107°
ABGELAUFEN
Green Pepper Trekking Bike für 399€ + 39€ Versand
Green Pepper Trekking Bike für 399€ + 39€ Versand
Kategorien
  1. Dies & Das

Green Pepper Trekking Bike für 399€ + 39€ Versand

Preis:Preis:Preis:438€
Zum DealZum DealZum Deal
von 530€ auf 399€ runter gesetzt

Es gibt leider keine Vergleichspreis, da, so wie es scheint, die Fahrräder nur über den Hersteller verkauft werden.


Hab den Text aus einem anderen Deal von vor einem Jahr geklaut:D
"Green Pepper Fahrräder haben den Ruf, sehr gut aufeinander abgestimmte Komponenten und eine sehr gute Preis-Leistung zu besitzen. Das Green Pepper hat bei der Schaltung einheitlich Shimano Alivio-Komponenten. Andere Fahrräder unter 500€ haben hier zwar manchmal die etwas hochwertigere Shimano Deore-Schaltung, dafür aber weniger hochwertige Umwerfer und Schalthebel, die dann evtl. nicht optimal zusammenarbeiten. Das Green Pepper ist hier "ehrlich", hat "nur" Alivio, aber dafür einheitlich auch beim Umwerfer und Schalthebel Alivio.
"
Quelle:
https://www.mydealz.de/deals/green-pepper-trekking-bike-399-vergleichbare-rä-499-oder-mehr-122887

Kann mich dem nur anschließen.
Und so schlecht scheint die Alivio Schaltung garnicht zu sein!

24 Kommentare

Ich besitze auch ein Fahrrad von Pepper ist zwar ein anderes Model aber qualitativ sehr gut. Auch nach dem Kauf immer hilfsbereit, Familienunternehmen meines wissens. Für den Preis hot.

Besser ne durchgängige Alivio als einmal Deore und den Rest ausm Baumarkt. Guter Preis für gute Qualität.

Wie sind die im Vergleich zu einem Radon TCS 6.0 Disc?
[Fehlendes Bild]

Ein angemessener Preis, für diese Qualität, mehr aber auch nicht.

Auch von mir ein Hot. Gute Qualität für einen angemessenen Preis.

Hallo, habe dort vor ca 8 Monaten ein MTB Black Pepper gekauft und seitdem im regelmässigem moderaten Einsatz. Ich bin zufrieden. Fragen per Mail wurden freundlich und schnell beantwortet. Lieferung war auch zügig.

Sollte ich nun paar hundert Euro drauf legen und ein Radon TSC 6.0 oder gar 7.0 nehmen oder bekomme ich hier das selbe für weniger Geld?

Slashhammer

Sollte ich nun paar hundert Euro drauf legen und ein Radon TSC 6.0 oder gar 7.0 nehmen oder bekomme ich hier das selbe für weniger Geld?


Würde bei dem Angebot hier zuschlagen. Beim TSC 6.0 zahlt man 200€ mehr und hat dafür im wesentlichen die Scheibenbremse zusätzlich. Für ein normales Alltagsrad braucht man jedoch keine Scheibenbremse und kann sich den Aufpreis sparen.
Finde Felgenbremsen robuster und etwas einfacher zu warten. Hab ne Scheibenbremse an meinem Sportrad und das Teil ist schon empfindlich für Schleifgeräusche.

Das TSC6.0 und das Green nehmen sich nicht viel. An sich würde ich beide Probe fahren und danach entscheiden, aber das wird schwer

Mir persönlich wären die >15kg viel zu viel, aber nun ja - Trekking halt.

Ich kann wegen eines SSL Problemes nicht bestellen - hat hier jemand das gleiche Problem, oder konnte jemand erfolgreich bestellen?

Wenn man das Thema Kinder bekommen schon abgeschlossen hat könnte der Sattel genau das Richtige sein.

Habe das Rad seit Oktober letzten Jahres im Auge, da das Angebot fair ist und die Qualität zu stimmen scheint.
Abgesehen von der Verlinkung ist allerdings auch noch der alte Deal "aktuell" (http://hukd.mydealz.de/deals/green-pepper-trekking-bike-399-vergleichbare-r%C3%A4-499-oder-mehr-122887), da hier lediglich abverkauft wird. Die 62er Rahmenhöhe beispielsweise ist schon lange nicht mehr lieferbar. Muss dafür extra ein neuer Deal eröffnet werden?

Das Fahrrad gibt es nicht mehr. Über den normalen Shop ist die Seite auch nicht mehr erreichbar.

Sehr guter Preis. Und ein toller Hersteller! Habe schon drei Räder bei denen gekauft.

schleeent

Das Fahrrad gibt es nicht mehr. Über den normalen Shop ist die Seite auch nicht mehr erreichbar.

Über den Link klappt es aber noch.

schleeent

Das Fahrrad gibt es nicht mehr. Über den normalen Shop ist die Seite auch nicht mehr erreichbar.


Aber das Bestllen klappt nicht wegen des SSL-Fehlers nicht.

Edit:
Ich habe beim Service angerufen. "Das Green Pepper gibt es schon seit Wochen nicht mehr." Es sei schon seit mehr als 2 Wochen ausverkauft. "Es müsse durch irgend einen Fehler wieder auf der Homepage gelandet sein." Es tue ihnen Leid, aber sie könnten das Rad nicht mehr liefern.
[Fehlendes Bild]

habe auch ein Pepper-Bike, bin damit auch sehr zufrieden - bis auf die Lackierung. Die ist schon anfäälig für Kratzer und Macken. Ist wirklich nicht zu vergleichen mit der 7 Jahren ältern Pulverbeschichtung von meinem Centurion Fahhrad. Aber vielleicht haben sie sich da auch inzwischen verbessert. Ansonsten sehr guter Preis!

Hier mal noch die Antwort auf meine Mail an den Service:
"Grüß Gott Herr XXXXXXX,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Bikes!

Dieses Fahrrad ist bereits seit Januar ausverkauft und kann deswegen nicht mehr bestellt werden. Sorry!

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen bitte jederzeit und gerne an mich!

Schöne Grüße aus dem Allgäu ..."

DealBen

Mir persönlich wären die >15kg viel zu viel, aber nun ja - Trekking halt.


Verstehe nicht warum ein so leicht sein muss. Wenn Mann selbst über 80 Kilo wiegt und zusätlich etwas Gepäck schleppt ergibbt das keinen Sinn. Zumal man sich jedes ersparte Kilo teuer erkaufen muss.

Mir ist gerade eine Shimano Deore Schaltung nach weniger als 2.000km in Fetzen geflogen. Besitzdauer 1 1/4 Jahre. Laut Händler kein Garantiefall, da Verschleißteil (Hinterradritzel)

Qualität!:{

Verfasser

Oh... das ja nicht so schön, das es schon ausverkauft ist... Sch...ße. Hab den ganzen Tag gerätselt, ob ich mir es nun hole oder nicht... -_-

elmex

Verstehe nicht warum ein so leicht sein muss. Wenn Mann selbst über 80 Kilo wiegt und zusätlich etwas Gepäck schleppt ergibbt das keinen Sinn. Zumal man sich jedes ersparte Kilo teuer erkaufen muss.



Ich wiege über 80 Kilo und dennoch merke ich den krassen (!) Unterschied bei verschiedenen Gewichten. Wer Sonntags nur zum Bäcker fährt, merkt natürlich nicht viel, aber jeder, der mehr Rad fährt, bemerkt den Unterschied. Mein Stadtrad ist ein umgebautes RR als Singlespeeder - 8,x kg. Einerseits ein Traum damit zu beschleunigen, denn es gibt viele Ampeln in der Stadt und andererseits einfach nur praktisch das ganze Rad "mit einer Hand" locker zu heben (z.B. Treppen oder einfach mal um 180° drehen zwecks Fahrradständer). Auch wenn man selbst weit mehr als das Rad wiegt, ist jedes Kilogramm bemerkbar. Sogar ein Leichtbau-LRS kann Welten ausmachen, da rotierende Masse nochmal mehr ausmacht.
Wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin und das Rad irgendwo hoch muss, trägt sie meins und ich ihres. Baumarkt-Damenrad (mit tollem geschwungenem Rahmen für Extragewicht)... macht definitiv keinen Spaß

Natürlich muss man nicht 100€ für ein paar Gramm Unterschied hinblättern. In der 1000€-Klasse bekommt man Hardtails mit 11,x kg ganz ohne Leichtbau. Trekking beinhaltet halt immer Seitenständer, Gepäckträger, Licht-Anlage und schwere Trekking-Komponenten. Da ist man dann eben fix bei >14kg.

Mein 14,x kg Enduro hole ich auch ungerne aus dem Keller

elmex

Verstehe nicht warum ein so leicht sein muss. Wenn Mann selbst über 80 Kilo wiegt und zusätlich etwas Gepäck schleppt ergibbt das keinen Sinn. Zumal man sich jedes ersparte Kilo teuer erkaufen muss.


Wenn Mannn schlaffe Arme hat sollte er mal ein paar Hanteln stemmen.
Bei einem Gesamtgewicht von 100kg sprechen wir über 3% bis 5% Gewichtsersparnis. Das gibt kaum den Ausschlag, es sei den man erklimmt die Pyrinäen. Ausschlaggebender ist die Leichtläufigkeit, der Reifendruck, die Sitzposition und damit die Aerodynamik. Wenn du dir einen Rucksack mit Extragewicht anschnallen würdest, wärst du trozdem schneller.

Ich fahr selber ein Trekkingrad mit zwei Seitentaschen und es ist im Keller. Gerade wenn man zum Supermarkt oder ins Fitnesstudio will ist so ein Drahtesel ganz praktisch.:)

Licht ist auch wichtig. Ich hab kein Bock von einem PKW-Fahrer übersehen oder von der Polizei angehalten zu werden.:{

Niemand schleppt mal eben unbeeindruckt Baumarkt-Räder eine Treppe hoch. Da helfen Hanteln auch nicht viel

Auch wenn das prozentuale Gewichtsersparnis gering ist, ist es dennoch gefühlt wesentlich höher und darum gehts doch. Natürlich machen Sitzposition usw. viel aus, aber das Gewicht eben auch. Geht schließlich nicht um 8 Gramm, die man durch Titan-Schrauben am Vorbau einspart.

Dass Licht wichtig ist, habe ich nie in Frage gestellt. Neben mir liegt ne Ixon

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text