-36°
ABGELAUFEN
@Gróupon: Lenovo ThinkPad T400 B-Ware* mit 160 GB, 4 GB RAM und Windows 7 Pro inkl. Versand für 143,10 € dank 10% Gutschein + 9% Cashback (qipu) möglich

@Gróupon: Lenovo ThinkPad T400 B-Ware* mit 160 GB, 4 GB RAM und Windows 7 Pro inkl. Versand für 143,10 € dank 10% Gutschein + 9% Cashback (qipu) möglich

ElektronikGroupon Angebote

@Gróupon: Lenovo ThinkPad T400 B-Ware* mit 160 GB, 4 GB RAM und Windows 7 Pro inkl. Versand für 143,10 € dank 10% Gutschein + 9% Cashback (qipu) möglich

Preis:Preis:Preis:143,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Groupon gibt es mal wieder / immer noch ein interessantes "Refurbished-Notebook" Angebot. Sehr robust und eine kompakte Größe.

Dank eines zusätzlichen 10%-Gutscheins noch mal günstiger.

Bei Qipu gibt es wohl zusätzlich noch Cashback. Damit kann man den Preis noch mal um ca. 12,80 € reduzieren auf 130,30 €

Vergleichspreise sind etwas schwierig zu finden, aber der Preis beim Anbieter liegt bei 177,95 € inkl. Versand für ein "A-Gerät".
Somit eine Erspanis von ca. 35 € - 48 € (wenn man das als Vergleichswert heranzieht)


Hier die Details zum Notebook:

Produktdetails:
•Typ: Notebook
•Modell: ThinkPad T400
•Marke: Lenovo
•Zustand: B-Ware*
•Farbe: Schwarz
•Betriebssystem: MS Windows 7 PRO (64 Bit OEM)
•Display: 35,8 cm (14,1 Zoll) TFT anti-glare Display
•Auflösung: 1280 × 800 Pixel (WXGA)
•Prozessor: Intel Core 2 Duo P8400 mit 2x 2,26 GHz
•Speicher: 160 GB (Serial ATA, 7200 rpm), 4 GB (2x 2GB DDR3) RAM
•Grafikkarte: Intel Integrated Graphics 4500MHD
•Ausstattung: 8-fach DVD-RW Dual-Double-Layer mit Brenner
•Schnittstellen: Firewire (IEEE 1394), 3x USB 2.0
•Konnektivität: Bluetooth, WLAN (802.11agn)
•Audio: 25 W
•Features: Tastaturbeleuchtung (Thinklight), Tastatur-Layout mit verschleissfreien Aufklebern (QWERTZ, Deutschland)
•Akku: Lithium-Ionen (gebrauchter Zustand, mit 14-tägigem Umtauschrecht bei Laufzeit-Kapazität unter 40 Min.)
•Gewicht: 2,13 kg
•Gewährleistung: 12 Monate Lapstore-Garantie (auf das Gerät ohne Akku)
•Lieferung mit Original-Zubehör in neutraler Verpackung

*Was bedeutet „B-Ware“?
B-Ware-Artikel können z. B. Versandrückläufer mit leichten Gebrauchsspuren oder kleinen Transportschäden sein. Oder Artikel, die bereits einmal repariert und in einen neuwertigen Stand zurück versetzt wurden. Zustand dieses Produkts: weist u. U. leichte Gebrauchsspuren auf.

PS: Da ich am Firmenrechner bin, kann ich leider kein Bild hochladen. Es wäre toll, wenn Ihr das übernehmen könntet.

11 Kommentare

c700x420.jpg

Danke !!!

Sind 100pro aus irgendwelchen Firmen und haben einige tausend Stunden Betriebszeit auf dem Buckel. Wie kann man sich sowas antun?

35 € Ersparnis und dafür ein B-Ware statt A-Ware? Kein Deal, cold!

Ich finde den ganzen Deal äußerst cold.
Das Gerät ist ca. 5 Jahre alt.
Ein C2D und 160GB HDD, dazu noch ein ausgelutschter Akku.

Und der wird auch noch nach 20 Jahren funktionieren. Die Teile sind nicht im geringsten mit den geiz ist geil Plastikbombern a là Acer von MM & Co zu vergleichen, die nach 2 Jahren die Grätsche machen.

sasdensas

Und der wird auch noch nach 20 Jahren funktionieren. Die Teile sind nicht im geringsten mit den Plastikbombern a là Acer von MM & Co zu vergleichen.


Ich gebe Dir vollkommen recht. Ich arbeite seit Jahren beruflich mit diesen Geräten. Sie sind (fast) unkaputtbar und daher vorallem für den Privatgebrauch ideal, wenn es mal etwas ruppiger zu geht
Zudem finde ich die Tastatur dieser Geräte unvergleichbar...ein wahrer Traum, wenn man längere Texte schreiben muss.
Wer damit Spielen möchte, ist hier klar falsch !!!

Das wird ja immer geiler .. letztens noch ein T410 ... und nun ein T400 ...
Es wird immer älter und älter .. LOL

sasdensas

Und der wird auch noch nach 20 Jahren funktionieren. Die Teile sind nicht im geringsten mit den geiz ist geil Plastikbombern a là Acer von MM & Co zu vergleichen, die nach 2 Jahren die Grätsche machen.



Ich hatte NOCH NIE Probleme mit Acer, Asus, Lenovo und co.
Weißt du was als erstes kaputt ging? RICHTIG, das Clevo Mainboard meines XMG Laptops mit Kosten >1300€!
-> Falsche Aussage von dir!

Wenn ich dan nnoch weitere Kommentare lese ... wie "unkaputtbar" "ein Traum die Tastatur" o.ä. ... haue ich mich weg vor lachen.
Ein altes & durchdrückbares Keyboard gegen eine gescheite neue Ciclet.Tastatur?
O M G!


Mein Lenovo T420 hier auf Arbeit ist 1. vollkommen ausgelutsch und das nach 3 Jahre, seine Tastatur ist GROTTIGST, er beseht auch nur aus Plastik, nicht unkaputtbar (ich kann das Gegenteil beweisen ... alleine das tägliche mehrmalige Auf- und Zuklappen zerlegen das Ding), miese Auflösung etc etc etc etc

Wo soll der vorteil dieses Lenovos sein?

Für viele Anwendungen reicht ein älteres Modell, aber das Preisverhältnis zwischen neu und gebraucht sollte schon stimmen.

BadBirds

35 € Ersparnis und dafür ein B-Ware statt A-Ware? Kein Deal, cold!


Was möchtest du uns damit sagen? Lieber zu einem neuen T400 greifen?

sasdensas

Und der wird auch noch nach 20 Jahren funktionieren.


Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß in 20 Jahren. Er fährt zwar noch hoch, aber sonst läuft da nichts mehr drauf.
Mir ging es nicht um die Qualität, sondern um die Performance. Ich habe hier ein T61 (Vorgänger der T400) und ein T520 bin mit beiden zufrieden, aber das T61 ist schon fast zu langsam.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text