Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
GTA Online kostenlose Fahrzeuge + Coil-USA-T-Shirt & 200.000 GTA$
2219°

GTA Online kostenlose Fahrzeuge + Coil-USA-T-Shirt & 200.000 GTA$

Expert (Beta)76
Expert (Beta)
eingestellt am 18. JunBearbeitet von:"Funmilka"
Moin,
ihr bekommt derzeit 4 Fahrzeuge und ein Coil-USA-T-Shirt kostenlos für GTA Online und GTA-Online-Spieler, die ihr Twitch-Prime-Konto mit dem Social Club verbunden haben, erhalten 200.000 GTA$ fürs Spielen zwischen dem 18. und 25. Juni (Bonus-GTA$ werden innerhalb von 72 Stunden dem Maze-Bank-Konto gutgeschrieben). Falls ihr auch in den letzten zwei Wochen schon GTA Online gespielt habt, dann haltet die Serie die nächsten beiden Wochen am Laufen, um insgesamt 1.000.000 GTA$ zu verdienen.

Abseits der Rennstrecken versuchen Autohäuser im Großraum Los Santos, ihre eher einzigartigen und gefährlichen Lagerbestände zu reduzieren – ihr wisst schon, nur um die Wirtschaft etwas anzukurbeln. Und eine Reihe von Fahrzeugen, Immobilien, Renovierungen und Anpassungen sind ebenfalls reduziert.

1606209.jpg
Coil-USA-T-Shirt1606209.jpgSpielt zu einem beliebigen Zeitpunkt bis zum 24. Juni GTA Online und erhaltet das Coil-USA-T-Shirt – ein Shirt, das schreit: „Ich liebe Amerika! Und mein Hybridelektrokraftfahrzeug!
Zusätzliche Info
RockstarGames Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Fandranir18.06.2020 19:13

Hab noch 90 Mille - passt scho


90 Mille ist aber nicht viel. Vor 90 Mios hätte respekt.
LordDreistigkeit18.06.2020 20:19

Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange …Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange noch kein neuer Teil draußen ist.Und auch sonst würde ich es sogar eher befürworten, dass sowas öfter gemacht wird.Battlefield 1943 zum Beispiel gab es leider auch nicht für die PS4, obwohl man es vielleicht gerne nochmal gezockt hätte.


Naja, das wäre auch Äpfel und Birnen verglichen.
GTA 5 ist zur absoluten Geldmaschine mutiert. Shark Cards die in Relation zu der in-game Währung gesehen viel zu überteuert sind und trotzdem von den Kids gekauft werden. Jedes, aber auch wirklich jedes der „tollen“ DLC ist auf Frustration ausgelegt, mit dem Endziel den Spieler dazu animieren sich Shark Cards zu kaufen. Nach dem Motto: „Ach, ich verreck eh die ganze Zeit bei den Missionen, wegen den tryhards in ihren ganzen überteuerten Fahrzeugen etc, kauf ich mir halt ganz ez Shark Cardz.“ Gibt auf YT klasse Videos dazu, wie dieses Abzock-Sytem funktioniert und erklärt wird wie es aufeinander aufbaut. Es heißt doch so schön: „Never change a running system.“ Davon abgesehen könnten sie die Zeit und Ressourcen, welche sie in GTA Online stecken, auch in GTA 6 stecken. Denn diesem fehlt es dann daran. Plus dadurch, dass GTA 5 wiedererscheint, rückt der Release vom Nachfolger noch weiter nach hinten. Wieso um GTA 6 bemühen, wenn die Geldmaschine namens GTA Online noch so blühend läuft?
Auch (zumindest ich) hate diese Thematik nicht, denn ca. seit dem Bunker DLC habe ich mit GTA Online so ziemlich aufgehört. Ich finde die Sache einfach nur hart lächerlich und erbärmlich.
Dass es für die PS4 und Xbox One erschienen ist, ist ja noch logisch und nachvollziehbar. GTA 5 kam eben zum Ende des Zyklus der PS3 und 360 raus. Aber den altbackenen Trailer beim fuc*ing PS5 reveal zu zeigen. Ne, da bin ich raus. Das ist echt lächerlich
quatsch-mit-soße18.06.2020 18:34

Hab gelesen die GTAO Wirtschaft ist total im Eimer, ist da was dran?



ich überfalle immer tankstellen in los santos
76 Kommentare
Diese Fahrzeuge gut?
Gibt's die Fahrzeuge nicht für alle, also auch ohne Twitch Prime?
Hab gelesen die GTAO Wirtschaft ist total im Eimer, ist da was dran?
No_Spamerino18.06.2020 18:30

nope


Ok danke. Also lohnt sich nicht den PC anzuschmeisen und zig GB GTA Updates zu laden nur um das Spiel starten zu können
derflorian18.06.2020 18:34

Gibt's die Fahrzeuge nicht für alle, also auch ohne Twitch Prime?



Ja
quatsch-mit-soße18.06.2020 18:34

Hab gelesen die GTAO Wirtschaft ist total im Eimer, ist da was dran?



Nicht schlimmer als die letzten Jahre auch schon, was aber nicht viel zu sagen hat
Mal mitgenommen. - Danke.
quatsch-mit-soße18.06.2020 18:34

Hab gelesen die GTAO Wirtschaft ist total im Eimer, ist da was dran?



Hab noch 90 Mille - passt scho
quatsch-mit-soße18.06.2020 18:34

Hab gelesen die GTAO Wirtschaft ist total im Eimer, ist da was dran?



ich überfalle immer tankstellen in los santos
Fandranir18.06.2020 19:13

Hab noch 90 Mille - passt scho


90 Mille ist aber nicht viel. Vor 90 Mios hätte respekt.
Wo kann ich denn die Lieferadresse für das Shirt eingeben?
Wie lange sich dieses Game einfach hält ...
Wird echt Zeit für Gta 6
ThomasMüller18.06.2020 19:43

90 Mille ist aber nicht viel. Vor 90 Mios hätte respekt.


Ufff 90Mio, das ist schon Youtuber Niveau
Ich weiß noch immer nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll, dass GTA 5 für die PS5 erscheint. Wohl eher so ein „lachweinen“..
ThomasMüller18.06.2020 19:43

90 Mille ist aber nicht viel. Vor 90 Mios hätte respekt.


Korrigiere, 90mio
Valoo18.06.2020 20:04

Ich weiß noch immer nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll, dass G …Ich weiß noch immer nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll, dass GTA 5 für die PS5 erscheint. Wohl eher so ein „lachweinen“..


Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange noch kein neuer Teil draußen ist.
Und auch sonst würde ich es sogar eher befürworten, dass sowas öfter gemacht wird.
Battlefield 1943 zum Beispiel gab es leider auch nicht für die PS4, obwohl man es vielleicht gerne nochmal gezockt hätte.
Habe soeben 500.000 fürs anmelden erhalten
quatsch-mit-soße18.06.2020 18:34

Hab gelesen die GTAO Wirtschaft ist total im Eimer, ist da was dran?

Lockdown-DLC kommt, mit gratis Mundnasenschutzmaske beim ersten Login!

Wer ohne in einen Laden geht kriegt sofort einen Fahndungsstern
Bearbeitet von: "Xer0" 18. Jun
LordDreistigkeit18.06.2020 20:19

Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange …Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange noch kein neuer Teil draußen ist.Und auch sonst würde ich es sogar eher befürworten, dass sowas öfter gemacht wird.Battlefield 1943 zum Beispiel gab es leider auch nicht für die PS4, obwohl man es vielleicht gerne nochmal gezockt hätte.


In diesem Fall macht es wenig Sinn, da die PS5 abwärtskompatibel sein wird. Also kann ich einfach das GTA von der PS4 darauf zocken, für was nochmal kaufen?
LordDreistigkeit18.06.2020 20:19

Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange …Verstehe den Hate darum nicht, ist doch gut wenn es portiert wird solange noch kein neuer Teil draußen ist.Und auch sonst würde ich es sogar eher befürworten, dass sowas öfter gemacht wird.Battlefield 1943 zum Beispiel gab es leider auch nicht für die PS4, obwohl man es vielleicht gerne nochmal gezockt hätte.


Naja, das wäre auch Äpfel und Birnen verglichen.
GTA 5 ist zur absoluten Geldmaschine mutiert. Shark Cards die in Relation zu der in-game Währung gesehen viel zu überteuert sind und trotzdem von den Kids gekauft werden. Jedes, aber auch wirklich jedes der „tollen“ DLC ist auf Frustration ausgelegt, mit dem Endziel den Spieler dazu animieren sich Shark Cards zu kaufen. Nach dem Motto: „Ach, ich verreck eh die ganze Zeit bei den Missionen, wegen den tryhards in ihren ganzen überteuerten Fahrzeugen etc, kauf ich mir halt ganz ez Shark Cardz.“ Gibt auf YT klasse Videos dazu, wie dieses Abzock-Sytem funktioniert und erklärt wird wie es aufeinander aufbaut. Es heißt doch so schön: „Never change a running system.“ Davon abgesehen könnten sie die Zeit und Ressourcen, welche sie in GTA Online stecken, auch in GTA 6 stecken. Denn diesem fehlt es dann daran. Plus dadurch, dass GTA 5 wiedererscheint, rückt der Release vom Nachfolger noch weiter nach hinten. Wieso um GTA 6 bemühen, wenn die Geldmaschine namens GTA Online noch so blühend läuft?
Auch (zumindest ich) hate diese Thematik nicht, denn ca. seit dem Bunker DLC habe ich mit GTA Online so ziemlich aufgehört. Ich finde die Sache einfach nur hart lächerlich und erbärmlich.
Dass es für die PS4 und Xbox One erschienen ist, ist ja noch logisch und nachvollziehbar. GTA 5 kam eben zum Ende des Zyklus der PS3 und 360 raus. Aber den altbackenen Trailer beim fuc*ing PS5 reveal zu zeigen. Ne, da bin ich raus. Das ist echt lächerlich
Ich dachte gerade "WTF? Battlefield 1943?" - aber tatsächlich - kam nur leider nie für PC raus
Bearbeitet von: "blackbirdy" 18. Jun
danielschmaniel18.06.2020 20:33

In diesem Fall macht es wenig Sinn, da die PS5 abwärtskompatibel sein …In diesem Fall macht es wenig Sinn, da die PS5 abwärtskompatibel sein wird. Also kann ich einfach das GTA von der PS4 darauf zocken, für was nochmal kaufen?


Aber es zwingt dich ja eben deswegen keiner es Neu zu kaufen. Spieler welche eventuell eine angepasstere Version (mehr FPS, höhere Auflösung, kA) haben wollen, können ja trotzdem zuschlagen.
blackbirdy18.06.2020 20:36

Ich dachte gerade "WTF? Battlefield 1943?" - aber tatsächlich - kam nur …Ich dachte gerade "WTF? Battlefield 1943?" - aber tatsächlich - kam nur leider nie für PC raus


Richtig, hätte es gerne nochmal gezockt. Bin jedoch seit Jahren eher von der Konsole weg und ne Xbox One möchte ich für ein Spiel auch nicht anschaffen.
danielschmaniel18.06.2020 20:33

In diesem Fall macht es wenig Sinn, da die PS5 abwärtskompatibel sein …In diesem Fall macht es wenig Sinn, da die PS5 abwärtskompatibel sein wird. Also kann ich einfach das GTA von der PS4 darauf zocken, für was nochmal kaufen?


Und genau deswegen ist es kostenlos, viel Spaß beim kaufen.
LordDreistigkeit18.06.2020 20:39

Richtig, hätte es gerne nochmal gezockt. Bin jedoch seit Jahren eher von …Richtig, hätte es gerne nochmal gezockt. Bin jedoch seit Jahren eher von der Konsole weg und ne Xbox One möchte ich für ein Spiel auch nicht anschaffen.



Wäre ein Kandidat für unsere LANs gewesen
getsuga9318.06.2020 20:01

Ufff 90Mio, das ist schon Youtuber Niveau


Gehe nicht zu hart mit dir ins Gericht:p
Ach das wusste ich nicht, hab nur gelesen dass GTA 5 mit der PS5 released wird 😄
26736610-ckd7T.jpg
Die Twitch-Prime-Vorteile in GTA haben leider stark nachgelassen. Zu Beginn gab es noch Dinge wie 80% Rabatt fürs Scramjet.
Davon abgesehen, dass das Spiel für die PS5 angeboten wird ist eine Sache, aber der Trailer mit Szenen vom Release (!) sowie nichts Neuem ist wirklich nicht besonders vielversprechend. Es bleibt zu hoffen, dass die Kuh bald leer gemolken wurde und mit dem gefühlt 99. Release dann der nächste Titel angekündigt wird.
Bearbeitet von: "lorsch" 18. Jun
Fandranir18.06.2020 19:13

Hab noch 90 Mille - passt scho



90 tausend? Das aber nicht viel in GTA.
Was mir gerade aufgefallen ist, man kann alle kostenlosen Autos mehrmals in allen Farben kaufen. Kann man zwar nicht mit Gewinn verkaufen aber zumindest kann man so passend zu den Klamotten das Auto in der richtigen Lackierung haben.
Valoo18.06.2020 20:04

Ich weiß noch immer nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll, dass G …Ich weiß noch immer nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll, dass GTA 5 für die PS5 erscheint. Wohl eher so ein „lachweinen“..



Wieso juckt dich das so? Welche Nachteile hast Du dadurch genau?
So instabil wie die Server sind und so ewig wie es dauert zu connecten habe ich es erst Mal aufgegeben GTA zu spielen.
Ich glaube, das kaufe ich mir dieses Jahr noch nicht.
Cisy18.06.2020 22:12

Wieso juckt dich das so? Welche Nachteile hast Du dadurch genau?


Lass es mich doch jucken, wie ich es will das es mich juckt.
Nachteile? Hab ich per se keine.
Und wie schon gesagt, finde es nur lächerlich (und ein Stück weit traurig, da GTA Online nun nicht mehr das ist, was es einmal war), nicht mehr und nicht weniger. Gibt halt wie bei allem sonst auch die hardcore Fanboys, die auch das hundertste re-release abfeiern würden.
Valoo18.06.2020 20:36

Naja, das wäre auch Äpfel und Birnen verglichen. GTA 5 ist zur absoluten G …Naja, das wäre auch Äpfel und Birnen verglichen. GTA 5 ist zur absoluten Geldmaschine mutiert. Shark Cards die in Relation zu der in-game Währung gesehen viel zu überteuert sind und trotzdem von den Kids gekauft werden. Jedes, aber auch wirklich jedes der „tollen“ DLC ist auf Frustration ausgelegt, mit dem Endziel den Spieler dazu animieren sich Shark Cards zu kaufen. Nach dem Motto: „Ach, ich verreck eh die ganze Zeit bei den Missionen, wegen den tryhards in ihren ganzen überteuerten Fahrzeugen etc, kauf ich mir halt ganz ez Shark Cardz.“ Gibt auf YT klasse Videos dazu, wie dieses Abzock-Sytem funktioniert und erklärt wird wie es aufeinander aufbaut. Es heißt doch so schön: „Never change a running system.“ Davon abgesehen könnten sie die Zeit und Ressourcen, welche sie in GTA Online stecken, auch in GTA 6 stecken. Denn diesem fehlt es dann daran. Plus dadurch, dass GTA 5 wiedererscheint, rückt der Release vom Nachfolger noch weiter nach hinten. Wieso um GTA 6 bemühen, wenn die Geldmaschine namens GTA Online noch so blühend läuft?Auch (zumindest ich) hate diese Thematik nicht, denn ca. seit dem Bunker DLC habe ich mit GTA Online so ziemlich aufgehört. Ich finde die Sache einfach nur hart lächerlich und erbärmlich. Dass es für die PS4 und Xbox One erschienen ist, ist ja noch logisch und nachvollziehbar. GTA 5 kam eben zum Ende des Zyklus der PS3 und 360 raus. Aber den altbackenen Trailer beim fuc*ing PS5 reveal zu zeigen. Ne, da bin ich raus. Das ist echt lächerlich



Das Bunkerupdate hat es erst wieder richtig gut gemacht! Gezielte Sprünge über die Luke (erst vom Rasen aus, nachher mit dem Rampenbuggy). Dann NPCs nerven, damit die einen beim Eintritt in den Bunker aus dem zuvor geklauten Auto ziehen. Irgendwann mit brennenden Reifen vom Bunker zum Wasser fahren usw.! Und hinzu kommt noch das, was alles im Bunker selbst los war. Framedrops ohne Gnade

Mit jedem Update hat Rockstar die Ingamekäufe irrelevanter gemacht und so viele alternative Wege eröffnet
Valoo18.06.2020 22:24

Lass es mich doch jucken, wie ich es will das es mich juckt. Nachteile? …Lass es mich doch jucken, wie ich es will das es mich juckt. Nachteile? Hab ich per se keine. Und wie schon gesagt, finde es nur lächerlich (und ein Stück weit traurig, da GTA Online nun nicht mehr das ist, was es einmal war), nicht mehr und nicht weniger. Gibt halt wie bei allem sonst auch die hardcore Fanboys, die auch das hundertste re-release abfeiern würden.



Verstehe ich nicht, was ändert sich dadurch an GTA Online, dass es nicht mehr das ist, was es einmal war? Sind doch lediglich mehr Spieler dadurch, an der Spielmechanik wird doch null geändert. Oder übersehe ich was?
Bearbeitet von: "Cisy" 18. Jun
200 tausend ? Damit kannst du dir ein Satz Felgen für dein Auto kaufen 🥱 Hab damals einen 10er bezahlt für 1,5 Mrd Dollar vom Hacker über discord. Das Geld habe ich heute noch und alle Geschäfte und Fahrzeuge . Trotzdem spiele ich es nicht mehr , Leute mit Mod Menü oder Oppressor haben das Spiel ruiniert .
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text