Grim Dawn für 6,24€ [Steam]
977°Abgelaufen

Grim Dawn für 6,24€ [Steam]

6,24€12,60€-50%Steam Shop Angebote
34
eingestellt am 21. Mär
Moin.

Direkt bei Steam erhaltet ihr Grim Dawn für 6,24€.

PVG [keyforsteam]: 12,60€ exkl. Zahlungsmittelgebühren

Enter an apocalyptic fantasy world where humanity is on the brink of extinction, iron is valued above gold and trust is hard earned. This ARPG features complex character development, hundreds of unique items, crafting and quests with choice & consequence.

  • Dual Class - Combine any of six distinct classes with over 25 skills and modifiers per class. Base classes include Soldier, Demolitionist, Occultist, Nightblade, Arcanist and Shaman.
  • Hundreds of Item Skills - Augment your class build with a diverse array of over 250 unique skills granted by items and equipment add-ons.
  • Collect hundreds of Items - Common, magical, rare, epic and legendary classes of loot. Plus over 20,000 possible magical affix combinations and over 200 rare affixes.
  • Quests with Choice and Consequence - You will face tough decisions that leave significant impacts upon the world. Strangers on the road, desperate families and even entire villages may live or perish based on your actions. Currently over 35 quests with 75+ lore notes to be collected.


Metacritic: metacritic.com/gam…wn)

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Für die älteren Semester wie mich, die noch mit Baldurs Gate und Diablo 1 aufgewachsen sind, habe ich mal kurz Google befragt:

Das A von ARPG steht für Action und ist neudeutsch für klassische "hack&slay" RPGs.

Gern gestehen
34 Kommentare
Bin gespannt auf Meinungen zu dem Spiel - stand schon länger auf meiner Wunschliste, um den Pile of Shame weiter anwachsen zu lassen
dürfte bestpreis sein oder (zumindest von offzielen resellern und steam direkt)? wie schaut das mit den dlc´s aus brauch man die unbedingt und sind die ein muss für die 100% achievments?
Bearbeitet von: "tdk01" 21. Mär
JudgeFudgevor 8 m

Bin gespannt auf Meinungen zu dem Spiel - stand schon länger auf meiner …Bin gespannt auf Meinungen zu dem Spiel - stand schon länger auf meiner Wunschliste, um den Pile of Shame weiter anwachsen zu lassen


Es ist eines der besten Spiele in diesem Bereich aktuell mMn. Und ich spiele nicht gerade erst seit gestern (A)RPGs.
CCC86vor 1 m

Es ist eines der besten Spiele in diesem Bereich aktuell mMn. Und ich …Es ist eines der besten Spiele in diesem Bereich aktuell mMn. Und ich spiele nicht gerade erst seit gestern (A)RPGs.


Danke. Wie würdest Du es gegenüber Torchlight II und Diablo 3 beurteilen?
JudgeFudgevor 2 m

Danke. Wie würdest Du es gegenüber Torchlight II und Diablo 3 beurteilen?


Riiiiiiesig
JudgeFudgevor 6 m

Danke. Wie würdest Du es gegenüber Torchlight II und Diablo 3 beurteilen?


Anders, dunkler und komplexer. Im positiven Sinne. Torchlight 2 mochte ich aber auch, wohingegen mir Diablo 3 nicht soo sehr gefiel.

Victor Vran ist btw auch ein halbwegs aktuelles und doch sehr spaßiges ARPG. Geht aber genau in die andere (lustige) Richtung.
bestes spiel!!!
JudgeFudgevor 22 m

Bin gespannt auf Meinungen zu dem Spiel - stand schon länger auf meiner …Bin gespannt auf Meinungen zu dem Spiel - stand schon länger auf meiner Wunschliste, um den Pile of Shame weiter anwachsen zu lassen



Zu dem Preis machst du definitiv nichts falsch bei Grim Dawn. Würde es in Sachen Komplexität zwischen Diablo 3 und Path of Exile einordnen. Größte Schwäche ist wohl das fehlende Endgame, aber bist du da bist kannst du ne Menge Spaß im dreistelligen Stundenbereich haben dank der riesigen Spielwelt und den vielen verschiedenen Möglichkeiten in der Charakterentwicklung.
schade das es nicht eine "complete" version ist mit addon

vorallen kurz vorm neuen "addon" wäre da doch was gegangen zum "ködern"
Bearbeitet von: "jimpannse" 21. Mär
Hat jemand das Addon schon gespielt? Lohnt es sich?
CCC86vor 2 m

Hat jemand das Addon schon gespielt? Lohnt es sich?


Würde mich auch interessieren! Hatte gar nicht mitbekommen, dass es eins gibt. Könnte ein guter Grund sein mal wieder GD zu starten
Also wer noch zögert: kaufts euch^^ Ich hab jedenfalls gerade zugeschlagen, stand schon länger auf dem Zettel, aber beim letzten Deal - 7,50€ - hatte ich noch genug auf dem Pile of Shame^^

In dem Sinne kann das Wochenende kommen
An sich ist das Spiel ganz lustig. Aber mir fehlt da eine Art Anbindung an ein Battlenet und die Ablage der Charaktere im selbigen. Wenn ich weiß, wie ich mir die beste Ausrüstung aud der Platte hinzupatchen kann, geht die Motivation ein wenig flöten.
Bearbeitet von: "Arthur0815" 21. Mär
CCC86vor 52 m

Es ist eines der besten Spiele in diesem Bereich aktuell mMn. Und ich …Es ist eines der besten Spiele in diesem Bereich aktuell mMn. Und ich spiele nicht gerade erst seit gestern (A)RPGs.


Wie siehst du das im Vergleich zu path of exile?
Kaschi14vor 17 m

Wie siehst du das im Vergleich zu path of exile?


Hab ich auch ein Mal "durchgespielt" und finde generell beide gut, wobei mich diese grindigen Onlineelemente von Path of Exile nicht auf Dauer motivieren. Im Zweifelsfall finde ich Grim Dawn besser aber beide Spiele haben seit meinem letzten Durchlauf Erweiterungen bekommen und ich kann nicht sagen, wie der aktuelle Stand ist. Zu empfehlen sind beide und sie haben auch beide ein "interessantes" Skillsystem. Da sollte man ein bisschen Zeit mitbringen um sich einzulesen
Sieht nach Diablo aus. Ich liebe Diablo. Hot.
Für die älteren Semester wie mich, die noch mit Baldurs Gate und Diablo 1 aufgewachsen sind, habe ich mal kurz Google befragt:

Das A von ARPG steht für Action und ist neudeutsch für klassische "hack&slay" RPGs.

Gern gestehen
Gutes Spiel!!
q3azockervor 2 h, 23 m

Riiiiiiesig



Ohhh man ... muss ich es mir jetzt echt auch holen??
Xeswinossvor 2 h, 8 m

Also wer noch zögert: kaufts euch^^ Ich hab jedenfalls gerade …Also wer noch zögert: kaufts euch^^ Ich hab jedenfalls gerade zugeschlagen, stand schon länger auf dem Zettel, aber beim letzten Deal - 7,50€ - hatte ich noch genug auf dem Pile of Shame^^In dem Sinne kann das Wochenende kommen



Bei mir auch - hab's mir jetzt auch geholt - denke so schnell kommt das zu dem Preis nicht mehr!!
War von dem Spiel nicht wirklich überzeugt. Auf der anderen Seite kann man für den Preis nicht viel falsch machen. Wer das Genre mag, kann ruhig zugreifen. Allerdings würde ich auch immer Path of Exile empfehlen. Top Spiel
Sehr gutes Spiel, grade für den Preis kann man nix falsch machen!
Also ich fand das Spiel ein bisschen zu düster. Titan Quest gefiel mir in dieser Hinsicht besser.
Also Path of Exile hat mir bzw. gefällt mir wesentlich besser.
Diablo 3 schlägt Grim Dawn aber allemal (also im Sinne von GD > D3)!
Bearbeitet von: "blackbirdy" 21. Mär
Ich spiele ausschließlich Hack&Slay Spiele und knacke auch in Kürze die 2k Stunden bei Path of Exile.
Ich habe mir Grim Dawn zu Release geholt und es keine Minute bereut. Das erste Playthrough betrug ca 8 Stunden. Mir fehlte jedoch das Endgame, wie Maps in PoE oder Rifts in D3.
Nichts desto trotz, guter Deal und sehr zu empfehlen.
Habe D2 geliebt, mit POE und Grim Dawn konnte ich überraschender Weise nicht viel anfangen. Könnte nicht mal konkret sagen, warum. Torchlight 2 hat mir trotz seiner gewöhnungsbedürftigen Grafik/Stil besser gefallen.

Allerdings habe ich GD zu release gespielt, wie es nach bald 3 Addons aussieht, weiß ich nicht. Bin grad ohnehin mit Prey und Dishonored 2 beschäftigt - sehr gute SPiele
8/10

Ich bin ja nicht soo der Action-RPG-Fan. Das macht zwar Laune, aber nach einem Durchgang ist bei mir die Luft raus. Dennoch: Paar Chars am Anfang getestet und für einen Durchgang so 54h gebraucht!

+ Die düstere, postapokalyptische Stimmung wird hervorragend transportiert.
+ Die Hintergrundgeschichte ist interessant.
+ Die Charakterentwicklungsmöglichkeiten sind endlos. Man kombiniert zwei Klassen, verteilt Attribute und Skillpunkte, hat noch so eine Art Sternzeichen-Sphärenbrett mit jeder Menge Boni, es gibt Items die aktive Skills hinzufügen, das Crafting-System ist komplex aber nie frustrierend ect.
+ Coole Bonusherausforderungen. Es gibt Rogue-Like-Dungeons, wo man ohne Townportal auskommen und für einen Versuch mittelseltene Gegenstände investieren muss. Es gibt viele Nebenquests und versteckte Dungeons mit "Ultra"-Bossen, die auch richtig reinhauen.
+ Es gibt einen Veteran-Modus, so dass schon der erste Anlauf in Normal kein simples Durchrennen ist.
+ Sehr viele aktive Skills, dadurch fühlt es sich nicht ganz so repetitiv an wie etwa Diablo.

- Zuviel Loot. Laut Lore ist Eisen mittlerweile so knapp dass es wertvoller als Gold ist. Und dann schleppt an nach fünf Minuten säckeweise gelbe Items nach Hause.
- Die Hintergrundgeschichte wirkt interessant, wird aber nie ausreichend entwickelt oder erklärt.
- Das Balancing der Charakternetwicklung ist etwas schräg. Bei aktiven Skills kann immer der Basisskill gesteigert werden, was den Manaverbrauch erhöht. Ferner können Zusatzeffekte aktiviert werden, die kaum zusätzliches Mana verbrauchen. Man kann am Anfang bei den meisten Klassen eine solche Zusatzeigenschaft zu einem Skill weiterentwickelen, die eben erstmal kaum Mana kostet, aber RICHTIG reinhaut. Dadurch sind die ersten vier Akte zu leicht. Im AddOn kommen dann auf einmal massenweise Gegnerhorden, die einen mit bildschirmfüllenden AoEs oneshotten oder 2x so schnell rennen wie der eigene Charakter und einen direkt chargen und umhauen, während der genannte Superksill mittlerweile auf ein normales Niveau runterskaliert hat.

Dennoch aber eines der besten Action-RPGs, die ich bisher gespielt habe. Wäre der Pile of Shame nicht so groß würde ich bestimmt einen zweiten Durchgang mit einem Schnetzler statt Necromancer wagen.
Bearbeitet von: "ColinMacLaren" 22. Mär
Also lohnt sich der dlc zum game?
Mir hat das Game auch sehr gut gefallen. Irgendwie schaffe ich den Absprung von Diablo 2 einfach nicht. Grim Dawn kommt einfach nicht ganz an das Feeling einer großen D2 Party heran meiner Meinung nach. Traumhaft wäre ein Remake von D2 auf der Switch... Zumindest soll ja Titan Quest kommen, das ist zumindest ein Anfang
JudgeFudgevor 15 h, 16 m

Danke. Wie würdest Du es gegenüber Torchlight II und Diablo 3 beurteilen?


Ich habe nur Vanilla gespielt und habe vermutlich das meiste wieder vergessen. Das Spiel fand ich an sich ziemlich gut. Allerdings waren die Karten statisch, weswegen ich da keinen großen Wiederspielwert gesehen hatte. Mit Upgrades etc. kam ich auch nicht ganz klar - war mir zu kompliziert. Muss man sich wohl einarbeiten.

Das Geld ist es auf alle Fälle wert. Wobei ich nur die Hauptkampagne gespielt habe. Bei D3 habe spiele ich fast jede Season mein 50h :-)

BTW bei D3 finde ich das kostenlose Respeccen als Riesenvorteil. Das viele Spiel das nicht oder nur teuer anbieten finde ich recht nervig.


BTW: da es andere erwähnt haben, das kostenlose Path of Exile hält mit allen mit.
Bearbeitet von: "KlausKoe" 22. Mär
mark-svor 12 h, 13 m

Also ich fand das Spiel ein bisschen zu düster. Titan Quest gefiel mir in …Also ich fand das Spiel ein bisschen zu düster. Titan Quest gefiel mir in dieser Hinsicht besser.



Jup, Titan Quest ist mit der Griechischen Mythologie eindeutig besser. GD hat halt das übliche Zombiegemetzel, macht aber trotzdem in der Gruppe Spaß, auch wenn das Endgame zuviel Grind ist mit dem Blood of c'thul und so.
Lohnt sich das ?
Leonxmunster9vor 1 h, 0 m

Lohnt sich das ?


Bloß nicht die unzähligen Kommentare über deinem lesen, ist ja nicht so dass sich die meisten genau mit dieser Frage beschäftigen.
Werden Charaktere immer noch lokal gespeichert? Kann man gestorbene HC Chars immer noch wieder herstellen? Und können items immer noch so leicht ercheatet werden?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text