G.SKill Ripjaws V 32GB Kit DDR4-3200 CL15 für 177,04€ (Amazon)
165°Abgelaufen

G.SKill Ripjaws V 32GB Kit DDR4-3200 CL15 für 177,04€ (Amazon)

47
eingestellt am 9. Aug 2017Bearbeitet von:"Search85"
Bei Amazon gibts die G.SKill Ripjaws V 32GB Kit DDR4-3200 CL15 für 177€
Derzeit nicht auf Lager aber bestellbar.

Preisvergleich 349€


Typ: DDR4 DIMM 288-Pin
• Module: 2x 16GB
• JEDEC: PC4-25600U
• Spannung:1.35V
• Besonderheiten: Intel XMP 2.0
• Herstellergarantie: lebenslang (10 Jahre in AT/DE)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

47 Kommentare
Heißer Preis, aber bei Amazon wie immer nicht garantiert, dass er ankommt. Habe für das 16 GB-Kit 100€ bezahlt.
Realistischer pvg wäre eher 230-250€, oder liege ich da falsch?
L3gu9. Aug 2017

Realistischer pvg wäre eher 230-250€, oder liege ich da falsch?



Ich weiß nicht, bei 16 GB Modulen? Die sind in der Regel teurer, aber 350 halte ich auch für zu teuer.
Der Preis ist super muss man nicht viel überlegen, wenn man so viel RAM wirklich braucht.
Bearbeitet von: "istmirzuteuer" 9. Aug 2017
L3gu9. Aug 2017

Realistischer pvg wäre eher 230-250€, oder liege ich da falsch?

Wenn das 16GB B-die Module sind (was ich bei 3200 CL15 nicht aus dem Kopf weiß), liegend die Vergleichspreise bei ca. 170 Euro pro Modul.
Könnte noch keine Infos finden, ob Single oder dual rank und welche Chips verbaut sind. Hat schon jemand dazu was gefunden?
MCS68009. Aug 2017

Könnte noch keine Infos finden, ob Single oder dual rank und welche Chips …Könnte noch keine Infos finden, ob Single oder dual rank und welche Chips verbaut sind. Hat schon jemand dazu was gefunden?

Der HardwareLuxx-Thread hat die F4-3200C15D-32GVK als B-die gelistet, damit wäre das ein Hammer-Preis! (ca die Hälfte des Normalen!)
Hot
Danke
Danke, hab direkt mal bestellt
Abgelaufen!
Habe den Ram gerade in den Warenkorb gelegt, aber nachdem ich mich eingeloggt habe, war er aus dem Warenkorb verschwunden. Nun wird er mir auch nicht per direkt von Amazon angezeigt, sondern nur die Angebote vom Marketplace ab 450€.

edit:
Habe mich gerade ausgeloggt und schon wird er wieder angezeigt. Merkwürdig.
Bearbeitet von: "Schweinekoenig" 9. Aug 2017
Das ging ja fix. Aber erstmal sehen ob sie überhaupt geliefert werden.
Proesterchen9. Aug 2017

Der HardwareLuxx-Thread hat die F4-3200C15D-32GVK als B-die gelistet, …Der HardwareLuxx-Thread hat die F4-3200C15D-32GVK als B-die gelistet, damit wäre das ein Hammer-Preis! (ca die Hälfte des Normalen!)

Bin zu blöd den Thread per Handy auf luxx zu finden. Könntest du mir den link zukommen lassen?
pW-Berko9. Aug 2017

Bin zu blöd den Thread per Handy auf luxx zu finden. Könntest du mir den l …Bin zu blöd den Thread per Handy auf luxx zu finden. Könntest du mir den link zukommen lassen?



hardwareluxx.de/com…tml


Ist aber nicht B-Die exklusiv, sprich, kann auch Hynix sein.
Eden260V9. Aug 2017

https://www.hardwareluxx.de/community/f13/die-ultimate-hardwareluxx-samsung-8gb-b-die-liste-alle-hersteller-23-07-17-a-1161530.htmlIst aber nicht B-Die exklusiv, sprich, kann auch Hynix sein.

Danke
Habe mit denen auf ein z370 Mainboard von msi Probleme... Wird mal erkannt, mal nicht...
Dude1sack9. Aug 2017

Habe mit denen auf ein z370 Mainboard von msi Probleme... Wird mal …Habe mit denen auf ein z370 Mainboard von msi Probleme... Wird mal erkannt, mal nicht...



Aktuelles Bios drauf? Seit Agesa 1.0.0.6 laufen auf meinem Gigabyte die CL14 sogar als 3333er mit dem XMP Profil. Vorher nur mit viel Bastelei 2933 auf CL15.
Dude1sack9. Aug 2017

Habe mit denen auf ein z370 Mainboard von msi Probleme... Wird mal …Habe mit denen auf ein z370 Mainboard von msi Probleme... Wird mal erkannt, mal nicht...


Du meinst x370?
Wenn ja, welches Board?
Aires9. Aug 2017

Aktuelles Bios drauf? Seit Agesa 1.0.0.6 laufen auf meinem Gigabyte die …Aktuelles Bios drauf? Seit Agesa 1.0.0.6 laufen auf meinem Gigabyte die CL14 sogar als 3333er mit dem XMP Profil. Vorher nur mit viel Bastelei 2933 auf CL15.

Habe sogar ein BIOS von msi auf Anfrage bekommen und eine Version was noch gar nicht auf der Homepage zum DW ist... Und immer noch nicht. Werden egal wie immer nur mit 2133mhz erkannt...
Ups... Ja meine x370... MSI Gaming pro Carbon... aktuelles BIOS drauf. 1.8 von msi sogar eine 8.2 Version bekommen. Aber beides instabil oder nicht richtig erkannt
Aires9. Aug 2017

Aktuelles Bios drauf? Seit Agesa 1.0.0.6 laufen auf meinem Gigabyte die …Aktuelles Bios drauf? Seit Agesa 1.0.0.6 laufen auf meinem Gigabyte die CL14 sogar als 3333er mit dem XMP Profil. Vorher nur mit viel Bastelei 2933 auf CL15.

Hast du das update agesa im BIOS geflasht?
Dude1sack10. Aug 2017

Habe sogar ein BIOS von msi auf Anfrage bekommen und eine Version was noch …Habe sogar ein BIOS von msi auf Anfrage bekommen und eine Version was noch gar nicht auf der Homepage zum DW ist... Und immer noch nicht. Werden egal wie immer nur mit 2133mhz erkannt...

Dass DDR4 nur als 2133 erkannt wird ist völlig normal, weil das auch bei schnelleren DIMMs aus Gründen der Kompatibilität immer im SPD hinterlegt ist. Deshalb muss man im BIOS XMP (bzw. hier A-XMP) aktivieren, damit die schnelleren Taktraten mit passenden Timings ausgelesen und aktiviert werden.

Am Ende kann es leider auch einfach sein, dass Du eine CPU mit schlechtem Speichercontroler erwischt hast, denn bei Dual Rank Speicher wie diesem hier garantiert AMD soweit ich mich erinnere nur DDR4-2400.

PS: Du könntest mal Deinen Speicher mit Taiphoon Burner auslesen, welche Chips bei Dir verbaut sind.
Bearbeitet von: "Proesterchen" 10. Aug 2017
Proesterchen10. Aug 2017

Dass DDR4 nur als 2133 erkannt wird ist völlig normal, weil das auch bei …Dass DDR4 nur als 2133 erkannt wird ist völlig normal, weil das auch bei schnelleren DIMMs aus Gründen der Kompatibilität immer im SPD hinterlegt ist. Deshalb muss man im BIOS XMP (bzw. hier A-XMP) aktivieren, damit die schnelleren Taktraten mit passenden Timings ausgelesen und aktiviert werden. Am Ende kann es leider auch einfach sein, dass Du eine CPU mit schlechtem Speichercontroler erwischt hast, denn bei Dual Rank Speicher wie diesem hier garantiert AMD soweit ich mich erinnere nur DDR4-2400.PS: Du könntest mal Deinen Speicher mit Taiphoon Burner auslesen, welche Chips bei Dir verbaut sind.

Habe andere Marke, weiß jetzt den Namen nicht, getestet... 3000mhz. Sofort erkannt und stabil. Werde das mal mit dem agesa BIOS mal testen...
Dude1sack10. Aug 2017

Ups... Ja meine x370... MSI Gaming pro Carbon... aktuelles BIOS drauf. 1.8 …Ups... Ja meine x370... MSI Gaming pro Carbon... aktuelles BIOS drauf. 1.8 von msi sogar eine 8.2 Version bekommen. Aber beides instabil oder nicht richtig erkannt



Also wenn du genau die gleichen Riegel hast die hier angeboten wurden, mache mal bitte mit Taiphoon Burner einen Screenshot von die verbauten Chips.
Dude1sack10. Aug 2017

Hast du das update agesa im BIOS geflasht?



Das letzte Mal mit der Software von Gigabyte, das ging ganz gut. Ich vermute mal, dass andere Hersteller auch sowas haben.
14607316-CbOWj.jpg
Dude1sack10. Aug 2017

[Bild]

1. Nimm Taiphoon Booster, der kann die verbauten Chips auslesen.
2. Du hast 2x 8GB 3200 CL 16 RAM (also ganz andere als hier im Deal), da kann ich aus dem Stegreif sagen, dass es keine Samsung B-die sind.
3. Ergo überrascht mich auch nicht, dass die DIMMs nicht sauber laufen.
auf einem msi gaming z170 laufen die mit voller Leistung
Dude1sack10. Aug 2017

auf einem msi gaming z170 laufen die mit voller Leistung

Und? Da hast Du auch einen Intel Speichercontroller und 2+ Jahre BIOS-Arbeit für die Kompatibilität.

Für Ryzen gilt: Wer keinen Stress haben will kauft B-die.
Ich teste das mal mit dem neuen BIOS... Jetzt laufen die wieder aus 320pmhz... Schon merkwürdig
Dude1sack10. Aug 2017

[Bild]



Lade mal bitte Taiphoon Burner und lese beide Riegel aus.
softnology.biz/fil…tml
Wie schon von Proesterchen geschrieben, hast du ganz andere Riegel (2x 8GB) die dazu noch CL16 haben.
Da werden Micron Chips drauf sein, die bei Ryzen aktuell nicht mit 3200MHz laufen werden.
Der Speicher hier hatte 2x 16GB mit CL15 Timings.
Tobber8313. Aug 2017

Auf Reddit gibt es eine Liste in der die F4-3200C15D-32GVK mit Samsung 8Gb …Auf Reddit gibt es eine Liste in der die F4-3200C15D-32GVK mit Samsung 8Gb Samsung B-Die drinne stehen.https://www.pic-upload.de/view-33017208/F4-3200C15D-32GVK.png.htmlhttps://www.reddit.com/r/Amd/comments/62vp2g/clearing_up_any_samsung_bdie_confusion_eg_on/https://www.reddit.com/r/Amd/comments/649ay8/ram_collection_thread_please_post_your_ram/



Hey Tobber83m

sehr informativer Link vielen lieben Dank dafür! Der Markt ist ja aktuell wirklich unübersichtlich
Schon jemand seine Bestellung bekommen? Meine sollen morgen geliefert werden.
Mir wurde erst vor drei Tagen die Standard "Wir versuchen immer noch einen Liefertermin bla bla"-Mail zugesandt.
Aber wenn deins verschickt wurde, kann man wohl davon ausgehen, dass alle bedient werden!
Bearbeitet von: "Eden260V" 11. Sep 2017
Mein RAM kommt auch Morgen. Ich hoffe nur, dass der auf meinem Ryzen Board mit voller Geschwindigkeit läuft.
HampelPampel11. Sep 2017

Mein RAM kommt auch Morgen. Ich hoffe nur, dass der auf meinem Ryzen Board …Mein RAM kommt auch Morgen. Ich hoffe nur, dass der auf meinem Ryzen Board mit voller Geschwindigkeit läuft.


Vermutlich nicht stabil mit vollem Speed, aber 2933 MHz sollten laufen. Bei mir gibts auch noch kein Lieferdatum.
HampelPampel11. Sep 2017

Mein RAM kommt auch Morgen. Ich hoffe nur, dass der auf meinem Ryzen Board …Mein RAM kommt auch Morgen. Ich hoffe nur, dass der auf meinem Ryzen Board mit voller Geschwindigkeit läuft.



Sollten die mit Samsung B-Dies bestückt sein, dürfte das sogar problemlos funktionieren.

Könntest du den RAM mal mit AIDA64 oder Taiphoon Burner auslesen und nachschauen von welchem Hersteller die tatsächlich sind?
Bearbeitet von: "Eden260V" 12. Sep 2017
Eden260V12. Sep 2017

Sollten die mit Samsung B-Dies bestückt sein, dürfte das sogar problemlos f …Sollten die mit Samsung B-Dies bestückt sein, dürfte das sogar problemlos funktionieren.Könntest du den RAM mal mit AIDA64 oder Taiphoon Burner auslesen und nachschauen von welchem Hersteller die tatsächlich sind?


Es sind Samsung B-Dies. Aber auf mehr als 3066 bekomme ich sie nicht. Weder über das XMP Profil noch über die "Try it" Funktion. Edit: Beim Booten ist es allerdings Glückssache ob der Rechner damit gleich beim ersten Versuch startet.
Bearbeitet von: "HampelPampel" 12. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text