Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 20 September 2022.
744° Abgelaufen
87
Gepostet 17 September 2022

Gravel Bike Marin HEADLANDS 2 (Carbon/Shimano GRX/Dropper Post/9.71kgs) - 2022/2023 (54cm)

2.549,15€2.999€-15%
Kostenlos · Probikeshop Angebote
Avatar
Geteilt von kiwideus
Mitglied seit 2018
1.125
820

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Einer für die Abenteurer und Backpacker

============================================================================
------------------- BACKBIKE15 (-15%) -----------------------------------------
lp.probikeshop.com/de/…ke/
============================================================================

PVG
bike24.de/p16…tml
nubuk-bikes.de/bik…872

Link Marin
marinbikes.com/de/…s-2

Test
bikesonline.com.au/202…ike

Eigenschaften von Marin HEADLANDS 2:
  • UD Carbon Rahmen
  • Vollcarbon Starrgabel
  • Interne Zugverlegung
  • Teleskop Sattelstütze
  • Abnehmbare Sitzstreben-Brücke
  • Montagepunkte für Schutzbleche und Gepäckträger

2044375_1.jpg
2044375_1.jpg
2044375_1.jpg2044375_1.jpg2044375_1.jpg

Probikeshop Mehr Details unter Probikeshop
Zusätzliche Info
Sag was dazu

87 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Das Fahrrad hat mehr Schrauben für Taschen etc., als mein Renner generell
    Avatar
    Spätestens wenn man eine rahmentasche verwendet freut man sich wenn man den getränkehalter eine schraube weiter unten anbringen kann.
  2. Avatar
    Frage zur Rahmenhöhe. Misst man hier genauso wie beim Rennrad? ich meine so hoch wie die Sattelstange aussieht endet der Rahmen doch deutlich weiter unten als beim Rennrad
    Avatar
    Die Rahmengröße (nicht -höhe) wird entweder angelehnt an Kleidergrößen (xxs - xxl) oder mit einem Zentimetermaß angegeben. Dabei gibt es einmal die Oberrohrlänge - nicht immer die tatsächliche, sondern auch virtuell - und alternativ die Länge des Sattelrohrs. Kleidergrößen (entspricht oft aber nicht Deiner Kleidergröße) nennt bspw. Canyon, Oberrohr gibt‘s bei Cube und Sattelrohr bei Pinarello.

    Wichtiger sind aber die Werte für Stack und Reach und die Überstandshöhe. Damit lassen sich Renn-, Cross- und Gravelbikes am besten vergleichen. Dazu kommen Vorbaulänge, Lenkerbreite und Sattelrohrneigung sowie Setback an der Sattelstütze.
  3. Avatar
    Jemand einen Tipp für ein lieferbares Gravelbike bis 2000 €?
    Avatar
    Also in zumindest wenigen Wochen wird das Radon Regard lieferbar sein. Das 10.0 ist für das Geld mit kompletter GRX810 echt ein Schnapper.
  4. Avatar
    Sehr geiles Teil 💪💪💪
  5. Avatar
    Für den Preis echt gut, leider nur in S zu haben.
    Eine Sache die ich aber immer noch nicht bei den Gravel Rädern verstehe ist warum es keinen 1x12 fach gibt oder zumindest 1x11 fach mit größerer Bandbreite? Ich fahr aktuell an meinem Cube 40/42, da fehlts mir häufig deutlich an Untersetzung, verstehe nicht warum die Hersteller da nicht mehr anbieten.
    Avatar
    Ich fahre ebenfalls 40/42 11fach auf einem Sirrus X, selbst 10% sind doch da keinerlei Thema? Würde sogar behaupten mit ner 11-36 kommt man in 98% der Fälle gut aus.
  6. Avatar
    Liest sich ganz gut aber optisch leider überhaupt nicht meins.
  7. Avatar
    Musste gerade mal googeln, was ein Dropper ist 😬😬😬
  8. Avatar
    Hot!
    und dann noch "Pedale inklusive : Ja"
  9. Avatar
    Nen Kumpel hat grad das Canyon grail etap. Für 2200 gekauft. Finde ich besser in der Kategorie.
    Avatar
    Ist aber dann kein Carbon.
  10. Avatar
    Für Carbonrahmen recht schwer das Teil. (bearbeitet)
    Avatar
    Eigentlich nicht. Gravel != Rennrad. Sogar mit dropper post
  11. Avatar
    Sehr sehr gute Preisleistung. Meiner Meinung nach. Komme nur leichter und günstiger weg mit China Carbonteilen.
  12. Avatar
    Was hat eine Dropper am Gravel-Bike zu suchen?
    Avatar
    Das hab ich mich auch gefragt. Und bin dann einmal im Sattel hängen geblieben... Jetzt weiß ich es.
  13. Avatar
    Völliger Schrott, wenn man ins Detail schaut
  14. Avatar
    Generell erstmal ein gutes Angebot.
    Aber irgendwie versteh ich die Zusammenstellung von dem Rad nicht.
    Die Reifen und das für 1x fast schon echt große Kettenblatt sind ja eher für jemand, der überwiegend Straße und nur leichtes Gelände fährt und mehr auf Speed aus ist.
    Aber der/die braucht ja dann keinen Dropper.
    Will ich dagegen da fahren wo der Dropper Sinn macht, also im eher bergigen Gelände, werd ich an steilen Anstiegen Probleme mit der Übersetzung bekommen (also ich fahr auf meinem Cross Country 34T mit ner 46er Kassette)und auf auch mal feuchtem Trails wird's mit den Reifen auch schwierig.
    Avatar
    42er Kettenblatt auf 42er Ritzel hinten ist eine Übersetzung von 1:1.

    Bei einem Gravel mit 50/34er Kurbel und 11-32er Kassette hat man als kleinsten Gang 34:32 und das reicht locker. Sprich die Übersetzung bei dem Rad aus diesem Deal ist sogar noch leichter, das reicht vollkommen aus.

    Derart technische anspruchsvolle Geschichten fährt man mit einem Gravel eh nicht, das ist eher ein Fall für das XC. (bearbeitet)
Avatar