93°
Grundig 50 VLE 921 LED Backlight, HD-Triple-Tuner,CI-Plus-Slot, 529,99 inkl. Versand

Grundig 50 VLE 921 LED Backlight, HD-Triple-Tuner,CI-Plus-Slot, 529,99 inkl. Versand

ElektronikAmazon Angebote

Grundig 50 VLE 921 LED Backlight, HD-Triple-Tuner,CI-Plus-Slot, 529,99 inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:529,99€
Zum DealZum DealZum Deal
für einen 50 Zoll LED mit HD Triple Tuner im Einsteigersegment nicht schlecht:

Amazon Bewertung 35 Nutzer durchschnitt 4.4 Sterne!!

Vergleichspreis 615,-€ @Idealo.de

Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
Tuner: DVB-T/-C/-S2
Kontrast: Dynamic Contrast Plus
VESA-Norm: 400 x 400 mm
Gesamtmusikleistung: 2 x 40 Watt
Dateiwiedergabe über USB: .m4a, .wma, .aac, .jpg, .jpe, .bmp, .png, .mov, .divx, .mpg, .mpe, ,vob, .dat, .trp, .ts, .avi, .mp4,.mkv,.div

Anschlüsse

4 x HDMI (HDMI-CEC)
2 x USB
1 x Scart
1 x digitaler Audioausgang (optisch)
1 x Kopfhörerausgang
1 x PC-Eingang
1 x CI+
1 x Cinch-AV
1 x YUV
1 x RJ45 Schnittstelle

Smart Inter@ctive TV 2.0
Smartphone-App

23 Kommentare

Vergleichspreis fehlt.

Grundig = einverleibt von einem türkischen Unternehmen, von daher gleichzusetzen mit Noname-Produkten -->cold

Alphadude

Grundig = einverleibt von einem türkischen Unternehmen, von daher gleichzusetzen mit Noname-Produkten -->cold



Sorry, Dein Wissensstand ist bereit ein Jahrzehnt veraltet!
Entwicklung und Qualitätsmanagement ist in Nürnberg und nicht in der Türkei.
Im Übrigen ist die türkische Wirtschaft längst auf dem Niveau von Westeuropa!

Siehe zum größeren Schwestermodell 55 VLE 922 mal die Rezensionen bei Amazon!

Meine Eigene von letzer Woche - AUS EIGENER ERFAHRUNG UND NICHT VOM HÖRENSAGEN:

Bislang war ich Besitzer eines hochwertigen Panasonic LCD-TV, seinerzeit Testsieger, der aber eben „nur“ 42 Zoll maß. Und eigentlich mit 4 Jahren noch Top in Schuss – aber wie das so ist…3D wäre ja schon schön ab und zu und wenn einige Bekannte auch bereits 55 Zoll Geräte haben kommt einem sein 42 Zoll Gerät irgendwie winzig vor….Eigentlich hatte ich mich ja in einen Sony KDL-55W805 verguckt. Aber der kostet gerne mal über 1400,- Euro und hat aktives 3D mit Shutterbrille, was ich nicht mag.Dann fiel mir der Grundig 55 VLE 922 ins Auge.55 Zoll – 3D Polarisationstechnik – 200Hz mit 100Hz Panel und Smart-TV für 699,- ?Das kann ja nix sein, zudem Grundig seit Ewigkeiten türkisch ist – und die können ja nur Döner...ODER?Die vorhandenen Rezensionen lasen sich aber verdammt gut bei Amazon – sieht man von der eingeschränkten Spieletauglichkeit (ich spiele nicht am TV) ab, gab es keine echten Kritikpunkte darin.Ich wagte es und bestellte für 699,- aber mit einer 4-Jahresversicherung für ca. 49,- Euro Aufpreis…Sicher ist schließlich sicher…***Um es kurz auf den Punkt zu bringen: Dieser TV ist wohl einer der am Meisten unterschätzen Fernseher auf dem Markt!***Das Gerät ist sehr hochwertig verarbeitet.Anschlüsse ohne Ende, gutes Design.Das Bild ist astrein – auch in Werksauslieferzustand ohne Clouding, keine Flashlight und ich habe keinen Dirty-Screen-Effekt bisher entdeckt.Ich nutze HD+ und bin sehr zufrieden mit der Bildqualität.Tolle Benutzerführung und sehr gute und übersichtliche Menus.Guter Ton, klasse Fernbedienung, sehr geniale App fürs Smartphone zur Bedienung.Ich bin mehr als begeistert und frage mich, wie man über 1000,- Euro für die Geräte der Marktführer ausgeben kann, wenn es hier alles für kleines Geld in sehr sehr guter Qualität gibt?Dieser Grundig ist anscheined ein echter Geheimtip außerhalb von Samsung, LG und Sony!Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt und für diejenigen, die etwas Negatives lesen möchten – Folgendes könnte man verbessern:-Umschaltzeiten des internen Sat-Receivers sind mit gefühlten 2 Sek. relativ lang-Bildschirm spiegelt LichtquellenMein Fazit bis jetzt: 5 Sterne plus!



Alphadude

Grundig = einverleibt von einem türkischen Unternehmen, von daher gleichzusetzen mit Noname-Produkten -->cold

Spielefähigkeit:Ich sage es gleich: Wirklich mies. Das Bild ist zwar gut, aber der Grundig kämpft mit einem wahnsinnig hohen Input-Lag von über 120 ms. Das hört sich vielleicht erstmal wenig an, aber ein halbwegs moderner Computermonitor schafft locker 10ms. Daraus resultiert, dass Shooter und dergleichen absolut unspielbar werden. Das Bild reagiert zu spät und an halbwegs präzises Zielen ist gar nicht zu denken. Auf Nachfrage bei Grundig über Facebook (die Telefonhotline lässt einen ewig warten und die Mitarbeiter sprechen nur schlecht Deutsch) wurde mir erklärt, dass dem Bild allerlei Bildverbesserungen unterzogen werden. Dadurch die Verzögerung. Mir wurde geraten die Verbesserungen abzuschalten oder ich hätte eben "Pech gehabt". Gesagt, getan. Keinerlei Verbesserungen. Also? "Pech gehabt". Es gibt schlicht keine Lösung.

Im Januar 2004 wurde der Bereich Home Intermedia System (HIS) vom türkischen Elektronikhersteller Beko Elektronik, einer Tochter der Koç Holding, und dem britischen Unternehmen Alba Radio zu einem Kaufpreis von rund 80 Millionen Euro übernommen. Nach dem Versuch, mit Produkten „designed and developed in Germany“ wieder eine führende Marke in Deutschland und Europa zu werden, wurden zum Jahresende 2008 die Entwicklung in Nürnberg geschlossen und bei Grundig Elektronik in Istanbul weitere 450 Beschäftigte entlassen



Jetzt fängt das wieder an. Grundig produziert in der Türkei, das sieht man u.a. an den türkischen Apps, die standardmäßig im SmartTV installiert sind.

Da du ja Zitate so gern magst:



und nochmal:



Also hör auf, mit Halbwissen die Community zu täuschen, mein Freund.

inkl. HbbTV/Smart-TV, kein 3D, kein PVR, kein WMV/DTS, W-Lan optional

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
72 Watt

Jährlicher Energieverbrauch
105 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen.

OK, das mit der Entwicklung war mir entgangen.

Alphadude

Das Bild ist zwar gut



Aha.

Wir reden von einem FERNSEHER, oder?

Und der hat, wie Du selber schreibst, ein gutes Bild.

Ey, verdammt, hört doch mit Eurem Kiddy-Konsolen-Quatsch auf!

F E R N S E H E R ...

zum TV gucken. Nicht mehr und nicht weniger.

Und dafür ist er astrein!

PS: Es ist KEINE EINZIGE TÜRKISCHE APP auf dem TV! - ALLES IN DEUTSCH!

Also hör auf, die Community mit deinem Halbwissen zu verunsichern, mein Freund!



Alphadude

Das Bild ist zwar gut



Nur weil du nicht damit zocken willst, gilt das nicht für jeden. Amazon hat ja zum Glück ein gutes Reklamationswesen und irgendwann wird auch der letzte gemerkt haben, dass Grundig nicht Panasonic, sondern eher Telefunken ist.

Alphadude

Grundig nicht Panasonic, sondern eher Telefunken ist.



Halten wir fest:

Die Grundig TV sind als reine Fernseher sehr viel besser, als ihr Ruf, aber nicht zum Zocken geeignet.

Natürlich ist Panasonic oder Sony besser als Grundig, habe ich nie bestritten, aber das sind zwei völlig verschiedene Preisklassen.

PS: Wikipdia sagt:

Der Umsatz mit dem Vertrieb von Produkten der Marke „Grundig“ im deutschsprachigen Raum ist seitdem [2008] stetig gewachsen, im Bereich mittelpreisiger Fernsehgeräte hat sich die Marke in Deutschland wieder fest etabliert




Hi,

fakt ist doch zu dem Preis kann es doch egal sein wer diesen Fernseher zusammenbaut.

Mir als Enduser geben Käufermeinungen ale Amazon doch einen besseren Eindruck darüber ob ein Produkt im Grunde was taugt oder nicht, und deshalb finde ich die amazon Bewertungen wirklich Ordentlich!!

Das Preis/Leistungsverhältniss ist echt TOP!!! Das wird bei solchen Angeboten leider VIEL ZU OFT außer acht gelassen.

Alphadude

Grundig = einverleibt von einem türkischen Unternehmen, von daher gleichzusetzen mit Noname-Produkten -->cold

Spielefähigkeit:Ich sage es gleich: Wirklich mies. Das Bild ist zwar gut, aber der Grundig kämpft mit einem wahnsinnig hohen Input-Lag von über 120 ms. Das hört sich vielleicht erstmal wenig an, aber ein halbwegs moderner Computermonitor schafft locker 10ms. Daraus resultiert, dass Shooter und dergleichen absolut unspielbar werden. Das Bild reagiert zu spät und an halbwegs präzises Zielen ist gar nicht zu denken. Auf Nachfrage bei Grundig über Facebook (die Telefonhotline lässt einen ewig warten und die Mitarbeiter sprechen nur schlecht Deutsch) wurde mir erklärt, dass dem Bild allerlei Bildverbesserungen unterzogen werden. Dadurch die Verzögerung. Mir wurde geraten die Verbesserungen abzuschalten oder ich hätte eben "Pech gehabt". Gesagt, getan. Keinerlei Verbesserungen. Also? "Pech gehabt". Es gibt schlicht keine Lösung.

Im Januar 2004 wurde der Bereich Home Intermedia System (HIS) vom türkischen Elektronikhersteller Beko Elektronik, einer Tochter der Koç Holding, und dem britischen Unternehmen Alba Radio zu einem Kaufpreis von rund 80 Millionen Euro übernommen. Nach dem Versuch, mit Produkten „designed and developed in Germany“ wieder eine führende Marke in Deutschland und Europa zu werden, wurden zum Jahresende 2008 die Entwicklung in Nürnberg geschlossen und bei Grundig Elektronik in Istanbul weitere 450 Beschäftigte entlassen



Mal daran gedacht das Käufer im 529,-€ Segment damit nicht zocken??? Jungs datt Dingen liegt bei 529,-€ für nen 50 ZOLL LED Blacklight..was erwartet ihr denn???

Blödsinn. Für 500 Euro kriegt man Fernseher ohne Inputlag, Clouding oder Ghosting mit denen man perfekt zocken kann. Lediglich auf SmartTV und/oder echte 100 Hz muss verzichtet werden.

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Acronicta

Halten wir fest:Die Grundig TV haben sind als reine Fernseher sehr viel besser, als ihr Ruf, aber nicht zum Zocken geeignet.


Der Von Grundig-Produkten und Fernsehern ist überhaupt nicht schlecht. Produktion und Entwicklung in der Türkei sind per se nicht zwangsweise schlechter als in China, Taiwan oder sonstwo. Made in Germany gibt es bei Fernsehern faktisch nicht, siehe die Insolvenz von Löwe.

Es sind halt Mittelkklasse Fernseher ohne grossen Schnickschnack, wer auf "Smart" Funktionen und Zocken verzichten kann bekommt aber normalerweise einen soliden Bildschirm fürs Geld.

Ist doch schon ewig Normalpreis:

http://www.snip-me.de/preisentwicklung/Grundig-50-VLE-921-BL-127-cm-(50-Zoll)-LED-Backlig-a-B00ENA1STU.aspx

Den nächsthöreren Preis bei Idealo als Vergleichspreis anzugeben, ist auch nicht schlecht X)

Alphadude

Blödsinn. Für 500 Euro kriegt man Fernseher ohne Inputlag, Clouding oder Ghosting mit denen man perfekt zocken kann. Lediglich auf SmartTV und/oder echte 100 Hz muss verzichtet werden. Beispiel 1Beispiel 2Beispiel 3Ich kann hier keinen zu dem Preis finden...549...48 Zoll der andere...hier ziehst du DEINE Gesichtspunkte zu sehr in den Vordergrund. Die breite Masse fährt mit dem Grundig recht gut...und vor allem günstiger als der Thomson von dir...gelle

DCF

Made in Germany gibt es bei Fernsehern faktisch nicht, siehe die Insolvenz von Löwe.



Doch, gibt es noch. Technisat und Metz.

DCF

Es sind halt Mittelkklasse Fernseher ohne grossen Schnickschnack, wer auf "Smart" Funktionen und Zocken verzichten kann bekommt aber normalerweise einen soliden Bildschirm fürs Geld.



Wohl eher: Billigklasse-Produkte, die auf Grund des aufgeklebten Markenlabels eine Qualität vorgaukeln, die nicht vorhanden ist.

Arminius

Doch, gibt es noch. Technisat und Metz.


Die spielen aber in etwas anderen Preisklassen und haben gerundet einen Marktanteil von 0,0%.

Arminius

Wohl eher: Billigklasse-Produkte, die auf Grund des aufgeklebten Markenlabels eine Qualität vorgaukeln, die nicht vorhanden ist.


Naja, ein bisschen "vorgaukeln" steckt natürlich dahinter wenn man so ne Marke fortführt. Aber wenn man sich mal davon freimacht wofür Grundig vor 30 Jahren mal gestanden haben mag, dann sind die Produkte völlig in Ordnung was P/L angeht.

Bei Grundig ist ,anders als bei Telefunken und Thomson nicht nur der Name verkauft worden ,die Türken haben Grundig komplett gekauft,erst war die Entwicklung auch noch in Nürnberg,da gingen die Marktanteile aber runter,erst als Sie es komplett unternommen und Entwicklung auch in die Türkei verlegt haben wurde es wieder besser. Sony läßt im gleichen Werk fertigen....und warum ein Koreaner ,Chinese,Japaner oder Slowene besser sein soll erschließt sich mir nicht ganz. Was schlecht bei den Grundig ist,dass ist der Input lag.Wobei mir das kaum aufgefallen ist,habe allerdings auch erst ein bis 2 Stunden ausprobiert,mein Grundig steht im Wohnzimmer und da spiele ich normalerweise nicht.....und die Onlinevideotheken sind nur Max dome und Vimeo,ansonsten aber mitTwitter,flickr, YouTube,Musikkanal,FB,eBay,brouwser usw alles dabei.

Arminius

Wohl eher: Billigklasse-Produkte, die auf Grund des aufgeklebten Markenlabels eine Qualität vorgaukeln, die nicht vorhanden ist.



Aktualisiere mal dein nicht vorhandenes Fachwissen....

Arminius

Wohl eher: Billigklasse-Produkte, die auf Grund des aufgeklebten Markenlabels eine Qualität vorgaukeln, die nicht vorhanden ist.



Der Beweis deines Fachwissens wäre welcher?

Arminius

Doch, gibt es noch. Technisat und Metz.



Die Frage war, ob es noch TV Made in Germany gibt. Diese ist mit "JA" zu beantworten. Nach dem Marktanteil etc. wurde überhaupt nicht gefragt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text