[GRILLSAISON] Anzündkamin bei Penny für 4,99€ [Offline]
163°Abgelaufen

[GRILLSAISON] Anzündkamin bei Penny für 4,99€ [Offline]

4,99€
23
eingestellt am 27. Mär 2015
Bei Penny gibts diese Woche Anzündkamine für 4,99€

Das Teil ist aus Zinkfreien Stahl mit ner dunklen Beschichtung. Made in China
Die Maße sind: B 17cm H 27cm T 26cm

Macht einen stabilen Eindruck. Bei uns im Kaisers gibts auch gerade die Weberteile für 30€. Die kamen mir etwas größer vor, aber rechtfertigen den Aufpreis für mich nicht.

Preisvergleich ist schwierig, hab das Model nicht gefunden. Die Anzündkamine in der Größe gehen so ab 10€ mit Versand los.

Jetzt ab ab und ANGRILLEN!

Beste Kommentare

reechc0re

Hält auch nur eine Saison


Blödsinn. Meiner ist im 4. Jahr.
23 Kommentare

Verfasser

anzndkamin2lf2j5vqwum.jpg

Hält auch nur eine Saison

Verfasser

reechc0re

Hält auch nur eine Saison


^^
Hab mir mal 2 geholt, werd berichten ob sie was taugen

reechc0re

Hält auch nur eine Saison


Blödsinn. Meiner ist im 4. Jahr.

Kann man nicht viel falsch machen... HOT

geschweißt oder genietet?

Such grad einen. Schau ich mir mal an. Der letzte billige hatte Probleme am Griff

Ich warte auf Aldi, die waren wohl letztes Jahr TOP.

Verfasser

riddleman

geschweißt oder genietet? Such grad einen. Schau ich mir mal an. Der letzte billige hatte Probleme am Griff



An vier Stellen genietet.

Seit dem letzten Jahr hat Aldi eine neue Variante. Für 5€ in Qualität und Größe wie der von Weber, nur rund. Darauf sollte man warten.

Anzündkamin möchte man haben! Letztes Jahr einen bei Lidl mitgenommen.

Jetzt ab ab und ANGRILLEN!



Pfff, angegrillt wird am 1.1. .... und abgegrillt am 31.12. !
Avatar

GelöschterUser293514

Zwar hot, aber nicht oberhot, wenns auch hot wird.

Was ist denn besser, geschweisst oder genietet?

Wir haben den von Aldi (Nord) letztes Jahr, aber leider nicht mehr zum Einsatz gekommen. Der ist vollvernietet, auch Zwischenboden. Wenn ich jetzt mit dem Bild vom Penny vergleiche, sehe ich folgende Unterschiede:

a) Aldis Griff- bzw. Schutzschild ist wesentlich größer.
Es fehlt nur 1 (kleiner) Fingerbreit bis zum obersten Rand. Runter reicht er bis zur mitte des großen Durchzugloches. Fläche auch größer und er ist zu deiner Hand hin gewölbt.
Aldi +1

b) Unterschied Griffkonstruktion.
Penny hat Rechteckig mittig des Rohres. Aldi hat Trapezform, lastverteilung also über fast die gesamte Rohrlänge. Beide Handendstücke scheinen gleichgroß und sind aus Plastik. Ich hoffe sehr das die Plaste gut hitzefest ist. Unterm Strich:
Aldi +1

c) Die kleineren Durchzuglöcher im oberen 2/3 Teil
Auf Penny-Bilder wegen der Pappe nicht ersichtlich, da wollen wir nicht unfair sein. Aldi hat 3 Reihen Kleinlöcher übereinander und sind im gleichmäßigen Abstand 360 Grad verteilt.
Patt

d) Lackierung oder nicht. Penny ist in Schwarz, Aldi nacktes Stahlblech... spannend.
Aldi dürfte sich dadurch leichter schnell einsauen und schwergängiger zu putzen sein. Dafür aber auch geeigneter für gedankenloseren Umgang, Kratzer, Rost besser ausschleifbar usw. Sollte beim Penny der Lack nicht hitzefest genug sein und bröckeln oder sogar abplatzen, ist er klarer Looser. Aber falls das emaillierte und gut eingbrannte Farbe sein sollte, instant Winner.
Pending

Auf dem Reißbrett der Aldi also schon besser, allein mehr Material für gleichen Preis. Falls wir nun von der selben neuen Aldi-Wunderversion gesprochen haben

Hab noch keine Praxis mit so einem Kamin. Aber ich würde sowieso auch nur 1/3tel mit Kohle befüllen zum durchglühen, nicht alles. Als Bodenschicht für den Grill, um dort dann frische Kohle draufhauen. Um ganz oldschool mit Pappe und Fecheln manuell die absolute Temperaturkontrolle behalten zu können.

Damit wäre der Penny wohl auch kein Fehlkauf für mich geworden, hängt aber von dieser Farbe ab. Weil Farbsplitter mitverdampfen geht imho garnicht. Kann ich ja auch gleich aus der Dose inhalieren.

Gas is the New Style

nicht mal geschenkt ...

Ich hätte wegen der Farbe Bedenken. Obwohl der Kamin von Aldi Süd letztes Jahr ist aus Zinkblech. Und nach ca. 35 fachen Gebrauch funktioniert sowohl der Kamin als auch ich noch.

Wer billig kauft kauft zweimal. Das mussten auch bei einem Grillkamin einige lernen..

war so was brauch, sollte auf nen elektogrill umsteigen.

Preis ist trotzdem gut.

Also ich habe den von Lidl, seit 7 Jahren im Einsatz. Billig muss also nicht schlecht sein.

Omg, war heute im Penny und hatte ihn in der Hand. Durchgefallen, ihr habt da entweder a) nix verpasst oder b) solltet ihn Montag unbedingt zurückbringen.

3x leichter wie der Aldi und überhauptkeine kleineren Durchzuglöcher hinter der Pappe oO das ist eine Fehlkonstruktion. Die Griffnieten wackelten jetzt schon. Farbe ist zwar nicht Filzstift aber keine gute Emaillie.

Weiß nicht mehr wie diese Nietung heißt, aber das ist mit so einem abgezwickten Stift wo seitlich ein weicheres Metall aufquillt. 2 mm Durchmesser und dann hast du da auch noch einen Knubbel wie ein hingeschissenen Lötbatzen im Innenraum. Das geht echt garnicht. Aldis NIete hat hier auch 3x höheren Durchmesser und ist flach an Wand gepresst.

Sorry, in allen Vergleichsdisziplinen versagt und die Vorposter hatten recht, wartet lieber auf den Aldi.

jroe

war so was brauch, sollte auf nen elektogrill umsteigen. Preis ist trotzdem gut.


Unsinn. Ein Anzündkamin ist die wohl beste Anschaffung die man zum Kohlegrillen machen kann. Kohle glüht in 20min ohne dass man IRGENDWAS machen muss. Wem das Ritual des Anheizens mit Lötlampe oder Anzünder und stundenlagem Fächeln fehlt, der sollte die Zeit lieber beim Vorbereiten des Grillguts verbringen und damit eine neues Ritual schaffen.

jurislaw

3x leichter wie der Aldi und überhauptkeine kleineren Durchzuglöcher hinter der Pappe oO das ist eine Fehlkonstruktion.


Diese Löcher hat mein kleiner Anzündkamin auch nicht ... und ich vermisse sie nicht. Der große vom Aldi hat sie, aber einen echten Vorteil sehe ich nicht ... von unten kommt völlig ausreichend Luft dran.


Die Griffnieten wackelten jetzt schon. Farbe ist zwar nicht Filzstift aber keine gute Emaillie. Weiß nicht mehr wie diese Nietung heißt, aber das ist mit so einem abgezwickten Stift wo seitlich ein weicheres Metall aufquillt. 2 mm Durchmesser und dann hast du da auch noch einen Knubbel wie ein hingeschissenen Lötbatzen im Innenraum. Das geht echt garnicht. Aldis NIete hat hier auch 3x höheren Durchmesser und ist flach an Wand gepresst.



Popniete! Oder auch Blindniete!
Grundsätzlich schon ausreichend, wenns denn ordentlich gemacht ist ... wenns von Anfang an wackelt wird das natürlich nix.

jurislaw

d) Lackierung oder nicht. Penny ist in Schwarz, Aldi nacktes Stahlblech... spannend. Aldi dürfte sich dadurch leichter schnell einsauen und schwergängiger zu putzen sein. Dafür aber auch geeigneter für gedankenloseren Umgang, Kratzer, Rost besser ausschleifbar usw. Sollte beim Penny der Lack nicht hitzefest genug sein und bröckeln oder sogar abplatzen, ist er klarer Looser.


Wer putz denn bitte einen Anzündkamin?
Meiner steht seit Jahren ganzjährig im Freien ... klar, er hat Flugrost, zumindest der kleine, ältere von Landmann ... der neuere, größere vom Aldi letztes Jahr sieht noch gut aus ... aber wenn der Rostet ... so what.

Ah Blindniete, genau, danke.

Wegen den zusätzlichen Kleinlöchern: Der Penny will ja ein genauso "Großer" wie der Aldi sein. Deshalb könnte es problematisch werden das volle Volumen ohne Zusatzlöcher zu befüllen. Dann verascht dir doch die erste Lage unten, bis sich oben alles erglüht hat?
Wie geschrieben würde ich es ja _auch_ ganz anders machen... aber so ist es auf beiden in der Herstellerpappe und Anleitungsbildern vorgegeben. Dein volumenkleinere Landsmann hätte das Konzeptproblem von Werk aus nicht.

Wegen putzen: Schon mal verruste Kinderpatscher von Tapeten oder allenmöglichen und unmöglichen Stellen runtermachen müssen? Hier steht lieber nichts offen _und_ungeputzt rum Aber deine Erfahrung spricht dann ja nochmal zusätzlich für den Aldi.

jurislaw

Omg, war heute im Penny und hatte ihn in der Hand. Durchgefallen, ihr habt da entweder a) nix verpasst oder b) solltet ihn Montag unbedingt zurückbringen. 3x leichter wie der Aldi und überhauptkeine kleineren Durchzuglöcher hinter der Pappe oO das ist eine Fehlkonstruktion. Die Griffnieten wackelten jetzt schon. Farbe ist zwar nicht Filzstift aber keine gute Emaillie. Weiß nicht mehr wie diese Nietung heißt, aber das ist mit so einem abgezwickten Stift wo seitlich ein weicheres Metall aufquillt. 2 mm Durchmesser und dann hast du da auch noch einen Knubbel wie ein hingeschissenen Lötbatzen im Innenraum. Das geht echt garnicht. Aldis NIete hat hier auch 3x höheren Durchmesser und ist flach an Wand gepresst. Sorry, in allen Vergleichsdisziplinen versagt und die Vorposter hatten recht, wartet lieber auf den Aldi.



Hi,

Blindniet ist ja schon gesagt worden.

Das Ding ist sein Geld in jedem Fall wert. Weniger kannste kaum ausgeben und noch etwas erhalten, daher vergleichen wir auch nicht mit Weber sondern mit ähnlichen Angeboten.

Vorteil von Popniet ggü Schweißnaht ist recht simpel. Da in der Preisklasse hohe Fertigungsschwankungen zu erwarten sind, ist ein Popniet einfacher auszuwechseln Ne Schweißnaht nachziehen, grad bei lackiertem Zeug macht keinen Spass, nen Niet setzen kostet Centbeträge, wenn man jemanden mit Zange und Niet kennt, oder welche hat. Der Nietvorgang und der Schweißvorgang sind beide theoretisch sehr prozesssicher, aber meine Erfahrung mit den Dingern zeigt mir, dass beides schlecht gemacht werden kann. Die Dinger kann man aber dann wieder ohne großen Aufwand fertig machen.

Das Griffstück meines letzten Kamins war irgendwann mit Panzerband geflickt, weil der Kunststoff nicht mehr clipsen wollte. Aber wirklich heiß wirds da nicht. Umzug hat er aber nicht mitgemacht, daher nen Neuer.

Die ganze Nachdenkerei hat mich aber jetzt (nach dem Kauf von dem) dazu veranlasst, meinem Bruder ein paar Zeichnungen in die Hand zu drücken und den einen ordentlichen Kamin fertigen zu lassen. Der kann da einfach nen Azubi dran setzen und das läuft. Die Zeichnungen mach ich morgen mal, wenn der Rechner läuft. Mal sehen, ob ich das zeitlich schaffe. Hab ja nur ne Stunde mittags Zeit
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text