Griechenland: Hotels und Appartments ab 1£
70°Abgelaufen

Griechenland: Hotels und Appartments ab 1£

15
eingestellt am 11. Aug 2011
Zurzeit gibt es auf der englischen Reiseseite Monarch.co.uk sehr günstige Hotels und Appartments für Griechenland. Die Zeiträume sind unterschiedlich. Hotels fangen bei 5£ (ca. 5,7€) und Appartments bei 1£ (ca.1,13€) an. Nach Griechenland gibt es oft günstige Flüge mit Ryanair, Germanwings oder Tuifly. Die Unterkünfte werden praktisch verschenkt. Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit.

Textquelle: urlaubspiraten.de/unt…b-1

Beste Kommentare

Oh Gott jetzt werden hier schon Bild SCHLAGZEILEN ! gepostet ...
Wie du schon sagst 1stens können die Griechen nix dafür und 2tens sollte man sich auch mit der Thematik befassen wenn man Angst und Vorurteile verbreitet und nichts anderes tut meiner meinung nach die Bild .
Zur wir haben bereits Griechenland entschädigt sollte man wissen das das nich der Fall ist und wir als Deutsche lieber leise sein sollten bevor die Vorderungen doch nochmal durchgehen siehe auch folgenden Link
bildblog.de/320…de/

15 Kommentare
Avatar

GelöschterUser713

Die Übernachtungen haben wir doch schon 10x bezahlt...

Ginalisalol

Klick


-> Da hast Du aber den groben Kamm rausgeholt!

Lead Guest's address must match the address of the Payment Card holder


Hat jemand Erfahrung wie das gehandhabt wird? Wollte als Geschenk kaufen...

Oh Gott jetzt werden hier schon Bild SCHLAGZEILEN ! gepostet ...
Wie du schon sagst 1stens können die Griechen nix dafür und 2tens sollte man sich auch mit der Thematik befassen wenn man Angst und Vorurteile verbreitet und nichts anderes tut meiner meinung nach die Bild .
Zur wir haben bereits Griechenland entschädigt sollte man wissen das das nich der Fall ist und wir als Deutsche lieber leise sein sollten bevor die Vorderungen doch nochmal durchgehen siehe auch folgenden Link
bildblog.de/320…de/

Oh Gott jetzt werden hier schon Bild SCHLAGZEILEN ! gepostet ...
Wie du schon sagst 1stens können die Griechen nix dafür und 2tens sollte man sich auch mit der Thematik befassen wenn man Angst und Vorurteile verbreitet und nichts anderes tut meiner meinung nach die Bild .
Zur wir haben bereits Griechenland entschädigt sollte man wissen das das nich der Fall ist und wir als Deutsche lieber leise sein sollten bevor die Vorderungen doch nochmal durchgehen siehe auch folgenden Link
bildblog.de/320…de/

BILD ist überall!

Ich bin mal gespannt wann hier die ersten Griechischen Inseln als schnäppchen zum Verkauf angeboten werden.

Cold - zu den Daten wo günstige Preise sind, sind fast immer die letzten Sommer-Flugplan Rückflüge, und die sind teuuuuuer

Griechische Anleihen kann ich empfehlen, die gibt's auch günstig :-)

Griechische Anleihen kann ich empfehlen, die gibt's auch günstig :-)

Ginalisalol

Klick



Du hast ihnen schon einen guten Teil deiner Rente geschenkt....

Ginalisalol

Klick



Typisch Bildleser, kotz. I dont like.

Ich dachte eigentlich an einen Preisfehler, aber scheint alles gut zu sein. Gebucht und auch ein Invoice bekommen. Hauptsache, das Ferienhaus gibt es dann auch, ich habe dazu nichts weiter gefunden.
Noch Ryanair-Flüge und ein Mietwagen dazu, perfekt.

Erinnern wir uns..
So hat das große Zocken begonnen:
Wer griechische Staatsanleihen kaufte,
sicherte sein Risiko mit sog. CDS ab, einer Art Kreditausfallversicherung.
Die konnte auch kaufen, wer gar keine Staatsanleihen hatte, also spekulieren.
Mit gezielten Gerüchten trieben Spekulanten die Preise der Kreditversicherung nach oben.
Steigende Versicherungspreise bedeutet Staatsanleihen werden riskanter und deshalb wird es teurer für Griechenland Geld zu leihen.
Resultat: Die Ratingagenturen stufen das Land herab: mangelhaft.
Griechenland bekam immer größere Schwierigkeiten sich Geld zu beschaffen.
Dafür stieg der Wert der CDS-Papiere.
Ein verheerender Kreislauf.
Griechenland rutschte an den Rand der Pleite
und die Spekulanten profitierten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text