Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Güde Komressor 412/8/100
205° Abgelaufen

Güde Komressor 412/8/100

199€239,98€-17%Globus Baumarkt Angebote
13
eingestellt am 17. Mär
Ab dem 18.03 bis 23.03.2019 ist im Globus Baumarkt der Güde Kompressor für gute 199 Euro im Angebot.

Das Gerät müsste mit dem Scheppach HC100DC baugleich sein. Zumindest haben beide Geräte die gleichen technischen Daten.

  • 2200 Watt
  • Kessel 100L
  • 2 Zylinder
  • 2 Manometer
  • 2 Kupplungen
  • Abgabeleistung 228L
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Ist der besser als der bei Aldi für 149 an Montag?
100L statt 50L und 8 Statt 10 Bar ( lässt sich aber bei jedem Kompressor einstellen😜)
Bearbeitet von: "Zornfeld_" 17. Mär
wairwolfvor 2 h, 1 m

Ist der besser als der bei Aldi für 149 an Montag?


Würde mich auch interessieren. Wie siehts da aus mit den technischen Details.
p
Für 50 Euro mehr doppelt soviel Druckbehälter, selbstverständlich ist das besser, viel besser sogar.
Andre_as17.03.2019 18:14

Für 50 Euro mehr doppelt soviel Druckbehälter, selbstverständlich ist das b …Für 50 Euro mehr doppelt soviel Druckbehälter, selbstverständlich ist das besser, viel besser sogar.


Nicht der Kesselinhalt ist wichtig, sondern die Ansaug / Abgabeleistung!
Zornfeld_17.03.2019 12:31

100L statt 50L und 8 Statt 10 Bar ( lässt sich aber bei jedem Kompressor …100L statt 50L und 8 Statt 10 Bar ( lässt sich aber bei jedem Kompressor einstellen😜)


Kannst du ein paar weitere Infos geben?
Nym_Ano17.03.2019 21:05

Nicht der Kesselinhalt ist wichtig, sondern die Ansaug / Abgabeleistung!


Auch die ist besser (minimal).

Kann gar nicht verstehen warum der Aldi Kompressor so hot wird.
Ladervor 3 m

Auch die ist besser (minimal).Kann gar nicht verstehen warum der Aldi …Auch die ist besser (minimal).Kann gar nicht verstehen warum der Aldi Kompressor so hot wird.


Als nächstes Argument wäre das der 100l kompressor im Vergleich zum 50l Kompressor wesentlich größer ist!...
Ich würde auch eher 50€ sparen und den Lidl Kompressor holen, der ist 1a...
Im Prinzip hat der von ALDI bis auf den kleineren Kessel die gleichen Daten. Beides gute Geräte fürs Geld. Wer genügend Platz hat sollte zu dem größeren greifen. Man weiß ja nie wofür man mal den Kompressor braucht. Hätte da keine Lust wenn dem kleinen die Puste ausgeht weil der Kessel zu klein ist.
Bearbeitet von: "Lader" 17. Mär
strobo17.03.2019 21:30

Kannst du ein paar weitere Infos geben?



Sofern das aggregat das schafft sind Drücke bis 10 bar problemlos. I.d.R. Werden Kessel bei Überdruck langsam undicht, das heißt hier explodiert nichts. Wem allerdings schon mal ein Blindstopfen aus einem 50L Kessel fliegen gegangen ist, der ist danach recht Käsig im Gesicht, bei brauner Unterwäsche wohlgemerkt. Also, Manipulation am Kompressor immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr.
Bearbeitet von: "Zornfeld_" 17. Mär
Zornfeld_vor 7 m

[Video] Sofern das aggregat das schafft sind Drücke bis 10 bar problemlos. …[Video] Sofern das aggregat das schafft sind Drücke bis 10 bar problemlos. I.d.R. Werden Kessel bei Überdruck langsam undicht, das heißt hier explodiert nichts. Wem allerdings schon mal ein Blindstopfen aus einem 50L Kessel fliegen gegangen ist, der ist danach recht Käsig im Gesicht, bei brauner Unterwäsche wohlgemerkt. Also, Manipulation am Kompressor immer auf eigenes Risiko und eigene Gefahr.


Interessant... Ich danke dir
Nym_Anovor 55 m

Nicht der Kesselinhalt ist wichtig, sondern die Ansaug / Abgabeleistung!


Das ist nicht ganz richtig, der Kessel fungiert als Akku. Mit der richtigen Kesselgrösse kann ich einen eher schwachen Kompressor deutlich länger bei gleichen Druck betreiben als mit einem Kleineren. Außerdem glättet der große Kessel den Luftstrom. Ergo: beim Lackieren z.B. Sehe ich nicht jeden Kolbenhub im Lackierergebnis.
Der Aldi Kompressor reicht für den Hausgebrauch aus. Für den ambitionierten Hobbyschrauber gibts dann keine Direktantriebe sondern Riemenangetriebene Modelle mit deutlich mehr Leistung für eine 0 am Aldipreis hintendran.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text