Groupon: 149 Euro statt 499 Euro - Lamborghini Gallardo, Ferrari F430 Spider F1, Audi R8, Porsche GT3 auf der Rennstrecke selbst fahren + DVD
-59°Abgelaufen

Groupon: 149 Euro statt 499 Euro - Lamborghini Gallardo, Ferrari F430 Spider F1, Audi R8, Porsche GT3 auf der Rennstrecke selbst fahren + DVD

AvatarGelöschterUser2794339
AvatarGelöschterUser27943
eingestellt am 11. Mär 2011
- VIP Empfang mit Einweisung
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Ferrari F430
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Lamborghini Gallardo
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Porsche GT3
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Audi R8 Limited Editon
- Pro Runde fährst Du durchschnittlich 3-5 km, je nach Veranstaltungsort
- DVD Produktion vom Event und Teilnehmer-Urkunde, Versand erfolgt jeweils innerhalb von 14 Tagen nach dem Event

Rennstrecken stehen in Deutschland, Ungarn, Österreich und Frankreich zur Wahl.

Beste Kommentare

Juklan

Wer kann schon von sich behaupten einen Ferrari oder Lamborghini für nur 2000 Euro schrottreif gefahren zu haben. Von mir auf jeden Fall ein Hot.



Ist nach dem ersten Auto dann Schluss oder darf man die anderen auch noch gegen die Wand fahren?

Das kommt auch noch dazu.

Beträgt die Rundenstrecke mehr als 5 km, so reduziert sich die Rundenzahl auf eine Rundenfahrt pro Fahrzeug

Wie man hier so schön sagt sollte mal die echten kosten zeigen.

149€
+29€
+4x19€ (für Deutschland)=254€ plus natürlich die Anfahrt.
Und das für 30km "Racing-Spaß". Selbstbeteiligung ist auch mehr als ein Witz. Sehr kalt. Das ist reine Abzocke.

39 Kommentare

8 Stunden insgesamt fahren für 149 Euro?
Wie kann sich das für die lohnen?

Fortunus

8 Stunden insgesamt fahren für 149 Euro?Wie kann sich das für die lohnen?



Wie kommst du auf 8 Stunden?

Fortunus

8 Stunden insgesamt fahren für 149 Euro?Wie kann sich das für die lohnen?



Meint wohl 8 Runden ^^

29€ Benzinkosten +
19€ Extra Streckengebühr beim Hockenheimring und Nürburgring pro Auto
Je nach können kommen noch 2000 Euro im schlimmsten Fall noch oben drauf^^

wer nimmt solche schwachsinnangebote eigentlich war?
wenn man teuere sportwagen fahren will, soll man erstmal etwas leisten.

- Einmalige Benzinkosten von 29 Euro sind in bar an den Veranstalter vor Ort zu zahlen
- Extra Streckengebühr beim Hockenheimring und Nürburgring pro Auto von 19 Euro
- Beträgt die Rundenstrecke mehr als 5 km, so reduziert sich die Rundenzahl auf eine Rundenfahrt pro Fahrzeug
- Haftungsverzichtserklärung und AGB müssen akzeptiert und unterschrieben werden
- Gutschein gilt 24 Monate, Aktionszeitraum (Saison) von April bis Oktober
- Termine und Veranstaltungsorte werden vom Veranstalter vorgegeben
- Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von 2.000 Euro

Ice

wer nimmt solche schwachsinnangebote eigentlich war?wenn man teuere sportwagen fahren will, soll man erstmal etwas leisten.

das ist käse - der ein oder andere sieht es als unternehmung, hobby oder ähnliches
teils könnte sich ein solcher wagen geleistet werden, nur ist die fahrende person sehr praktisch denkend orientiert
...

ohne spaß kannst dich auch gleich selbst verbuddeln

4 Autos = 4x 19 EUR "Streckengebühr"???

D.h. wenn ich als Strecke Nürburgring auswählen würde (welcher ja afaik deutlich länger als 2x5/10km ist) könnte ich mit jedem Fahrzeug eine Runde dort fahren?

Fortunus

8 Stunden insgesamt fahren für 149 Euro?Wie kann sich das für die lohnen?



Steht in den Dealinformationen:
- VIP Empfang mit Einweisung
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Ferrari F430
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Lamborghini Gallardo
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Porsche GT3
- 2 Runden hinter dem Steuer eines Audi R8 Limited Editon
- Pro Runde fährst Du durchschnittlich 3-5 km, je nach Veranstaltungsort
- DVD Produktion vom Event und Teilnehmer-Urkunde, Versand erfolgt jeweils innerhalb von 14 Tagen nach dem Event

UPS ... EDIT:
Da steht ja Runden und nicht Stunden. Ist noch zu früh am morgen ... da hab ich mich wirklich verlesen. Sorry

Laut hammer-events.com:

Extra Streckengebühr beim Hockenheimring und Nürburgring pro Runde von 19,- EUR. D.h. es kommen nochmal 152 EUR Streckengebühr hinzu.

oO oO oO

dann lieber ein 3er

Edit: lieber wieder gelöscht

c200

Laut hammer-events.com:Extra Streckengebühr beim Hockenheimring und Nürburgring pro Runde von 19,- EUR. D.h. es kommen nochmal 152 EUR Streckengebühr hinzu.



Schon ein bisschen link so versteckte Kosten.

c200

Laut hammer-events.com:Extra Streckengebühr beim Hockenheimring und Nürburgring pro Runde von 19,- EUR. D.h. es kommen nochmal 152 EUR Streckengebühr hinzu.



Hast du von Hammer Events etwas anderes erwartet?

Lässiges Geschenk !
Aber keiner im Freundeskreis braucht sowas ... wieso auch :
Corsa, Fiesta und Polo sind eh viel cooler :-))

Rio Dioro

Lässiges Geschenk ! Aber keiner im Freundeskreis braucht sowas ... wieso auch :Corsa, Fiesta und Polo sind eh viel cooler :-))



Audi A6

Bähhh.

c200

Laut hammer-events.com:Extra Streckengebühr beim Hockenheimring und Nürburgring pro Runde von 19,- EUR. D.h. es kommen nochmal 152 EUR Streckengebühr hinzu.



Irgendwie nicht. Hab selber keine Erfahrung mit dem Unternehmen, aber das Feedback damals beim Ballon-Deal war ja unglaublich.

Wer kann schon von sich behaupten einen Ferrari oder Lamborghini für nur 2000 Euro schrottreif gefahren zu haben.

Von mir auf jeden Fall ein Hot.

Juklan

Wer kann schon von sich behaupten einen Ferrari oder Lamborghini für nur 2000 Euro schrottreif gefahren zu haben. Von mir auf jeden Fall ein Hot.



Ist nach dem ersten Auto dann Schluss oder darf man die anderen auch noch gegen die Wand fahren?

wer will schon sone ausgelutschte hurenkarre fahren die schon 5000 leute vor einem gefahren sind?

ich fahr mit dem e92 M3 nach Hockenheim wann ich will, und das ohne versteckte Kosten

2000 Euro SB? Cold!
Diese Angebote gabs auch schon mit 0Euro SB und 99Euro je Fahrzeug!

"Der Veranstalter bestimmt die Rennstrecke"

Mit ein bischen Glück darf man sich auch noch mit den Franzosen rumschlagen...

Wieder mal muss sich jeder über das Angebot ablassen....
Es geht doch rein um die Info....und der Preis ist ok.
Wen es bock macht der fährt wer nicht LÄSST ES!

PS: Danke für den Tip, tolle Idee für ein Geburtstagsgeschenk, das ist wenigstens mal was ausgefallenes! Und billiger als bei einen dieser Anbieter wo man solche oder ähnliche Geschenke buchen kann. man sollte Man sollte nur dann noch nen fuffi mit in den Umschlag packen für alle Umkosten.

Wieder mal typisch kaum geht es um Autos und Co gehen die Schwanzvergleiche los^^

soLofox

wer will schon sone ausgelutschte hurenkarre fahren die schon 5000 leute vor einem gefahren sind?



Vielen Dank für diesen konstruktiven Beitrag! Vielleicht kannst du dir ja mal eben nen Lamborghini Gallardo kaufen und nen dicken schieben ich nicht.
Ich würde ehrlich gesagt gern mal in so ner Karre fahren, im übrigen geht es hier doch um den Preis und der wurde von 500€ auf 150€ gesenkt daher HOT!

Das kommt auch noch dazu.

Beträgt die Rundenstrecke mehr als 5 km, so reduziert sich die Rundenzahl auf eine Rundenfahrt pro Fahrzeug

Wie man hier so schön sagt sollte mal die echten kosten zeigen.

149€
+29€
+4x19€ (für Deutschland)=254€ plus natürlich die Anfahrt.
Und das für 30km "Racing-Spaß". Selbstbeteiligung ist auch mehr als ein Witz. Sehr kalt. Das ist reine Abzocke.

shorty086

Wieder mal muss sich jeder über das Angebot ablassen....Es geht doch rein um die Info....und der Preis ist ok.Wen es bock macht der fährt wer nicht LÄSST ES!man sollte Man sollte nur dann noch nen fuffi mit in den Umschlag packen für alle Umkosten.



Bei den ganzen Unkosten wirst mit 'nem Fuffi wohl nicht ganz hinkommen.

Was ne gute alternative währe sind Mietwagen und dann auf den Nürburgring fahren...da kann man deutlich länger fahren...man sollte jedoch bedenken das ein Lamborghini bis zu 70 l auf 100km braucht (hab ich mal bei Auto,Motor&Sport TV gesehen)

Nen 7er BMW gibts bei Sixt schon ab 212€ am Tag

nicknicknick

Bei den ganzen Unkosten wirst mit 'nem Fuffi wohl nicht ganz hinkommen.



Hast ja recht :-)

shorty086: ist im mietvertrag ausgeschlossen/verboten, machste es doch fährst du ohne versicherung. autsch.

mörder kalt

Ich hab mal bei AVIS und Co geschaut da bekommt man auch nen Jaguar und So für 400€ für 2 Tage, das fetzt schon ehr
Da kann man gleich noch ne Perle mit klarmachen

peterle

Irgendwie nicht. Hab selber keine Erfahrung mit dem Unternehmen, aber das Feedback damals beim Ballon-Deal war ja unglaublich.


Aber auch nur, weil die Mitbewerber hier mitgeschrieben haben...
Ich selbst will meine Ballonfahrt im Juni antreten. Feedback (und hoffentlich auch Bilder) gibts natürlich dann hier auf HUKD.

In den Mietwagen AGB steht idR, dass Rennen verboten sind, also vergesst das mal wieder!

Ice

....wenn man teuere sportwagen fahren will, soll man erstmal etwas leisten.



Ja, so wie die Banker, die trotz das sie die Banken gegen die Wand gefahren haben noch Millionen Boni kassieren etc.... In unserer Gesellschaft wird leider nicht nach Leistung bezahlt....

Ich hatte letztes Jahr das Angebot "1 Stunde Gallardo - 99 EURO" wahrgenommen und kann nur positives darüber berichten. Allerdings war das Angebot ohne Selbstbeteiligung und die anfallenden Nebenkosten waren klar ersichtlich...

Echte Playboys schleppen mit einem Zigaretten-Feuerzeug ab :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text