Grillprofi grillbrikett 7,5 kg @ obi bonn, viellaucht auch weitere
43°Abgelaufen

Grillprofi grillbrikett 7,5 kg @ obi bonn, viellaucht auch weitere

14
eingestellt am 8. Jun 2012
S.o.
In bonn gekauft
3 * 2,5 kg

Beste Kommentare

Alter Schwede, was für ein Müll. Und nein, hier geht es nicht nur um den Preis. Angepriesen wird "Grillbriketts", drin sind aber Löschbriketts. Einfach in den Brandherd schmeißen und der geht garantiert aus: Nachteile: Stinkt wie Sau, Funkenflug durch Fremdkörper, unappetitliche *Braun*kohlreste.

Übrigens wird dieser Rheinbraun-Abfall zur Gewinnmaximierung auch von Weber und unter ähnlich gut klingenden Namen verkloppt. Zu einem x-fachen dieses Preises, wobei der hier schon massiv überteuert ist.

14 Kommentare

Ich habe die neulich bei Thomas Philipps zu einem ähnlich guten Preis bekommen. Man sollte beachten, dass man die Dinger wirklich schlecht anbekommt, wenn man keinen Anzündkamin hat. Von trockenem Grillanzünder lassen sich die Brikets überhaupt nicht beeindrucken, ich konnte sie nur mit viel viel viel Flüssigzeug zum glühen bringen. Dafür brennen sie aber sehr lange. Ferner sollte noch erwähnt bleiben, dass die Dinger eine gelbe Asche hinterlassen, was laut diversen Foren darauf schließen lässt, dass es sich um Steinkohle und nicht um Holzkohle handelt. Ob das nun gut oder schlecht ist, kann ich auch nicht sagen.

Alter Schwede, was für ein Müll. Und nein, hier geht es nicht nur um den Preis. Angepriesen wird "Grillbriketts", drin sind aber Löschbriketts. Einfach in den Brandherd schmeißen und der geht garantiert aus: Nachteile: Stinkt wie Sau, Funkenflug durch Fremdkörper, unappetitliche *Braun*kohlreste.

Übrigens wird dieser Rheinbraun-Abfall zur Gewinnmaximierung auch von Weber und unter ähnlich gut klingenden Namen verkloppt. Zu einem x-fachen dieses Preises, wobei der hier schon massiv überteuert ist.

Vergleichspreis ? War das ein Angebot oder immer so günstig ? Nur heute ? Eigenmarke, zugekaufter Aktionsartikel, Abverkauf ?

Oder bitte schnell noch einen Lupendeal, ein größeres Bild könnte evtl. ein paar der Fragen klären.

Gibt's in Oldenburg zum gleichem Preis auch

Hier Vergleichspreis (0,24 EUR/kg):

derbaumarktshop.de/pro…tml

Das "Profi"-Zeugs ist auch nichts anderes als Rheinbraun-Braunkohle. Nur lustig verpackt zum doppelten Preis im Megaangebot.

Nicht 100% ernst gemeint, steckt aber viel Wahrheit drin.

Braunkohle ist so ziemlich das schlechteste, was man zum Grillen verwenden kann. Stinken, brennen schlecht an, rauchen usw.

Für den wahren Profi ist Braunkohle ein absolutes No-Go

Wir hatten letztens aus Not gekauft aber am nächsten Tag den Rest zurück gebracht.
Die Briketts sind nach einer Stunde runter und sind eitergelb von der Asche.
Der größte Mist.

Wenn die Nutzer dieser Braunkohle-Briketts sich über die gelbliche Asche wundern - das kommt von dem enthaltenen Schwefel!!!
Das Zeug hat unter Grillgut nichts zu suchen, zumal es genug Alternativen zu relativ günstigen Konditionen zB bei Aldi oder Lidl gibt, Aldi warens glaub 1,89€ für den 3kg Sack, und die sind aus Holzkohleresten gepresst, da stinkt nix und halten gut die Glut, verbrauch davon ca 1 Sack jede Woche.

nippie

.......Man sollte beachten, dass man die Dinger wirklich schlecht anbekommt,.........



Und genau deshalb kaufe ich die nie wieder!

Mit dem Schwefel, wusste ich noch garnicht. Aber noch ein Grund mehr.

Habe letztens 3kg Grillis gekauft. Angeblich hochwertige Buchen-Holzkohlebriketts.
Aber 7,99€ fand ich doch schon happig oO

Benutze sonst immer Perkins. Brennen super und halten für meine Bedürfnisse lange genug. Weiß nur gerade nicht, aus was die sind ...

Gibts noch andere Alternativen?

koelner26

Gibts noch andere Alternativen?



Lies Dir mal den thread durch. ;-)

grillsportverein.de/for…tml

koelner26

Gibts noch andere Alternativen?



48 Seiten oO ... na da hab ich ja ne Aufgabe fürs Wochenende X)

@koelner
Ist schnell gelesen und sehr aufschlussreich.
Mit schlechter Kohle macht Grillen einfach keinen Spass.

Die brennt furchtbar schlecht, daher cold.

Hatte gestern ein Grillfest mit 40 Leuten (großer Schwenkgrill u. Kugelgrill) war bis dato noch nie ein Problem. Jetz mit GrillPrifi Brikett die einfach nicht brennen wollten hab ich mich in Grund und Boden geschämt so was ist mir noch nie passiert!!!Nach anderthalb Stunden Verspätung mit simpler Holzkohle (der Sommerhit) die 20 min später Grillbreit war die Sache grade noch über die Bühne gebracht.
GrllProfi Brikett NIE MEHR (bringe jetzt den Rest zurück.. da lass ich aber einen Drachen steigen! das könnt Ihr mir glauben!!!)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text