Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Grundig 55 Zoll 4K OLED TV [Lokal Mediamarkt Erlangen]
583° Abgelaufen

Grundig 55 Zoll 4K OLED TV [Lokal Mediamarkt Erlangen]

710,05€999€-29%Media Markt Angebote
67
eingestellt am 20. SepVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Tag,

Ich suchte eigntl einen günstigen TV fürs Schlafzimmer und habe soeben den Grundig 55 GOB 9990 Oled für mich entdeckt.

Im Mediamarkt in Erlangen wird dieser mit Abzügen für 710,05 € Verkauft.

1437150-xc2Ed.jpg
Er besitzt ein OLED Panel von LG incl deren Treibern. Ich habe ihn soeben aufgebaut und das Bild ist für den Preis unschlagbar.

Eine Bluetooth Fernbedienung liegt bei sowie Netflix, Amazon und YouTube funktionieren sehr gut.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Evil_kroko20.09.2019 13:30

Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist …Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist wie bei den "Nicht-OLED" Modellen, dann würde ich trotz des tollen Preises davon abraten.Vielleicht kann das ja Jemand beantworten.



man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott nochmal, klemmt euch einen amazon tv stick dran und gut ist. immer diese jugend von heute mit ihrem smartphone os friemelfetisch......ihr sollt damit fern sehen und nicht auf youtube und facebook surfen!!!
DerProfessor20.09.2019 13:38

man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott …man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott nochmal, klemmt euch einen amazon tv stick dran und gut ist. immer diese jugend von heute mit ihrem smartphone os friemelfetisch......ihr sollt damit fern sehen und nicht auf youtube und facebook surfen!!!


Naja, ich persönlich kaufe mir keinen 4K OLED um damit traditionelles Fernsehen zu gucken.

Die wenigsten Sender liefern dafür noch inhaltlich guten Content, geschweige denn ein Bild das auf 55 Zoll noch gut aussieht.

Youtube, Netflix, Amazon Prime und der ganze ach so unwichtige Smart OS Quatsch sind für so einen TV die Hauptquelle.

Kann man natürlich per TV Stick lösen, aber wäre schon schön, wenn der TV das selbst kann.
67 Kommentare
Für den Preis absolut Hot!
Ui. Inkl. welcher Abzüge?
Sehr guter Deal für dieses Modell! Bin selbst immer noch sehr mit meinem 9880 in 65" für weniger als 1000 Euro zufrieden.
Für den Preis echt top.
ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im rethorischen sinne) sagen, wie grundig es schafft, oled tvs für 700€ zu verkaufen und lg mit ihren billiglinien immer noch auf über 1.000€ verharrt!?

die displays sind von lg, ich glaube kaum, dass grundig die panele günstiger bekommen und die fixkosten dürften auch höher sein. also, wie zum teufel kann grundig lg so stark unterbieten bei den oled tv preisen. vor kurzem wurden ja noch von einigen händlern 65 zöller für 1.000€ rausgehauen.

ist denn ausserdem die elektronik im c9 so viel mehr wert, dass 1.000€ mehr verlangt werden kann?
Bearbeitet von: "DerProfessor" 20. Sep
Hast du mal ein Bild von der Fernbedienung und war der 65zoll auch reduziert? LG und danke für den Deal
Es wird bei dem Panel bestimmt auch B Grade geben welche LG selbst nicht verbauen möchte und es andere Hersteller gibt die solche dann gerne für wenig Geld kaufen bevor LG diese entsorgen muss.
Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist wie bei den "Nicht-OLED" Modellen, dann würde ich trotz des tollen Preises davon abraten.

Vielleicht kann das ja Jemand beantworten.
hiwa20.09.2019 13:28

Hast du mal ein Bild von der Fernbedienung und war der 65zoll auch …Hast du mal ein Bild von der Fernbedienung und war der 65zoll auch reduziert? LG und danke für den Deal


22979426.jpgBild hatte ich im Laden noch gemacht für meine Frau
Bearbeitet von: "Dante92" 20. Sep
kleinerprinz20.09.2019 13:29

Es wird bei dem Panel bestimmt auch B Grade geben welche LG selbst nicht …Es wird bei dem Panel bestimmt auch B Grade geben welche LG selbst nicht verbauen möchte und es andere Hersteller gibt die solche dann gerne für wenig Geld kaufen bevor LG diese entsorgen muss.



ich bin tv experte und kann dir auf grund von zig erfahrungsberichten von oled besitzern sagen, dass sich die panelqualität von einstiegs oled tvs und highend geräten nicht unterscheidet. du kanns bei einem sony af9 high end oled tv ein schlechteres panel abbekommen (banding, farbverfälschungen) als bei einem discount oled tv.
Bearbeitet von: "DerProfessor" 20. Sep
Evil_kroko20.09.2019 13:30

Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist …Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist wie bei den "Nicht-OLED" Modellen, dann würde ich trotz des tollen Preises davon abraten.Vielleicht kann das ja Jemand beantworten.



man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott nochmal, klemmt euch einen amazon tv stick dran und gut ist. immer diese jugend von heute mit ihrem smartphone os friemelfetisch......ihr sollt damit fern sehen und nicht auf youtube und facebook surfen!!!
DerProfessor20.09.2019 13:38

man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott …man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott nochmal, klemmt euch einen amazon tv stick dran und gut ist. immer diese jugend von heute mit ihrem smartphone os friemelfetisch......ihr sollt damit fern sehen und nicht auf youtube und facebook surfen!!!


Sehr geehrter Herr Oberschlaumeier,
schon einmal darüber nachgedacht, dass nicht jeder "du" ist.
DerProfessor20.09.2019 13:35

ich bin tv experte und kann dir auf grund von zig erfahrungsberichten von …ich bin tv experte und kann dir auf grund von zig erfahrungsberichten von oled besitzern sagen, dass sich die panelqualität von einstiegs oled tvs und highend geräten nicht unterscheidet. du kanns bei einem sony af9 high end oled tv einen schlechteres panel abbekommen (banding, farbverfälschungen) als bei einem discount oled tv.


Freut mich das wir hier einen TV-Experten haben (keine Ironie)
Evil_kroko20.09.2019 13:30

Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist …Wenn die Hardware und das Betriebssystem genauso hakelig und langsam ist wie bei den "Nicht-OLED" Modellen, dann würde ich trotz des tollen Preises davon abraten.Vielleicht kann das ja Jemand beantworten.


System von Grundig läuft flüssig, nutze jedoch die Mi Box S mit Android TV drann, da es HDMI CEC unterstützt kann ich die Grundig Fernbedienung eigntl nutzen. Jedoch ist die Mi Box Fernbedienung angenehmer und der TV schaltet sich ebenso mit ein.
Bearbeitet von: "Dante92" 20. Sep
Tamer9220.09.2019 13:40

Freut mich das wir hier einen TV-Experten haben (keine Ironie)


Er hat Recht, die Oleds werden mit und ohne Treiber von LG vermarktet nur die Beleuchtung steuert jeder Hersteller selber.
DerProfessor20.09.2019 13:24

ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im …ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im rethorischen sinne) sagen, wie grundig es schafft, oled tvs für 700€ zu verkaufen und lg mit ihren billiglinien immer noch auf über 1.000€ verharrt!?die displays sind von lg, ich glaube kaum, dass grundig die panele günstiger bekommen und die fixkosten dürften auch höher sein. also, wie zum teufel kann grundig lg so stark unterbieten bei den oled tv preisen. vor kurzem wurden ja noch von einigen händlern 65 zöller für 1.000€ rausgehauen. ist denn ausserdem die elektronik im c9 so viel mehr wert, dass 1.000€ mehr verlangt werden kann?


Ich gehe davon aus, dass Grundig billigste Komponenten verbaut. Ein TV besteht ja aus mehr als nur dem reinen Panel. Möglicherweise unterscheiden sich auch Mainboard und Netzteil von der Qualität und Langlebigkeit. Auch die Bildqualität spielt bei dem Grundig nicht in der gleichen Liga, siehe Kommentare zu dem 65Zoll Grundig, welchen es vor ein paar Monaten für unter 1000€ gab. Dieser hat Probleme bei der HDR-Wiedergabe.
Fakt ist aber, dass das LG Web OS das bessere Smart TV ist, hier benötigt es keinen externen Zuspieler mehr, auch der Mediaplayer spielt alles an MKVs (DTS sowie Dolby Digital) problemlos ab. Das alleine ist für mich schon ein Grund 200€ mehr zu zahlen, eine Nvidia Shield liegt ca. bei 150€ die ich bei Grundig noch benötigen würde.
DerProfessor20.09.2019 13:38

man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott …man, man, man willst du damit fernsehen oder tetris spielen!? herr gott nochmal, klemmt euch einen amazon tv stick dran und gut ist. immer diese jugend von heute mit ihrem smartphone os friemelfetisch......ihr sollt damit fern sehen und nicht auf youtube und facebook surfen!!!


Naja, ich persönlich kaufe mir keinen 4K OLED um damit traditionelles Fernsehen zu gucken.

Die wenigsten Sender liefern dafür noch inhaltlich guten Content, geschweige denn ein Bild das auf 55 Zoll noch gut aussieht.

Youtube, Netflix, Amazon Prime und der ganze ach so unwichtige Smart OS Quatsch sind für so einen TV die Hauptquelle.

Kann man natürlich per TV Stick lösen, aber wäre schon schön, wenn der TV das selbst kann.
Evil_kroko20.09.2019 13:40

Sehr geehrter Herr Oberschlaumeier, schon einmal darüber nachgedacht, dass …Sehr geehrter Herr Oberschlaumeier, schon einmal darüber nachgedacht, dass nicht jeder "du" ist.


Dante9220.09.2019 13:43

Er hat Recht, die Oleds werden mit und ohne Treiber von LG vermarktet nur …Er hat Recht, die Oleds werden mit und ohne Treiber von LG vermarktet nur die Beleuchtung steuert jeder Hersteller selber.



sagen wir es so, die sony und panasonic high end modelle sind von typischen oledpanel anfälligkeiten wie potentielles banding oder farbverfälschungen nicht befreit. alle bekommen die selben panels ab. was sie daraus machen, ist ihre sache. sony und panasonic haben halt nunmal das know how ihre geräte ab werk besser kalbirbiert auf den markt zu werfen. aber wir reden hier wirklich nur noch von nunacen, was erbsenzähler und profis auffällt. meiner meinung nach wird ausserdem farbgenauigkeit sehr übertrieben. das ist etwas sehr subjektives, so dass nicht jedem ein farblich akurat kalibriertes gerät gefallen muss. ausserdem zählt auch nicht das argument, dann die filme/serien so zu sehen, wie es der regiseur haben wollte. ich vergleiche filme in ihren verschiedenen ausgaben (dvd, bluray, DC remaster, ultra 4k blurays) und fast jedesmal ist ein film anders farblich gemastert. siehe die vergleichsplattform caps a holic, mal kühl, mal warm, mal blaustichig usw. wichtig für einen guten bildeindruck ist ein sehr guter kontrast, schärfe und die fähigkeit das bild farblich nach seinem geschmack einzustellen.

bei led tv's käme mir bei der kernkompetenz (also dem bild) ausser panasonic und sony und samsung, aber nur im high end segment) nichts in frage. bei oleds sieht es anders aus, da reicht mir schon rein von der bildqualität ein grundig oder lg. klar sind sony und panasonic teilwiese noch besser, aber nicht mehr so gewaltig, wie zu lcd/led zeiten, weil oled an sich schon ab werk schon ein klasse bild liefert und nicht wie lcd/led so hochgetunet werden muss (local dimming, qled usw...)
Bearbeitet von: "DerProfessor" 20. Sep
Was ist das denn nun für eine Aktion, die den Kaufpreis um 135,- drückt?
Ein Deal bei meinen MEDIA MARKT endlich habe mir aber leider schon nen TV gekauft
kinder, seid froh, dass ihr einen oled für knapp 700 eurönchen bekommt. vor knapp 5 jahren haben einige für die ersten full hd 55zoll oleds noch knapp 7.000€ gezahlt. da sieht man wie schnell die preise gesunken sind. und es geht weiter, wenn nächstes jahr die neuen fabriken online gehen. dann können aus grösseren rohpanelen mehr 65" displays geschnitten werden, was die preise purzeln lassen wird. noch 2-3 jahre und es gibt oleds in 65" für 500€, so wie es jetzt schon 65" lcd tv mit 65" für diese preise gibt.
Avatar
GelöschterUser1165341
DerProfessor20.09.2019 13:24

ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im …ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im rethorischen sinne) sagen, wie grundig es schafft, oled tvs für 700€ zu verkaufen und lg mit ihren billiglinien immer noch auf über 1.000€ verharrt!?die displays sind von lg, ich glaube kaum, dass grundig die panele günstiger bekommen und die fixkosten dürften auch höher sein. also, wie zum teufel kann grundig lg so stark unterbieten bei den oled tv preisen. vor kurzem wurden ja noch von einigen händlern 65 zöller für 1.000€ rausgehauen.


Aber Herr Professor, das ist doch ganz einfach - Das Panel kostet 600€, die Elektronik 100€ und das kleine LG Logo was da vorne auf der Kiste bappt kostet 300€!
DerProfessor20.09.2019 13:35

ich bin tv experte und kann dir auf grund von zig erfahrungsberichten von …ich bin tv experte und kann dir auf grund von zig erfahrungsberichten von oled besitzern sagen, dass sich die panelqualität von einstiegs oled tvs und highend geräten nicht unterscheidet. du kanns bei einem sony af9 high end oled tv ein schlechteres panel abbekommen (banding, farbverfälschungen) als bei einem discount oled tv.


„Grundig zeigt mit seinem 65er- OLED-Modell allerdings, dass diese Displaytechnik nicht automatisch ein gutes Bild garantiert. Das Gerät stellt Farben unnatürlich flächig dar, bei besonders hochauflösenden UHD-Bildern kommt ein störender Gelbstich hinzu. Neben der Bildschirmtechnik spielt eben auch die Signalverarbeitung eine wichtige Rolle für die Bildqualität.“ (Stiftung Warentest 12/2018)
RealGue20.09.2019 13:52

Was ist das denn nun für eine Aktion, die den Kaufpreis um 135,- drückt?


Das sind knapp 16% Rabatt. Kann der Dealersteller das bitte erläutern? Auf dem Preisschild steht 845€
NichtDieMama_20.09.2019 14:34

Das sind knapp 16% Rabatt. Kann der Dealersteller das bitte erläutern? Auf …Das sind knapp 16% Rabatt. Kann der Dealersteller das bitte erläutern? Auf dem Preisschild steht 845€


19% auf alle Grundigs in Erlangen ( effektiv 16 )
In welchen Märkten gibt es den Abzug noch? Ist das bekannt?
NichtDieMama_20.09.2019 14:34

Das sind knapp 16% Rabatt. Kann der Dealersteller das bitte erläutern? Auf …Das sind knapp 16% Rabatt. Kann der Dealersteller das bitte erläutern? Auf dem Preisschild steht 845€



Mehrwertsteuer-Aktion für Grundig

mediamarkt.de/de/…id=
Online scheint er restlos ausverkauft zu sein, wenn man über Marktübersicht schaut gibt es noch ein paar.
kleinerprinz20.09.2019 13:29

Es wird bei dem Panel bestimmt auch B Grade geben welche LG selbst nicht …Es wird bei dem Panel bestimmt auch B Grade geben welche LG selbst nicht verbauen möchte und es andere Hersteller gibt die solche dann gerne für wenig Geld kaufen bevor LG diese entsorgen muss.


Für Panel binning gibt es auch nach 3 Jahren AV Argusaugen noch keinen Hinweis. Also wenn ist es nicht dramatisch und viellicht auch in der LG B Serie
Krass, der hat sogar 100 Hz

Die meisten haben nur 55 Hz oder 60 Hz, da merkt man schon ein Unterschied.
Brechreiz20.09.2019 15:14

Krass, der hat sogar 100 Hz Die meisten haben nur 55 Hz oder 60 Hz, da …Krass, der hat sogar 100 Hz Die meisten haben nur 55 Hz oder 60 Hz, da merkt man schon ein Unterschied.


Oleds haben allgemein 120 HZ
Dante9220.09.2019 15:34

Oleds haben allgemein 120 HZ


Da habe ich mal wieder was dazu gelernt.
Brechreiz20.09.2019 15:35

Da habe ich mal wieder was dazu gelernt.


Wusste es vor der OLED regerge auch nicht :P
Avatar
GelöschterUser935572
Dank OledsTV sind die Pornos noch schärfer.
Bearbeitet von: "GelöschterUser935572" 20. Sep
Der Fernseher kostet im EK keine 400€ inkl aller Provisionen und Aktionen für die Märkte gerechnet. Auch ein LG oder ein Sony OLED bewegen sich bei 350-450€ im Einkauf. Oder denkt ihr MM kauft die Grundigs für 650 und verkauft die für 710€ ?
Bearbeitet von: "TC83" 20. Sep
Weiß jemand wie lange die Mehrwertsteuer Aktion geht ?
Weil ich schaffe es erst morgen zum Mediamarkt :'(
BacabIX20.09.2019 18:05

Weiß jemand wie lange die Mehrwertsteuer Aktion geht ? Weil ich schaffe es …Weiß jemand wie lange die Mehrwertsteuer Aktion geht ? Weil ich schaffe es erst morgen zum Mediamarkt :'(


Bis zum 22.09.2019, gilt dir Aktion laut Mediamarkt
DerProfessor20.09.2019 13:24

ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im …ich bin sehr gebildet und weiss zwar vieles, aber kann mir jemand (im rethorischen sinne) sagen, wie grundig es schafft, oled tvs für 700€ zu verkaufen und lg mit ihren billiglinien immer noch auf über 1.000€ verharrt!?die displays sind von lg, ich glaube kaum, dass grundig die panele günstiger bekommen und die fixkosten dürften auch höher sein. also, wie zum teufel kann grundig lg so stark unterbieten bei den oled tv preisen. vor kurzem wurden ja noch von einigen händlern 65 zöller für 1.000€ rausgehauen. ist denn ausserdem die elektronik im c9 so viel mehr wert, dass 1.000€ mehr verlangt werden kann?


Hast Panasonic, Phillips, Sony für 2000€ vergessen... Oder früher Loewe für 3000€ und mehr
BacabIX20.09.2019 18:05

Weiß jemand wie lange die Mehrwertsteuer Aktion geht ? Weil ich schaffe es …Weiß jemand wie lange die Mehrwertsteuer Aktion geht ? Weil ich schaffe es erst morgen zum Mediamarkt :'(


Sind leider alle ausverkauft, hat mir eine nette Mitarbeiterin von MM mitgeteilt, aber kannst dein Glück gerne mal versuchen. Und zudem gilt der Preis nicht in allen MM-Filialen.
Tamer9220.09.2019 19:02

Sind leider alle ausverkauft, hat mir eine nette Mitarbeiterin von MM …Sind leider alle ausverkauft, hat mir eine nette Mitarbeiterin von MM mitgeteilt, aber kannst dein Glück gerne mal versuchen. Und zudem gilt der Preis nicht in allen MM-Filialen.


Ich werde es morgen in der besagten Filiale in Erlangen versuchen. Ist nicht allzu weit von mir weg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text