Grundig 32 GLX 6052 FHD @Saturn
23°Abgelaufen

Grundig 32 GLX 6052 FHD @Saturn

9
eingestellt am 15. Nov 2010
Hallo zusammen,

Saturn hat gerade den Grundig 32 GLX 6052 FHD LCD-Tv für 299 € im Programm (nächster Preis 379 €)

Merkmale:
- 32 Zoll
- Full HD
- LCD-Tv
- 2x HDMI
- 1x Scart
- 1x VGA

Ist zwar nicht mit der Alt gegen Neu Aktion kombinierbar, aber auch so hat man einen extrem guten Preis.

9 Kommentare

Verfasser

Nur mal so ne Frage, warum friert der Deal gerade ein? Gibt's dafür nen besseren Preis den ich übersehen habe? Oder zu dem selben Preis einen besseren Fernseher?
Ich frage, weil ich mir den eigentlich zulegen wollte, aber wenn's da was anderes gibt, immer her mit den Alternativen. (Und nein, als Student kann ich mir keinen Fernseher deutlich oberhalb der 300€ Marke holen...)

Naja leider bewerten viele weniger den Preis als das Produkt obwohl der Preis hier gut ist.

Hey,

ich würde mir da keine Gedanken drum machen denn hier werden gute Deals kalt und sowas wie MC Donalds Gutscheine werden hot gevotet...

Zu deinem Angebot kann ich nichts sagen da ich mich mit Fernsehern nicht auskenne und ich immer noch einen Röhrenfernseher habe und ich mir als ebenfalls Student keinen neuen Fernseher leisten kann.

Einen Tip habe ich trotzdem für dich: schau dich mal nach Testberichten um denn ein Fernseher ist ja eine längere Investition.

Frag mich immer wie das die Anderen schaffen, na gut die haben noch Bafög, aber 300€ das sind die mehr als die Hälfte der Studiengebühren und für ne kleine Studibude einen 32 Zoll LCD.
Aber das muss ja jeder selber wissen

Ich halte von Grundig auf Grund schlechter Erfahrungen auch nicht viel ...
Zudem haben die meistens nen ziemlich mieses Design.

Dennoch kein Grund cold zu bewerten:

[+]

Cold weil: Offenbar kein Digitaltuner verbaut.
Damit hat man doch Zusatzkosten und landet bei einem höheren Endpreis als bei vielen Markengeräten. Der Stromverbrauch ist für 32 Zoll auch ziemlich hoch.

Hi,
interessanter Deal, danke. Gab natürlich ein "hot". Wie schon gesagt verstehen viele hier nicht, dass der Deal und nicht das Produkt bewertet werden soll.
Hier gibt's ünrigens mal die technischen Daten zusammengefasst. Einen Test/Review/... konnte ich leider nicht finden, vllt. einfach mal im prad.de-Forum die Frage stellen.

Hallo,
habe einen anderen Grundig LCD (Vorgängermodel, gleiche Größe). Bin mit dem Teil total zufrieden:
- Bild besser als bei einem doppelt so teurem Philips (der gehört meinen Eltern, getestet mit Augen und gleichem Signal)
- keine Artefakte
- schnelle Umschaltzeiten

Nicht so schön (aber kein echter Mangel)
- Sound
- Fernbedienungsdesign

Ich würde Grundig weiterempfehlen.

Gruß

Hot! Habe im Moment noch kein günstigeres 32er Full-HD Gerät gesehen!

Ich möchte mich kurz zum Gerät äußern:
Habe ihn vor zwei Tagen beim MediaMarkt gekauft (Regulärpreis 289€, durch Rabattaktion (kauf ein Gerät für über 250€ und bekomm das zweite Gerät für die Hälfte) bei gleichzeitigem Kauf eines teureren TVs für meine Freundin kam der Grundig auf effektiv 144€).

Digitaltuner hat er nicht, das stimmt. Allerdings ist das nicht besonders tragisch, denn 1) lassen sich andere Hersteller das Integrieren eines Digitaltuners natürlich auch bezahlen, was sich im Preis zeigt und 2) ist ein separater Tuner im Zweifel leistungsfähiger und reicher an Features als ein integrierter. Ich habe damals bei meinen Eltern immer einen separaten Sat-Receiver gehabt und empfinde es nicht als Nachteil. Allerdings bietet der Grundig die Möglichkeit einen Micro-Reveiver aufzunehmen.

Bild: Vorab: ich sitze normalerweise 2-3 Meter entfernt. Wenn man direkt davor steht oder danach sucht, findet man selbstverständlich Unschärfe und Artefakte.
Ich bin ziemlich begeistert. Vorher habe ich TV über Röhre oder TV-Karte am Rechner geschaut. Der verbaute Analog/Digitalwandler leistet sehr gute Arbeit. Das von unserer Hausverwaltung eingespeiste analoge Satellitensignal wird sauber dargestellt. Hinzu kommen Einstellmöglichkeiten wie Rausch- und Artefaktreduktion. Mein Mitbewohner hat sich letzten Sommer einen 37" Samsung für wesentlich mehr Geld (~700 glaub ich) gekauft: Der Grundig schlägt den bei der Darstellung von Analogsignalen um Welten. Auf dem Samsung ist das Bild nicht nur etwas rauschig oder unscharf, sondern teils schon nicht mehr schön anzuschauen und richtig vermatscht.

Darstellung von HD-Inhalten: Kann ich bisher nur über die Darstellung bei meiner xbox 360 beurteilen; das sieht aber rattenscharf (im wahrsten Sinne) aus. Xbox zocken macht auf dem Teil richtig mächtig Spaß, das liegt auch am Ton. Dazu komme ich aber später.
Ich kann jetzt nicht beurteilen, ob es bei 32" einen qualitativ merkbaren Unterschied zwischen HD-ready und FullHD gibt, ist mir mittlerweile auch egal. Der Fernseher kann FullHD und so betreibe ich die xbox auch.

Ton: Ich war überrascht. Ich wollte eigentlich früher oder Später mindestens noch ein kleines 2.1 System dazu kaufen (bin Student und hab kaum Geld), wollte aber erstmal ausprobieren, was der Fernseher zu leisten im Stande ist. Für mich ist es vollkommen ausreichend. Bässe fehlen natürlich ab einer gewissen Tiefe, aber insgesamt ist das Klangspektrum gleichmäßig ausgeleuchtet. Es gibt einen Equalizer, der nach eigenen Vorstellungen geschaltet werden kann und es gibt Voreinstellungen zB für Musik, Film, Sprache, Sport ... Diese wirken sich auch merklich aus. Achja, ebenfalls für Bildeinstellungen (Schärfe, Farbtemperatur, Rauschreduktion, Helligkeit etc. pp.) gibt es Profile, die sich über einen Tastendruck umschalten lassen, ohne erst durch das Menü zu müssen. So funktioniert es auch mit den Audio-Profilen.
Es gibt eine Funktion, die nennt sich "Raumklang". Ist sie aktiviert, wird der Ton "weicher" und es entsteht tatsächlich eine Art "Raumeffekt", der aber nicht mit einem separaten Boxensystem vergleichbar ist. Da gibt es auch physikalische Grenzen, die das Gerät einfach nicht überwinden kann. Dennoch ist es eine nette Sache, wie ich finde. Ich habe den "Raumklang" beim Fifa-Spielen auf der Xbox eingeschaltet und werde ihn mindestens dort auch eingeschaltet lassen.

Design, Fernbedienung und Menü: Gerade wenn man den Grundig im Markt neben anderen Geräten sieht, erscheint er klobig. Er wird mit seinem Design auch keine Preise gewinnen, aber er ist auch nicht hässlich. Er erscheint auf Produktbildern eindeutig schlimmer, als er ist. Anders herum muss man auch sehen: In der breiten Leiste unten finden (vergleichsweise) kraftvolle Lautsprecher Platz. Das Gerät ist solide, stabil, steht gut und macht nicht den Eindruck, als würde es rumkippen (der 42" Sony bei meinen Eltern macht subjektiv einen instabileren Eindruck).
Die Fernbedienung sieht schon stylish aus, ist aber kein Ergonomiewunder. Warum sie silberfarben sein muss, obwohl der TV schwarz ist, weiß wohl nur die Abteilung bei Grundig.
Menü: Ist nicht überladen und größtenteils selbsterklärend. Mit dem Handbuch habe ich mich genau 2-3 Minuten befasst, ansonsten bin ich direkt gut klar gekommen. Programmsuchlauf startet übrigens nach dem ersten Einschalten von alleine. Man muss das nur einmal bestätigen. Suchlauf dauerte bei mir 2-3 Minuten und fand anschließend alle Sender, die hier verfügbar sind. Neben den deutschen Frequenzbändern kann man auch noch die anderer Länder durchsuchen lassen, darauf gehe ich jetzt aber nicht näher ein. Es sind allerdings etliche, von der Türkei bis Schweden war alles dabei ...

Insgesamt bin ich mit dem Fernseher äußerst zufrieden (vA, da er deutlich günstiger war, als hier). Zum hier angegeben Preis oder dem Preis, zu dem er momentan üblicherweise im Netz erhältlich ist, würde ich vielleicht nach einem besser ausgestatteten oder größeren Modell schauen.
Betrachtet man den Preis überhaupt nicht, ist das Gerät eine absolute Empfehlung meinerseits. Meine Eltern hatten früher auch über 15 Jahre (wenn nicht länger) einen Grundig Röhren-TV und auch sonstige Geräte von Grundig haben immer lang gehalten, bzw leben noch in Abstellkammern (ein altes Radio fällt mich spontan noch ein).
Also summa summarum: Guter Fernseher mit ausreichend Features, DVB-Tuner fehlen, was meiner Meinung nach aber kein Kriterium ist. Analogsignale werden top dargestellt, Sound ist vergleichsweise kraftvoll und langt mir selbst fürs Xbox zocken, Menü ist kinderleicht zu verstehen. Kurzum: Toller Fernseher.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text