Grenzgänger D/NL  24 Coca-Cola Dosen für 8,99€ ohne Pfand(NL kein Pfand)! 0,37€/Büchse
54°Abgelaufen

Grenzgänger D/NL 24 Coca-Cola Dosen für 8,99€ ohne Pfand(NL kein Pfand)! 0,37€/Büchse

8,99€11,76€-24%terHuurne NL Angebote
8
lokaleingestellt am 5. Jul
Bei Terhuurne NL, Grenzübergang Ahaus-Alstätte/Buurse, Palette Coca-Cola für 8,99€. Da Niederlande kein Pfand auf die Dosen!
Zusätzliche Info
TerHuurne NL Angebote

Gruppen

8 Kommentare
OlliKausAvor 5 m

Warum ist der Deal frostig?



keine ahnung
allerdings immer wieder für 0,37€ / 03,8€ pro dose bei amazon zu bekommen
Verfasser
brandy1986vor 2 m

keine ahnung allerdings immer wieder für 0,37€ / 03,8€ pro do …keine ahnung allerdings immer wieder für 0,37€ / 03,8€ pro dose bei amazon zu bekommen


Aber mit 6€ Pfand! In den Niederlanden gibt's kein Pfand!
Bearbeitet von: "OlliKausA" 5. Jul
Und wenn man den Barcode drauf-----ähhm, okay, ich lass es, die Ersparnis reicht ja auch schon!
OlliKausAvor 29 m

Aber mit 6€ Pfand! In den Niederlanden gibt's kein Pfand!


Dann bringe ich den Pfand halt weg, und bekomme die 6€ wieder
RadagastDerBraunevor 1 h, 2 m

Dann bringe ich den Pfand halt weg, und bekomme die 6€ wieder


Einwegpfand ist der letzte Dreck. Habe hier noch drei Säcke voll im Keller stehen. Beim spontanen Einkauf auf dem Heimweg hat man das Zeug nie dabei. Irgendwann ist es dann zu viel und man ist ne halbe Stunde beschäftigt. Die Automaten sind der letzte Dreck. Dann lieber Mehrwegkisten, Wasser aus dem Sodastream und Dosen ggf hin und wieder aus NL (ok - ich arbeite auch nur ca 2km von der Grenze entfernt).
Der Einwegpfand hat seine Aufgabe völlig verfehlt. Sinnvoller wäre (bei dem ursprünglichen Ziel) eine Sonderabgabe je Einwegbehältnis. Da traut sich aber keiner ran...
RadagastDerBraune5. Jul

Dann bringe ich den Pfand halt weg, und bekomme die 6€ wieder


Eben. Deal ist COLD!
ABC565. Jul

Einwegpfand ist der letzte Dreck. Habe hier noch drei Säcke voll im Keller …Einwegpfand ist der letzte Dreck. Habe hier noch drei Säcke voll im Keller stehen. Beim spontanen Einkauf auf dem Heimweg hat man das Zeug nie dabei. Irgendwann ist es dann zu viel und man ist ne halbe Stunde beschäftigt. Die Automaten sind der letzte Dreck. Dann lieber Mehrwegkisten, Wasser aus dem Sodastream und Dosen ggf hin und wieder aus NL (ok - ich arbeite auch nur ca 2km von der Grenze entfernt).Der Einwegpfand hat seine Aufgabe völlig verfehlt. Sinnvoller wäre (bei dem ursprünglichen Ziel) eine Sonderabgabe je Einwegbehältnis. Da traut sich aber keiner ran...


Ob ich die Flaschen jetzt zum Müll trage oder regelmäßig ins Auto werfe ist mir relativ egal. Nerviger ist es eher mit den Dosen, weil die ja leider nicht mehr zu gehen und ein Rest ist immer drin und läuft aus. Aber bei Amazon & Co. kommen die ja gleich im Karton, also kein Problem, stelle ich sie dann einfach dort wieder rein und stelle sie ins Auto sobald voll.
Funny77vor 13 m

Ob ich die Flaschen jetzt zum Müll trage oder regelmäßig ins Auto werfe is …Ob ich die Flaschen jetzt zum Müll trage oder regelmäßig ins Auto werfe ist mir relativ egal. Nerviger ist es eher mit den Dosen, weil die ja leider nicht mehr zu gehen und ein Rest ist immer drin und läuft aus. Aber bei Amazon & Co. kommen die ja gleich im Karton, also kein Problem, stelle ich sie dann einfach dort wieder rein und stelle sie ins Auto sobald voll.


Naja...ich sehe meine Freizeit als „wertvoll“ an. Mehrwegkiste stellst in einen Automaten und bist fertig. Bei Einwegflaschen brauchst ein paar Sekunden pro Flasche oder Dose.
Das nervt einfach. Aber das ist typisch Deutschland. Ziel war es ja, dass weniger Müll produziert wird. Ich habe aber eher das Gefühl, dass der Anteil an Einwegflaschen steigt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text