199°
(Gravis Filialen) Parallels USB Datentransferkabel 2 Meter (Typ A auf Typ A) für 49 Cent

(Gravis Filialen) Parallels USB Datentransferkabel 2 Meter (Typ A auf Typ A) für 49 Cent

ElektronikGravis Angebote

(Gravis Filialen) Parallels USB Datentransferkabel 2 Meter (Typ A auf Typ A) für 49 Cent

Moderator

Preis:Preis:Preis:0,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gravis Filialen könnt ihr das Parallels USB Datentransferkabel momentan für 49 Cent erhalten, der Preis gilt eigentlich nur beim Kauf von Parallels Desktop aber man kann es trotzdem bestellen.

Das Datentransferkabel Typ A auf Typ A von Parallels bietet USB 2.0-Geschwindigkeit und zwei Meter Länge, um den Datentransfer von Ihrem PC zum Mac so schnell und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Einfach anschließen und los geht’s!

12 Kommentare

USB 2.0? Unkompliziert? Nur mal für Nicht-Mac-Nutzer, ernstgemeinte Frage - wofür brauche ich sowas?

Muss man das in der Filiale abholen oder wie umgeht man die 5,99 Euro Lieferkosten?

Moderator

Kimba

Muss man das in der Filiale abholen oder wie umgeht man die 5,99 Euro Lieferkosten?


Bei Gravis Filialen könnt ihr das Parallels USB Datentransferkabel momentan für 49 Cent erhalten, der Preis gilt eigentlich nur beim Kauf von Parallels Desktop aber man kann es trotzdem bestellen.

Tedious

USB 2.0? Unkompliziert? Nur mal für Nicht-Mac-Nutzer, ernstgemeinte Frage - wofür brauche ich sowas?


Ist doch egal ob du es brauchst oder nicht, das Ding kostet ja nur 49 Cent.

thmnp

Ist doch egal ob du es brauchst oder nicht, das Ding kostet ja nur 49 Cent.



Nein, das hat mich jetzt wirklich interessiert - wofür man das braucht. Datenaustausch, das erinnert mich spontan an die 90er/2000er Jahre als es die ollen USB-Netzwerkkabel mit den vermaledeiten Treibern gab um Daten ohne Netzwerk hin- und herschieben zu können (wenn ich mich recht erinnere waren das noch die BNC-Netzwerk-Zeiten). Wenns genau sowas ist fände ich das schon verwunderlich, deswegen frage ich ja extra.

Tedious

die ollen USB-Netzwerkkabel mit den vermaledeiten Treibern gab um Daten ohne Netzwerk hin- und herschieben zu können


Genau das ist es auch.
Das Datentransferkabel Typ A auf Typ A von Parallels bietet USB 2.0-Geschwindigkeit und zwei Meter Länge, um den Datentransfer von Ihrem PC zum Mac so schnell und unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Ok - verstanden. Krass, das jemand sowas kauft - hätte nicht gedacht dass das heute noch jemand anbietet und damit Geld verdient.

Tedious

Ok - verstanden. Krass, das jemand sowas kauft - hätte nicht gedacht dass das heute noch jemand anbietet und damit Geld verdient.


Vermutlich verstauben die Dinger schon ein gutes Jahrzehnt im Lager, deswegen auch der Preis.

Habe ich auch mal gehabt - war eigentlich gar nicht *so* unpraktisch. Datenaustausch war damals sehr viel komplizierter, Disketten mussten DOS-formatiert sein; NTFS konnte am Mac nur gelesen werden - und Apple-Filesysteme konnte am PC schon mal gar nicht gelesen werden. Mit der Speicherung auf PC-Formaten gingen dann aber wieder die ganzen Apple-spezifischen Datei-Infos verloren, also auch doof.
Nun ja, als noch praktischer hat sich dann letztendlich ein Hotline-Client (gab es fuer Mac und PC) herausgestellt, da konnten die Rechner dann einfach am Netzwerk bleiben und mussten nicht nebeneinander stehen.

Natürlich, Damals(TM) war das noch recht komplex, grade in BNC Netzwerken. Da hatte sowas eine Daseinsberechtigung. Aber heute, hey, im Ernst? Ein Fat32 kann IMHO jedes exotische BS nutzen, bei Dateigrößen >4GB wollte ich die auch nur ungern per USB verschieben

Kann man damit auch 2 Windows PCs miteinander verbinden oder geht's nur zwischen Mac zu Windows

Tedious

USB 2.0? Unkompliziert? Nur mal für Nicht-Mac-Nutzer, ernstgemeinte Frage - wofür brauche ich sowas?


Habe so ein Kabel fürs rooten vom Fire TV 2 gebraucht, ansonsten hatte ich nie ein solches Kabel benötigt.

Real11

Kann man damit auch 2 Windows PCs miteinander verbinden oder geht's nur zwischen Mac zu Windows


Da nimmt man ein LAN-Kabel!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text