas wie MyDealzer ) Und dann kommen noch ein paar Leute, die mit dem Thema Auto nix am Hut haben und durch die Aktion daran erinnert wurden, dass man sich ja mal wieder ums Auto kümmern müsste. Und nur mit denen kommt man als Werkstatt dann auch ins Geschäft.Sowas ist bei den großen Ketten ein absolutes No-Go und wird intern auch nicht geduldet.Aber wenn beim kostenlosen Check festgestellt wird, dass die Bremsbeläge in nächster Zeit (abhängig von der Jahresfahrleistung) fällig sind, dann sollte daraus auch ein Auftrag werden. Sonst braucht man solche Aktionen nicht machen.



Danke fürs Teilen deiner Erfahrungen!
Und wenn ich mit meinem Kleinwagen komme, kann ich mich dann wirklich darauf verlassen, dass ohne meine Zustimmung keine Reparaturen gemacht werden?
Perfekt, dann kann ich ja meine spurstangenköpfe wechseln und mal schauen ob die Spur noch stimmt.
Bearbeitet von: "snoooz" 29. Mai
@nixfrei
von wegen, die wollen nur verkaufen, habe beim letzten Check mal Öl und Bremsflüssigkeitzettel abgerissen, und schwupps musste beides dringend gewechselt werden, obwohl beides gerade mal 2 Monate alt ist
@Lis91 keine Sorge, aber aufschwatzen werden sie garantiert versuchen, einfach sagen ich möchte es mir noch überlegen
Lis9129.05.2019 19:27

Danke fürs Teilen deiner Erfahrungen! Und wenn ich mit meinem Kleinwagen …Danke fürs Teilen deiner Erfahrungen! Und wenn ich mit meinem Kleinwagen komme, kann ich mich dann wirklich darauf verlassen, dass ohne meine Zustimmung keine Reparaturen gemacht werden?


So ein kleiner Check dauert doch nur ein paar Minuten und du kannst sicherlich dabei bleiben. Wenn die etwas finden, was sie sicherlich tun werden :-), wird das mit dir besprochen und du überlegst dir, ob du einen Termin vereinbarst oder nicht.
nixfrei29.05.2019 19:52

So ein kleiner Check dauert doch nur ein paar Minuten und du kannst …So ein kleiner Check dauert doch nur ein paar Minuten und du kannst sicherlich dabei bleiben. Wenn die etwas finden, was sie sicherlich tun werden :-), wird das mit dir besprochen und du überlegst dir, ob du einen Termin vereinbarst oder nicht.


ich durfte nicht mit in die Werkstatt, musste vorne im Büro warten, hat insgesamt ca. 45 Minuten gedauert, hatte einen Termin
Tekkno29.05.2019 19:48

@nixfreivon wegen, die wollen nur verkaufen, habe beim letzten Check mal …@nixfreivon wegen, die wollen nur verkaufen, habe beim letzten Check mal Öl und Bremsflüssigkeitzettel abgerissen, und schwupps musste beides dringend gewechselt werden, obwohl beides gerade mal 2 Monate alt ist



Der Monteur hat vorher bestimmt bei ATU gearbeitet, als er da nicht mehr mit der Ölkanne in der Hand ums Auto laufen durfte um die Stoßdämpfer undicht aussehen zu lassen, hat
er bei Vergölst angefangen und reißt nun Ölzettel ab.
nixfrei29.05.2019 16:15

Früher habe ich solche Aktionen sehr oft mit organisiert und meine …Früher habe ich solche Aktionen sehr oft mit organisiert und meine Erfahrung ist eine andere. Es kommen sehr viele "spezielle" Kunden zu solchen Checks. Es kommen viele Frührentner mit 18 Stempeln des Vertragshändlers im Serviceheft und 35000 km LaufleistungEs kommen "Europäer", die das ganze als Inspektion verstehen, sich gern Kostenvoranschläge machen lassen und dann erst zum nächsten kostenlosen Event wieder auftauchen.Es kommen Leute, denen alles zu teuer ist und die immer und überall Betrug und Übervorteilung wittern. (Vermutlich sowas wie MyDealzer ) Und dann kommen noch ein paar Leute, die mit dem Thema Auto nix am Hut haben und durch die Aktion daran erinnert wurden, dass man sich ja mal wieder ums Auto kümmern müsste. Und nur mit denen kommt man als Werkstatt dann auch ins Geschäft.Sowas ist bei den großen Ketten ein absolutes No-Go und wird intern auch nicht geduldet.Aber wenn beim kostenlosen Check festgestellt wird, dass die Bremsbeläge in nächster Zeit (abhängig von der Jahresfahrleistung) fällig sind, dann sollte daraus auch ein Auftrag werden. Sonst braucht man solche Aktionen nicht machen.


Stimmt exakt, arbeite im Autohaus im Service und kann das bestätigen. Kundenservice ist viel zu wichtig, um den Kunden bewusst zu täuschen. Außerdem erwerben viele Kunden ihr Auto ja auch bei uns und wären dann nicht nur in den Aftersales verloren. Wie das bei den freien Werkstätten ist, weiß ich aber nicht.
Bearbeitet von: "Cascadeya" 10. Jun
Cascadeya29.05.2019 22:48

Wie lange dauert so ein Check in etwa? Kann man vor Ort bleiben?


Ja klar. Sollte ca. eine halbe Stunde dauern, wenn das da ähnlich läuft wie bei uns. Du kannst natürlich drauf warten, die meisten Kunden sind ja in der Zeit auch nicht mobil wegzukommen :-)
.
Bearbeitet von: "Cascadeya" 10. Jun
"Oooh! So darf ich Sie eigentlich gar nicht vom Hof fahren lassen! Da muss dringend was (irgendwas) gemacht werden!"
Ohne Cashback? Ohne mich.
punjo29.05.2019 15:38

Ich war bei so einer Aktion mal in Schorndorf ... da war alles in Ordnung


Fährst wohl keine Schrottkiste! Dann zählt das nicht..
Ich glaube mei 6 monate altes Auto wäre nach deren Aussage bestimmt nur mit reperaturen über 9000€ zu retten
Eignet sich dieser Check auch als kostenloser "Gebrauchtwagen" Check oder doch lieber zum TÜV ?
budze29.05.2019 16:02

Ob die auch mein Motorrad checken?


Habe gerade angerufen und gefragt, da meinte der Meister: "Nö, geht nicht, weil da ja auch die Windschutzscheibe und alles geprüft wird"

oooookay, sehr logisch....
Naja, zusätzlich noch bei der Zentrale angerufen "Nein, nur für PKWs"
Aberichsageichbinschontot07.06.2019 10:33

Ich glaube mei 6 monate altes Auto wäre nach deren Aussage bestimmt nur …Ich glaube mei 6 monate altes Auto wäre nach deren Aussage bestimmt nur mit reperaturen über 9000€ zu retten


Mindestens! Eher 10.000€, wenn er sich nicht strafbar machen will ^^
nur für Frauen?
manoo07.06.2019 10:35

Habe gerade angerufen und gefragt, da meinte der Meister: "Nö, geht nicht, …Habe gerade angerufen und gefragt, da meinte der Meister: "Nö, geht nicht, weil da ja auch die Windschutzscheibe und alles geprüft wird"oooookay, sehr logisch.... Naja, zusätzlich noch bei der Zentrale angerufen "Nein, nur für PKWs"


Danke für die Antwort
Tekkno29.05.2019 19:48

@nixfreivon wegen, die wollen nur verkaufen, habe beim letzten Check mal …@nixfreivon wegen, die wollen nur verkaufen, habe beim letzten Check mal Öl und Bremsflüssigkeitzettel abgerissen, und schwupps musste beides dringend gewechselt werden, obwohl beides gerade mal 2 Monate alt ist



Und warum hast das gemacht?
So fahren Sie mir nicht vom Hof !
Wird die Bremse auch kostenlos entlüften?
Simlog07.06.2019 15:33

Wird die Bremse auch kostenlos entlüften?


Im Verlauf des kostenpflichtigen Bremsflüssigkeitswechsel, ja.

Aus anderen Gründen wird da sicherlich keiner ne Bremse entlüften.
War auch mal bei so einer Aktion bei Vergölst und mir wurde nichts aufgeschwatzt. Es wurde nichts beanstandet, nur drauf hingewiesen, dass es am Getriebe am schwitzen ist und man drauf achten soll. Auf die Reifen, welche kurz vor der Verschleißgrenze waren wurden auch hingewiesen. War zufrieden damit.
danke für den Tipp!
Habe mit Vergölst in Gießen, Hessen nur schlechte Erfahrungen gemacht
erebos35907.06.2019 10:33

Eignet sich dieser Check auch als kostenloser "Gebrauchtwagen" Check oder …Eignet sich dieser Check auch als kostenloser "Gebrauchtwagen" Check oder doch lieber zum TÜV ?



Dafür ist es wohl perfekt, keiner wird mehr Mängel finden, die man dann in die Preisverhandlung mit einfließen lassen kann.
Stormer29.05.2019 14:34

"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.Wie so oft werden …"Alles super, die Karre ist tiptop!" said noone ever.Wie so oft werden viele unnötige oder verfrühte Reperaturen "angeboten", denn "so darf ich sie nicht vom Hof fahren lassen, da mach ich mich strafbar!"Wer eine faire Werkstatt hat, der hat echt Glück!


Doch, bei mir schon. aber da gab es halt echt nichts zu bemängeln.

Einzig bei Klima gab es ein „?“, weil die riecht wie bei Goebbels unterm Sofa
Bearbeitet von: "BuzzAMK" 7. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text