Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
G.Skill RipJawsV 32GB DDR4-3200 Kit für 103,90€
523° Abgelaufen

G.Skill RipJawsV 32GB DDR4-3200 Kit für 103,90€

103,90€107,88€-4% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
25
523° Abgelaufen
G.Skill RipJawsV 32GB DDR4-3200 Kit für 103,90€
eingestellt am 13. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Neuer Bestpreis für den G.Skill RipJawsV mit 32GB DDR4-3200 Kit. Sind zwar nur 4% Ersparnis, aber das Kit nähert sich der 100-Euro-Grenze.

PVG: hardwareschotte.de/pre…624

Technische Daten:
  • Gesamthöhe: 42 mm
  • Speichertyp: DDR4
  • Kapazität: 32 GB / 2x 16 GB (Dual-Channel-Kit)
  • Farbe: Schwarz (PCB), Schwarz (Heatspreader)
  • Takt: 3.200 MHz (manuelle Konfiguration oder per XMP 2.0)
  • Spannung: 1,35 V (manuelle Konfiguration oder per XMP 2.0)
  • Getestete Latenzen: CL 16-18-18-38
  • SPD Takt: 2.133 MHz (automatische Konfiguration)
  • SPD Spannung: 1,2 V (automatische Konfiguration)
  • Herstellergarantie: 10 Jahre
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
25 Kommentare
Richtig große Ersparnis.
Speicher top Ersparnis flop
Ich dachte wir haben die Zeiten lange hinter uns, in denen 3,50 Ersparnis bei RAM ein Deal waren.....
Wozu die Kühlkörper? Ohne wäre er billiger und genau so schnell
Latenzen: CL 16-18-18-38
Gehört in den Titel, die Frequenz in Mhz alleine hat null Aussagkraft über die Performance.

Es gibt den gleichen Speicher mit 3200 CL14-14-14-34 und der kostet fast das doppelte.
Ist das irgendein Unterschied zu geizhals.de/g-s…tml ohne Kühlkörper?
Unter 100€ und auch CL 16-18-18-38
Bearbeitet von: "immertroll" 13. Aug
Ich würde sofort zuschlagen, wenn ich nur wüsste, dass es mit meinem System kompatibel wäre... Ich habe einen Ryzen 3600 und das Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming. In der Kompatibilitätsliste geht es bei 32gb aber nur bis 3000mhz.
Hat jemand Erfahrung damit?
Hatte mit dem Ram als 16gb Kit unter meinem MSI B450 pro carbon ac und Ryzen 3600 große Probleme. Habe ihn unter diversen Bios- Versionen mit 3200 mhz nicht stabil bekommen. Immer nach gewissen Zeiten Bsod ausm nichts. Standardtakt lief stabil. Kann somit nur davon abraten, wenn man das gleiche Board nutzt. Dafür gibt es genug alternativen.
X570 MAG Tomahawk ohne Probleme.
Auch bei Z170 ASUS Pro Gaming zuvor.
Pffzzhh13.08.2020 13:01

Ich würde sofort zuschlagen, wenn ich nur wüsste, dass es mit meinem S …Ich würde sofort zuschlagen, wenn ich nur wüsste, dass es mit meinem System kompatibel wäre... Ich habe einen Ryzen 3600 und das Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming. In der Kompatibilitätsliste geht es bei 32gb aber nur bis 3000mhz.Hat jemand Erfahrung damit?


Aus meiner Erfahrung ist die Kompatibilitätsliste der Hersteller nicht mehr als ein Indiz. Bei mir ging Patriot-RAM manuell auch ohne offizielle Unterstützung, nach Bios-Update auch mit XMP-Profil. Im Zweifelsfall hilft nur try&error.
mahmarabatt2213.08.2020 13:15

Aus meiner Erfahrung ist die Kompatibilitätsliste der Hersteller nicht …Aus meiner Erfahrung ist die Kompatibilitätsliste der Hersteller nicht mehr als ein Indiz. Bei mir ging Patriot-RAM manuell auch ohne offizielle Unterstützung, nach Bios-Update auch mit XMP-Profil. Im Zweifelsfall hilft nur try&error.


Danke für die Antwort! Ich hoffe natürlich, dass jemand vielleicht eine gleiche oder ähnliche Kombi ausprobiert hat
mahmarabatt2213.08.2020 13:15

Aus meiner Erfahrung ist die Kompatibilitätsliste der Hersteller nicht …Aus meiner Erfahrung ist die Kompatibilitätsliste der Hersteller nicht mehr als ein Indiz. Bei mir ging Patriot-RAM manuell auch ohne offizielle Unterstützung, nach Bios-Update auch mit XMP-Profil. Im Zweifelsfall hilft nur try&error.



Richtig, zumal diese 3200 CL16-18 so ziemlich alles an Chips sein können.
Das kann Hynix oder Samsung oder sonstwas sein und oftmals kommt auf die Platine was gerade da ist.
Ist also ein reines Glücksspiel, würde eher zu Crucial Ballistix raten, da gibts garantierte Micron E-Die Chips.
Nalwiese113.08.2020 13:03

Hatte mit dem Ram als 16gb Kit unter meinem MSI B450 pro carbon ac und …Hatte mit dem Ram als 16gb Kit unter meinem MSI B450 pro carbon ac und Ryzen 3600 große Probleme. Habe ihn unter diversen Bios- Versionen mit 3200 mhz nicht stabil bekommen. Immer nach gewissen Zeiten Bsod ausm nichts. Standardtakt lief stabil. Kann somit nur davon abraten, wenn man das gleiche Board nutzt. Dafür gibt es genug alternativen.


Kann ich leider nur bestätigen. Hab das gleiche Board mit nem 2700x und mein RAM läuft auch nur auf 3066MHz stabil (Corsair Vengeance Pro 32gb)
Beast_Knight13.08.2020 13:44

Kann ich leider nur bestätigen. Hab das gleiche Board mit nem 2700x und …Kann ich leider nur bestätigen. Hab das gleiche Board mit nem 2700x und mein RAM läuft auch nur auf 3066MHz stabil (Corsair Vengeance Pro 32gb)


Wobei die Ryzen 2000 nach meinen Kenntnissen auch nicht so hohe MHZ unterstützen. Habe mir jetzt die Corsair Vegeance LPX gegönnt. Bislang laufen sie stabil. Würde mir wünschen das AMD soweit Vorgaben macht, das diese ewig langen Listen und das trial and error-Spiel enden.
Bei mir läuft er mit 3200 MHz auf dem MSI B450 Gaming Pro Carbon AC ohne Probleme.
Wieso wird das bei 4% Ersparnis hot?
Averomoe13.08.2020 14:42

Wieso wird das bei 4% Ersparnis hot?


so funktioniert werbung. jeder 10. fällt drauf rein.
da die votes direkt umgerechnet werden sieht man leider nicht wie viele cold voten.
kfc198613.08.2020 14:25

Bei mir läuft er mit 3200 MHz auf dem MSI B450 Gaming Pro Carbon AC ohne …Bei mir läuft er mit 3200 MHz auf dem MSI B450 Gaming Pro Carbon AC ohne Probleme.


Ja, 3200MHz sollten eigentlich auf einem B450 drin sein. Zumindest in Kombination mit dem 2700x.
mahmarabatt2213.08.2020 23:26

Ja, 3200MHz sollten eigentlich auf einem B450 drin sein. Zumindest in …Ja, 3200MHz sollten eigentlich auf einem B450 drin sein. Zumindest in Kombination mit dem 2700x.


Läuft mit dem ryzen 2600.
kfc198613.08.2020 23:37

Läuft mit dem ryzen 2600.


Wollte darauf hinaus, dass event. CPU auch noch mal Einfluss auf Kompatibilität haben kann.
Bei mir laufen die als 16GB stabil mit 3200, aber der Versuch auf 32GB zu upgraden misslang mehrmals, sehr instabil. Möglicherweise aber auch ein Defekt.

Ryzen 2600
X470 Gaming Pro Carbon
freaka14.08.2020 00:29

Bei mir laufen die als 16GB stabil mit 3200, aber der Versuch auf 32GB zu …Bei mir laufen die als 16GB stabil mit 3200, aber der Versuch auf 32GB zu upgraden misslang mehrmals, sehr instabil. Möglicherweise aber auch ein Defekt. Ryzen 2600X470 Gaming Pro Carbon


Vor allem weil viele bis 128GB beworben werden. Oder dann halt mit 2133MH. Aber wenn ich schon lese dass der neue FS2020 32GB haben will, dann sollte man schon überlegen doch noch mal von 16GB aufzurüsten.
kfc198613.08.2020 23:37

Läuft mit dem ryzen 2600.


Welche BIOS Version nutzt du?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text