GRAVIS: Akku-Tausch Aktion iPhone 3GS / 4 / 4S / 5 für 29,99€ und iPhone 5C / 5S für 49,99€ + ggf. VSK - für die Leute, die nicht kostenlos dank Apple tauschen können
692°Abgelaufen

GRAVIS: Akku-Tausch Aktion iPhone 3GS / 4 / 4S / 5 für 29,99€ und iPhone 5C / 5S für 49,99€ + ggf. VSK - für die Leute, die nicht kostenlos dank Apple tauschen können

88
eingestellt am 4. Sep 2014
Momentan läuft ja bei Apple für einige iPhone 5-Besitzer eine Akkutauschaktion, von der leider nicht jeder profitieren darf. Auch mein Akku ist hinüber, aber laut Apple gibt es für mich keinen neuen kostenlos.

Bei Apple kostet ein neuer Akku für das iPhone 5 stolze 79€. Also bin ich mal zum Gravis Store geschlappt und siehe da: diesen Monat gibt es eine Aktion und der Akkutausch beim iPhone 3GS / 4 / 4S / 5 kostet nur 29,99€! Beim iPhone 5C / 5S sind es immerhin nur 49,99€.

Die Befristung auf diesen Monat basiert auf der Angabe eines Shop-Mitarbeiters. Ob die Aktion wirklich den ganzen Monat geht, kann ich euch aber nicht sicher sagen. Im Zweifel rechtzeitig nachfragen!

Die Rep. kann entweder in einem Gravis Store (mit Werkstatt, wird bei jeder Filiale auf der Seite ausgewiesen, ansonsten nachfragen!) oder mittels Einsendung erfolgen. Bei Einsendung können Versandkosten anfallen! Die Gravis Mitarbeiter sind von Apple zertifiziert.

Wenn ihr das iPhone im Store abgebt, dauert die Rep. normalerweise einen Werktag, je nach Verfügbarkeit gibt es kostenlose Leih iPhones für die Zeit.
WENN es SCHNELLER gehen soll kriegt man für 20€ Aufpreis den Express-Service, dann dauert das nur wenige Stunden.

Mehr Informationen zu iPhone Rep. bei Gravis gibt es hier: gravis.de/ser…en/

Im Deal-Link kommt ihr zum PDF-Flyer, in dem nochmal alles steht.

Ich habe meinen Akku direkt tauschen lassen und endlich lebt das iPhone 5 auch mal wieder einen Tag lang.

Beste Kommentare

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)

Redaktion

Also ich habe das - zufällig - bereits Anfang der Woche gemacht und möchte folgendes hinzufügen:

- Kein original APPLE Akku der da eingesetzt wird
- es hat auch schon im August 29,99€ gekostet und niemand hat etwas von einer Aktion gesagt

88 Kommentare

Wie lange läuft die Aktion? Hast du da irgendwelche Infos?

Eigentlich ne sehr coole Geschichte, da mein Akku nicht mehr viel mit macht. Frage ist nur ob sich das überhaupt noch lohnt wenn nächste Woche das neue Iphone vorgestellt wird und ich mein altes dann eh verkaufen werde...

Verfasser

Angeblich den kompletten September, aber beachte:

Die Befristung basiert auf der Angabe eines Shop-Mitarbeiters, ob die Aktion wirklich den ganzen Monat geht, kann ich euch aber nicht sicher sagen. Im Zweifel nachfragen!

Verfasser

lucky1909

Eigentlich ne sehr coole Geschichte, da mein Akku nicht mehr viel mit macht. Frage ist nur ob sich das überhaupt noch lohnt wenn nächste Woche das neue Iphone vorgestellt wird und ich mein altes dann eh verkaufen werde...


Ich hole mir auch das neue, aber mein Akku war wirklich hinüber und ein gutes Verkaufsargument ist es alle mal. :-)

Kann man den Apfel nicht mit einer Kartoffel laden? SCNR

Verfasser

Beim iPhone 5C / 5S kostet es übrigens 49,99€. Habe es mal noch zum Deal hinzugefügt.

Redaktion

Also ich habe das - zufällig - bereits Anfang der Woche gemacht und möchte folgendes hinzufügen:

- Kein original APPLE Akku der da eingesetzt wird
- es hat auch schon im August 29,99€ gekostet und niemand hat etwas von einer Aktion gesagt

Kenne keinen Premium Reseller, bei dem das mehr kostet. Habe hier in Halle auch schon meinen Akku tauschen lassen, 29€ gezahlt und brauchte auch kein Leih-iPhone, weil der Tausch nach 15min erledigt war.

Der flyer sieht auch nicht nach Aktion aus. Standardpreis?

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)

Fuers 4s kann ich immernoch waermstens den akku empfehlen wo ich die letzten kommentare abgegeben hab sehr billig, etwas groesser als der original (passt dafuer halt nur knapp rein), verhaelt sich dafuer aber wie ein original hab keine einbussen etc und definitiv neu

Die Aktion läuft definitiv bis Ende des Monats.

symon

Also ich habe das - zufällig - bereits Anfang der Woche gemacht und möchte folgendes hinzufügen: - Kein original APPLE Akku der da eingesetzt wird - es hat auch schon im August 29,99€ gekostet und niemand hat etwas von einer Aktion gesagt



Also kein Originalakku, aber ist er auch schlechter?
Wie sind die Erfahrungen?

Aktuell wird der Akkutausch übrigens im Gravis Newsletter beworben.

Verfasser

Falls das keine Aktion ist, verzeiht mir bitte. Mir wurde das als Aktion genannt und bei dem Preis (gerade im Kontrast zu Apple) habe ich das mal blind getraut.

Was heißt "Nicht Original Akku"? Apple verbaut doch Samsung Zellen, was hat dann Gravis verbaut?

V2

Fuers 4s kann ich immernoch waermstens den akku empfehlen wo ich die letzten kommentare abgegeben hab sehr billig, etwas groesser als der original (passt dafuer halt nur knapp rein), verhaelt sich dafuer aber wie ein original hab keine einbussen etc und definitiv neu


welchen Akku ?
kannst du mal einen Lnk posten? dangge!

lucek

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)



Heute im Radio gehört, dass bei uns wohl die ersten vor dem Apple Store campieren. oO

Zumindest für das iPhone 4S kosten Akkus um die 10 Euro mit Werkzeug. Originale bekommt faktisch eigentlich nicht, auch wenn sie als Original verkauft werden. Im Endeffekt eine Glückssache was man bekommt. Würde dann sogar eher aktiv zu einem Nachbau greifen. Habe meinen hier erworben: extremecells.de .Läuft bisher ganz gut auch wenn die Kapazität leicht unter der des Originals liegt, aber für den Preis völlig okay. Der Akkutausch ist übrigens ein Kinderspiel und dauert keine 5 Minuten -->‌ ifixit.com

lucek

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)


krasse scheiße X)

lucek

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)


600? Schön wäre es. 900€.

es gibt keinen 'original apple akku' - apple produziert keine akkus!
ich hab schon akkus für iphones selbst getauscht. die gibts für 9 Euro bei Amazon inklusive paasende Schraubendreher. Anleitung bei ifixit.com oder youtube. easy

cold weil gravis.
einmal das MBP kaputt repariert und es zweimal nicht geschafft ordenlich nachzubessern ohne was neues kaputt zu machen. unfähigste techniker ever!

lucek

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)


für das geld müssten sie es dir eigentlich auf einem goldenen tablett nach huase bringen, inklusive alk, koks und 2 nu***n,

Akku selber tauschen. Ist easy mit ner Videoanleitung auf YouTube, Teile über eBay und kostet ein Bruchteil (weit unter 20€). Auf jeden Fall zu empfehlen für ältere Geräte bei denen die Garantie abgelaufen ist, da man durch das Öffnen keine Garantie verlieren kann, lol
Ansonsten ist 29,99€ kein schlechter Kurs für Technik-Legastheniker mit drei linken Händen

Der Kurs ist wirklich gut, bei ifixit kostet ein Wechselkit inkl. Werkzeug mit Versand 35€.
Fragt sich nur wer den besseren Akku liefert...
Einen 10€ Akku würde ich mir sehr ungern ins Telefon bauen, selbst Original Nokia Akkus für Tasten-Handys kosten mehr...

Gibt ein HOT! Leider nur kein Gravis mit Werkstadt in der nähe, drei Tage auf das Telefon verzichten taugt auch nicht...

bei ifixit sind es die selben, die es auch viel günstiger gibt, auf ebay.
ich hab noch nie originale ersatzteile für das iphone gesehen. es heisst zwar immer original sind es aber nicht!

Wer hat noch zuerst GRATIS gelesen?

Wenn hier von einem Originalakku die Rede ist, dann ist natürlich der Akku gemeint, der von Apple in die iPhones eingebaut wird und nicht, dass dieser von Apple hergestellt wird.

Ich würde in mein iPhone 5 nicht irgendeinen Akku einbauen lassen und das ist hier offensichtlich nicht ganz klar.

Zudem habe ich noch Garantie, die hierdurch erlöschen würde.
Mich würde interessieren, warum Apple den Akkutausch beim Dealposter verweigert hat? – keine Garantie mehr?

Mein iPhone hat laut Apple-Mitarbeiter ca. 90% der Leistung und den wollten die auch noch nicht tauschen.
Ich werde kurz vor Garantieende noch einmal nachprüfen lassen, wie der Leistungsstand der Batterie ist und dann hoffentlich kostenlos tauschen lassen können.

lucek

saht mal, steht ihr immer noch nachts vor den verschlossenen türen, um am nächsten morgen 600€ für ein neues eierphone bezahlen zu dürfen? (_;)



Krass: Radio?!?
Echt? Das gibt es noch?

VirusX

es gibt keinen 'original apple akku' - apple produziert keine akkus!


Das stimmt so nicht. Der originale Akku ist der, den Apple als Hersteller verbaut und auch als Ersatzteil angibt. Dazu muss er ihn nicht selbst herstellen.
Heutzutage gibt es kaum ein technisches Gerät, das nicht einen großen Anteil an Zukaufteilen bzw. zugekauften Komponenten enthält. Selbst PKWs haben unter der Haube endlos viele Bauteile von Fremdherstellern. Trotzdem sind die Zündkerzen, Luftmassenmesser, Bremsscheiben usw., die man bei Daimler, VW und co. an der Kasse bekommt Originalteile ohne selbst hergestellt worden zu sein.

thiemob

Kenne keinen Premium Reseller, bei dem das mehr kostet. Habe hier in Halle auch schon meinen Akku tauschen lassen, 29€ gezahlt und brauchte auch kein Leih-iPhone, weil der Tausch nach 15min erledigt war.



Wo in Halle hast du das machen lassen?

LosMundos

Zumindest für das iPhone 4S kosten Akkus um die 10 Euro mit Werkzeug. Originale bekommt faktisch eigentlich nicht, auch wenn sie als Original verkauft werden. Im Endeffekt eine Glückssache was man bekommt. Würde dann sogar eher aktiv zu einem Nachbau greifen. Habe meinen hier erworben: http://www.extremecells.de .Läuft bisher ganz gut auch wenn die Kapazität leicht unter der des Originals liegt, aber für den Preis völlig okay. Der Akkutausch ist übrigens ein Kinderspiel und dauert keine 5 Minuten --> www.ifixit.com



Von extremecells hat ich auch einen gekauft. Der war schon gebraucht (hatte ka 400 zyklen) und war dementsprechend nur so ok. Die haben nur ihr label raufgebappt. War leider sehr enttaeuscht

V2

Fuers 4s kann ich immernoch waermstens den akku empfehlen wo ich die letzten kommentare abgegeben hab sehr billig, etwas groesser als der original (passt dafuer halt nur knapp rein), verhaelt sich dafuer aber wie ein original hab keine einbussen etc und definitiv neu


bit.ly/1cl…mzd der da

Verfasser

odonkorflitzt

Ich würde in mein iPhone 5 nicht irgendeinen Akku einbauen lassen und das ist hier offensichtlich nicht ganz klar. Zudem habe ich noch Garantie, die hierdurch erlöschen würde. Mich würde interessieren, warum Apple den Akkutausch beim Dealposter verweigert hat? – keine Garantie mehr?


Ich vertraue einfach mal Gravis, dass die keinen Mist einbauen. Bevor es die Apple Stores gab, waren die immerhin sowas wie die Vertretung für Apple in Deutschland.

Aus der Garantie bin ich raus und Anspruch auf einen Tausch mittels Power-Button oder Akku-Rückruf ist bei mir laut Seriennummer nicht drin. Im Apple Store wurde mir dann nur eine Rep. für 79€ angeboten. Natürlich nur mit vorheriger Terminvereinbarung.

LosMundos

Zumindest für das iPhone 4S kosten Akkus um die 10 Euro mit Werkzeug. Originale bekommt faktisch eigentlich nicht, auch wenn sie als Original verkauft werden. Im Endeffekt eine Glückssache was man bekommt. Würde dann sogar eher aktiv zu einem Nachbau greifen. Habe meinen hier erworben: http://www.extremecells.de .Läuft bisher ganz gut auch wenn die Kapazität leicht unter der des Originals liegt, aber für den Preis völlig okay. Der Akkutausch ist übrigens ein Kinderspiel und dauert keine 5 Minuten --> www.ifixit.com



Meiner hatte auch knapp 400 Ladezyklen. Ich glaube aber nicht das der gebraucht war, sieht für mich eher so aus als ob die Elektronik des Akkus hier keine korrekten Werte liefert.

Das extremecells die Akkus nicht handgearbeitet in Deutschland herstellt ist schon klar. Die kaufen die auch nur in China ein und lassen die entsprechend labeln. Meiner läuft soweit ok obwohl nur knapp 1100 mAh Kapazität.

Im Endeffekt kann man mit einem Akku von ebay und co Glück oder Pech haben.Vielleicht ist unter den 1000+ ebay Angeboten auch tatsächlich mal einer dabei, der aus dem/den selben Werk/en kommt wo Apple seine Akkus bestellt. Nur kann man das eben nicht nachprüfen. Von Superakku bis Knallfrosch der die Bude abfackeln lässt, kann da leider alles dabei sein.

Oliv3r

Wer hat noch zuerst GRATIS gelesen?


ICH X)

bit.ly/1cl…mzd der da

LosMundos

Zumindest für das iPhone 4S kosten Akkus um die 10 Euro mit Werkzeug. Originale bekommt faktisch eigentlich nicht, auch wenn sie als Original verkauft werden. Im Endeffekt eine Glückssache was man bekommt. Würde dann sogar eher aktiv zu einem Nachbau greifen. Habe meinen hier erworben: http://www.extremecells.de .Läuft bisher ganz gut auch wenn die Kapazität leicht unter der des Originals liegt, aber für den Preis völlig okay. Der Akkutausch ist übrigens ein Kinderspiel und dauert keine 5 Minuten --> www.ifixit.com




bit.ly/1cl…mzd der da

deswegen ja die Empfehlung zu den Händler ;D war extrem überrascht bei den preis

hab jetzt 105 ladezyklen und noch heute grad 1389 mah geladen =) was super ist


dachte bei extrem cell erst das man was besseres bekommt für das Geld...
der Support dazu is auch nich das wahre.

und von der Zyklen anzahl und mah her kommts schon hin bei extreme.


wie gesagt bei den ebay Angebot is das ding wirklich neu =)
und die fast original Kapazität kommt wohl von der minimal größeren Bauhöhe ^^

VirusX

es gibt keinen 'original apple akku' - apple produziert keine akkus! ich hab schon akkus für iphones selbst getauscht. die gibts für 9 Euro bei Amazon inklusive paasende Schraubendreher. Anleitung bei ifixit.com oder youtube. easy



Selbst Display-Tausch ist beim iPhone einfacher als bei manchem Androiden, auch wenns erst mal nicht den Eindruck macht so ganz ohne offensichtliche Schrauben.

Chatty

3GS-Akku inkl. Werkzeug für 4,50€. Für das 4S sogar nur 3,68€.



Eine gute Feuerversicherung: unbezahlbar.

Mal ehrlich gerade beim Akku würd ich nicht zum billigst möglichen greifen. Sind schon einige Akkus wegen Undichtheit in Flammen aufgegangen, was zumindest das iGerät irreparabel beschädigen dürfte, wenn nicht schlimmeres.

odonkorflitzt

Ich würde in mein iPhone 5 nicht irgendeinen Akku einbauen lassen und das ist hier offensichtlich nicht ganz klar. Zudem habe ich noch Garantie, die hierdurch erlöschen würde. Mich würde interessieren, warum Apple den Akkutausch beim Dealposter verweigert hat? – keine Garantie mehr?



Die Terminvereinbarung hat allerdings den Vorteil, dass direkt geholfen, repariert oder ausgetauscht wird – das sollte man nicht vergessen, wenn man die Terminvergabe an sich kritisiert. Denn das fordert eben Ressourcen z.B. in Form von Mitarbeitern. Ich halte das für unproblematisch und sehr sehr vorbildlich.

Aber zurück zum Thema. Ich kann nachvollziehen, dass man da die 50 Euro sparen möchte und du es getan hast.
Ich hingegen würde es aus besagten Gründen nicht tun.
Ob Gravis vertrauenswürdig ist oder nicht, ist für mich da erstmal nicht interessant. Ich kann es nicht nachvollziehen was verbaut wird, das genügt mir um Misstrauen zu entwickeln. Sie könnten es ja auch einfach sagen, dann könnte jeder das Akkumodell im Internet recherchieren und einschätzen – tun sie aber nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text