GRAVIS Bowers & Wilkins P7 wireless 349€ + NEU! B&W PX mit NC für 399€ vorbestellen
209°Abgelaufen

GRAVIS Bowers & Wilkins P7 wireless 349€ + NEU! B&W PX mit NC für 399€ vorbestellen

47
eingestellt am 1. Okt 2017Bearbeitet von:"Extrawurst2014"
Es ist also soweit.
Bowers & Wilkins bringt nun auch einen BT-Kopfhörer mit NC heraus. Sein Name ist Bowers &Wilkins PX. (Preis: 399€) (Link weiter unten!)
In diesem Zug fallen erwartungsgemäß die Preise für das aktuelle Topmodell in diesem Segment, den B&W P7 wireless. (Bisher 399€, heute 349€ bei Gravis).

(Angebot heute bei GRAVIS bis 23:59 Uhr!)


Der B&W P7 wireless (OHNE NC!): - 349€

gravis.de/Akt…101
1053124.jpg

Der Bowers & Wilkins P7 wireless ist ein sehr wertiger, sehr gut klingender und trotz seines Gewichts gut tragbarer Bluetooth-Kopfhörer. Dank seiner bequemen Ohrpolster aus feinem Leder und dem Memoryschaum dichtet er hervorragend ab und sorgt so für ungestörten Musikgenuss. Ein "noice cancelling" habe ich bisher bei mir im Wintergarten jedenfalls noch nicht vermisst ;-)
Anfangs sind die Polster zugegebenermaßen etwas fest, das gibt sich aber während des Tragens durch die Körperwärme. Die Polster sind nach etwa 10 Minuten angenehm weich und machen mir auch als Brillenträger keinerlei Probleme.
Auch die angepriesene Akkulaufzeit von 17h kann ich bestätigen (bei ca. 20% Lautstärke)

Wer einen sehr gut klingenden BT-Kopfhörer sucht, ist mit dem B&W P7 wireless wahrscheinlich sehr gut beraten.
Mit Sicherheit werden jetzt auch die Preise endlich mal öfter unter die 300€ fallen oder vielleicht auch mal die 250€ unterschreiten.
Im B&W Online-Outlet jedenfalls gab es den B&W P7 wireless als recertifiziertes Gerät schon öfter für 319€. Es ist also zu erwarten, dass hier ab Übermorgen etwas um die 270€ steht. ->> MyDealz wird's zeigen!

Der B&W PX (MIT NC!)
Und nun zum neuen, am 03.10.2017 erscheinenden "Nachfolger", dem B&W PX.
Leider gibt es da bisher nur wenige Informationen.

Bluetooth aptX HD, bis zu 18 Std,Adaptive Noice Cancellation, B&W App,B&W PX, USB Kabel, 3,5mm Audiokabel, Tasche, Anleitung, Over Ear, Mikro USB, 3,5 mm Klinke (falls Akku leer mal ist...)

EDIT: (aus der Anleitung, für alle die genaue Infos wollen)
EDIT: Den link zur Anleitung hab ich schon mal...
bowers-wilkins.de/Dow…pdf

Specifications
Technical Features:
Adaptive noise cancellation and voice pass-through
Bluetooth audio – Bluetooth 4.1 with aptX-HD
Smart sensing for Play/Pause/On/Off
USB-C charging and audio interface
Rechargeable lithium battery
Soft leather memory foam cushions
World-class acoustics
Premium materials and build quality
Mobile companion app for personalised audio playback
Fold flat design
Bluetooth Codecs:
aptx- HD
AAC
SBC
Bluetooth Profiles
A2DP v1.3
AVRCP v1.6
HFP v1.6
HSP v1.2
GAP
SDAP
DIP
Drive Units:
2 x 40mm full range
Frequency Range:
10Hz to 20kHz
Input Impedance
22 Ohms
Distortion (THD):
<0.3% (1KHz/10mW)
Sensitivity:
111dB/V @ 1kHz
Battery Life:
22 hours BT/ANC, 29 hours BT only, 33 hours wired with ANC,
50 hours wired only.
Inputs:
Bluetooth, 3.5mm stereo jack, USB-C audio
Boxed Accessories:
1.2m stereo jack audio cable, 1.2m USB-A to USB-C cable.
Protective pouch
Weight:
335 grams


Ein Paar Bilder und ein paar Details findet seht Ihr über den Link bei Gravis.




in GOLD: - 399€
gravis.de/Akt…101
1053124.jpg

in SPACE-GRAU: -399€
gravis.de/Akt…101

1053124.jpg

Für mich klingt der PX schon sehr verockend, zumal der Preis offenbar vom aktuellen B&W P7 wireless übernommen wurde (zumindest heute im Vorverkauf)

Wer also die ganze Zeit mit dem B&W P7 wireless geliebäugelt hat und gerne noch ein NC hätte, sollte hier vielleicht mal einen Versuch wagen.
Zusätzliche Info

Gruppen

47 Kommentare
Peh.... Bei b4f gab es die für 99 €...

Edit: es waren nur die P5 wireless
Bearbeitet von: "OmemoO" 1. Okt 2017
B&W P7 sind klanglich so ziemlich das beste... Bin echt gespannt, wie sie sich mit NC schlagen.
Hatte ich heute im Saturn ausprobiert, Hammer Sound! Wollte mir die schon holen, aber wenn da jetzt was mit NC rauskommt was vielleicht sogar gleichwertig klingt...
Die P7 Wireless gibts öfters mal für ~300€. Würde daher nicht zuschlagen.
Interessanter Preis für die PX:
webcache.googleusercontent.com/sea…l=d

329,99 - Die reguläre Webseite ist allerdings nicht zu erreichen, nur über Google Cache.
Na komm, also für knapp 15% mehr Geld kann man NC da dorch gerne mitnehmen.

Mir trotzdem zu teuer für so einen Kopfhörer, so viel Geld würde ich wenn nur für einen Heimkopfhörer ausgeben den man tausende Stunden im Jahr auf dem Kopf hat.
Ustrof1. Okt 2017

Na komm, also für knapp 15% mehr Geld kann man NC da dorch gerne …Na komm, also für knapp 15% mehr Geld kann man NC da dorch gerne mitnehmen.Mir trotzdem zu teuer für so einen Kopfhörer, so viel Geld würde ich wenn nur für einen Heimkopfhörer ausgeben den man tausende Stunden im Jahr auf dem Kopf hat.



das dachte ich auch mal und bin mit 200€ los zum Händler... allerdings mit dem P7 w nach ;-) - wer billig kauft, kauf zweimal - Hatte schon bestimmt 8 andere Modelle zuvor daheim. Alle zwischen 80€ und 200€.
Ja die klingen wirklich super! Beste Bluetooth Kopfhörer, die ich bisher ausprobiert habe. Wenn die mit NC ähnlich gut klingen, sind sie gekauft.

Ansonsten hole ich mir die P7, die haben auch schon ganz okay isoliert.
Bearbeitet von: "Rappel" 1. Okt 2017
Der hat kein AAC oder?
Trabulos1. Okt 2017

Der hat kein AAC oder?


"Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

In diesem Sinne:
STRG+F, dann AAC eingeben.
Bearbeitet von: "Rappel" 1. Okt 2017
Rappel1. Okt 2017

"Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen …"Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."In diesem Sinne:STRG+F, dann AAC eingeben.

Tolles Zitat. Leider kann ich auf meinem iPad kein STRG + F drücken. Ich geh dann mal Fischen

An alle: Hat jemand mal die P5 Series 2 probegehört und kann einen Vergleich zu den P7 ziehen? Ich hatte damals meine P5 Series 2 verkauft.
Trabulos1. Okt 2017

Tolles Zitat. Leider kann ich auf meinem iPad kein STRG + F drücken. Ich …Tolles Zitat. Leider kann ich auf meinem iPad kein STRG + F drücken. Ich geh dann mal Fischen An alle: Hat jemand mal die P5 Series 2 probegehört und kann einen Vergleich zu den P7 ziehen? Ich hatte damals meine P5 Series 2 verkauft.


Danke! Mobile Browser haben idR auch einen Knopf um Seiten zu durchsuchen.
Rappel1. Okt 2017

Danke! Mobile Browser haben idR auch einen Knopf um Seiten zu durchsuchen. …Danke! Mobile Browser haben idR auch einen Knopf um Seiten zu durchsuchen.

Ebenfalls korrekt, die myDealz App m.W.n. nicht
Trabulos1. Okt 2017

Ebenfalls korrekt, die myDealz App m.W.n. nicht


Schachmatt!
Bearbeitet von: "Rappel" 1. Okt 2017
Hatte den PX heute Mittag bei GRAVIS schon im Warenkorb aber abgebrochen.. warte lieber auf Amazon, der wird ja nicht total vergriffen sein zum Release
Ist der 3.10. sicher das Release Date? Wundert mich, dass Amazon noch keine preorder hat. Sind grad eh etwas komisch mit Kopfhörern, die 1000xm2 kommen da ja angeblich erst am 18.01.2018 raus, war heute im Saturn und Media Markt, beide hatten sie schon zum kaufen ausgestellt.
Rappel1. Okt 2017

Ist der 3.10. sicher das Release Date? Wundert mich, dass Amazon noch …Ist der 3.10. sicher das Release Date? Wundert mich, dass Amazon noch keine preorder hat. Sind grad eh etwas komisch mit Kopfhörern, die 1000xm2 kommen da ja angeblich erst am 18.01.2018 raus, war heute im Saturn und Media Markt, beide hatten sie schon zum kaufen ausgestellt.



Den 3.10 habe ich öfter gelesen mittlerweile, aber offiziell ist das nicht. Auch GRAVIS nennt kein Datum.

Aber auch Miles&More versendet wohl schon Werbung..
Bin ich der einzige der bei Gravis immer Beavis liest
bezerker1. Okt 2017

Bin ich der einzige der bei Gravis immer Beavis liest

Schon.
So - heute gegen 10.00 Uhr wurde es offiziell - der B&W Px ist auf dem Markt!
Ein geiles Teil! Das wird bestimmt der neue König am BT-NC-Himmel. Schade, dass ich den P7 wireless bereits besitze. Da könnte man direkt schwach werden.B&W PX - 399€
Extrawurst20143. Okt 2017

So - heute gegen 10.00 Uhr wurde es offiziell - der B&W Px ist auf dem …So - heute gegen 10.00 Uhr wurde es offiziell - der B&W Px ist auf dem Markt!Ein geiles Teil! Das wird bestimmt der neue König am BT-NC-Himmel. Schade, dass ich den P7 wireless bereits besitze. Da könnte man direkt schwach werden.B&W PX - 399€


Ja überlege auch schon die ganze zeit welche ich ordern soll..

Das Blau find ich super, das Gold halt etwas kitschig... Schwarz ist halt wie immer sehr neutral.
hat jemand anderes bei seinen P7W auch ein minimales klicken wenn ihr das erste mal play drückt bzw. pause? Sozusagen wenn die BT Verbindung aktiviert und deaktiviert wird?
Verdammt, konnte nicht warten. Bestellt.
sozialfall3. Okt 2017

Verdammt, konnte nicht warten. Bestellt.

Glückwunsch! (meganeidisch 😩)
Danke :-)

Naja, ich versuche gerade nicht über den Kaufpreis nachzudenken..

Da ich aber schon einige KH (mit und ohne NC) da hatte und nie wirklich zufrieden war habe ich es einfach mal gewagt. 60 Tage Rückgabe im allergrößten Notfall waren dabei auch noch ein wichtiges Argument.

Weder QC35, QC30, Sony MDR-1000x, Sennheiser PXC550 oder Momentum Wireless konnten mich so richtig überzeugen.
sozialfall3. Okt 2017

Danke :-)Naja, ich versuche gerade nicht über den Kaufpreis …Danke :-)Naja, ich versuche gerade nicht über den Kaufpreis nachzudenken..Da ich aber schon einige KH (mit und ohne NC) da hatte und nie wirklich zufrieden war habe ich es einfach mal gewagt. 60 Tage Rückgabe im allergrößten Notfall waren dabei auch noch ein wichtiges Argument.Weder QC35, QC30, Sony MDR-1000x, Sennheiser PXC550 oder Momentum Wireless konnten mich so richtig überzeugen.


Hab auch zugeschlagen, die 60 Tage Rückgabefrist sind tatsächlich ein gutes Argument sie risikofrei zu probieren.
Genauso denke ich auch. Die hatte ich alle im Test. Aber nur einer - der P7 wireless - hatte den besten Klang.
Höre gerade ein Livekonzert von Deep Purple. Selbst die Aufnahme von 1975 klingt so frisch und räumlich als wäre man ganz vorne mit dabei!
Wäre schön, wenn du mir mal ne PN über deine Erfahrung mit dem B&W Px zukommen lässt 🎧
Irgendwie sind seit Erscheinen des Px bei B&W keinerlei (!) P7 bzw. P7 wireless mehr auf der Seite gelistet! Die sind wie vom Erdboden verschwunden.
Den Tag über habe ich mehrmals die Seite besucht und den Umbau von P7 auf Px verfolgt. Na ja, der neue ist wahrscheinlich eh besser.... Echt ein tolles Teil. Die App ist auch schon ladbar. Funktioniert aber eben nur mit dem Px. Allerdings kann man sich über die integrierte Hilfe schon mal ein paar Eindrücke von den Einstellungen machen.
Extrawurst20143. Okt 2017

Wäre schön, wenn du mir mal ne PN über deine Erfahrung mit dem B&W Px zu …Wäre schön, wenn du mir mal ne PN über deine Erfahrung mit dem B&W Px zukommen lässt 🎧


Werde versuchen, daran zu denken. Allerdings habe ich keinen Vergleich zum P7 Wireless.

Versand läuft schon an, ich habe bereits eine DPD Paketnummer. Mal sehen wie lange es dauert.
Der PX hat die gleichen Treiber wie der P9 und hat wohl den deutlich besseren Sound ggü. QC35 und MDR1000X. Kritisch ist PCMag, die das Gefummel mit der Software wohl als starken Negativ-Faktor auffassen.
Im Allgemeinen wird bemängelt, dass der Noise-Cancelling noch recht schwach auf der Brust ist ggü. den beiden genannten Vergleichskopfhörern.

Musik:
B&W > Sony > Bose
NC
Bose > Sony > B&W
mrwhite20133. Okt 2017

Der PX hat die gleichen Treiber wie der P9 und hat wohl den deutlich …Der PX hat die gleichen Treiber wie der P9 und hat wohl den deutlich besseren Sound ggü. QC35 und MDR1000X. Kritisch ist PCMag, die das Gefummel mit der Software wohl als starken Negativ-Faktor auffassen.Im Allgemeinen wird bemängelt, dass der Noise-Cancelling noch recht schwach auf der Brust ist ggü. den beiden genannten Vergleichskopfhörern. Musik:B&W > Sony > BoseNCBose > Sony > B&W

Dann ändert sich an der bisherigen Klangreihenfolge also nichts. Der Anstand wird dann wohl nur noch größer.
Das mit der Abhängigkeit von einer App empfinde ich persönlich auch als etwas schade. Ich gehe mal davon aus, dass ein Kopfhörer 🎧 etwas länger in Gebrauch ist, als die jeweiligen Betriebssysteme (siehe iOS). Wenn dann die App nicht mehr läuft könnte das schwierig werden.
Mein P7 wireless läuft jedenfalls auch ohne App und kann bei leerem Akku per Kabel weiter genutzt werden. Das scheint mir beim px nicht mehr zu klappen (ohne Akku).
Ich finde hierzu irgendwie keine Info. Kann man mit dem PX auch telefonieren? Sprich: Hat der ein eingebautes Mikro?
Ja, ging schon mit dem alten ( P7W ). Für ANC braucht man eh ein Mikro
Hat den schon jemand getestet von euch? Hatte zuletzt den B&W P5 Series 2 (danke B4F -.-)
Trabulos7. Okt 2017

Hat den schon jemand getestet von euch?


Mein B&W PX ist heute angekommen.
Der Klang ist wirklich sehr gut. Gefällt mir noch besser als der Klang vom Sony und wenn ich dann die Verarbeitung vergleiche gewinnt bei mir der PX. Endlich mal kein Plastikbomber.
Beim ANC kann er allerdings (noch) nicht mithalten. Mal sehen ob sie da noch was per Update bringen. Für mich trotzdem völlig ausrechend und ich würde es als gelungen bezeichnen. Ich hatte außerdem den Eindruck, dass die Mikrofone weniger windanfällig sind als bei der Konkurrenz.
Seine 335 Gramm sind mir nicht negativ aufgefallen. Sitzt sehr bequem und auch der Anpressdruck ist in meinen Augen perfekt. Stellt man das ANC aus ist es klanglich der beste BT Kopfhörer den ich bisher auf den Ohren hatte.
Alles subjektiv und nach einem halben Tag ausprobieren, aber vielleicht hilft es jemanden zu entscheiden ob er die 400 Kröten locker machen soll
Stewie838. Okt 2017

Mein B&W PX ist heute angekommen. Der Klang ist wirklich sehr gut. …Mein B&W PX ist heute angekommen. Der Klang ist wirklich sehr gut. Gefällt mir noch besser als der Klang vom Sony und wenn ich dann die Verarbeitung vergleiche gewinnt bei mir der PX. Endlich mal kein Plastikbomber. Beim ANC kann er allerdings (noch) nicht mithalten. Mal sehen ob sie da noch was per Update bringen. Für mich trotzdem völlig ausrechend und ich würde es als gelungen bezeichnen. Ich hatte außerdem den Eindruck, dass die Mikrofone weniger windanfällig sind als bei der Konkurrenz. Seine 335 Gramm sind mir nicht negativ aufgefallen. Sitzt sehr bequem und auch der Anpressdruck ist in meinen Augen perfekt. Stellt man das ANC aus ist es klanglich der beste BT Kopfhörer den ich bisher auf den Ohren hatte.Alles subjektiv und nach einem halben Tag ausprobieren, aber vielleicht hilft es jemanden zu entscheiden ob er die 400 Kröten locker machen soll



Ich mach die Kröten mal locker und hör ihn mir auch mal direkt an. Vielen Dank für das kleine Review!
Meiner ist auch seit Freitag da und geht zurück. Ich hab nicht den kleinsten Kopf, trotzdem sitzt er sehr locker, so dass er bei jeder Kopfbewegung wackelt bzw. rutscht und sich für mich der Klang verändert. Dabei sieht er leider auch sehr groß (breit) beim Tragen aus. Zudem sieht er auch beim Tragen auch oft aus, als sitzt er schief bzw. unsymmetrisch. Das hatte ich noch bei keinem Kopfhörer bisher. So etwas mag andere vielleicht nicht so sehr stören, aber beim PX fällt mir das eben sofort auf.

ANC ist aus meiner Sicht fast nicht vorhanden und verändert deutlich den Klang. Mit deaktiviertem ANC gefällt mir der PX dann wesentlich besser. Das Rauschen ist mit ANC auch stärker als beim Sony oder QC35 oder Momentum Wireless.

Der Kopfhörer fängt beim Aufsetzen sofort an Musik abzuspielen. Die App wird geöffnet und los gehts... Das stört schon etwas. Man kann den Sensor zwar komplett deaktivieren, aber dann muss man zwischendurch von Hand pausieren. Das ist sicher nur ein Softwareproblem - nervt aber im Moment trotzdem.

Passiv am Kabel läuft er gar nicht. Ist der Akku leer kann man Klinke also vergessen. Über USB C soll er beim Laden aber Abspielen können. Das habe ich nicht getestet

Die Tasten sind aus meiner Sicht OK. Nach kurzer Eingewöhnung gibt es da keine Probleme,
Die Verarbeitung (und das Material) finde ich allgemein sehr gelungen, macht einen anderen Eindruck als die Plastikteile von Bose oder Sony.

Insgesamt ist das aber leider ein Fehlkauf und für mich keine 400 Euro wert.

Ich habe noch nicht alles getestet aber das reicht mir dann auch um zu wissen, dass das nicht "mein" Kopfhörer ist. Seit Samstag Abend liegt er für die Rücksendung verpackt im Schrank.

Das ist meine rein subjektive Bewertung, andere sind vielleicht mit dem PX zufrieden. Evtl. habe ich auch ein Montagsmodell erwischt...
Bearbeitet von: "sozialfall" 8. Okt 2017
Ich kann die PX mit den Sony, Bose und Sennheiser vergleichen. Sound ist mMn mit Abstand der beste aller ANCs die ich getestet habe. Das ANC selbst ist allerdings das schwächste.

Zu locker sitzt er bei mir nicht, die ersten paar Minuten war er auch relativ unangenehm, aber danach geht's. Würde ihn vom Komfort etwas über den Sony einordnen. Die Ohren werden hier auch nicht so warm, was für mich sehr positiv ist. Liegt evtl am echten Leder der PX.

Die verschiedenen Modi haben deutlich Einfluss auf das Klangbild. Ohne ANC wirken sie am offensten, relativ weite Bühne für geschlossene Kopfhörer, klare Noten und immer noch guter Bass, wenn es sein muss. Mit stärkstem ANC ist die Bühne plötzlich sehr kompakt. Der Sound ist wärmer und der Bass natürlich auch etwas betonter.

Immer noch besser als die Konkurrenz aber das ANC ist auch um einiges schwächer. Mit Bose und Sony muss man nichtmal Musik spielen um den meisten Lärm auszublenden. Beim PX hört man ohne Musik noch relativ viel, mit Musik verschwindet dann aber auch das meiste im Hintergrund.

Ich bin noch unentschlossen. Man hat ja ein paar Tage zum überlegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text