Grundig 55VLX7810BP - 55 Zoll Smart LED TV Fernseher (4K/UHD, HDR, Dual Triple Tuner, PVR-ready)
1728°Abgelaufen

Grundig 55VLX7810BP - 55 Zoll Smart LED TV Fernseher (4K/UHD, HDR, Dual Triple Tuner, PVR-ready)

374€449€-17%ao.de Angebote
44
aktualisiert 13. Sep (eingestellt 19. Jun)Bearbeitet von:"littlekater"
Update 1
Aktuell für 379€ zu haben, alternativ auch wieder auf ebay. //Barney
Servus. Die Preise purzeln weiter.
Nach dem letzten 55er Grundig-Deal für 407€ von @Seabeard für das Modell Grundig 55VLX7710BP bekommt ihr nun das vergleichbare Modell 55VLX7810BP nochmals etwas günstiger und somit sogar < der 400 € Grenze.

Um auf den Preis zu kommen, nutzt den bekannten Gutschein: POKAL10
1190524.jpg
Bei ao.de kostet es aktuell 449 € ( =PVG), ansonsten ist es noch nicht so lang gelistet. Von den Specs her sind die Modelle der Vision7-Linie aber mMn alle relativ ähnlich.

shoop/payback bringen auch noch etwas Cashback bzw. Punkte.

Produkt-Eigenschaften

- 4K/UHD-Auflösung - die höchste Auflösung für die schärfsten Bilder!
- Smart TV - Zugriff auf die Welt des Internets und der Apps
- HDR - detailreiche Wiedergabe von Helligkeitsunterschieden
- LED Hintergrundbeleuchtung - bessere Farbdarstellung
- Maße in cm - H73 x B124 x T7,8

Erstklassige Bilder, bei allem was Sie mögen: Mit dem 4K/UHD-Smart TV 55 VLX 7810 BP von Grundig erleben Sie genau das! Denn die Ultra HD-Technik zeigt Ihnen viermal schärfere Bilder aus ein herkömmlicher Full HD-Fernseher. So sehen Sie das, was andere verpassen würden – einfach mehr Details! Des Weiteren zeigt die HDR-Technik Ihnen durch ständige Anpassung der Helligkeit immer das perfekte Bild – nicht zu hell oder zu dunkel! Und mit Live Share übertragen Sie das Bild Ihres Smartphones per Miracast 1:1 auf den Fernseher – und das ganz ohne Kabel! Außerdem stehen Ihnen mit der neusten Smart Inter@ctive TV 4.0 Plus Software jegliche Apps zur Verfügung. So holen Sie noch mehr aus Ihrem Gerät heraus!
Die genauen Specs seht ihr im Deal.
1190524.jpg
Zusätzliche Info
Ao.de AngeboteAo.de Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kraskowvor 2 m

Ich komme mir total erschlagen vor im Moment. Für mich als leihe ist mir …Ich komme mir total erschlagen vor im Moment. Für mich als leihe ist mir jede Übersicht flöten gegangen. Kann mir vielleicht jemand dabei einmal helfen?:/ ich suche einen 49“ TV mit 4K und uhd auf dem ich mit meiner ps pro zocken und streamen kann. Hat jemand Positive Erfahrungen mit so einem Gerät? Preislich stelle ich mir so 400€ vor


Laien sollten sich besser einen leihen....
displayspecifications.com/en/model/ee0912bc

Direct LED
60hz
8Bit + FRC
Helligkeit war leider nicht herauszufinden
Fernseher ist aus dem Lineup 2018

Für den Preis ganz Ok.
Bearbeitet von: "tyrexor" 19. Jun
JimPanse4919. Jun

Die (Bild-) Qualität von einem 1200€ Marken-TV soll verglichen werden mit e …Die (Bild-) Qualität von einem 1200€ Marken-TV soll verglichen werden mit einem Beko / Grundig? Macht keinen Sinn. Und ja, du würdest dich deutlich verschlechtern. Egal welcher 55er bis 400€.



Also 1200 Euro vor 6 Jahren zu 400 Euro heute , dass muss nicht schlechter aussehen..Technik entwickelt sich weiter.
Bearbeitet von: "jailben" 19. Jun
JimPanse4919. Jun

Eine Samsung 7er Serie wird immer besser aussehen als ein Grundig im Low …Eine Samsung 7er Serie wird immer besser aussehen als ein Grundig im Low Budget Segment. Egal aus welchem Jahr. Der Grundig hat vielleicht mehr neuen Schnickschnack, aber die Bildqualität wird niemals vergleichbar sein.



Stammtischgeprahle, man will sich nur den hohen Kaufpreis schönreden ^^. Mag sein, dass die 2012er Bonbonfarben eines Samsung einem auf den ersten Blick gefallen, doch mit etwas Bildeinstellungen betreiben kann man einiges aus den Billigbüchsen rausholen...einschalten und sieht super aus ist da eher weniger stimmt.
44 Kommentare
Taugt der was?
displayspecifications.com/en/model/ee0912bc

Direct LED
60hz
8Bit + FRC
Helligkeit war leider nicht herauszufinden
Fernseher ist aus dem Lineup 2018

Für den Preis ganz Ok.
Bearbeitet von: "tyrexor" 19. Jun
Würde mich auch interessieren, habe noch einen Samsung 40es7090 hier, der 2012 gut abgeschnitten hat, würde gerne auf einen größeren wechseln der nicht mehr wie 400 kostet, lohnt sich sowas hier? Oder würde ich mich verschlechtern ? Ist ja schon 6 Jahre alt der Samsung (1200 Euro) und es hat sich bestimmt einiges getan in den 6 Jahren was Technik angeht.Habe gehört das die SD Sender Rtl, SAT1..., schlechter aussehen sollen auf einem 4K Display, als auf Full HD.
danke schon mal für die Antworten.
Bearbeitet von: "Wojcie" 19. Jun
Grundig waren bisher immer zum Zocken absolut ungeeignet durch extreme Verzögerung. Bildqualität immer dem Preis entsprechend. Als Zweitgerät eventuell, aber Grundig ist nix für das Wohnzimmer.
Wojcievor 1 m

Würde mich auch interessieren, habe noch einen Samsung 40es7090 hier, der …Würde mich auch interessieren, habe noch einen Samsung 40es7090 hier, der 2012 gut abgeschnitten hat, würde gerne auf einen größeren wechseln der nicht mehr wie 400 kostet, lohnt sich sowas hier? Oder würde ich mich verschlechtern ? Ist ja schon 6 Jahre alt der Samsung (1200 Euro) und es hat sich bestimmt einiges getan in den 6 Jahren was Technik angeht.danke schon mal für die Antworten.


Die (Bild-) Qualität von einem 1200€ Marken-TV soll verglichen werden mit einem Beko / Grundig? Macht keinen Sinn. Und ja, du würdest dich deutlich verschlechtern. Egal welcher 55er bis 400€.
Hab seit 1 jahr nen ähnlichen grundig in 49 zoll. Software scheiße/langsam aber bild für den Preis absolut in Ordnung ! Lautsprecher hab ich auch schon schlechtere gehört..
JimPanse4919. Jun

Grundig waren bisher immer zum Zocken absolut ungeeignet durch extreme …Grundig waren bisher immer zum Zocken absolut ungeeignet durch extreme Verzögerung. Bildqualität immer dem Preis entsprechend. Als Zweitgerät eventuell, aber Grundig ist nix für das Wohnzimmer.


schon getestet? Ich habe einen 55" New York aus 2017 im Wohnzimmer und auch mit einer PS4 (Pro) Kann ich da keine großen Verzögerungen feststellen! Bildqualität ist zwar nicht vergleichbar mit diesem hier, aber ich denke P/L Verhältnis wird schon passen. Besseres unter 500€ wird schwierig zu finden...
cuzfaruk19. Jun

Hab seit 1 jahr nen ähnlichen grundig in 49 zoll. Software scheiße/langsam …Hab seit 1 jahr nen ähnlichen grundig in 49 zoll. Software scheiße/langsam aber bild für den Preis absolut in Ordnung ! Lautsprecher hab ich auch schon schlechtere gehört..


Das wäre auch mein Fazit als Grundig-Verkäufer
JimPanse4919. Jun

Die (Bild-) Qualität von einem 1200€ Marken-TV soll verglichen werden mit e …Die (Bild-) Qualität von einem 1200€ Marken-TV soll verglichen werden mit einem Beko / Grundig? Macht keinen Sinn. Und ja, du würdest dich deutlich verschlechtern. Egal welcher 55er bis 400€.



Also 1200 Euro vor 6 Jahren zu 400 Euro heute , dass muss nicht schlechter aussehen..Technik entwickelt sich weiter.
Bearbeitet von: "jailben" 19. Jun
jailbenvor 3 m

Also 1200 Euro vor 6 Jahren zu 400 Euro heute , dass muss nicht schlechter …Also 1200 Euro vor 6 Jahren zu 400 Euro heute , dass muss nicht schlechter aussehen..Technik entwickelt sich weiter.


Eine Samsung 7er Serie wird immer besser aussehen als ein Grundig im Low Budget Segment. Egal aus welchem Jahr. Der Grundig hat vielleicht mehr neuen Schnickschnack, aber die Bildqualität wird niemals vergleichbar sein.
JimPanse4919. Jun

Eine Samsung 7er Serie wird immer besser aussehen als ein Grundig im Low …Eine Samsung 7er Serie wird immer besser aussehen als ein Grundig im Low Budget Segment. Egal aus welchem Jahr. Der Grundig hat vielleicht mehr neuen Schnickschnack, aber die Bildqualität wird niemals vergleichbar sein.



Stammtischgeprahle, man will sich nur den hohen Kaufpreis schönreden ^^. Mag sein, dass die 2012er Bonbonfarben eines Samsung einem auf den ersten Blick gefallen, doch mit etwas Bildeinstellungen betreiben kann man einiges aus den Billigbüchsen rausholen...einschalten und sieht super aus ist da eher weniger stimmt.
Ich bin der Letzte, der Samsung kaufen würde. Aber selbst ein Grundig für 1000€ ist Rotze. Schlechte Prozessoren, billigste Verarbeitung von der FB bis zum Plastikgehäuse, Inputlags jenseits von Gut und Böse, kaum Apps. Was bleibt ist die UHD Auflösung und "Smart TV". Klar gibt es kaum Alternativen zu dem Preis. Davon lebt Grundig heutzutage. Ramsch.
JimPanse4919. Jun

Ich bin der Letzte, der Samsung kaufen würde. Aber selbst ein Grundig für 1 …Ich bin der Letzte, der Samsung kaufen würde. Aber selbst ein Grundig für 1000€ ist Rotze. Schlechte Prozessoren, billigste Verarbeitung von der FB bis zum Plastikgehäuse, Inputlags jenseits von Gut und Böse, kaum Apps. Was bleibt ist die UHD Auflösung und "Smart TV". Klar gibt es kaum Alternativen zu dem Preis. Davon lebt Grundig heutzutage. Ramsch.


Smart TV kann man günstig und besser nachrüsten, davon würde ich keinen Fernsehkauf abhängig machen. Billige Verarbeitung und langsame Prozessoren findet man bei den Modellen ab 1000 Euro aufwärts auch nicht mehr, pauschalisieren, war, ist und wird immer scheisse sein aber klar, grundig aka Koc Holding hat kein Anspruch, ein Premiumhersteller zu sein, heisst dennoch nicht, dass die Teile über alle Modellreihen nichts taugen
Bearbeitet von: "jailben" 19. Jun
Ich komme mir total erschlagen vor im Moment. Für mich als leihe ist mir jede Übersicht flöten gegangen. Kann mir vielleicht jemand dabei einmal helfen?:/ ich suche einen 49“ TV mit 4K und uhd auf dem ich mit meiner ps pro zocken und streamen kann. Hat jemand Positive Erfahrungen mit so einem Gerät? Preislich stelle ich mir so 400€ vor
Kraskowvor 2 m

Ich komme mir total erschlagen vor im Moment. Für mich als leihe ist mir …Ich komme mir total erschlagen vor im Moment. Für mich als leihe ist mir jede Übersicht flöten gegangen. Kann mir vielleicht jemand dabei einmal helfen?:/ ich suche einen 49“ TV mit 4K und uhd auf dem ich mit meiner ps pro zocken und streamen kann. Hat jemand Positive Erfahrungen mit so einem Gerät? Preislich stelle ich mir so 400€ vor


Laien sollten sich besser einen leihen....
littlekatervor 6 m

Laien sollten sich besser einen leihen....


Ich entschuldige mich demütigst für meine Autokorrektur
JimPanse4919. Jun

Grundig waren bisher immer zum Zocken absolut ungeeignet durch extreme …Grundig waren bisher immer zum Zocken absolut ungeeignet durch extreme Verzögerung. Bildqualität immer dem Preis entsprechend. Als Zweitgerät eventuell, aber Grundig ist nix für das Wohnzimmer.


Stimme dir leider nicht zu hab bei mir aufm 4K keine Verzögerungen auf der pro es gibt einige Einstellungen die den Input lag reduzieren
Schönen Dienstag Abend
SpartacusCrixusvor 1 h, 27 m

Stimme dir leider nicht zu hab bei mir aufm 4K keine Verzögerungen auf der …Stimme dir leider nicht zu hab bei mir aufm 4K keine Verzögerungen auf der pro es gibt einige Einstellungen die den Input lag reduzieren Schönen Dienstag Abend


Haben vor 2 Jahren einen Grundig 9er Serie in 55 Zoll für knapp 1000€ getestet und inkl. Service Einstellungen war nichts zu machen. Unzockbar. Da war jeder Samsung, Sony etc. für 699€ um Welten besser. Der OLED von 2017 hat ein gutes Bild, aber ist kaum steuerbar und hat viel zu wenig Leistung. Habe im Saturn schon mal erlebt, wie die Mitarbeiter ein 2000€ Gerät ausgepackt haben und das G vom Grundig-Schriftzug direkt abgefallen ist. Minderwertig ohne Ende. Deswegen fürs Schlafzimmer OK, aber niemals fürs Wohnzimmer.
JimPanse4919. Jun

Haben vor 2 Jahren einen Grundig 9er Serie in 55 Zoll für knapp 1000€ ge … Haben vor 2 Jahren einen Grundig 9er Serie in 55 Zoll für knapp 1000€ getestet und inkl. Service Einstellungen war nichts zu machen. Unzockbar. Da war jeder Samsung, Sony etc. für 699€ um Welten besser. Der OLED von 2017 hat ein gutes Bild, aber ist kaum steuerbar und hat viel zu wenig Leistung. Habe im Saturn schon mal erlebt, wie die Mitarbeiter ein 2000€ Gerät ausgepackt haben und das G vom Grundig-Schriftzug direkt abgefallen ist. Minderwertig ohne Ende. Deswegen fürs Schlafzimmer OK, aber niemals fürs Wohnzimmer.


Man sollte nicht von einem Gerät auf den ganzen Hersteller schließen. Ich persönlich habe den Grundig OLED und nach manueller Bildeinstellung überzeugt das Bild auf ganzer Linie. Konnte auch einen Vergleich zum LG B7 machen. Keine der beiden TV Geräte sah nach manueller Bildeinstellung besser aus. Verarbeitungsqualität ist bei meinem Modell ebenfalls sehr gut. Die Bedinung ist schnell und ruckelfrei, auf dem Gerät kann man super spielen.
Der Grundig Schriftzug ist bei den Modellen eingearbeitet und kann überhaupt nicht abfallen.
Kann deine Erfahrungen nicht nachvollziehen.

Was bei Grundig zu beachten ist, wer hohen Wert auf Amazon Prime und Netflix legt, sollte sich eine Alternative suchen. Ich habe mit den Amazon Fire TV geholt da Grundig die o.g. Apps nicht anbietet.
Alternativ bei den gewünschten Preibereich zu Samsung, Sony, LG oder co greifen.

Grüße
Lohnt/Lohnt nicht?

Verbrauch wär interessant und die helligkeit.
Habe den Grundig mit 46 Zoll (sollte baugleich zu Hisense, JVC und Telefunken usw.) sein.
ideal fürs Nebenzimmer, nicht fürs Wohnzimmer. Ist ultraleicht (glaube 11kg) und langsam beim Start, sonst Umschlten sehr schnell.
Gibt auch bessere Modellinie ab und an zum guten Preis mit mehr Helligkeit und Design fürs Wohnzimmer (2000 dpi glaube ich 98xx Serie o.ä).
Bildqualität entspricht dem Preis, enttäuscht aber nicht und lauft absolut problemlos (keine Abstürze, kein Clouding / obwohl sicherlich 2. Wahl Panel von Samsung o.ä.).Vielleicht gibt es auch Aussreiser bei Versandrückläufern/ausgesuchte Restposten.
Bin sehr zufrieden und freue mich noch immer über den damaligen Kampfpreis (299 Euro/46zoll)
Grundig und Telefunken sind zwei konkurierende türkische Unternehmen und Hisense ein chinesisches, was soll da bitte Baugleich sein?
Grundig Auto Hot
@Barney
Thx fürs Update. Mit dem 5 €-Newslettergutschein gehen sogar 374 €.

18703503-tvtD5.jpg
Und:
shoop/payback bringen auch noch etwas Cashback bzw. Punkte.
Bearbeitet von: "littlekater" 13. Sep
Wojcie19. Jun

Würde mich auch interessieren, habe noch einen Samsung 40es7090 hier, der …Würde mich auch interessieren, habe noch einen Samsung 40es7090 hier, der 2012 gut abgeschnitten hat, würde gerne auf einen größeren wechseln der nicht mehr wie 400 kostet, lohnt sich sowas hier? Oder würde ich mich verschlechtern ? Ist ja schon 6 Jahre alt der Samsung (1200 Euro) und es hat sich bestimmt einiges getan in den 6 Jahren was Technik angeht.Habe gehört das die SD Sender Rtl, SAT1..., schlechter aussehen sollen auf einem 4K Display, als auf Full HD.danke schon mal für die Antworten.



Also ich habe auch einen 40es7090 im Wohnzimmer und einen 40JU6740 (also UHD) im Arbeitszimmer. Da liegen also 3 Jahre zwischen und der UHD der 6er Serie kommt beim TV nicht annähernd an den 7er in FullHD ran.
Hatte lange ein Grundig 50. Bild top, Software OK, Lautsprecher schlecht. Grundig ist in P/L Tiptop
Hab letztens einen Kühlschrank von AO kommen lassen.

Der hatte eine ganz kleine Delle, muss im Werk passiert sein. Ich rufe an, erzähl das...“Ja...sind 50€ ok?“ Frau mault im Hintergrund deutlich wegen der Delle (eine von der Sorte die mir als Mann nie aufgefallen wäre). „Nein, geht noch was?“ „Hm, 75€?“.

Und ein paar Minuten später war das Geld per Paypal da. Die wollten garkein Foto. Kann über den Laden also nichts schlechtes sagen
Kann hier jemand einen 43" Zoll TV empfehlen?
Bearbeitet von: "linz" 13. Sep
JimPanse4919. Jun

Ich bin der Letzte, der Samsung kaufen würde. Aber selbst ein Grundig für 1 …Ich bin der Letzte, der Samsung kaufen würde. Aber selbst ein Grundig für 1000€ ist Rotze. Schlechte Prozessoren, billigste Verarbeitung von der FB bis zum Plastikgehäuse, Inputlags jenseits von Gut und Böse, kaum Apps. Was bleibt ist die UHD Auflösung und "Smart TV". Klar gibt es kaum Alternativen zu dem Preis. Davon lebt Grundig heutzutage. Ramsch.


Und deshalb kaufst du dir auch jedes Jahr ein neues Smartphone weil der alte Prozessor nun zu langsam ist.
Es mag Leute geben denen es zwar wichtig erscheint aber es nicht nutzen.
Der Prozessor mag nicht der schnellste sein aber mal ehrlich, 2 Sekunden länger warten beim öffnen einer app im TV ist nicht schlimm, vielleicht mal drüber nachdenken wieviel Zeit für andere unnütze Dinge verplemmpert wird.
Zur allgemeinen Menue am Grundig kann ich nur sagen es ist sehr übersichtlich und nicht so verkorkts wie z.B. bei Sony.
Und Samsung naja,die haben,wie ein Vorredner schon schrieb,nichts mit natürlichen Farben zu tun, insbesondere rot ist hier die dominante Farbe.
Deshalb bei dem Preis von mir ein Hot.
Bearbeitet von: "Vollrauschverweigerer" 13. Sep
Von der deutschen Marke Grundig ist nur noch der Name geblieben. Jetzt kommen die Dinger aus der Türkei. Sorry aber geschenkt würde ich die nicht anfassen... aber jeder wie er will
Minderwertige Qualität aus der Türkei. Dann lieber ein paar Euro mehr für Samsung, LG oder Sony.
Täusche ich mich oder ist Twin Triple Tuner nicht durchaus ein Alleinstellungsmerkmal in der Preiskategorie bis 600,-€? Und kann der damit Bild-in-Bild?
Hab in der Rubrik wenig Erfahrung dazu mal eine Frage an erfahrene lohnt sich ein tv mit android und 4K wenn man sat ip nutzen möchte habe jetzt einen Blaupunkt Fernseher Bis Jetzt wahr alles io damit seit einiger Zeit bildet er rechts lila streifen und das Bild der PS4 sieht aus wie auf der PS3 kann mich auch täuschen das es damit nichts zu tun hat
Sam5100vor 21 m

Minderwertige Qualität aus der Türkei. Dann lieber ein paar Euro mehr für S …Minderwertige Qualität aus der Türkei. Dann lieber ein paar Euro mehr für Samsung, LG oder Sony.



Vor ein paar Jahren kamen die Sony bis 42 Zoll für Europa aus dem gleichen Werk in der Türkei..........weiß aber nicht,ob das noch aktuell ist.
Bearbeitet von: "joergcom" 13. Sep
Sam5100vor 14 m

Minderwertige Qualität aus der Türkei. Dann lieber ein paar Euro mehr für S …Minderwertige Qualität aus der Türkei. Dann lieber ein paar Euro mehr für Samsung, LG oder Sony.



Glaube ich nicht, in dieser Preisklasse (low budget) ist alles andere der gleiche "Dreck".
Finde den Grundig in Preis-Leistung durchaus gelungen und glaube die Marke hat eine echte strategische Zukunft. Alles andere landestypische Gekaspere einmal aussen vorgelassen (könnte man dann auch über Regierung in D sagen).
Habe die Vermutung, dass diese Billiglinie in China gefertigt wird und nur für Billigmodelle umgelabelt werden (alle vom gleichen Band kommen). Ist halt wie Apple - tolle globale Strategie.
Barbradyvor 2 h, 7 m

Grundig und Telefunken sind zwei konkurierende türkische Unternehmen und …Grundig und Telefunken sind zwei konkurierende türkische Unternehmen und Hisense ein chinesisches, was soll da bitte Baugleich sein?



Bin skeptisch, da mir ein echter ehemailger Grundig-Entwickler den Hinweis ab:
Es werden große Mengen an 2. Wahl Panels eingekauft und dann zusammengebaut. So kommen die unverschämten Kampfpreise zustande. Samsung hat hier keine Chance, reget dass über seine Software bei den Billigteilen. Die Software bei Grundig ist dann nur Geplänkel.
Da der Body (Werkzeuge) bei kleinen Stückzahlen zu teuer ist (>100k Teile notw.) macht man einen Chinesen wild (Name vergessen, aber in Branche bekannt), der dies auf Bänden produziert und nur richtig labelt (Telefunken usw.). Dann hat man das ideale Billigprodukt.
Der echte Max Grundig ist angeblich nur pleite gegangen, da er sich geblendet auf "fähige" Manager verlassen hat und am Schluss seine letzte Innovation an Philips verramschen mußte (Sony läßt noch grüßen). Also Grundig heute (die Worthülse) ist nicht schlecht, nur weil früher da zuletzt unfähigste Manager gearbeitet haben (wie heute aus meiner Sicht in Großbetrieben Standard). Dann haben Kartoffelklauber in Fürth noch ein paar Jahre die neuen Geräte aus Portugal nachrepariert - aber lassen wir das ...
Hat Grundig noch immer einen Exklusivvertrag mit Maxdome, so dass die Netflix App für den deutschen Raum nicht freigeschaltet ist? Ich glaube ja.
Grundig hat keine Lizenzen bei den Apps von Amazon und Netflix! Müsste auch nur ein 50 Hertz Display sein!
jailben19. Jun

Stammtischgeprahle, man will sich nur den hohen Kaufpreis schönreden ^^. …Stammtischgeprahle, man will sich nur den hohen Kaufpreis schönreden ^^. Mag sein, dass die 2012er Bonbonfarben eines Samsung einem auf den ersten Blick gefallen, doch mit etwas Bildeinstellungen betreiben kann man einiges aus den Billigbüchsen rausholen...einschalten und sieht super aus ist da eher weniger stimmt.



Mich würde als TV-Bild-Einstellungs-Laien interessieren, nach welchen Prinzipien bzw. Mustern Ihr das Bild eines Fernsehers nach einem Kauf besser einstellt? Gibt es irgendwo versteckt sowas wie "Testbilder" in den Einstellungen? Oder ist "besseres Bild" immer nur relativ, d.h. vom Nutzer abhängig und kann für den einen Profi perfekt und für den anderen Profi kacke aussehen?
Zerkovor 5 h, 45 m

Mich würde als TV-Bild-Einstellungs-Laien interessieren, nach welchen …Mich würde als TV-Bild-Einstellungs-Laien interessieren, nach welchen Prinzipien bzw. Mustern Ihr das Bild eines Fernsehers nach einem Kauf besser einstellt? Gibt es irgendwo versteckt sowas wie "Testbilder" in den Einstellungen? Oder ist "besseres Bild" immer nur relativ, d.h. vom Nutzer abhängig und kann für den einen Profi perfekt und für den anderen Profi kacke aussehen?


Man kann sich an bestimmten Punkten ganz gut langhangeln. Bildmodi zbsp. Grundsätzlich den Modus nehmen, der die wenigste Farbsättigung hat und den wärmsten Weißton hat, alle anderen sind meistens nämlich verfälscht und einen Modus in dem der Fernseher unter sRGB geht (was die Farbraumabdeckung angeht) ist eigentlich nie vorhanden. Und man kann natürlich vergleichen, hast du ein Handy mit guter Standartkalibrierung, kann man das gut vergleichen, zbsp beim S9 gibt's die Einstellung "Einfach", die sich an sRGB ziemlich genau hält.
Dann nimmt man ein paar Bilder und vergleicht die eben.
Die einfachste methode ist aber, im Internet nach presets zu suchen, die Leute mit einem Colorimeter erstellt haben, wobei man da natürlich mit einem "Mainstream" Modell von Samsung/Sony deutlich schneller ist als mit einem Grundig den eben noch nicht viele haben und erst Recht nicht die, die auf sehr gute Bildqualität und wenig Qualitätsstreuung wert legen.

Da muss ich auch nochmal ein Wort der Kritik los werden:

Ja, Samsung ist teuer, zu teuer für das was sie in der Regel bieten. Aber findet Mal von einem kleinen Hersteller (den Grundig OLED Mal ausgenommen) einen Fernseher mit 1200cd/m2 Spitzenhelligkeit, DCI-P3 Farbraumabdeckung, vollem Netflix/Amazon Support und sehr guter QS. Das letzte ist das, was mich ja sogar davon abgehalten hat, einen LG oder Philips zu kaufen. Und Grundig soll besser sein ? Sorry, Kauf ich nicht ab.
Auf einer Skala von 1-10 haben mittlerweile Backlightbleed, Banding und DSE eine 9 bei mir erreicht. Ich will mich nicht jedes Mal ärgern wenn ne dunkle Szene kommt oder wenn viel Himmel gezeigt wird oder wenn ich Sport schaue oder oder oder.
Da kenne ich persönlich mich nämlich gut, das würde mich extrem aufregen.
Und da kann ich es dann nicht nachvollziehen wenn jemand sagt "Samsungs für 1000€ sind nicht besser".
Doch, sind sie, objektiv wie subjektiv. Sie sind sicher nicht 800€ mehr Wert für den einen, für den anderen sind die oben genannten Dinge aber eben diese 800€ Wert.
Für jemanden mit geringen Ansprüchen ist das hier ein super Deal. Für Leute mit hohem aber kommt idR ein Grundig aber nicht in Frage.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text