Großmembran Mikrofon Rode NT-1A
446°Abgelaufen

Großmembran Mikrofon Rode NT-1A

19
eingestellt am 15. Dez 2016heiß seit 15. Dez 2016
Hallo,

bei Amazon erhaltet ihr das "Rode NT-1A Großmembran-Kondensatormikrofon" für 132 €.

Link:
amazon


Alternativ bietet Thomann das Mikrofon als Set mit einem zusätzlichen Mikrofonständer für 145€ an.

Link:
Bisher habe ich nur Gutes über dieses Mikrofon gehört. Ich habe mir das Mikrofon heute selbst bestellt und kann daher keine Aussagen über die Qualität treffen. Die Rezensionen der Amazonkunden haben eine durchschnittliche Bewertung von 4.7 Sternen.


Produktbeschreibung (von Amazon):

RØDE - NT1-A - Großmembran-Kondensatormikrofon
Großmembran-Kondensatormikrofon mit goldbedampfter und elastisch gelagerter 1"-Nierenkapsel. Extrem geringes Eigenrauschen (5 dBA). Inkl. Deluxe-Spinne SM6 mit integriertem Popschutz, XLR-Kabel, Staubschutzbeutel und Lehr-DVD. Auch erhältlich als abgestimmtes Stereopaar mit Zertifikat (NT1-A Matched Pair). Viele würden RØDEs Bestseller als typisches Einsteigermikrofon bezeichnen. Vom Anschaffungspreis her trifft das die Sache auch, nicht jedoch von der gebotenen Technik: Mit nur 5 dBA Eigenrauschen ist das NT1-A das praktisch leiseste Mikrofon der Welt – ideal, wenn eine größere Stückzahl gleichzeitig zum Einsatz kommen soll.

Klanglich ist das NT1-A mit seinem vollen Übertragungsbereich und seiner subtilen Präsenzanhebung über jeden Zweifel erhaben und eignet sich ganz hervorragend für Vocals und zur Abnahme akustischer Instrumente, darunter Gitarren, Holzbläser und natürlich Orchesterstreicher; letztere profitieren erheblich vom linearen Off-Axis-Frequenzverhalten des NT1-A. Dank seines geringen Gewichts (326 g) lässt sich das NT1-A auch mit Standardstativen sicher in lichter Höhe positionieren.





Zubehör:


- Deluxe-Spinne SM6 mit integriertem Gewebe-Popschutz6 m
- XLR-Kabel
- Staubschutzbeutel
- Lehr-DVD "Studio Secrets" von Peter Freedman



Technische Daten


  • Richtcharakteristik: Niere
  • Grenzschalldruckpegel: 137 dB
  • Eigenrauschen: 5 dBA
  • Übertragungsbereich: 20 Hz - 20 kHz
  • Empfindlichkeit: 25 mV/Pa
  • Max. Ausgangspegel: +13,7 dBu
  • Dynamikbereich: 132 dB
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ω
  • Stromversorgung: Phantomspeisung 24 V/48 V
  • Gewicht: 326 g




Der Preisvergleich liegt bei 159 €.
Der Preis liegt sonst bei ~180€.






Wer einen deutschen Händler unterstützen möchte, für den gleichen Preis bei Thomann

4282-HqbP4.jpg
Beste Kommentare

Seh ich was falsch? Für den gleichen Preis bei Thomann

Also wenn dann doch bitte bei Thomann kaufen und nicht Amazon.
19 Kommentare

Für unsere möchtegern Streamer ... Deal aber Hot.

Guter Preis. Gutes Mic. Hot

Eines der besten Mikros für Sprechkram. Ich würde allerdings dazu noch ein Minimischpult empfehlen, allein schon weil XLR Strom braucht

Verfasser

Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Warehouse-Angebote zu werfen:

Link:
Gebraucht - Sehr gut

ab 116,82€
Bearbeitet von: "Suedn" 15. Dez 2016

Seh ich was falsch? Für den gleichen Preis bei Thomann

Also wenn dann doch bitte bei Thomann kaufen und nicht Amazon.

Verfasser

0815Marvinvor 11 m

Seh ich was falsch? Für den gleichen Preis bei ThomannAlso wenn dann doch bitte bei Thomann kaufen und nicht Amazon.




Guter Hinweis, vielen Dank.

geiles mic

Da kann ich endlich mal was gescheites meiner Frau von der Straße aus singen.

Welcome Suedn

sehr schönes (gutes) MIC, vergleichbar mit den weit aus teureren SE 2200a II


Gutes Mic, habe es selbst.

Falkenhagenvor 3 h, 7 m

Eines der besten Mikros für Sprechkram. Ich würde allerdings dazu noch ein Minimischpult empfehlen, allein schon weil XLR Strom braucht


XLR braucht also Strom... du scheinst ein richtiger Experte zu sein.

XLR ist die Bezeichnung der Steckerverbindung.

Es gibt sehr wohl Mikros, die über XLR angeschlossen werden, die keine Spannungsversorgung brauchen. Heißen dann dynamische Mikrofone, falls du mal klugscheißen willst.

dein Einwand, dass das Mikro aber Phantomspeisung benötigt, ist aber berechtigt.
Bearbeitet von: "Che10" 15. Dez 2016

Che10vor 4 m

XLR braucht also Strom... du scheinst ein richtiger Experte zu sein. XLR ist die Bezeichnung der Steckerverbindung.Es gibt sehr wohl Mikros, die über XLR angeschlossen werden, die keine Spannungsversorgung brauchen. Heißen dann dynamische Mikrofone, falls du mal klugscheißen willst.dein Einwand, dass das Mikro aber Phantomspeisung benötigt, ist aber berechtigt.


Danke, du hast genug kluggeschissen für alle zusammen

Kann das Mic ebenfalls empfehlen -> hier mehr zum Produkt: mikrofontests.de/rod…st/ das KIT ist auch nicht schlecht.

Zitronensaftvor 2 h, 3 m

Da kann ich endlich mal was gescheites meiner Frau von der Straße aus singen.



Also deine Frau sagt was gescheites und du singst es auf der Straße?
Meiner Schwester ihre Freundin ist auch seltsam wenn sie dem Schwager sein Bruder treffen tut.

Mega Mic!
dazu noch ne modifizierte capsule und nen schoenen preamp und ab gehts. Klingt mit einer 87er capsule wie ein Mic der Koenigsklasse ...

bestes Mic in der Preisklasse. wer schon lange überlegt sollte jetzt zuschlagen

Reicht das zum Skypen mit der Freundin?

Eins der besten seiner Klasse und auch darüber hinaus gerne eingesetzt.

Klare Kaufempfehlung .

Wer kein XLR möchte sondern ein USB Mic dem kann ich das Rode Podcaster empfehlen. Super teil 👌🏻
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Suedn. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text