Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
große Rabattaktion auf Öko-Barfussschuhe!
-246° Abgelaufen

große Rabattaktion auf Öko-Barfussschuhe!

38
eingestellt am 3. Dez 2019Verfügbar: Bundesweit, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Landesgrenzen

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das neue Label Aehrenkranz hat derzeit eine Rabattaktion laufen, wo es sogar auf die reduzierte B-Ware noch 20% Rabatt gibt, aber auch auf alle anderen Schuhe - außer die neuen Winterboots. Die hochwertigen, fair produzierten und ungiftigen Barfußschuhe sind ja nicht billig, da lohnen sich 20% schon. Und man unterstützt gleichzeitig ein deutsches Startup und eine europäische Fabrikation.
Und die Schuhe sind einfach mega bequem!
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Und in welcher Verbindung stehst du zu diesem startup? Schließlich hast du dich nur für den Deal hier angemeldet
24055317-Mio0u.jpg
Das ding wird richtig hot vor dem nächsten sitzstreik vor der IAA gegen SUVs
Die Dinger, die mein Großvater nach dem letzten Krieg aus alten Autoreifen, Lederresten und toten Hunden gemacht hat, waren bestimmt bequemer, modischer und günstiger.
38 Kommentare
Und in welcher Verbindung stehst du zu diesem startup? Schließlich hast du dich nur für den Deal hier angemeldet
Das ding wird richtig hot vor dem nächsten sitzstreik vor der IAA gegen SUVs
Barfussschuhe B-Ware
Die Preise sind ja mal heftig, selbst mit Rabatt. Da ist schon klar das ein Firmeninhaber sich extra anmelden muss um hier für den eigenen Shop, der offensichtlich schlecht läuft, "Werbung" machen zu müssen.
Ich glaub es ist einfacher noch ein wenig zu warten, sollte nicht mehr lang dauern bis das "StartUp" mit diesem Angebot die Segel streicht und die Schuhe dann deutlich günstiger zu realistischen Preisen zu haben sind :-)
24055088-tMww5.jpg
GEKAUFT!
Puuuuh









--o00o---°(_)°---o00o--
Ruhrgott03.12.2019 13:01

Und in welcher Verbindung stehst du zu diesem startup? Schließlich hast du …Und in welcher Verbindung stehst du zu diesem startup? Schließlich hast du dich nur für den Deal hier angemeldet



Mein Freund hat mit von Mydealz erzählt und da ich die Aktion bei Ahrenkranz cool finde, habe ich jetzt mal ausprobiert, einen Deal einzutragen. Ich kenne die Schuhe von Ährenkranz, weil ich beim Crowdfunding Schuhe vergünstigt gekauft habe und sie einfach toll finde. Allerdings weiß ich nciht, ob ich es richtig gemacht habe.
Also wer hier nicht zuschlägt muss bekloppt sein!
24055186-i9tXZ.jpg
24055317-Mio0u.jpg
nur Kindergrößen 45.... bis 51 wär mal cool...
ob die Veganen "leder" auch das aushalten was sonstige Leder so mit machen...

Da Häute als Abfall anfallen und nicht Tiere für die Häute getötet werden zumindest was die gebräuchlichen Leder angeht sehe ich da kein Problem. Ist ja kein Elfenbein. (übrigens kenne ich auch Veganer die ziemlich streng sind aber Leder und Honig "ok" empfinden)

Die Nachhaltigkeit ist halt über die Lebensdauer gegeben was Sohle und obermatial angeht.
Leder kann man putzen wenn Schmiere oder farbe drauf kommt...
Normale Sohlen sind recht langlebig.. ob die es auch sind?

Da gibt es ja einige die da auch so die Probleme haben oder hatten mit Langlebigkeit...
Vivobarefoot, SoleRunner....
VegaWonda03.12.2019 13:08

Mein Freund hat mit von Mydealz erzählt und da ich die Aktion bei …Mein Freund hat mit von Mydealz erzählt und da ich die Aktion bei Ahrenkranz cool finde, habe ich jetzt mal ausprobiert, einen Deal einzutragen. Ich kenne die Schuhe von Ährenkranz, weil ich beim Crowdfunding Schuhe vergünstigt gekauft habe und sie einfach toll finde. Allerdings weiß ich nciht, ob ich es richtig gemacht habe.



Wenn es kein SPAM von dir sein sollte und du wirklich nur ein Fan bist, hast du nichts falsch gemacht. Eher alles falsch gemacht hat wohl das Gründungsteam indem es oft potthässliche Schuhe zu vollkommen überzogenen Preisen versucht zu verkaufen..
Die Dinger, die mein Großvater nach dem letzten Krieg aus alten Autoreifen, Lederresten und toten Hunden gemacht hat, waren bestimmt bequemer, modischer und günstiger.
Sieht aus wie ein Fußball ohne Luft
Hässlich!
Entenfurz03.12.2019 13:13

Wenn es kein SPAM von dir sein sollte und du wirklich nur ein Fan bist, …Wenn es kein SPAM von dir sein sollte und du wirklich nur ein Fan bist, hast du nichts falsch gemacht. Eher alles falsch gemacht hat wohl das Gründungsteam indem es oft potthässliche Schuhe zu vollkommen überzogenen Preisen versucht zu verkaufen..



Das Ulkige ist..
Früher hieß es "Sex sells".. also hat man leichtbekleidete Damen hintern tresen gestellt..

Heute klebt man "Vegan" drauf und es wird gekauft.
Nicht in monstermäßigen Stückzahlen aber es reicht aus..

Diese Veganen Leder kann man oft sogar auf ner besseren Haushaltsnähmaschine nähen wenn man begabt ist.
nur die Sole vernäht sich damit schlecht
Sehr teuer die Schuhe und die Frage, ob es überhaupt gut ist, solch dünne Sohlen zu tragen. Kaufe sonst "Sketch er", gerade weil die Sohle da dicker ist.
Wenn es minimale Schuhe sind, warum gibt es die dann nicht zu minimalen Preisen?
Stephan_Sw9d03.12.2019 13:34

Sehr teuer die Schuhe und die Frage, ob es überhaupt gut ist, solch dünne S …Sehr teuer die Schuhe und die Frage, ob es überhaupt gut ist, solch dünne Sohlen zu tragen. Kaufe sonst "Sketch er", gerade weil die Sohle da dicker ist.


Ich bin nach drei Knie OPs auf Barfußschuhe umgestiegen - auch zum Joggen. Wesentlich bewusstere Bewegungsabläufe und keine Schmerzen mehr! ( Laufe mit innov-8)
Stephan_Sw9d03.12.2019 13:34

Sehr teuer die Schuhe und die Frage, ob es überhaupt gut ist, solch dünne S …Sehr teuer die Schuhe und die Frage, ob es überhaupt gut ist, solch dünne Sohlen zu tragen. Kaufe sonst "Sketch er", gerade weil die Sohle da dicker ist.


Hatte früher Schuhe mit einem halben Millimeter Sohle - waren die besten, gibt es leider nicht mehr.
Je dünner desto natürlicher halt. Dicke Sohlen machen nur den Bewegungsapparat kaputt.


Ich finde es schade daß diese Barfußschuhe alle so teuer sind, solche Preise Schrecken echt ab.
despruzzolo03.12.2019 13:10

Also wer hier nicht zuschlägt muss bekloppt sein![Bild]


Gewalt ist doch keine Lösung, auch wenn Du Leuten mit hässlichen Schuhen begegnest
Meine Größe gibt es dort leider nicht 🤷
bigm03.12.2019 13:18

nur Kindergrößen 45.... bis 51 wär mal cool...ob die Veganen "l …nur Kindergrößen 45.... bis 51 wär mal cool...ob die Veganen "leder" auch das aushalten was sonstige Leder so mit machen...Da Häute als Abfall anfallen und nicht Tiere für die Häute getötet werden zumindest was die gebräuchlichen Leder angeht sehe ich da kein Problem. Ist ja kein Elfenbein. (übrigens kenne ich auch Veganer die ziemlich streng sind aber Leder und Honig "ok" empfinden)Die Nachhaltigkeit ist halt über die Lebensdauer gegeben was Sohle und obermatial angeht.Leder kann man putzen wenn Schmiere oder farbe drauf kommt...Normale Sohlen sind recht langlebig.. ob die es auch sind?Da gibt es ja einige die da auch so die Probleme haben oder hatten mit Langlebigkeit...Vivobarefoot, SoleRunner....


35 wäre auch ganz nett
Ich weiss nicht was manche haben. Ordentliche Schuhe kosten Geld... und Sneaker sind nunmal meist nix ordentliches. Dann noch ordentlich in Portugal hergestellt... das hat seinen Preis. Wenn hier mancher mal arbeiten gehen würde, wüsste er was Arbeit kostet...

@VegaWonda von mir bekommst ein Hot. Bin kein Veganer und mag keine Ökos, aber man muss ja fair bleiben. Ne Kollegin läuft so rum... ihr gefällts und wir lachen beide gerne... also Win-Win.
Ich finde die Treter schön, wohltuend anders als bei Reno, Deichmann usw.
Allerdings auch mit Rabatt immer noch zu teuer, auch bei den ganzen anderen Barfuss Marken.
Ich habe die Dinger letztens im römisch-germanischen Museum gesehen, es waren die Winterlatschen der Legionäre im Rheinland.
bluediver03.12.2019 14:49

Ich finde die Treter schön, wohltuend anders als bei Reno, Deichmann …Ich finde die Treter schön, wohltuend anders als bei Reno, Deichmann usw.Allerdings auch mit Rabatt immer noch zu teuer, auch bei den ganzen anderen Barfuss Marken.


Was zahlst du denn sonst so für ordentliche Schuhe? Für meine Solovair (Made in England) zahle ich 190 Euro... das sind die auch wert.
Dodgerone03.12.2019 14:46

Ich weiss nicht was manche haben. Ordentliche Schuhe kosten Geld... und …Ich weiss nicht was manche haben. Ordentliche Schuhe kosten Geld... und Sneaker sind nunmal meist nix ordentliches. Dann noch ordentlich in Portugal hergestellt... das hat seinen Preis. Wenn hier mancher mal arbeiten gehen würde, wüsste er was Arbeit kostet...@VegaWonda von mir bekommst ein Hot. Bin kein Veganer und mag keine Ökos, aber man muss ja fair bleiben. Ne Kollegin läuft so rum... ihr gefällts und wir lachen beide gerne... also Win-Win.


Bevor es hipp geworden ist mit so Barfußschuhen haben die halt ~50€ gekostet und waren damals auch schon in Deutschland hergestellt. Die jetzigen Preise sind halt Premium und das will nicht jeder Bezahlen für Schuhe.
karambakaracho03.12.2019 16:57

Bevor es hipp geworden ist mit so Barfußschuhen haben die halt ~50€ ge …Bevor es hipp geworden ist mit so Barfußschuhen haben die halt ~50€ gekostet und waren damals auch schon in Deutschland hergestellt. Die jetzigen Preise sind halt Premium und das will nicht jeder Bezahlen für Schuhe.



50 Euro Made in Germany?? War wohl vor dem Mindestlohn... man muss auch realistisch sein. Handmade in EU unter ordentlichen Bedingungen mit ordentlichem Material ist nicht machbar...
Dodgerone03.12.2019 17:01

50 Euro Made in Germany?? War wohl vor dem Mindestlohn... man muss auch …50 Euro Made in Germany?? War wohl vor dem Mindestlohn... man muss auch realistisch sein. Handmade in EU unter ordentlichen Bedingungen mit ordentlichem Material ist nicht machbar...



Diese schuhe werden genäht!
Das ist ein Schnittmuster dann wird das geschnitten oder gestanzt und vernäht.. sole dran fertig.
Das ist ja nicht so hart und unflexibel wie ein turnschuh der ne 1,5cm dicke wandung um den fuß rum hat die aus 5 materialen bestehen...
Ich warte ja noch auf vegane Unterhosen mit Eingriff.
Dodgerone03.12.2019 17:01

50 Euro Made in Germany?? War wohl vor dem Mindestlohn... man muss auch …50 Euro Made in Germany?? War wohl vor dem Mindestlohn... man muss auch realistisch sein. Handmade in EU unter ordentlichen Bedingungen mit ordentlichem Material ist nicht machbar...


War der Vorgänger von Sole Runner, unter neuem Namen haben sie dann das doppelte gekostet - lag wohl eher nicht am Mindestlohn
Also ich empfehle dann einfach mal Senmotic, sind jetzt nicht so mega cool wie vivobarefoot und merell gehen sind dafür aber auch nicht nach 2 Monaten kaputt. Sehr hochwertig verarbeitet, preislich absolut ok, echtes Leder und halten bei mir schon ne Ewigkeit (2 Jahre).... wobei ich die Schuhe sehr gerne und oft trage.
Bearbeitet von: "bob8bob" 3. Dez 2019
Just.... WOW
Boah seid ihr boshaft, echt!
Muss man schon Mal sagen!
Da nimmt sich einer die Zeit, postet einen Deal, und dann sowas.
Wow!
Bearbeitet von: "Overload" 4. Dez 2019
bob8bob03.12.2019 19:00

Also ich empfehle dann einfach mal Senmotic, sind jetzt nicht so mega cool …Also ich empfehle dann einfach mal Senmotic, sind jetzt nicht so mega cool wie vivobarefoot und merell gehen sind dafür aber auch nicht nach 2 Monaten kaputt. Sehr hochwertig verarbeitet, preislich absolut ok, echtes Leder und halten bei mir schon ne Ewigkeit (2 Jahre).... wobei ich die Schuhe sehr gerne und oft trage.


Weiß nicht, welche Merell Du meinst, meine trag ich seit 2012, die Vivobarefoots seit 2013 und beide sind noch wie neu!
Senmotic Schuhe hingegen haben nicht nur ein Team, dass jeden Einkauf zum Ärgernis der Woche macht, sondern auch zwar schöne, aber ultrasteife Schuhe, die alles andere als Barfußschuhe sind (Zehenbox viel zu schmal, Sohle steif und viel zu dick, null Gefühl..., Kein Abrollen und Zehengang möglich). Hatte die genau eine Woche immer wieder drinnen anprobiert. Beim Zurückschicken das Nächste: "sie dürfen die nicht getragen haben". Drinnen. Alles klar.

Falls Sie bei der Firma arbeiten: Ich war die, die mit Rechtsanwalt gedroht hat, um dann doch ihr Geld über eBay Kleinanzeigen wieder zu bekommen...
Wildlinge kann man als Barfußschuhträger auch Mal austesten, Merell mit Leder und Leguanos, und Sole Runner aber die sind meist nicht so schön.

Vivobarefoots hat super Schuhe für's Gelände wenn es wirklich rutschfest sein soll, aber die sind meist relativ starr.

Und im Winter gehen Taucherstiefel aus Neopren gut, wenn es richtig kalt ist (nicht atmungsaktiv, kann man aber gut durch Baumwolle und Wolle in den Socken abfedern... Dann kostet dass 20-30 € rum, und mit 5 mm Sohle ist es auch noch sehr warm und man spürt trotzdem alles...

Barfußschuhe sind richtig toll bei Spitzfüßen, Wahrnehmungsstörungen, sämtlicher Art von orthopädischen Problemen für die man davor Einlagen braucht, Rückenleiden, für Blinde (durchstichfest Sohle!), Autisten, AD(H)S mit Zehengang oder einfach nur wegen der Wahrnehmung, bei Gehproblemen etc. - hat auch in meiner Familie sehr geholfen, darauf umzusteigen. Ja, sie sind teuer. Aber ein Paar, dass 7 Jahre jeden Sommer getragen wird und immer noch super aussieht, dass darf auch 2x soviel Kosten wie andere Schuhe. Und wen die Optik stört, es gibt auch sehr schöne Schuhe, zum Beispiel Ballerinas und Sandalen, die sehen gar nicht mehr ansatzweise so aus wie Barfußschuhe.

So, ich geh jetzt meine Mistgabel holen, und schließe mich dem wütenden Mob an, den nächsten unschuldigen Veganer (Öko?Arbeitslosen? - schlagt was vor...) jagen. Natürlich nur in meinen veganen, tierleidfreien Barfußschuhen mit Jutesäckchen aus dem Bioladen.....
Overload04.12.2019 09:22

Weiß nicht, welche Merell Du meinst, meine trag ich seit 2012, die …Weiß nicht, welche Merell Du meinst, meine trag ich seit 2012, die Vivobarefoots seit 2013 und beide sind noch wie neu!Senmotic Schuhe hingegen haben nicht nur ein Team, dass jeden Einkauf zum Ärgernis der Woche macht, sondern auch zwar schöne, aber ultrasteife Schuhe, die alles andere als Barfußschuhe sind (Zehenbox viel zu schmal, Sohle steif und viel zu dick, null Gefühl..., Kein Abrollen und Zehengang möglich). Hatte die genau eine Woche immer wieder drinnen anprobiert. Beim Zurückschicken das Nächste: "sie dürfen die nicht getragen haben". Drinnen. Alles klar. Falls Sie bei der Firma arbeiten: Ich war die, die mit Rechtsanwalt gedroht hat, um dann doch ihr Geld über eBay Kleinanzeigen wieder zu bekommen...Wildlinge kann man als Barfußschuhträger auch Mal austesten, Merell mit Leder und Leguanos, und Sole Runner aber die sind meist nicht so schön.Vivobarefoots hat super Schuhe für's Gelände wenn es wirklich rutschfest sein soll, aber die sind meist relativ starr. Und im Winter gehen Taucherstiefel aus Neopren gut, wenn es richtig kalt ist (nicht atmungsaktiv, kann man aber gut durch Baumwolle und Wolle in den Socken abfedern... Dann kostet dass 20-30 € rum, und mit 5 mm Sohle ist es auch noch sehr warm und man spürt trotzdem alles...Barfußschuhe sind richtig toll bei Spitzfüßen, Wahrnehmungsstörungen, sämtlicher Art von orthopädischen Problemen für die man davor Einlagen braucht, Rückenleiden, für Blinde (durchstichfest Sohle!), Autisten, AD(H)S mit Zehengang oder einfach nur wegen der Wahrnehmung, bei Gehproblemen etc. - hat auch in meiner Familie sehr geholfen, darauf umzusteigen. Ja, sie sind teuer. Aber ein Paar, dass 7 Jahre jeden Sommer getragen wird und immer noch super aussieht, dass darf auch 2x soviel Kosten wie andere Schuhe. Und wen die Optik stört, es gibt auch sehr schöne Schuhe, zum Beispiel Ballerinas und Sandalen, die sehen gar nicht mehr ansatzweise so aus wie Barfußschuhe. So, ich geh jetzt meine Mistgabel holen, und schließe mich dem wütenden Mob an, den nächsten unschuldigen Veganer (Öko?Arbeitslosen? - schlagt was vor...) jagen. Natürlich nur in meinen veganen, tierleidfreien Barfußschuhen mit Jutesäckchen aus dem Bioladen.....


Ich habe Merell Vapor Glove - das erste Paar hat 1 Jahr durchgehalten, das zweite geht jetzt nach ~4 Monaten kaputt. Es reißt der Stoff auf, meist an großer und kleiner Zehe und da wo der Schuh einknickt.
Ich hatte schon andere mit so einem Stoff die haben ohne Probleme 3 Jahre gehalten aber diese kommen auf ein halbes.

Hast du die mit Leder? Ich glaube bei denen gibt es das Problem nicht aber dafür halt auch nur in Schwarz...
karambakaracho04.12.2019 16:46

Ich habe Merell Vapor Glove - das erste Paar hat 1 Jahr durchgehalten, das …Ich habe Merell Vapor Glove - das erste Paar hat 1 Jahr durchgehalten, das zweite geht jetzt nach ~4 Monaten kaputt. Es reißt der Stoff auf, meist an großer und kleiner Zehe und da wo der Schuh einknickt.Ich hatte schon andere mit so einem Stoff die haben ohne Probleme 3 Jahre gehalten aber diese kommen auf ein halbes.Hast du die mit Leder? Ich glaube bei denen gibt es das Problem nicht aber dafür halt auch nur in Schwarz...


Ich hab die uralten Vapor Glove 1er und 2er in Orange...
Leder gibt's in 4 Farben, sehr edel und grippigere Sohle. Die hol ich im Frühjahr....
Overload04.12.2019 09:22

Weiß nicht, welche Merell Du meinst, meine trag ich seit 2012, die …Weiß nicht, welche Merell Du meinst, meine trag ich seit 2012, die Vivobarefoots seit 2013 und beide sind noch wie neu!Senmotic Schuhe hingegen haben nicht nur ein Team, dass jeden Einkauf zum Ärgernis der Woche macht, sondern auch zwar schöne, aber ultrasteife Schuhe, die alles andere als Barfußschuhe sind (Zehenbox viel zu schmal, Sohle steif und viel zu dick, null Gefühl..., Kein Abrollen und Zehengang möglich). Hatte die genau eine Woche immer wieder drinnen anprobiert. Beim Zurückschicken das Nächste: "sie dürfen die nicht getragen haben". Drinnen. Alles klar. Falls Sie bei der Firma arbeiten: Ich war die, die mit Rechtsanwalt gedroht hat, um dann doch ihr Geld über eBay Kleinanzeigen wieder zu bekommen...Wildlinge kann man als Barfußschuhträger auch Mal austesten, Merell mit Leder und Leguanos, und Sole Runner aber die sind meist nicht so schön.Vivobarefoots hat super Schuhe für's Gelände wenn es wirklich rutschfest sein soll, aber die sind meist relativ starr. Und im Winter gehen Taucherstiefel aus Neopren gut, wenn es richtig kalt ist (nicht atmungsaktiv, kann man aber gut durch Baumwolle und Wolle in den Socken abfedern... Dann kostet dass 20-30 € rum, und mit 5 mm Sohle ist es auch noch sehr warm und man spürt trotzdem alles...Barfußschuhe sind richtig toll bei Spitzfüßen, Wahrnehmungsstörungen, sämtlicher Art von orthopädischen Problemen für die man davor Einlagen braucht, Rückenleiden, für Blinde (durchstichfest Sohle!), Autisten, AD(H)S mit Zehengang oder einfach nur wegen der Wahrnehmung, bei Gehproblemen etc. - hat auch in meiner Familie sehr geholfen, darauf umzusteigen. Ja, sie sind teuer. Aber ein Paar, dass 7 Jahre jeden Sommer getragen wird und immer noch super aussieht, dass darf auch 2x soviel Kosten wie andere Schuhe. Und wen die Optik stört, es gibt auch sehr schöne Schuhe, zum Beispiel Ballerinas und Sandalen, die sehen gar nicht mehr ansatzweise so aus wie Barfußschuhe. So, ich geh jetzt meine Mistgabel holen, und schließe mich dem wütenden Mob an, den nächsten unschuldigen Veganer (Öko?Arbeitslosen? - schlagt was vor...) jagen. Natürlich nur in meinen veganen, tierleidfreien Barfußschuhen mit Jutesäckchen aus dem Bioladen.....



Die meisten Schuhe sind halt aus Synthetik und das bekommt mir als ehemalige Neurodermiterin nicht, und schadet auch der Umwelt. Daher war ich froh, die Aehrenkranzschuhe entdeckt zu haben. Ich frag mich nur, wieviel Hass und Frust in Leuten drin stecken muss, um ihre Meinung so arrogant und boshaft unbedingt kundtun zu müssen (nicht du)... Ich disse ja auch nicht alle Leute, die irgendwelche Plastik-Trendsneaker tragen, die die Füße ruinieren und an denen Blut von der Kinderarbeit klebt... Ist mir meine Zeit viel zu schade, um solche Vibes zu senden.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von VegaWonda. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text