Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Grillen mit Barney: Standard-Variante (2x 3,15 kW) für 199€
601° Abgelaufen

Grillen mit Barney: Standard-Variante (2x 3,15 kW) für 199€

199€259€-23%eBay Angebote
28
aktualisiert 9. Mär (eingestellt 9. Dez 2018)
Update 2
So, auf den allerletzten Drücker kommt noch ein Update, denn über eBay bietet Springlane den Barney nun zum neuen Bestpreis von 199€ an. Danke @HOLLERIDUDOEDLDI
Auf diesen Tag warte ich schon lange: Endlich ist der Gasgrill Barney von Burnhard bzw. Springlane mal wieder zu einem vertretbaren Preis im Angebot.

Genau genommen gibt es sogar beide Ausstattungsvarianten mit dem Code BARNEYXMAS günstiger, was meines Wissens den ersten Deal für die Deluxe-Ausführung darstellt.

Dank gebührt @HOLLERIDUDOEDLDI für den Hinweis auf die Aktion bzw. das Überlassen des Deals.

Starten wir mit dem Burnhard Barney 2-Brenner-Gasgrill für 207,20€. Im Preisvergleich stehen aktuell 249€ (durch einen 30€-Coupon auf Amazon), wobei im Preisverlauf in jüngster Vergangenheit öfters mal 209€ bzw. zuletzt sogar exakt dieser Angebotspreis erreicht wurden. Das bisherige Ende der Fahnenstange lag bei 189€ über Rakuten.

Laut Aussagen einiger Käufer aus den vorherigen Deals ist die Qualität des Gehäuses gut und auch der Gusseisenrost überzeugt, sobald er denn einmal ordentlich eingebrannt wurde. Hier gibt es noch ein paar Diskussionen zur maximalen Temperatur, die wohl von Haus aus "nur" bei 200° liegt, was einige Bastler dazu veranlasst hat, die Spalten an den Seiten zuzuschrauben und somit auch auf 300° zu kommen. Auch YouTube hilft diesbezüglich weiter, wenn euch eure Garantie nicht so wichtig ist.

1292717.jpg
Highlights
  • Batterielose Piezozündung
  • Grillfläche: Hauptfläche: 43 x 39 cm; Warmhalterost: 39,5 x 10 cm
  • Gesamtmaße: geschlossen 112 x 112 x 52 cm, bei geöffnetem Deckel 112 x 151 x 52 cm
  • Maße bei geschlossenen Seitentischen: 72 x 112 x 52 cm
  • Gusseisen Roste

Leistung:
  • Gesamtleistung: 6,3 kW
  • 2 Edelstahl-Stabbrenne á 3,15 kW

Lieferumfang

  • inkl. Abdeckhaube
  • Schlauch mit 50mBar und Druckminderer, Haken für die Aufbewahrung von Grillbesteck

Details
  • Material: Edelstahl / Emaille
  • Farbe: schwarz / silber
  • Serie: Barney
  • Gewicht (kg): 31
  • Modell: 2018
  • Grillfläche (cm): 43 x 39
  • Maße (cm): 112 x 112 x 52 cm
  • Leistung (kW): 6,3

Wie bereits erwähnt ist dieses Mal auch die große Variante reduziert, nämlich der Burnhard Barney 2-Brenner-Gasgrill Deluxe mit Infrarot-Keramikbrenner für 303,20€. Hierzu gibt es bislang keinen Deal, der Preisvergleich liegt bei 369€ über Amazon.

Sollte der Unterschied noch nicht anhand der Bezeichnung verdeutlicht worden sein: hier ist in einem der Seitentische ein zusätzlicher Infrarot-Keramikbrenner verbaut, der laut Hersteller bis zu 900° erreicht und sich demnach ideal für Steaks eignet. Quasi ein kleiner Beefer im Grill (ja, ich weiß, das Konzept ist ein völlig anderes).

Auch die normalen Brenner haben etwas mehr Dampf unter der Haube und leisten je 3,75 kW statt 3,15 kW. Die Maße hingegen sind identisch, zumindest im ausgeklappten Zustand. Logischerweise kann allerdings die Seite mit dem Brenner nicht verstellt werden, weshalb der Deluxe etwas weniger platzsparend verstaut werden kann, wenn er nicht in Betrieb ist.

1292717.jpg
Highlights
  • Batterielose Piezozündung der Hauptbrenner, elektrische Zündung des Infrarot Keramikbrenners
  • Grillfläche: Hauptfläche: 43 x 39 cm; Warmhalterost: 39,5 x 10 cm
  • Gesamtmaße: geschlossen 112 x 112 x 52 cm, bei geöffnetem Deckel 112 x 151 x 52 cm
  • Maße bei geschlossenen Seitentischen: 72 x 112 x 52 cm
  • Infrarot Keramikbrenner
  • Gusseisen Roste

Leistung:
  • Gesamtleistung: 11 kW
  • 2 Edelstahl-Stabbrenner á 3,75 kW
  • Infrarot Keramikbrenner á 3,5 kW

Lieferumfang
  • inkl. Abdeckhaube
  • Schlauch mit 50mBar und Druckminderer, Haken für die Aufbewahrung von Grillbesteck

Details
  • Material: Edelstahl / Emaille
  • Farbe: schwarz / silber
  • Gewicht (kg): 31
  • Modell: 2018
  • Grillfläche (cm): 43 x 39
  • Maße (cm): 112 x 112 x 52
  • Leistung (kW): 11

So, Feuer frei für zahlreiche Barney-Witze!
Zusätzliche Info
Update 1
Die Standard-Variante ist wieder im Angebot, dieses Mal über burnhard.de (gehört zu Springlane). Verlangt werden 209€ inkl. Versand mithilfe des Codes BARNEY50. Die Deluxe-Version mit 3,5 kW Infrarot-Keramikbrenner kommt mit Gutschein leider nur auf 329€, was hinsichtlich des letzten Dealpreises (303,20€) weniger attraktiv ist.
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

28 Kommentare
Der Deal kann wirklich nur von dir sein... HOT
Bekommt man dort auch ein normal großes Bierhähnchen rauf ? Sieht mir ein wenig flach aus. Sind die Maße vom Grillrost bis zum Deckel bekannt ? Nicht das man den Deckel dann nicht mehr richtig zu bekommt.
f5Touchpadvor 6 m

Bekommt man dort auch ein normal großes Bierhähnchen rauf ? Sieht mir ein w …Bekommt man dort auch ein normal großes Bierhähnchen rauf ? Sieht mir ein wenig flach aus. Sind die Maße vom Grillrost bis zum Deckel bekannt ? Nicht das man den Deckel dann nicht mehr richtig zu bekommt.


19873758-T8KgA.jpg
Und zur Grilltemperatur: Wenn ihr mehr Hitze benötigt und Wert auf einen langlebigen Grill legt dann kauft Euch die wirklich dicke und etwas teurere Alufolie und legt den Grill und die Seitenwände damit aus. Das bringt wirklich locker etliche Grad und ihr habt ein paar mehr Jahre Freude an den Grill ohne viel ekliges Fett an den Grillecken wo man eh schlecht rankommt. Und das Steak Leute..ich sage Euch .....Es geht einwandfrei und auch nach 3 Jahren Grillen leben wir alle noch . Es existiert ein Video darüber wo ein Typ so seinen Grill mit Folie einschlägt. Finde ich ganz interessant
f5Touchpad09.12.2018 08:41

Und zur Grilltemperatur: Wenn ihr mehr Hitze benötigt und Wert auf einen …Und zur Grilltemperatur: Wenn ihr mehr Hitze benötigt und Wert auf einen langlebigen Grill legt dann kauft Euch die wirklich dicke und etwas teurere Alufolie und legt den Grill und die Seitenwände damit aus. Das bringt wirklich locker etliche Grad und ihr habt ein paar mehr Jahre Freude an den Grill ohne viel ekliges Fett an den Grillecken wo man eh schlecht rankommt. Und das Steak Leute..ich sage Euch .....Es geht einwandfrei und auch nach 3 Jahren Grillen leben wir alle noch . Es existiert ein Video darüber wo ein Typ so seinen Grill mit Folie einschlägt. Finde ich ganz interessant


Oder der Grill hält keine 3 Jahre da eher vorher in Flammen steht.
Durch die Alufolie ist der Boden nicht mehr ganz eben und es bilden sich leichte Kuhlen in denen sich das Fett sammelt.
Und dieses Fett kann sich entzünden und es gibt einen schönen Fettbrand.
MistaSBvor 11 m

Oder der Grill hält keine 3 Jahre da eher vorher in Flammen steht. Durch …Oder der Grill hält keine 3 Jahre da eher vorher in Flammen steht. Durch die Alufolie ist der Boden nicht mehr ganz eben und es bilden sich leichte Kuhlen in denen sich das Fett sammelt. Und dieses Fett kann sich entzünden und es gibt einen schönen Fettbrand.


Na ja. Wir und alle Kollegen machen es schon Jahre so..... und nix passiert. Wenn Du das Fett aber paar Wochen oder Monate dort lässt....und nicht reinigst dann kann so etwas natürlich schnell passieren. Oder du grillst Bauchfleisch volle Lotte Mallorca ;-)
Mal zurück zum Deal: Hat jemand Erfahrung mit dem Grill? Ist der empfehlenswert? Letztes Jahr habe ich Geld für einen Gasgrill ausgegeben, der nun im Altmetall liegt, das möchte ich gerne vermeiden!
Steini-So09.12.2018 09:38

Mal zurück zum Deal: Hat jemand Erfahrung mit dem Grill? Ist der …Mal zurück zum Deal: Hat jemand Erfahrung mit dem Grill? Ist der empfehlenswert? Letztes Jahr habe ich Geld für einen Gasgrill ausgegeben, der nun im Altmetall liegt, das möchte ich gerne vermeiden!


wenn du sowas vermeiden willst, spar lieber ein paar Euro länger oder kaufe eine Nummer kleiner, aber kauf einen bei dem der Grillkörper aus Alu-Druckguss ist (ob jetzt Weber, Napoleon oä. dürfte egal sein). Das ist aus meiner Sicht das einzige, was über Jahre unverwüstlich ist. Klar mag es auch gute Edelstahl-Varianten geben die aus Blech sind, da muss man aber sicher sein, dass es ein wirklich hochwertiges Edelstahl ist & das ist bei solchen günstigen schwer raus zu finden. Man sollte jedenfalls nie glauben, dass Edelstahl nicht rosten kann.

Ich habe dieses Jahr auch einen gekauft und am Ende ca. 650 anstatt den mal geplanten 350 ausgegeben, aber es rechnet sich eben. Ein Weber für 650,- ist nach 8 Jahren noch immer 150-200 gebraucht wert. Einen Billiggrill für 250-300 kaufst du in der Zeit zwei mal hast aber kein Rest wert... Zudem hast du bei ersterer Version dauerhaft Spaß.
Donut00909.12.2018 09:43

wenn du sowas vermeiden willst, spar lieber ein paar Euro länger oder …wenn du sowas vermeiden willst, spar lieber ein paar Euro länger oder kaufe eine Nummer kleiner, aber kauf einen bei dem der Grillkörper aus Alu-Druckguss ist (ob jetzt Weber, Napoleon oä. dürfte egal sein). Das ist aus meiner Sicht das einzige, was über Jahre unverwüstlich ist. Klar mag es auch gute Edelstahl-Varianten geben die aus Blech sind, da muss man aber sicher sein, dass es ein wirklich hochwertiges Edelstahl ist & das ist bei solchen günstigen schwer raus zu finden. Man sollte jedenfalls nie glauben, dass Edelstahl nicht rosten kann.Ich habe dieses Jahr auch einen gekauft und am Ende ca. 650 anstatt den mal geplanten 350 ausgegeben, aber es rechnet sich eben. Ein Weber für 650,- ist nach 8 Jahren noch immer 150-200 gebraucht wert. Einen Billiggrill für 250-300 kaufst du in der Zeit zwei mal hast aber kein Rest wert... Zudem hast du bei ersterer Version dauerhaft Spaß.


Eine Nummer kleiner wird bei zwei Brennern schwierig...
Und du magst Recht haben, überlege und recherchiere selbst seit drei Monaten bezüglich Gasgrill. Nur sehe ich einfach nicht ein, über 1000 € für einen Grill auszugeben, was ich bei Napoleon, Weber und Broil King müsste. Daher wollte ich mir den Big Fred Deluxe bei der 20 % Aktion für ~ 500 € bestellen, leider war er ausverkauft.

Ich kann bei solchen Fragen immer das Forum des Grillsportverein empfehlen und dann direkt nach Hersteller/Modell suchen.
Bearbeitet von: "JohnRico" 9. Dez 2018
JohnRico09.12.2018 13:27

Eine Nummer kleiner wird bei zwei Brennern schwierig...Und du magst Recht …Eine Nummer kleiner wird bei zwei Brennern schwierig...Und du magst Recht haben, überlege und recherchiere selbst seit drei Monaten bezüglich Gasgrill. Nur sehe ich einfach nicht ein, über 1000 € für einen Grill auszugeben, was ich bei Napoleon, Weber und Broil King müsste. Daher wollte ich mir den Big Fred Deluxe bei der 20 % Aktion für ~ 500 € bestellen, leider war er ausverkauft.Ich kann bei solchen Fragen immer das Forum des Grillsportverein empfehlen und dann direkt nach Hersteller/Modell suchen.


Das GSV Forum hilft auf jeden Fall. Stimme ich zu. Ich hatte, vllt auch mit Glück unter 650 für einen Genesis 310 II bezahlt. Sicher jedermanns Favorit aber in Summe ein top Grill und weit weg von 1000€
Donut009vor 28 m

Das GSV Forum hilft auf jeden Fall. Stimme ich zu. Ich hatte, vllt auch …Das GSV Forum hilft auf jeden Fall. Stimme ich zu. Ich hatte, vllt auch mit Glück unter 650 für einen Genesis 310 II bezahlt. Sicher jedermanns Favorit aber in Summe ein top Grill und weit weg von 1000€


Über den Genesis denke ich auch nach. Allerdings hätte ich zumindest gerne einen Seitenkocher, da bin ich beim Genesis 320 und gleich wieder bei knapp 1000 €.
Wenn man nun den oben genannten Big Fred Deluxe nimmt: 4 Brenner (davon ein Keramikbrenner) und Seitenkocher. Da bin ich bei den drei Großen bei min 1500 € und somit fast dem dreifachen Preis.

Ich finde es unglaublich schwer, eine Wahl zu treffen. In direkten Vergleich sind die drei Grüßen Marken natürlich wertiger, allerdings in meinen Augen auch nicht so hochwertig, dass diese horrenden Preise gerechtfertigt sind.
Vielleicht nicht hochwertig aber hoffentlich langlebig. Aber klar. Ich hatte die selben Überlegungen und habe mich für weniger Funktionen zu Gunsten höherer Qualität entschieden. Bisher habe ich das nicht bereut
Hallo zusammen, ich hatte mir eigentlich den Fred3 Deluxe rausgesucht, der Seitenkocher ist allerdings nicht wirklich unbedingt notwendig. Hat jemand Erfahrung mit diesem hier (vielleicht sogar im Vergleich zum Fred)? Welche Maximaltemperaturen kriegt man denn so hin?

Dass ich nicht die gleiche Qualität wie bei einem Weber Genesis und co erwarten kann ist mir klar, aber Erfahrungswerte ob es sich hierbei um einen soliden Grill handelt, wären schon interessant.

Danke vorab.
Bis wann ist der Gutschein gültig?
mx2003vor 7 m

Bis wann ist der Gutschein gültig?


Ist mir leider nicht bekannt.
mx2003vor 1 h, 10 m

Bis wann ist der Gutschein gültig?



Bis inkl. 18.12.2018
Super, danke!
Und ich dachte wir grillen Barney, dafür kam mir der Grill dann zu klein vor hot
Barney hat sich ein Freund von mir gekauft und ist super zufrieden. Ich hab mich aber für den Fred 3 Brenner entschieden da ich öffters besuch habe und gleichzeitig mehr Grillgut servieren kann. Den gibt's aktuell auch als Deal.
mydealz.de/dea…545

Beide Grills sind für diesen Preis ganz fair aus meiner Sicht.
@Barney
@team

heute bei ebay für 199€ erhältlich —> ebay.de/itm…rue
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 9. Mär
Mit 10% ebay.com.au für 179€...
Alleine für den Teil-Titel „Grillen mit Barney“ gibt‘s nen hot
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 9. Mär
Welche Vorteile hat der Fred jr. ggü. dem Barney? Lohnt der Aufpreis für Gelegenheitsgriller??
Bearbeitet von: "hallowald" 9. Mär
undealetevor 4 h, 57 m

Mit 10% ebay.com.au für 179€...


Wie soll das funktionieren

Hat wunderbar funktioniert! Vielen Dank!
Grill hat mich jetzt 179,10€ gekostet - ich bin gespannt!
Bearbeitet von: "DonBonno" 9. Mär
Dann doch lieber nen Enders KANSAS BLACK PRO
@team
@Barney

ab ca. 8.30 Uhr wieder verfügbar PVG 259€
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 2. Mai
HOLLERIDUDOEDLDIvor 7 h, 23 m

@team @Barney ab ca. 8.30 Uhr wieder verfügbar PVG 259€


Der Deal ist leider zu alt für ein Update. Wurde ja im Dezember 2018 gepostet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text