909°
ABGELAUFEN
Günstig ins Kino zu "Steve Jobs"
Günstig ins Kino zu "Steve Jobs"
  1. Entertainment
Kategorien
  1. Entertainment

Günstig ins Kino zu "Steve Jobs"

Preis:Preis:Preis:0,69€
Diesmal geht es wieder sehr günstig zur Film Biografie (ehemals FIlmographie^^) von "Steve Jobs"

Wann? Die Preview-Aktion wird am Montag, dem 9.11.2015, 20Uhr stattfinden.

Leitung ab Samstag, den 31.10.2015, 12 Uhr geschaltet.
1 Anruf = 2 Karten

0900 3246262-X (X durch Eure Stadt ersetzte, 0,69€/Min aus dem dt. Festnetz, Mobil abweichend)

0 - Berlin - ZOO PALAST - Hardenbergstr. 29a
1 - Dresden - Rundkino - Prager Str. 6
2 - Düsseldorf - UCI Kinowelt - Hammer Str. 29 – 31
3 - Frankfurt am Main - CineStar Metropolis - Eschenheimer Anlage 40
4 - Hamburg UCI Mundsburg - Hamburger Str. 8
5 - Hannover - ASTOR Grand Cinema - Nikolaistr. 8
6 - Köln Cinenova - Herbrandstraße 11
7 - München - Royal Filmpalast - Goetheplatz 2
8 - Nürnberg Cinecitta - Gewerbemuseumsplatz 3
9 - Stuttgart Metropol - Bolzstr. 10


In STEVE JOBS nimmt uns Regisseur und
Oscar®-Preisträger Danny Boyle mit ins Epizentrum
der digitalen Revolution und beschreibt
den Kampf, eine als unmöglich erachtete Vision
Wirklichkeit werden zu lassen: einen Computer
für jedermann. Inszeniert nach dem herausragenden
Drehbuch von Oscar®-Gewinner Aaron
Sorkin, erzählt STEVE JOBS die faszinierende
Geschichte eines der größten Strategen unserer
Zeit und seiner Mitstreiter: In ständigen kreativen
Auseinandersetzungen, die den Zusammenhalt
und das gemeinsame Ziel der drei Freunde
immer wieder in Frage stellen, erschaffen Steve
Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne APPLE®
und damit die Computer, die die Welt für immer
verändern werden.
Aufbrausend und dabei doch immer sein Ziel vor
Augen – die Rolle des visionären APPLE®-
Gründers Steve Jobs übernimmt Michael Fassbender.
In weiteren Rollen brillieren Oscar®-
Gewinnerin Kate Winslet, Seth Rogen und Jeff
Daniels. Das Drehbuch basiert auf der Bestseller-
Biografie von Walter Isaacson.

Beste Kommentare

die iPhone-User rufen jetzt schon an

will ich nichtmal sehen wenn ich geld dafür bekomme

Major spoiler: Der Typ stirbt am Ende des Films. Nicht, dass Ihr Apple-Flummis umsonst auf ein happy end wartet!

joesoft

die iPhone-User rufen jetzt schon an


Die iPhone-User sitzen schon längst mitm Klappstuhl vorm Kino....
141 Kommentare

die iPhone-User rufen jetzt schon an

Kommentar

joesoft

die iPhone-User rufen jetzt schon an



Wir iPhone User dürfen bereits ab 10 Uhr anrufen ;))

will ich nichtmal sehen wenn ich geld dafür bekomme

"Filmographie"

Kommentar

ultraviolettenacht

will ich nichtmal sehen wenn ich geld dafür bekomme



Jeder ist käuflich! Auch Du wirst dein Preis haben.

Man kommt sicher auch rein, wenn man den hier vorzeigt:

dw.com/ima…303,00.jpg" alt="0,,15687716_303,00.jpg">

Phencyclidin

"Filmographie"


oO Bei einem Film von Filmographie zu sprechen ist wirklich schon seltsam, aber vielleicht ist das auch normal so, wenn derjenige den Film nach seinem Tod gedreht hat Wobei, dann wärs ja eher eine Autofilmographie

Wie genau funktioniert das?

Freu mich schon

69 gnihihi

Major spoiler: Der Typ stirbt am Ende des Films. Nicht, dass Ihr Apple-Flummis umsonst auf ein happy end wartet!

joesoft

die iPhone-User rufen jetzt schon an


Die iPhone-User sitzen schon längst mitm Klappstuhl vorm Kino....

Montag, dem 9.11.2015


Am Tag von dem einem großen Terroranschlag so ein Film über ein großartigen Amerikaner /s

Film auf deutsch oder Preview im Original Englisch Ton ?!

Die Story ist so beschönigt wie beim Facebook Film?

Kommentar

Montag, dem 9.11.2015

hoffe das meinst du nicht ernst

Montag 20.00 Uhr ???
Wird bestimmt in der Hotline gesagt.

Montag, dem 9.11.2015


hast dich jetzt als echter am Amerikakenner geoutet.
9/11 = 11.September. Nicht 9.November.
Und bei Steve Jobs von einem grossartigen Amerikaner zu sprechen grenzt ja an Zynismus. Der hatte auch ordentlich Dreck am Stecken und soll dazu menschlich ein ziemliches A***loch gewesen sein.
Nur Iphone und Imac machen den jetzt nicht zum Jesus Christus Erlöser. Das war jemand anders.
Oder meinst Du der kam Morgens ins Office und sagte "ach wir haben gestern wieder ordentlich Gewinn gemacht. Komm, wir lassen alle unsere Mitarbeiter dran teilhaben. Und vom Rest tun wir noch was Gutes an Denen die sich kein Iphone leisten können"? Apple und Co zocken knallhart Mitarbeiter und Kunden ab. Verschmutzen bei der Herstellung ordentlich die Umwelt, halt in China. Egal wie gut die Produkte auch sein mögen, am Ende gehts nur um Geld.

curl

hast dich jetzt als echter am Amerikakenner geoutet. 9/11 = 11.September. Nicht 9.November. Und bei Steve Jobs von einem grossartigen Amerikaner zu sprechen grenzt ja an Zynismus. Der hatte auch ordentlich Dreck am Stecken und soll dazu menschlich ein ziemliches A***loch gewesen sein. Nur Iphone und Imac machen den jetzt nicht zum Jesus Christus Erlöser. Das war jemand anders. Oder meinst Du der kam Morgens ins Office und sagte "ach wir haben gestern wieder ordentlich Gewinn gemacht. Komm, wir lassen alle unsere Mitarbeiter dran teilhaben. Und vom Rest tun wir noch was Gutes an Denen die sich kein Iphone leisten können"? Apple und Co zocken knallhart Mitarbeiter und Kunden ab. Verschmutzen bei der Herstellung ordentlich die Umwelt, halt in China. Egal wie gut die Produkte auch sein mögen, am Ende gehts nur um Geld.



taddel006

hoffe das meinst du nicht ernst




Oh Leute, ein Witz am Abend, auch noch mit "/s" markiert und es gibt wieder eine große Debatte

Gehen mehrere Karten pro Nummer/Name?

Was für eine Jobs-Botschaft.

Montag, dem 9.11.2015



was ist denn sonst die Definition eines großartigen Amerikaners?

riot33r

Major spoiler: Der Typ stirbt am Ende des Films. Nicht, dass Ihr Apple-Flummis umsonst auf ein happy end wartet!


Ja, aber er kommt dann in die iCloud und lebt dort ewig...

jay_ehh

was ist denn sonst die Definition eines großartigen Amerikaners?



Kennedy war zB einer. Wer käme eigentlich im Traum auf die Idee, Winterkorn als einen großartigen Deutschen zu bezeichnen? Vergleichbar sind die schonb, wenn auch auf gänzlich unterschiedlichen Gebieten. Apple müsste so langsam mal mit Konventionalstrafen belegt werden.. schon allein für die Armee von Idioten, die sie in den letzten drei Generationen gefördert -wenn nicht sogar geschaffen- haben.

Verfasser

revlisgeek

Die Story ist so beschönigt wie beim Facebook Film?



Nein! Der film ist sehr gut und ernst.
Er betrachtet alles recht neutral und redet NIX schoen und stellt Steve Jobs nicht als Helden dar.

riot33r

Major spoiler: Der Typ stirbt am Ende des Films. Nicht, dass Ihr Apple-Flummis umsonst auf ein happy end wartet!



Sorry aber der Trailer präsentiert sich als hätte er ein Mittel gegen Krebs erfunden...lächerlich.

Eine Schande , dass sich Fassbender dafür hergibt.

jay_ehh

was ist denn sonst die Definition eines großartigen Amerikaners?


Man muß immer zwischen den Leistungen und dem Charakter eines Menschen unterscheiden. Kennedy war ein talentierter und zum Teil fortschrittlicher Politiker, aber z.B. in Bezug auf sein Privatleben würde ich ihn nicht als Vorbild bezeichnen wollen. Über die Fehltritte von Steve Jobs weiß ich allerdings nicht genug, als daß ich mir da ein Urteil bilden wollen würde.

curl

hast dich jetzt als echter am Amerikakenner geoutet. 9/11 = 11.September. Nicht 9.November. Und bei Steve Jobs von einem grossartigen Amerikaner zu sprechen grenzt ja an Zynismus. Der hatte auch ordentlich Dreck am Stecken und soll dazu menschlich ein ziemliches A***loch gewesen sein. Nur Iphone und Imac machen den jetzt nicht zum Jesus Christus Erlöser. Das war jemand anders. Oder meinst Du der kam Morgens ins Office und sagte "ach wir haben gestern wieder ordentlich Gewinn gemacht. Komm, wir lassen alle unsere Mitarbeiter dran teilhaben. Und vom Rest tun wir noch was Gutes an Denen die sich kein Iphone leisten können"? Apple und Co zocken knallhart Mitarbeiter und Kunden ab. Verschmutzen bei der Herstellung ordentlich die Umwelt, halt in China. Egal wie gut die Produkte auch sein mögen, am Ende gehts nur um Geld.

taddel006

hoffe das meinst du nicht ernst



sorry aber /s kannte ich noch nicht. andere Generation. Das lass ich jetzt mal gelten

wie viel kostet das vom mobilnetzt aus?

Apple autocold

Steve Jobs = AUTO COLD

revlisgeek

Die Story ist so beschönigt wie beim Facebook Film?




Hmm ich glaub ich vertraue dir nicht :P

revlisgeek

Hmm ich glaub ich vertraue dir nicht :P


Die werben in dem Film sicher ähnlich Scientology Mitglieder an, damit sie am Ende als Religion durchgehen, um steuerbefreit agieren zu dürfen.

Hach mal wieder die Geschichte von Jobs in den Zeiten als Apple aufgebaut wurden und seine Zeit mit Next.

Wer davon nochnoch nicht genug bekommen hat sollte hier zuschlagen.

Viel interessanter wäre mal was über die Zeit bei Apple von 1996 bis zu seinem Tod.

Der Film ist in den USA ja ziemlich gefloppt. Soll aber trotzdem ziemlich gut sein. Es ist aber kein wirklich biographischer Film, sondern viel wurde dazugedichtet.

TellTale, kenn ich schon, ist seeehr zu empfehlen !!!
Daran könnte sich Apple mal ein Beispiel nehmen !

ultraviolettenacht

will ich nichtmal sehen wenn ich geld dafür bekomme


Drei Kommentare hast du ausgehalten, dann mußte deine trollhafte Meinung raus. Übrigens ich habe auch kein IPhone. Respektiere aber die Leistung von Apple.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text