216°
ABGELAUFEN
Grohe 32888000 Get Einhand - Brausebatterie WHD/ 33,07€
30 Kommentare

scheint schon weg zu sein, der Warenkorb bleibt leer.

Leider schon weg

Die letzte hatte ich erwischt, Vielen Dank (_;)

cold.

soLofox

cold.


weil? abgelaufen wäre der korrekte Knopf gewesen.

hochwertige brausebatterie??

das ist doch doe grohe baumarktschiene. Pottenhässlich.


grohe = einfache Qulität, Fertigung in Asien

hansgrohe = hochwertige Qualität, Fertigung überwiegend in D

allerdings soll hier ja der preis bewertet werden und der ist selbst für "nur" grohe gut ! = hot

Nehmt lieber Kludi oder hansgrohe.

Dirk12345

hochwertige brausebatterie?? das ist doch doe grohe baumarktschiene. Pottenhässlich.



und was ist für dich hochwertig?

Jetzt brauche ich bloß noch einen Handwerker, der das einbaut (und nicht über ein Jahr Wartezeit hat) ...

Brausearmatur Duscharmatur Einhebelmischer Chrom FORUM
VB
hukd.mydealz.de/kle…914

bimmerfan

grohe = einfache Qulität, Fertigung in Asien hansgrohe = hochwertige Qualität, Fertigung überwiegend in D


Auch Grohe produziert teilweise in Deutschland. Zudem dürfte die Umstellung vom Finanzinvestor zu einer fachbezogenen Unternehmensgruppe als Muttergesellschaft erste positive Auswirkungen haben.

amasones

und was ist für dich hochwertig?



Erstmal würde ich, wenn ich baue (oder komplett renoviere) immer eine Unterputzbatterie nehmen, eventuell sogar als Thermostatbatterie. Dann dürfte in der Dusche auch eine Regendusche als zusätzliche Kopfbrause nicht fehlen.

Wenn ich mir eine Armatur von Grohe aussuchen könnte, dann würde es wohl die Allure werden, die sind schon deutlich schicker.

Aber wenn du mich fragst was hochwertig ist wobei ich das jetzt mal auf das Design beziehe, dann würde ich wohl zu Vola, Jörger, Axor (hansgrohe), Keuco oder Dornbracht tendieren. Da bekommst du ein hochwertiges Design mit der entsprechenden Qualität. Es ist aber alles eine Geschmacksfrage, die einen kaufen ihre Poloshirts bei Primark und die anderen bei SÖR. Der eine fährt BMW der andere Dacia. Damit habe ich kein Problem.

Qualitativ macht man mit Grohe Armaturen aus dem Fachhandel (!! nicht Baumarkt) nichts verkehrt und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Woher diese Baumarktlinien von Grohe kommen und nach welchen Standards und an welchen Standorten die produziert werden kann ich leider nicht sagen. Halten werden die wohl auch erstmal ne Weile. Nur so eine Armatur sollte so ca. 20 Jahre halten, was kann man da für 33 Euro inkl. Versand erwarten?

bimmerfan

grohe = einfache Qulität, Fertigung in Asien hansgrohe = hochwertige Qualität, Fertigung überwiegend in D



Wobei der japanische Markt ein ganz anderer ist als der Deutsche. Mal sehen wie und wohin sich Grohe entwickelt.

Und weg

Ich habe seit ca. 5 Jahren ein Teil von hansgrohe im Einsatz. Seit einigen Wochen tropfte das Teil. Wie schon erwähnt scheint sich kein Handwerker mit solch Pillepalle-Kram befassen zu wollen, obwohl ich noch ein zwei andere Sachen zu machen hätte.

Wer meint ein defektes Teil zu besitzen und schon mit dem Gedanken spielt die ganze Armatur tauschen zu müssen:
Nach Recherche stellte sich heraus, das wohl "nur" die Absperreinheit undicht wäre. Diese hätte keine 20 EUR gekostet.
Der Kundendienst meinte dazu:
"Leider gibt es keine konkreten Erfahrungswerte, wie lange die Lebensdauer einer Absperreinheit ist.
Dies ist natürlich von vielen Faktoren, wie zum Beispiel Häufigkeit der Benutzung, Kalkgehalt des Wassers oder auch
Einspülungen aus dem Leitungssystem abhängig. Eventuell müssen Sie den Entkalkungsvorgang (Schnellentkalker auf Zitronenbasis) mehrmals wiederholen oder die komplette Absperreinheit ersetzen."

Ich habe hier relativ weiches Wasser und dachte nicht, dass es mich schon nach 5 Jahren trifft. Habe dann doch die Armatur zerlegt. Dafür war nur ein Flachschraubendreher, ein 17er Maul und ein Inbusschlüssel notwendig. Die Absperreinheit mit dem erwähnten Schnellentkalker (wenige EUR in der Drogerie) in ein Ultraschallbad (schon vorhanden zur Brillenreinigung) mehrere Minuten "bearbeiten" lassen und alles wieder eingebaut.

Nun tropft nichts mehr. War selber erstaunt.
Wer also ein paar EUR in die Hand nimmt - abgesehen vom Ultraschallbad, ohne dem es bestimmt auch geht - hat quasi wieder eine neue Armatur und noch dazu etwas über die Installation gelernt.

Anmerkung: Selbst die Temperaturregeleinheit lässt sich so tauschen, wobei diese glaub etwas mehr kostet. Es gibt eigentlich keinen Grund eine komplette Armatur wechseln zu müssen, es sein denn die Ersatzteillage ist unzureichend.

Respect...hammercomment...hierfür ein Hot....für den Deal cold!!!!



werwolf999

Ich habe seit ca. 5 Jahren ein Teil von hansgrohe im Einsatz. Seit einigen Wochen tropfte das Teil. Wie schon erwähnt scheint sich kein Handwerker mit solch Pillepalle-Kram befassen zu wollen, obwohl ich noch ein zwei andere Sachen zu machen hätte. Wer meint ein defektes Teil zu besitzen und schon mit dem Gedanken spielt die ganze Armatur tauschen zu müssen: Nach Recherche stellte sich heraus, das wohl "nur" die Absperreinheit undicht wäre. Diese hätte keine 20 EUR gekostet. Der Kundendienst meinte dazu: "Leider gibt es keine konkreten Erfahrungswerte, wie lange die Lebensdauer einer Absperreinheit ist. Dies ist natürlich von vielen Faktoren, wie zum Beispiel Häufigkeit der Benutzung, Kalkgehalt des Wassers oder auch Einspülungen aus dem Leitungssystem abhängig. Eventuell müssen Sie den Entkalkungsvorgang (Schnellentkalker auf Zitronenbasis) mehrmals wiederholen oder die komplette Absperreinheit ersetzen." Ich habe hier relativ weiches Wasser und dachte nicht, dass es mich schon nach 5 Jahren trifft. Habe dann doch die Armatur zerlegt. Dafür war nur ein Flachschraubendreher, ein 17er Maul und ein Inbusschlüssel notwendig. Die Absperreinheit mit dem erwähnten Schnellentkalker (wenige EUR in der Drogerie) in ein Ultraschallbad (schon vorhanden zur Brillenreinigung) mehrere Minuten "bearbeiten" lassen und alles wieder eingebaut. Nun tropft nichts mehr. War selber erstaunt. Wer also ein paar EUR in die Hand nimmt - abgesehen vom Ultraschallbad, ohne dem es bestimmt auch geht - hat quasi wieder eine neue Armatur und noch dazu etwas über die Installation gelernt. Anmerkung: Selbst die Temperaturregeleinheit lässt sich so tauschen, wobei diese glaub etwas mehr kostet. Es gibt eigentlich keinen Grund eine komplette Armatur wechseln zu müssen, es sein denn die Ersatzteillage ist unzureichend.


Super Deal. Man sollte nur Grohe und Hansgrohe NICHT verwechseln. Bei der Qualität gibt es sehr große Unterschiede.

Benztown18000

Super Deal. Man sollte nur Grohe und Hansgrohe verwechseln. Bei der Qualität gibt es sehr große Unterschiede.



nicht

grohe oder hansgrohe tun sich qualitativ nichts. Ich habe beides im Haushalt verbaut, es gibt keinerlei Auffälligkeiten, wenn man in derselben Preisklasse bleibt. Abgebaut habe ich dafür die üblichen Eigenmarken der Baumärkte, da besteht in der Tat ein himmelweiter Unterschied. Eine Armatur war nach 3 Jahren schon komplett verrottet.

Sowohl bei Grohe als auch hansgrohe gibts einen Beipackzettel mit allen Ersatzteilnummern. Es ist fast alles austauschbar, ohne dreistellige Beträge für neue Armaturen zahlen zu müssen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text