Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gravis/Corporate Benefits] AVM FRITZ!Box 6660 Cable Router (1-3 Wochen Lieferzeit)
747° Abgelaufen

[Gravis/Corporate Benefits] AVM FRITZ!Box 6660 Cable Router (1-3 Wochen Lieferzeit)

194,08€219€-11%GRAVIS Angebote
99
eingestellt am 4. MaiBearbeitet von:"ChupaChups"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

auf der Suche nach einem Ersatz für die Vodafone Box bin ich auf das CB Angebot über Gravis gestolpert. In Kombination mit dem NL Gutschein kommt man auf 194,08€ inkl. Versand.

1. Ich weiß, auf CB kann nicht jeder zugreifen. Trotzdem werden die Deals hier geposted und sind i.d.R. auch recht beliebt.
2. Ja, nicht auf Lager. Sieht aber momentan fast überall so aus. Wenn es also nicht sehr eilig ist, denke ich ein guter Deal.

Laut Infos 1-3 Wochen Lieferzeit.

Als PVG habe ich mal Saturn mit dem 10€ NL Gutschein genommen.

Grüße


1580247-Tb8tJ.jpg
--

  • FRITZ!Box 6660 Cable im Überblick:
  • Router mit integriertem Kabel-Modem für alle Kabelanschlüsse
  • Unterstützung für DOCSIS 3.1 mit 2x2 OFDM Kanalbündelung
  • Sichere Internetnutzung durch voreingestellte Firewall
  • Innovatives Wi-Fi 6 ausgelegt für ein anspruchsvolles Heimnetz mit einer Vielzahl an WLAN-Endgeräten
  • Höchste Reichweite und ultraschnelle Übertragung mit 2.400 MBit/s (5 GHz) und 600 MBit/s (2,4 GHz)
  • Mesh Master-Funktion: FRITZ!Box fasst verteilte WLAN-Zugangspunkte (z. B. FRITZ!Repeater)
  • zu einem dynamischen intelligenten WLAN-Netz zusammen
  • VoIP-Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen
  • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlos-Telefone (z.B. alle FRITZ!Fon-Modelle) und für schaltbare Steckdosen sowie Heizkörperregler FRITZ!DECT
  • Einfache, deutschsprachige Benutzeroberfläche für sämtliche Einstellungen
  • Bereitstellung von Musik, Filmen und Bildern über integrierten Mediaserver, z. B. am Smart TV
  • Mit MyFRITZ! von überall auf der Welt sicherer Zugriff auf FRITZ!Box und Netzwerkspeicher
  • Kindersicherung mit vielseitigen Filtern, z. B. zeitlich begrenzbarer Internetzugang, Sperren von Internetseiten und Tauschbörsen
  • 4 ultraschnelle Gigabit-LAN-Anschlüsse für Computer, Fernseher und andere Netzwerk-Geräte
  • 1 ultraschneller 2.5-Gigabit-LAN-Anschluss für Gigabit-Geschwindigkeiten am Kabel-Anschluss und für erweiterte Anwendungen wie NAS oder die Anbindung eines Switches
  • 1 analoger Telefonanschluss, 1 leistungsstarker USB 2.0-Anschluss für Speichermedien (NAS), Netzwerkdrucker und Mobilfunksticks

Die FRITZ!Box 6660 Cable bringt die komplette FRITZ!Box-Funktionsvielfalt an den Kabelanschluss. Ausgestattet mit innovativem Wi-Fi 6, einer vielseitigen VoIP-Telefonanlage mit DECT-Basis für Schurlostelefonie und Steuerung von Smart Home-Anwendungen stellt die FRITZ!Box 6660 Cable eine komplette Plattform für höchste Ansprüche im modernen Heimnetz dar. Mit integriertem DOCSIS 3.1-Kabel-Modem und ultraschnellem 2.5-Gigabit-LAN ist die FRITZ!Box 6660 Cable für Gigabit-Geschwindigkeiten am Anschluss ausgelegt und für alle Kabelanbieter geeignet.

Innovatives Wi-Fi 6 (WLAN AX) für ein Heimnetz mit vielen WLAN-EndgerätenDer neue Standard Wi-Fi 6 trägt der stetig wachsenden Zahl an WLAN-Geräten Rechnung. Von Smartphones über Tablets, PCs, 4K-Fernseher und Lautsprecher bis hin zur smarten Lampe werden immer mehr Geräte gleichzeitig im WLAN verwendet. Durch Verringerung der Latenzzeiten sorgt Wi-Fi 6 für einen schnellen und stabilen Datenfluss. Insgesamt steht eine Bandbreite von 2.400 MBit/s im 5-GHz-Band und 600 MBit/s im 2.4-GHz-Band für viele parallele Anwendungen zur Verfügung. Bei den hohen Datendurchsätzen sorgt Wi-Fi 6 auch für längere Akkulaufzeiten der mobilen Geräte im Heimnetz.

Stark als Zentrale im WLAN MeshAls WLAN Mesh Zentrale ist die FRITZ!Box 6660 Cable für höchste Anforderungen im Heimnetz vorbereitet. Im WLAN Mesh werden verteilte WLAN-Knoten (z. B. FRITZ!Box und mehrere FRITZ! Mesh Repeater) zu einem einzigen intelligenten WLAN-Netz zusammengefasst. Die FRITZ!Box 6660 Cable bildet dabei die Zentrale (Mesh-Master) des WLAN Mesh und steuert alle übrigen Zugangspunkte aktiv, so dass im Heimnetz genutzte WLAN-Endgeräte immer am Zugangspunkt mit der besten Verbindung angemeldet sind (WLAN Mesh Steering).

Telefonie-Optionen für jeden AnspruchDie integrierte VoIP-TK-Anlage verfügt über einen Anschluss für ein analoges Telefon sowie über eine DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone (z. B. alle FRITZ!Fon-Modelle). Per WLAN werden auch IP-Telefone und Smartphones zum vollwertigen Telefon am Anschluss. Mit integriertem Anrufbeantworter, lokalen und Online-Telefonbüchern sowie zahlreichen Komfortfunktionen bleiben bei der Telefonie – auch im professionellen Umfeld – keine Wünsche offen. Über den DECT-Funk steuert die FRITZ!Box auch Smarthome-Geräte wie die schaltbaren Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210 sowie den smarten Heizkörperregler FRITZ!DECT 301.

Vielseitige Multimedia-FunktionenAngeschlossene USB-Speicher sowie Online-Speicher und darauf abgelegte Inhalte bringt die FRITZ!Box ins Heimnetz. Dank integriertem Mediaserver mit NAS-Anbindung werden gespeicherte Filme, Musik und Bilder – z. B. mittels Smartphone – an Wiedergabegeräte verteilt. Die FRITZ!Box 6660 Cable bildet damit eine leistungsfähige Plattform für vernetzte Multimedia-Anwendungen wie IPTV, Video on Demand und Streaming. Dabei bleibt die FRITZ!Box 6660 Cable dank mehrerer Eco-Automatismen stets sehr sparsam im Verbrauch.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Lasst es bitte mit dem Teil! Hatte die 6660 hier! Kein Vergleich zur 6591! Und ja, ich weiß das die 6591 aktuell nicht verfügbar ist! Warten lohnt sich aber meiner Meinung nach!
Ich kann allen nur raten das Gerät nicht zu kaufen. Das WLAN ist einfach nur schlecht. Ein Grund ist die super schlechte interne Antenne. Es sind in einer Ebene zwei Antennen auf der Platine angebracht. Daher ist die Verbindung einfach nur schlecht und die kann auch nicht besser werden, wenn sie Hardware nicht geändert wird. Habe ich Box und muss leider sagen, einfach nur schlecht die Verbindungsqualität
Bearbeitet von: "ManInNight" 4. Mai
Habe die 6660 Cable 3 Wochen an meinem Unitymedia Anschluss in Betrieb gehabt. Schicke sie jetzt zurück. Stürzt regelmäßig ab, Wifi Probleme (Verbindung bricht ab, v.a. in 5GHz). Bleibe bei der Vodafone Station bis die 6591 wieder lieferbar ist. AVM sind keine grundsätzlichen Probleme mit der Box bekannt. Gibt im inoffiziellen Vodafone Forum einen 100 seitigen Thread in dem die verschiedensten Probleme mit der Box berichtet werden. Gibt aber wohl auch wenige bei dem sie keinen Probleme macht.
HannibalTC04.05.2020 14:45

Fragen nach CB Codes in 3, 2, 1 ...


Für Gravis gibt es keine Codes für CB soweit ich weiß.

Die Accounts müssen über die Links im CB miteinander verknüpft werden. (CB - Gravis)
99 Kommentare
Fragen nach CB Codes in 3, 2, 1 ...
Bald sollen Router mit Wifi6E rauskommen, daher würde ich lieber warten.
Bearbeitet von: "Bobbyjunior" 4. Mai
HannibalTC04.05.2020 14:45

Fragen nach CB Codes in 3, 2, 1 ...


Für Gravis gibt es keine Codes für CB soweit ich weiß.

Die Accounts müssen über die Links im CB miteinander verknüpft werden. (CB - Gravis)
Muss nach ein paar Wochen sagen, dass ich vom Wifi leider doch sehr enttäuscht bin. Nicht sehr stabil und komische Deadspots, sehr wackelig mit 20+ Geräten in der Innenstadt, habs deaktiviert und meine Orbis wieder drangemacht, keine Probleme mehr. Die Geschwindigkeit war zwar am wifi 6 iPhone/iPad 100-200 Mbit höher (500-600 anstatt 400), aber auch nur im selben Zimmer. Wird natürlich bei jedem anders sein nach Gegebenheiten und Einsatz, aber von allen Wifi Produkten, die ich über die Jahre hier hatte ist das Wifi der 6660 das schlechteste, nach der Unitymedia Connectbox .
Bearbeitet von: "HannibalTC" 4. Mai
Lasst es bitte mit dem Teil! Hatte die 6660 hier! Kein Vergleich zur 6591! Und ja, ich weiß das die 6591 aktuell nicht verfügbar ist! Warten lohnt sich aber meiner Meinung nach!
akutt04.05.2020 14:48

Für Gravis gibt es keine Codes für CB soweit ich weiß.Die Accounts müssen ü …Für Gravis gibt es keine Codes für CB soweit ich weiß.Die Accounts müssen über die Links im CB miteinander verknüpft werden. (CB - Gravis)


Das war der Witz am Kommentar, sorry, wenn das nicht klar war
Bearbeitet von: "HannibalTC" 4. Mai
Kann jemand denn zu diesem Router etwas über die Performance sagen, wenn man z.B.: viele Geräte im WLAN hat. (Smart-Home)
Habe derzeit noch den 6490 Cable - bei +12 Geräte habe ich ab und an Performanceeinbüßen und Time-Outs.
Die Geschwindigkeit von 1Gbit kann ich mit dem iPhone und iPad über WLAN eh nicht abrufen, da die Geräte bei 600 ~ 700 Schlapp machen.

-Kann der 6660 Cable also mehr Geräte händeln?

Wäre froh über Rückmeldung
Erst gestern einen Test der 6660 gelesen.
computerbild.de/art…tml
Das hört sich nicht nach einem Burner an...
Bobbyjunior04.05.2020 14:47

Bald sollen Router mit Wifi6E rauskommen, daher würde ich lieber warten.



Ähm...das kann die 6660....
Bobbyjunior04.05.2020 14:47

Bald sollen Router mit Wifi6E rauskommen, daher würde ich lieber warten.


Was ist der Unterschied zu Wifi6?
Honkmaster04.05.2020 14:50

Lasst es bitte mit dem Teil! Hatte die 6660 hier! Kein Vergleich zur 6591! …Lasst es bitte mit dem Teil! Hatte die 6660 hier! Kein Vergleich zur 6591! Und ja, ich weiß das die 6591 aktuell nicht verfügbar ist! Warten lohnt sich aber meiner Meinung nach!


Was wäre denn eine gute Alternative für 1 Gigabit Kabelinternet?
Kilkenny4me04.05.2020 15:07

Ähm...das kann die 6660....


Nein, die 6660 kann Wi-Fi 6, aber nicht 6E. Jedenfalls steht davon nix im Datenblatt bei AVM.
Honkmaster04.05.2020 14:50

Lasst es bitte mit dem Teil! Hatte die 6660 hier! Kein Vergleich zur 6591! …Lasst es bitte mit dem Teil! Hatte die 6660 hier! Kein Vergleich zur 6591! Und ja, ich weiß das die 6591 aktuell nicht verfügbar ist! Warten lohnt sich aber meiner Meinung nach!


Hab die 6591 erst kürzlich von Vodafone geliefert bekommen. Ist halt ein Mietgerät. Aber nachdem ich auf Gigabit umgestellt hatte, mußte ein Ersatz für die 6490 her.
macht es Sinn das Vodafone Gerät auszutauschen? Sorry, bin was Router angeht nicht so bewandert, also was ich da an Vorteile habe usw.
Habe die 6660 Cable 3 Wochen an meinem Unitymedia Anschluss in Betrieb gehabt. Schicke sie jetzt zurück. Stürzt regelmäßig ab, Wifi Probleme (Verbindung bricht ab, v.a. in 5GHz). Bleibe bei der Vodafone Station bis die 6591 wieder lieferbar ist. AVM sind keine grundsätzlichen Probleme mit der Box bekannt. Gibt im inoffiziellen Vodafone Forum einen 100 seitigen Thread in dem die verschiedensten Probleme mit der Box berichtet werden. Gibt aber wohl auch wenige bei dem sie keinen Probleme macht.
schnickel04.05.2020 15:19

Hab die 6591 erst kürzlich von Vodafone geliefert bekommen. Ist halt ein …Hab die 6591 erst kürzlich von Vodafone geliefert bekommen. Ist halt ein Mietgerät. Aber nachdem ich auf Gigabit umgestellt hatte, mußte ein Ersatz für die 6490 her.


Hattest du kurzzeitig dann auch die Vodafone Station im Einsatz und kannst mir was zum Unterschied bezüglich WLAN Empfang oder Packet loss sagen? Habe da nämlich arge Probleme mit der Vodafone Station
Kann man das Mietgerät bei Vodafone tauschen? Hat da ggf. jemand Erfahrung und auch nen Preis für die 6591 direkt über Vodafone?
Kilkenny4me04.05.2020 15:07

Ähm...das kann die 6660....


Soweit ich weiß nicht. Steht zumindest in einer Computerzeitschrift, die ich hier nicht zitieren darf.
Olf3304.05.2020 15:10

Was ist der Unterschied zu Wifi6?


Wifi6E unterstützt soweit ich weiß auch das 6GHz Netz.
not_my_dealz04.05.2020 15:20

macht es Sinn das Vodafone Gerät auszutauschen? Sorry, bin was Router …macht es Sinn das Vodafone Gerät auszutauschen? Sorry, bin was Router angeht nicht so bewandert, also was ich da an Vorteile habe usw.


Wenn bei dir jetzt gerade alles zufriedenstellend läuft macht es keinen Sinn
Ich kann allen nur raten das Gerät nicht zu kaufen. Das WLAN ist einfach nur schlecht. Ein Grund ist die super schlechte interne Antenne. Es sind in einer Ebene zwei Antennen auf der Platine angebracht. Daher ist die Verbindung einfach nur schlecht und die kann auch nicht besser werden, wenn sie Hardware nicht geändert wird. Habe ich Box und muss leider sagen, einfach nur schlecht die Verbindungsqualität
Bearbeitet von: "ManInNight" 4. Mai
Bobbyjunior04.05.2020 15:29

Soweit ich weiß nicht. Steht zumindest in einer Computerzeitschrift, die …Soweit ich weiß nicht. Steht zumindest in einer Computerzeitschrift, die ich hier nicht zitieren darf.



Sorry...stimmt wohl..du8 hast recht...das wird erst noch kommen...
akutt04.05.2020 14:59

Kann jemand denn zu diesem Router etwas über die Performance sagen, wenn …Kann jemand denn zu diesem Router etwas über die Performance sagen, wenn man z.B.: viele Geräte im WLAN hat. (Smart-Home)Habe derzeit noch den 6490 Cable - bei +12 Geräte habe ich ab und an Performanceeinbüßen und Time-Outs.Die Geschwindigkeit von 1Gbit kann ich mit dem iPhone und iPad über WLAN eh nicht abrufen, da die Geräte bei 600 ~ 700 Schlapp machen.-Kann der 6660 Cable also mehr Geräte händeln?Wäre froh über Rückmeldung


Moin.
Ich hatte früher auch die Problematik, dass bei von unitymedia gebrandete Fritzboxen die maximal Geräte stark beschränkt waren (ich meine es waren sogar nur 8). Habe mir aufgrund dessen eine eigene Box gekauft und seitdem keine Probleme mehr gehabt.
Gruß.
Ich habe die Box auch geholt, weil keine 6591 verfügbar sind und eigentlich ist die 6591 auch echt groß und so..
Jedenfalls hatte ich anfangs mega Probleme, nicht korrigierbare Fehler, etc... Ich habe dann nach hin und her meinen Dose an der Wand mal geprüft und neu angeschlossen. Jetzt läuft das Teil seit knapp 45 Stunden absolut problemlos. Bin die ganze Zeit am testen mit Speedtests und großen Download, verschiedene Geräte... Alles funktioniert tadellos!

Frau hat heute morgen 2 Zimmer weiter über iPad Online Kurs gemacht und hatte schnelles und stabiles WLAN sagt sie. SmartHome Genre (gut 20 Stück) laufen auch wunderbar. Ich werde das mal weiter beobachten.

Habe mir um das WLAN zu verstärken einen Repeater 3000 geholt und nutze den über LAN angeschlossen, aber wegen dem Test der Box ist der aus. Da es aber läuft will ich den später auch wieder mit zuschalten... Ich bin gespannt...
Bearbeitet von: "Evangel" 4. Mai
Meine erste Fritz!Box und schon ziemlich enttäuscht. W-LAN ist wirklich nicht gut, das obwohl sie frei steht und die Box nur in einer sehr kleinen Wohnung steht. Auch der Support war nicht wirklich hilfreich. Im Endeffekt musste man sich selbst die Lösung mit Hilfe von Google beschaffen, obwohl die Lösung ziemlich einfach war.
Stepinho04.05.2020 15:23

Hattest du kurzzeitig dann auch die Vodafone Station im Einsatz und kannst …Hattest du kurzzeitig dann auch die Vodafone Station im Einsatz und kannst mir was zum Unterschied bezüglich WLAN Empfang oder Packet loss sagen? Habe da nämlich arge Probleme mit der Vodafone Station


Nee, hatte nur ein altes Gerät von VF zu Hause, das ich nie benutzt hatte. Hatte die Gigabit Leitung erstmal eine zeitlang an meiner gekauften 6490 betrieben, weil die für den Tausch der Hardware noch 30 Euro extra wollten. Aber da ging es kaum über 200MBit. Einen Monat später hat VF den neuen 1000 Max eingeführt für 10 Euro weniger, also nochmal Tarif gewechselt und dort konnte ich die 6591 ohne extra Kosten mitbestellen.
Bearbeitet von: "schnickel" 4. Mai
Kilkenny4me04.05.2020 15:05

Erst gestern einen Test der 6660 …Erst gestern einen Test der 6660 gelesen.https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-DSL-WLAN-AVM-FritzBox-6660-Cable-Test-23512185.htmlDas hört sich nicht nach einem Burner an...


Der Hoffnungsträger enttäuscht. Die neue FritzBox 6660 Cable erreicht trotz des frischen WLAN-Standards Wi-Fi 6 nicht das Tempo anderer Topmodelle, [...] Gegen günstigere Modelle mit weniger Ausstattung ist zwar nichts einzuwenden, aber ein Prestige-Modell mit neuer Funktechnik....

Auch die Computerbild rafft es nicht (naja überrascht mich bei denen eh nicht), dass das hier eben kein neues Highend-Gerät ist. xx60 FritzBoxen kennzeichnen nunmal nur Geräte der Mittelklasse.
Das hier ist eben nicht der Nachfolger der 6591, sondern ein einfaches Gerät einer neuen Generation von Kabelroutern. Spiegelt sich noch nicht ganz im Preis wieder, aber die Kabelrouter sind ja ohnehin derzeit fast alle ausverkauft.
Bearbeitet von: "HouseMD" 4. Mai
Event.HoRyzen04.05.2020 15:33

Wenn bei dir jetzt gerade alles zufriedenstellend läuft macht es keinen …Wenn bei dir jetzt gerade alles zufriedenstellend läuft macht es keinen Sinn


Die Frage ist halt, ob die Wlan Einbrüche oder Geschwindigkeitsprobleme etwas mit der Box zu tun hat
Stepinho04.05.2020 15:23

Hattest du kurzzeitig dann auch die Vodafone Station im Einsatz und kannst …Hattest du kurzzeitig dann auch die Vodafone Station im Einsatz und kannst mir was zum Unterschied bezüglich WLAN Empfang oder Packet loss sagen? Habe da nämlich arge Probleme mit der Vodafone Station


Ich habe hier auch schon seit Ewigkeiten Probleme mit Packetloss und Highpings, da Vodafone immer behauptet hat, dass angeblich meine Geräte schuld und das Netz in Ordnung seien, habe ich mal den Versuch gewagt und mir die 6660 besorgt. Im Endeffekt hat sich nichts getan, nach wie vor das gleich Spiel, nur habe ich jetzt deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten, als mit der Vodafone Station. Ein Versuch kann es wert sein, denn die Vodafone Station kann Ursache für Packetloss und andere Probleme sein - muss aber nicht.
akutt04.05.2020 14:48

Für Gravis gibt es keine Codes für CB soweit ich weiß.Die Accounts müssen ü …Für Gravis gibt es keine Codes für CB soweit ich weiß.Die Accounts müssen über die Links im CB miteinander verknüpft werden. (CB - Gravis)


Wie verlinkt man den die Accounts? Ich habe CB, aber noch keine Möglichkeit gesehen die Accs zu verbinden.
Also ich hab sie jetzt seit ein paar Wochen in Gebrauch und bin ziemlich zufrieden. Alles was nicht funktioniert liegt wenn an Vodafone. Hatte vorher die 6590 und musste auf ein Docsis 3.1 Gerät wechseln. Ich hab sie jetzt genau dort stehen wo vorher die 6590 stand und wundere mich ab und an das ich im Schlafzimmer sogar noch verbunden bin was vorher nur seeeeehr selten vorkam.

Lange Rede kurzer Sinn: Jeder hat eben andere Erfahrungen.
Mein Tipp: Wenn Docsis 3.1 nötig nehmt die 6660 sieht besser aus und hat einen Steckplatz mehr und hat Wifi 6.
ChupaChups04.05.2020 15:27

Kann man das Mietgerät bei Vodafone tauschen? Hat da ggf. jemand Erfahrung …Kann man das Mietgerät bei Vodafone tauschen? Hat da ggf. jemand Erfahrung und auch nen Preis für die 6591 direkt über Vodafone?


Kannst du online mal im Kundencenter testen, was es kosten würde. Wenn man einfach so tauschen will, kostet es nach meiner Erfahrung einmalig 30 Euro. Ich habe es in Verbindung mit einem Wechsel zum 1000 Max gratis so bekommen, obwohl ich vorher schon einen Gigabit Tarif hatte. Miete kostet 6,99 im Monat.
Ich würde auch eher eine 6660 kaufen und dann die Ersparnis gegenüber der deutlich älteren 6591 in einen zusätzlichen WLAN-Access Point stecken. Da die WLAN-Probleme hier hauptsächlich in Verbindung mit anderen Repeatern auftreten spricht vieles dafür, dass die Treiber fürs WLAN AX einfach noch nicht ausgereift sind.

Kann also nur besser werden. Bei der 6591 wird aber nichts mehr besser
Hatte die 6591 und die 6660, 6660 ist schneller und konnte keine Nachteile feststellen. Wird am Gigabit genutzt.
Ist das der Nachfolger von der 6591?
andebunde04.05.2020 15:55

Ist das der Nachfolger von der 6591?



Nein, der Nachfolger ist noch nicht draußen, das wäre dann die 6690.

Dennoch ist die 6660 deutlich neuer.
Bearbeitet von: "HouseMD" 4. Mai
Hab grad den ComputerBild Test gelesen. Die stufen die Box ab weil sie keinen ISDN Anschluss mehr hat (wer nutzt den noch und wenn ja wofür? Telefone kann man direkt oer DECT verbinden) und weil USB 2 anstatt USB 3 (ja ist schlimm aber man hat eh nie mehr als USB 2 Geschwindigkeit raus bekommen und das wird man auch bei der 6591 nicht können).
Also ich habe die 6600 seit März und bisher keinen Absturz oder anderweitige Probleme - hmmm
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text